Beiträge von DarkPrince

    Wie ich schon im Chat sagte, nehmen wir lieber blau, vor rund 100 Jahren war rot die Farbe des Mannes und blau die Farbe der Frau.

    Bei dem Rosa kommen bestimmt irgendwelche Lesbenverbände oder rosarote Panther und verklagen uns dann.

    Warum Hornissen? müssen Wespen nicht auch umgesiedelt werden, wenn sie ne Gefahr sind?


    Ich würde das allgemein als Umsiedelung Insektennest nehmen (das könnte somit auch der Abtransport eies Ameisennestes sein, wenn das eingewanderte sind oder Terminten etc)

    Ich bin auch dagegen, das hat mitch bei fw.net auch immer gestört, wenn man mal nicht zum spielen kommt (z.B. ne Woche Krankenhaus oder 3 Wochen Kur etc) isst man gleich im Minus.


    Fahrzeug pro Tag 10 Credits -


    Sind bei mir knappe 7000 Fahrzeuge ? hab jetzt nicht gezählt

    einfaches Personal 1 Credit pro Tag, Personal mit zweitägiger Ausbildung 2 Credits, Personal mit dreitägiger Ausbildung 3 Credits usw. bis zum OrgL, der kostet dann 11 Credits pro Tag. Sollte Personal mehrere Ausbildungen haben, werden die Kosten natürlich darauf umgelegt, d.h. je mehr Ausbildungen, desto höher die Kosten.


    ich hab (geschätzt) mehrere hundert k Angestellte, viele haben davon ALLE möglichen Ausbildungen, ich kann jetzt nicht mal im Kopf überschlagen, wieviele Mio pro Tag ich da zahlen soll !!


    Ich habe (aus Zeitgründen) von der aktuellen Aktion auch nur 4 oder 5 Türchen aufgemacht, ist ärgerlich, ist aber nunmal so (dann könnte man sonst auch fordern z.B. die Coinskaufaktionen ja auch "Nachträglich" noch kaufbar zu machen etc.

    In Zeiten der Pandemie ist ja Desinfektion wichtig, deshalb kommt hier das russische Gegenstück zu den bereits veröffentlicheten W 50 AGLF (DDR) und Tatra 148 - AZS-TZ 74 (CZ), jeweils in 3 Grafkversionen.

    Ebenso wie diese ist das Fahrzeug mit einer Flugzeugturbine ausgestattet und kann zum Löschen und Desinfizieren verwendet werden.


    2x normales *.PNG (für alle Browser geeignet, wie die bisherigen Grafiken)
    1x animiertes *.PNG (funktioniert mit Firefox 100%, mit Chrome/Iron/Opera mit einem PlugIn)

    !!! Animierte *.PNG werden vom Internet Explorer NICHT unterstützt !!!


    Download: Einzelnes Bild mit Rechtsklick speichern oder *zip-Archiv speichern (enthält alle 3 Grafiken)


    Fahrzeug Ohne Blaulicht
    normales *.PNG
    Mit Blaulicht
    normales *.PNG
    Mit Blaulicht
    animiertes *.PNG
    Ural 375 D
    TMS-65U
    BF
    Ural 375 D
    TMS-65U
    FF
    Ural 375 D
    TMS-65U
    RU
    Ural 375 D
    TMS-65U
    NVA

    Seine Antwort."Ach so, ich dachte ihr bewässert die Felder da es doch so trocken ist..."


    Klar, mitten in der Nacht... Man hat ja auch sonst nichts zu tun.


    Manchmal bekommt man Verschleißerscheinungen im Nacken vor lauter Kopfschütteln.


    Mensch, deshalb doch auch das Feuer, damit die sehen was die da nachts bewässern :)

    Kenne aber ähnliches: Bei uns liegt direkt neben dem Krankenhaus ein Altersheim. Luftlinie Tür-Notaufnahme 15 Meter. Fußweg 150 Meter. Wir sind schon, sowohl mit KTW als auch mit RTW aus dem 7 Kilometer entfernten Nachbardorf alarmiert worden um jemanden da zu fahren. Anfahrtszei ohne SoSi 10-12 mit 6-10min. Das 95% aller Fälle ein besseres Outcome gehabt hätten/schneller im KH gewesen wären wenn sie jemand rüber geschoben hätte ist richtig, aber da stellt sich leider die Unfallversicherung quer.

