Einsatzplan

  • ...

    Ist halt die Frage, kann man sowas hier abbilden?


    Also z.B. mit „wenn WF in 10km Entfernung, zu 20% 3 Personen mit WF-Ausbildung erforderlich“

    Eher durch einen eigenen Einsatz, der sich an das bisherige Schema für Werkfeuerwehr Einsätze hält.

    Wenn wir anfangen, bei allen möglichen Einsätzen jetzt ein paar WF-Fahrzeuge oder Personal einzustreuen, nur weil das in der Realität ab und an vorkommt, wird das nicht nur verwirrend, sondern auch schwer umsetzbar, wegen POIs, Voraussetzungen der Einsatzgenerierung etc.

    Moin Moin,


    Also die Idee mit der Werkfeuerwehr gefällt mir richtig gut. Ich frage mich nur, ob das nicht schon eher ein eigener Einsatz wäre. Auch wegen der ganzen POI Problematik.:/

    Würde auf jeden Fall sagen, eigener Einsatz, also einmal ohne Werkfeuerwehr, dafür halt mehr "normale" Fahrzeuge, einmal als Werkfeuerwehr Einsatz, wo dann einige Fahrzeuge durch WF ersetzt werden.

    Entsprechend kann der Einsatz nur von einer WFgeneriert werden, und braucht gleichzeitig den POI.

    Da der Generierungsradius von Werkfeuerwehren sehr klein ist, ergibt sich dann automatisch,

    dass man eine solche entsprechend nah an einem Güterbahnhof gebaut haben muss.

    Ob das auch als Einsatzvariante möglich wäre, bzw was übersichtlicher ist und was das gewollte Schema des Betreibers dabei sit, hab ich noch nicht durchschaut ;-)

  • Werkfeuerwehr ist fragwürdig, aber durchaus denkbar, da größere Werke schon mal einen Gleisanschluss haben. Dann wäre der Bahnhof aber nicht so gigantisch groß, daher halte ich doppelte WF-Anforderung für zuviel des Guten.

    Eine Werkfeuerwehr an einem Bahnhof, egal ob Regional oder Güterverkehr ist mehr als fragwürdig.
    Die Betriebsfeuerwehr in Maschen hat 2 Fahrzeuge, allerdings weder ULF noch sonstiges.
    Bei kurzer Befragung der allwissenden Müllhalde hab ich jetzt gerade noch eine Betriebsfeuerwehr eines Instandhaltungswerkes gefunden.
    Also in Summe 2 Bahnfeuerwehren / Werkfeuerwehren in Deutschland.
    Aus meiner Erfahrung, Stilllegung der Werkfeuerwehr der Schwellenfabrik in Hanau etc werden solche Einsätze für gewöhnlich von den städtischen Feuerwehren übernommen.
    Entsprechend sollten wir uns die Anforderung einer Werkfeuerwehr schenken.

  • Eine Werkfeuerwehr an einem Bahnhof, egal ob Regional oder Güterverkehr ist mehr als fragwürdig.
    Die Betriebsfeuerwehr in Maschen hat 2 Fahrzeuge, allerdings weder ULF noch sonstiges.
    Bei kurzer Befragung der allwissenden Müllhalde hab ich jetzt gerade noch eine Betriebsfeuerwehr eines Instandhaltungswerkes gefunden.
    Also in Summe 2 Bahnfeuerwehren / Werkfeuerwehren in Deutschland.
    Aus meiner Erfahrung, Stilllegung der Werkfeuerwehr der Schwellenfabrik in Hanau etc werden solche Einsätze für gewöhnlich von den städtischen Feuerwehren übernommen.
    Entsprechend sollten wir uns die Anforderung einer Werkfeuerwehr schenken.

    Ich dachte eher an den Güterbahnhof der Leuna-Werke. Dort sind zwei Wachen der Werkfeuerwehr vorhanden.

    Werkfeuerwehr Infraleuna


    Der Rangierbahnhof Maschen ist eventuell ein schlechtes Beispiel, da es sich ja eigentlich nicht um einen Güterbahnhof, sondern einen Rangierbahnhof handelt.


    An Rangierbahnhöfen kommen halt sämtliche Züge aus verschiedenen Gebieten zusammen, werden durchgewürfelt und fahren dann zu unterschiedlichen Zielen weiter.


    Beim Güterbahnhof hat man die Industrie in der Nähe. Über deren Werksanschlüsse fahren die Waggons zum Güterbahnhof, wo sie der Bahn übergeben werden, die dann eine Lok davorsetzt und damit weiterfährt.


    Dann kann man schauen, was da so hauptsächlich fährt:

    - Kesselwagen von Chemiebetrieben

    - Container

    - Schotter, Sand, Kies, etc.

    - Stahlträger, Schrott, Autos, Kabeltrommeln, sonstige Teile aus Metall

    - Holz, verarbeitetes Holz

    - Kalisalz, Erze, etc.


    Wo sind dafür die Güterbahnhöfe?

