Advent Vorschlag

  • Servus, ich habe ein Vorschlag für den Adventskalender.

    Der Sebastian gibt ja für uns immer Coins Geschenk (danke dafür Sebastian ) statt Coins würde ich empfehlen 1 Lehrgang für 10 Personen sofort Geschenk. Wie ich es meine wenn wir Adventskiste öffnen bekommen wir Höhenrettung für 10 Personen geschenkt, wähle welche Personen den Lehrgang bekommen. Oder wir bekommen 4 Personal geschenkt und dürfen aus wählen zur welche Gebäude die zu zu weißen. Ich habe noch eine Idee eine Gebäude kostenlos (FW, RD, THW, und Pol).

    Was mein Hintergrund dafür ist die jüngeren (neuen) Spieler zu unterstützen und die großen stärker zu werden Unterstützen. (gut deutsch;))


    Ich würde über eure Meinung freuen :)


    Zu Info: Die Coins was wir bekommen gibt er Geld aus. Das finde ich schade.

  • Abgesehen von dem Lehrgang (es sei denn, es kann jeder Lehrgang sein und man muss ihn nicht sofort auslösen) klingt das doch (nach Feinschliff) nach einer netten Idee.


    Den Lehrgang sehe ich deshalb kritisch, da man den "gezogenen" Lehrgang vielleicht gerade gar nicht gebrauchen kann. Mit Personal oder Coins kann man aber irgendwo immer was anfangen.

  • Dagegen - entweder ein Geschenk oder so lassen wie es ist - Auswahl wie im Vorschlag zuviel Programmieraufwand - anstelle der Änderung für Advent bitte lieber neue POI´s für Werksfeuerwehr

    Gruß
    DJ Grisu112 :evil:

  • Hallo Florianwhm .

    Die Idee mit der Alternative zum Geburtztags - Kalender finde ich sehr gut.

    Allerdings bin ich mit der Sache Mit den Lehrgängen auch dagegen, da sie viele schon haben, und man diese ja schnell machen kann.

    LG Tizian!

  • Ich schätze mal dass es nicht der Hintergedanke dieses Vorschlags war, aber: letztlich ist das der Wunsch mehr zu bekommen als es jetzt gibt.


    Meine ganz persönliche Ansicht: Coins die Sebastian verschenkt muss er nicht bezahlen (ich glaube nicht dass er da Geld an sich selbst überweist), allerdings sind das Coins die sich Spieler sonst kaufen müssten und so kostet es vielleicht indirekt etwas.

    Bekommt man nun einen "Lehrgang sofort" hat das den Gegenwert von 6 Coins, bekommt man 4 Personen sind das schon 20 Coins, im Fall einer Feuerwache sogar 30 (also so viel wie jetzt im gesamten Advent) und bei RD/Pol/THW sogar 35 Coins - auf einmal!


    Abwechslungsreicher ist es gewiss und dass man sich Gedanken macht auch löblich, wegen meinen Argumenten muss ich mich aber leider komplett gegen diesen Vorschlag aussprechen (davon abgesehen dass ich durch die Geschenkten Coins ja eh flexibler bin).

  • Eine neue Wache? Kann man sich dann aussuchen welche? Eine RD für 200k oder ne FW für 2 Mio? (ne Wache bauen kostet 30 Coins für die FW), damit hätte man rechnerisch den ganzen bisherigen Adventskalender.

    Lehrgänge beenden ist ok, aber kann man den Lehrgang auswählen oder den "Gutschein" speichern, wenn man gerade keine laufen hat oder ist der dann weg (dann lieber den 1 Coin^^).

    Und was nützen mit 4 Leute auf einer Wache, wenn ich evt alle schon voll hab? Kann ich das auch als Gutschein haben?


    Wird irgendwann ziemlicher Programmaufwand?


    Dann lieber so lassen und die existierenden Baustellen schliessen mit der Arbeitszeit.

  • Ich habe mit der Berechnung mit dem Coins nicht darüber gedacht und sieht das mit dem Lehrgängen als Vorschlag.

    Und ich habe so viele Coins weiß nicht was ich damit machen kann.

  • Der Vorschlag ist ja schön und gut. Ein wenig Abwechslung wäre auch sicher recht schön, wenn man lange dabei ist, weis man halt was man bekommt.


    Nur das ganze muss aber auch im Rahmen bleiben. Ich sage aber auch mal, wenn man die Coins sammelt, kann man auch was schönes für den VB tun und drei GSL´s raushauen. Da haben dann alle was von und wenn das jeder machen würde, würde dort auch ne ganz schöne Menge zusammen kommen.


    Zusammengefast, ist es doch ganz schön mit Coins und man kann doch auch eine ganze Menge damit anfangen. Dagegen


    Noch kurz ein wenig Spaß OT:


    Florianwhm wenn du so viele Coins hast und nicht weist, was du damit machen sollst, lade ich dich gerne zu uns in den Verband ein und dann kannst du die gerne in ganz ganz ganz viele GSL´s rein stecken.😁😁😁

  • Florianwhm wenn du so viele Coins hast und nicht weist, was du damit machen sollst, lade ich dich gerne zu uns in den Verband ein und dann kannst du die gerne in ganz ganz ganz viele GSL´s rein stecken.😁😁😁

    Alemannia gerade läuft ein VGE (Klinikum Darmstadt-Eberstadt in Brand) bei uns und


    --- seit 14. Januar 2018 CoAdmin ---
    --- Verband Metropolregion Rhein-Neckar for life ---

  • Da es an Nikolaus und Weihnachten (zumindest letztes Jahr) gleich viele Coins gab, (4 Stück) wäre ich nur für die Änderung: 3 Coins an Nikolaus, 5 zu Weihnachten.

    Dies aus folgendem Grund: Weihnachten hat für mich einen höheren Wert als Nikolaus. Deshalb der Unterschied.


    Gruß an die Community


    Darius

  • Das ist deine Sache, dadurch das Deutschland aber ein christlich geprägtes Abendland ist, und 60% der Bevölkerung einer der großen Kirchen angehört, fällt das wohl weg. Also bleiben wir sicher bei den normalen Feiertagen.

    Und wie viele von den 60% sind davon noch "echt", sprich nicht nur auf dem Papier gläubig?


    Um mal zum eigentlichen Vorschlag zu kommen: Dagegen, ich finde das System, wies is gut, bedarf keiner Änderung!


    Liebe Grüße Jan :)