    Hatten wir auch, Patient direkt vorm Haupteingang Klinikum noch auf der Straße davor gestürzt, RTW von Rettungswache kam, die diurften den nicht selber reinholen.

    Patient kommt zu uns auf den Hof (Ausbildungs- und Fahrzeugpflegetag), wir mussten RTW anfordern, durften nicht selber fahren, obwohl Fahrzeug da stand.

    Also war eigentlich genug da was weiter hätte Pflaster kleben können(also zumindest aus meiner Sicht)

    Es geht aber darum, das je x* Besucher ein Sanitäter, je y* Besucher ein RTW und je z* Besucher ein Arzt etc vor Ort sein muss (auch wenn die meist (zum Glück) nur rumstehen).

    * gibts glaube ich je Bundesland oder sogar je Kreis (und auch je Veranstaltungstyp, gefahrenlage etc) unterschiedliche Vorgaben.

    Und wenn da jetzt z.B. ein RTW Transport fährt fehlen die Helfer/RTW und theoretisch müsste die Veranstaltung abgebrochen werden.



    Mal ein paar Anekdoten aus dem Übungsgeschehen.


    Wir stehen bei der Flughafenübung mit unseren Fahrzeugen, mein Fahrer/Melder rührt den Kaffee mit der Antenne von seiner Funke um, als aus dem Hintergrund der Gruppenführer Betreung sagt: "Lass das nur nicht den Chef (mich) sehen!".

    Mein Fahrer dreht sich rum und meint: "was glaubst du von wem ich das gelernt hab"

    (eine der ersten Sachen inder Funkausbildung, die ich den Leuten beigebracht habe ^^ die Antennen sind hitzebeständig)


    Bei einer anderen Flughafenübung (reine Logistikübung, also alle Verletzten hatten nur nen Zettel um, ohne RUD) kommt einer meiner Sanis an und sagt:

    "Der Typ dahinten muss mal.",

    also ich zum HKTW, die Ente (Urinflasche) rausgenommen und ihm in die Hand gedrückt,

    er geht zu dem Mimen und fragt laut: "Kannste alleine oder soll ich die Flasche halten?" :D

    Der wurde knallrot und musste bis zum Ende der Übung nicht mehr :P


    Bei einer anderen Flughafenübung standen wir danach zum Appell und es gab ne Ansprache vom Amtsleiter, als (pünktlich Samstag mittag) nacheinander im Minutenabstand für sämtliche Feuerwehren und KatS-Züge nacheinander die Melder auslösten :) und die Ansprache laufend unterbrochen wurde :)


    Bei einer Ausbildung unseres Jugendrotkreuzes Knieten 2 Mädels jeweils auf einer Seite der Trage , schauten zu mir hoch und fragten :"Warum müssen wir eigentlich die blöden Helme tragen?" (in dem Moment gingen beide mit den Köpfen nach vorn und oben und stießen promt zusammen) "Oh, ok, jetzt wissen wir es"


    Wärend der selben Ausbildung wurde nebenan von unserem Ausbilder der Rautek-(Rettungs-)Griff geübt (für Unwissende, dabei werden vom Helfer beide Arme unter der Schulter der zurettenden Person durchgeschoben und links und rechts an einen rechtwinklig vorm Bauch liegenden Unteram gegriffen, so kann man dann jemand wegziehen etc. siehe auch https://www.roteskreuz.at/site…-hilfe-tipps/rautekgriff/)

    Mein Melder war so in gedanken, das er zwar der Sanitäterin vor sich unter den Armen durchgriff, dann aber die Brüste erfasste statt den Arm und sie anhob =O Beide wussten, das was falsch gelaufen war und guckten dumm, kamen aber nicht drauf und erst als der Ausbilder vor Lachen fast umfiel, dämmerte es beiden, was falsch lief.^^


    Bei einer Übung des Jugendrotkreuzes (Nachtübung) waren im Wald mehrere verletzte Personen, darunter an Station 1 jemand mit Schock, kaum kamen die JRKler mit ihrer Trage angelaufen, rannt der natürlich schreiend in den Wald, die 2 JRKler mit der Trage zwischen sich hinterher ins Gebüsch :D

    Also in kurz: Vom N-KTW in den RTW und von dort in den nächsten RTW und dann in Krankenhaus. Also oft die Person umgelagert das sie zum Röntgen ins Krankenhaus kommt.

    Wegen der Abrechnung? Bzw. Absicherung (darf der RTW vor Ort nicht weg) müsste man mal nachfragen.

