Beiträge von Jan (jxn_30)

    Normal würde ich sagen:

    "Aiaiai, das ist ja mal komisch :/"


    Ist mir allerdings tatsächlich schon bekannt. Vielleicht ja ein Anstoß, das endlich mal zu fixen?

    Importieren, aktivieren, Startseite aufrufen, Konsole öffnen, warten bis durchgelaufen, Skript deaktiveren.

    Könntest du noch nen kleines Timeout zwischen die Lösch-Anfragen machen?

    huch, abgesehen davon, dass da jemand die Kommata geklaut hat ist der Fall ganz klar:

    2 ELW 1 + 1 ELW 2 ergibt in der LSSM-Mathematik 11 ELW 2.

    Mal schauen, wie ich das an die euch bekannte Mathematik anpassen kann :D🙈


    Danke jedenfalls für die Meldung!

    Servus,

    gibt es eine simple möglichkeit aus https://www.leitstellenspiel.de/einsaetze.json aus des requirements die fahrzeugenamen in fahrzeug-ID's umzuwandeln?

    z.B aus "platform_trucks" => id=2


    danke

    Moin,


    Nein, das muss man für jede requirement einzeln machen. Mir wäre so spontan auch keine direkte Liste bekannt.

    Was jedoch das Erstellen einer Liste vereinfachen könnte:

    https://github.com/LSS-Manager…elper/i18n/de_DE.json#L55 <= Umwandlung requirement in Name

    https://github.com/LSS-Manager…Window/i18n/de_DE.js#L233 <= Umwandlung Anforderung (wie sie im roten Kasten im Einsatzfenster steht) in die jeweilig möglichen Fahrzeug-IDs


    LG

    Jan

    Kein OSM-Fehler. Und der ist bekamnt. Rückalarmieren und erneutes alarmieren löst das Problem: Fahrzeuge rücken ab und zu mit doppelter Personalmenge aus

    1. Falsches Forum, du bist ein Unterforum zu tief. Richtig wäre: Fehler

    2. Es gibt nunmal Einsätze, die sind auch im echten Leben Personalintensiv. Und da ist es dem Feuer im echten Leben egal, dass nur 9 Leute auf die größten LFs drauf passen. Zudem sind das nur durchschnittliche Anforderungen. Mal reichen 2 LFs mit 18 Leuten, mal nicht.

    Jetzt ist die Frage: War hier der von Crazycake angesprochene Fehler gemeint oder wird als Fehler angesehen, dass manche Einsätze Mindestpersonal fordern?


    Ich liebe solche hervorragenden "Fehler"meldungen genau dafür…

    1. Falsches Forum, du bist ein Unterforum zu tief. Richtig wäre: Fehler

    2. Es gibt nunmal Einsätze, die sind auch im echten Leben Personalintensiv. Und da ist es dem Feuer im echten Leben egal, dass nur 9 Leute auf die größten LFs drauf passen. Zudem sind das nur durchschnittliche Anforderungen. Mal reichen 2 LFs mit 18 Leuten, mal nicht.

    Und dieser Punkt OT ist genau die Wahrheit. Es wird sich hier mit Flickschusterei versucht zu behelfen anstatt das Problem langfristig effektiv zu lösen und das ist 1. schade, 2. ineffizient und 3. langfristig teurer. Wenn bekannt wäre die Performance wird in x Wochen besser dann könnte man sich ja im Bezug auf GSL´s werfen benehmen und waren bis es besser ist. So muss laufend neu getestet werden mit den entsprechenden Resultaten.

    Was eben daran liegt, dass man nicht so einfach die Probleme beheben kann. Das ist nicht nur ein paar Zeilen Code neu schreiben, sondern da gibts viele Sachen zu beachten, damit beim Verbessern nicht alles andere kaputt geht.

    Hier geht's um komplexe Algorithmen, da einen möglichst effizienten zu finden benötigt jede Menge Hirnschmalz und kostet sehr viele Nerven.

    Dementsprechend ist das Schritt-für-Schritt Herantasten eine doch sehr sinnvolle Lösung.

    Oft resultiert daraus nämlich, dass man schneller an einen besseren Punkt kommt als wenn man alles auf einmal versucht zu erneuern.

    Ich weiß es nicht aber ich glaube der GW-Umweltschutz ist dazu da um "infizierte" Erde auszuheben und zu entfernen. (Der GW-Öl saugt, glaube ich, nur Öl aus Tanks (die z.B. beschädigt sind).

    Achtung, gefährliches Halbwissen. Damit kommt man im Leben nicht weit.


    Wenn du den Vorschlag nach vorne bringen möchtest, ist es jetzt deine Aufgabe, dich über Fakten zu informieren.

    Weiß ich alles nicht. Fragt doch mal die Feuerwehr Korbach.

    Das ist kein guter Stil. Wenn du einen Fahrzeugvorschlag machst, machst du ihn ja, damit das Fahrzeug auch in das Spiel kommt.

    Dementsprechend solltest du deinen Beitrag so gestalten, dass er die Lesenden überzeugt, warum ausgerechnet dieses Fahrzeug als nächstes ins Spiel kommen soll.

    Das bedeuted leider auch, dass du dich informieren musst, was das Fahrzeug im echten Leben kann und du musst dir Gedanken darüber machen, wie man das am besten im Spiel integrieren kann. Dazu gehören Preise, Besatzung, Funktionen etc.


    So einen Vorschlag kann man nicht einfach hinrotzen, denn dann kann man ihn auch gleich bleiben lassen.

    Ich hätte dich jetzt schon fast wegen der Forensuche angesaut, aber so richtig was finden tut man da tatsächlich nicht.


    Eine schnelle Suche hat für mich ergeben:

    Umweltdienst <= Da wurde vor 7 Jahren mal über sowas geredet

    [Vorschlag Änderung] - Rüstwagen kann Aufgaben des GW-Öl übernehmen <= Hier wurde angesprochen, dass GW-Gefahrgut + GW-Mess scheinbar einen GW-Umwelt darstellen, soweit ich das verstanden habe.


    Also wenn ein GW-Umwelt kommen sollte, müsste er mehr können als nur nen GW-Öl an manchen Stellen ersetzen.

    Die oben verlinkte Idee mit RW kann GW-Öl ersetzen wäre sonst deinem Vorschlag nahekommend, deinen RW kannst du ja mittels Fahrzeugklasse und Bild einfach zu einem GW-Umwelt umrüsten.