    Müsste auch bei SB-modder evt so sein.


    Wenn ihr selber transportiert (ja auch das haben wir schon gemacht ^^) ist die Helferzahl vor Ort nicht mehr ausreichend und die Veranstaltung müsste ggf. solange schliessen :) Sprich beim Fußball kam grundsätzlich ein Regel-RTW trotz NA und mehreren RTW vor Ort.

    Bestes Beispiel ein Nacht-Fußball, wo wir auch für ne Schulterluxation RTW und NEF nachfordern mussten (Anfahrt NEF waren glaube 20 min, weil weit draussen auf nem Dorf) und die den Patienten transportiert haben, weil ansonsten die ganze Veranstalltung abgebrochen werden musste, wenn wir selber gefahren wären. Da wurde der Patient halt auch entsprechend mehrfach umgelagert.


    In dem Zusammenahng hatten wir es mal, das war zu Zeiten der Euro Einführung (2002), das wir eigentlich (mit HKTW-4) zu ner Spendensammlung auf nem Volksfest waren und die Veranstaltung eigentlich von einer anderen HiOrg mit nem RTW abgesichert wurde.

    Die Veranstaltung war offiziell zu Ende und aber immer noch einiges an Menschen unterwegs und der RTW der anderen HiOrg fuhr heim.

    2 Min später natürlich einer in nen Springbrunnen gestürzt und entsprechend verletzt.

    Wir per Funk die Leitstelle angefunkt und RTW bestellt, worauf die sagten: "Da ist doch einer da?"

    In dem Moment kam der andere RTW über Funk: "Wir sind ja gleich wieder da!"

    also auch vom HTKW auf den RTW umlagern.

    Ich hab mal bei einem Volksfest ne Patientin erstversorgt und als ich die dann dem RTW übergeben hatte, lobte mich ihr Mann:

    "Das haben sie aber gut gemacht, naja sie haben das ja auch richtig gelernt",

    meine Antwort:"ne ich bin gelernter Fleischer" (bin ich ja auch ^^)

    daraufhin war seine Gesichtsfarbe etwas heller :P:D

    Als ich ihm dann sagte, das ich das mit den lebenden Patieten aber schon seit knappen 20 Jahren mache*, war er dann doch wieder erleichtert.


    * eigentlich sogar länger, es gibt ein Foto mit 2 Jahren im Kindergarten, wo ich die Sanitasche umhatte und das hat mein ganzes Leben geprägt :)

    Sehen schon viel besser aus, aber kriege ich jetzt Haue, wenn ich sage, die Animation gefällt mir nicht so?


    :D


    Das sieht bei dir eher nach Blink-/Blitzleuchten aus. Schau mal:

    das sind die FER (Fahrzeug Elektrik Ruhla) 12 Volt 55 Watt RKL (90 - 120* Umdrehungen/min).


    *120 U/min waren lt. STVO 77 vorgeschrieben, real waren es meist nur ca. 90 :)


    und ich würde die Farbe noch heller machen, so ein Dunkles blau gibts nicht .

    Sehen schon ganz gut aus, aber :)


    die Fahrzeuge sind zu dunkel, Lackierung war Signalrot TGL/AnLA 0605 (ca. RAL 3001) / Reinweiß TGL/NeLa 0200 (ca. RAL 9010 bzw. RAL 9003), also heller.

    Besonders die Stoßstange sieht bei dir eher grauweiss aus,

    die war reinweiß (Mit Bauchbinde, Beschriftung in Schriftart Maxima, Erprobung ab 1985, DDR-weite Einführung ab 1987)

    bzw. schwarz, bei den einfarbigen roten Fahrzeugen.

    Eine Bauchbinde ohne Beschriftung (noch dazu mit grauen? Blinkern) gabs nicht in der DDR, ist das irgendwo Nachwende?


    Die weißen Aufkleber mit dem Notruf sind Nachwende und im Original nicht dran.


    evt. die Strichstärtke eins dünner, dann dürfte es besser wirkken (Türen etc, Fenster so lassen).


    Es fehlen die Abschleppöse(n) vorn, entweder eine links neben dem Nummernschild (Sicht von vorn) oder beidseitig je eine links und rechts neben dem Nummernschild.

    Beispiel: https://www.bitterfelder-spatz…_TLF_Choerau_StJ_2018.jpg und https://deacademic.com/pictures/dewiki/84/TLF-IFA.jpg