    - Bei Chemiebetrieben / Chemieparks

    - Beim Containerumschlag (z.B. Hamburger Hafen, Flughäfen, DHL-Standorte)

    - Bei Kieswerken

    - Bei Stahlwerken, Maschinenbau, Automobilindustrie

    - Holz ist eher dezentral

    - Bei Bergbaubetrieben


    Abgesehen vom Holz könnten da überall Fahrzeuge der Werkfeuerwehr in der Nähe sein. Die sind ja auf die Güter ihres Betriebes ausgelegt, also glaube ich nicht, dass man sie dann außen vor lassen würde.


    Die Sache mit der doppelten Anforderung war eine fixe Idee. Aber eine einfache Anforderung wäre sicherlich denkbar.

  • Ich lad dich gerne ein, wir fahren in den Hamburger Hafen und gucken uns die ganzen Güter und Rangierbahnhöfe an. Nach Maschen ist es auch nicht weit. Mir fallen spontan 2 - 3 Industriebetriebe ein, die eine Werkfeuerwehr haben.
    Die ganzen Containerterminals mit den ganzen Containern, in denen ja auch Chemie Produkte transportiert werden, haben alle keine Werkfeuerwehr. Und wir reden hier vom größten Seehafen deutschlands mit über 7 Mio TEU Umschlag.
    Lass uns Güter und Rangierbahnhöfe ohne Werkfeuerwehr machen, vielleicht findet sich ja einer, der eine Idee hat, mit Gefahrstoffaustritt aus Güterzug auf Werksgelände, da lass ich gern mit mir über einen Werkfeuerwehr Einsatz reden.

  • Guten Abend,

    Wir haben da ja einen Einsatz mit Bahnhof und zwar den Brennender Bahnhof.
    Nun soll Brennender Regionalbahnhof dazu kommen?

    Das ist etwas für mich verwirret.
    Könnte man dann dein Brennender Bahnhof umbenennen in Hauptbahnhof oder so Ähnlich?
    Aber glaube Regionalbahnhöfe sind ja auch Teils HBF

    War zwei wochen nicht da und bin verwirrt

  • [.....]
    Lass uns Güter und Rangierbahnhöfe ohne Werkfeuerwehr machen, vielleicht findet sich ja einer, der eine Idee hat, mit Gefahrstoffaustritt aus Güterzug auf Werksgelände, da lass ich gern mit mir über einen Werkfeuerwehr Einsatz reden.

    [.....]

    :/ Ja, ich verstehe dich schon. Wir haben beide ein paar unterschiedliche Vorstellungen davon, wo nun der Güterbahnhof liegt und was da drumherum ist. Noch schwieriger wird es dadurch, dass der Übergang von Güterbahnhof zu Rangierbahnhof, Abstellung, Industrieanschluss und Betriebswerk heutzutage recht schwammig ist.


    Man müsste jetzt das Spiel so programmieren können, dass die Werkfeuerwehr gefordert wird, wenn sie (sagen wir mal) bis zu 3 km vom Einsatzort entfernt ist und ansonsten nicht. Weil wenn sie dort in der Nähe ist, dann wird sie sicherlich auch gefordert werden. Ich denke aber, das lässt sich so nicht umsetzen. Vielleicht geht da was mit dieser neuen Ausbreitungs-POI-Geschichte? Hab das Thema noch nicht gelesen.


    Oder man macht es prozentual. Nur dann hat man wieder das Problem, dass bei manchen die Werkfeuerwehr dann über die halbe Karte zum Einsatz fährt.....


    Finde die Idee, da separate Einsätze damit zu machen auch nicht schlecht. Allerdings wird das von den POI dann wieder schlecht. Nimmt man da nun Werksgelände oder Güterbahnhof?

  • Beitrag von CptBackpack ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: Macht ja gar keinen Sinn merk ich gerade. Merke: nicht vor dem ersten Kaffee posten. 😉 ().
  • Wie gesagt, ich wäre da für eine Trennung. Sind eine Hand voll Gleise wie in deinem Beispiel bei den Leunawerken oder bei den Containerterminals in Hamburg ein Güterbahnhof oder gehört dazu auch ein Gebäude. Und in dem Zusammenhang dann auch die Frage, was brennt da? Schotter und Schienen brennen nicht und Böschungen gibt es da auch nicht so.
    Oder macht man eine 2. Variante des brennenden Güterbahnhofs für einen Industriebetrieb.
    In Hamburg sind gleich mehrere BF Wachen in Reichweite der Containerterminals und, wie erwähnt eher wenige Werkfeuerwehren. Da kommt bei Gefahr im Verzug die BF, wenn das nicht der Fall ist, wird es ganz ohne Feuerwehr mit entsprechenden Fachfirmen gelöst. Zum Beispiel Chemikalienaustritt aus Container.
    Ich finde, man sollte mit den WF Einsätzen auf entsprechenden Werksgeländen bleiben, was nicht heißt, dass man nicht da auch noch entsprechende Einsätze ausarbeiten könnte.

  • ich bekomme diesen Einsatz immer noch nicht, obwohl bei mögliche Einsätze alles erfülle, Poi´s gesetzt sind und Werkfeuerwehr ist verfügbar / Aktiv und Spezialisierung auch aktiv ist.

    DGL, Drohnen Lüfter auch in der Nähe und ja alles andere Auch.

    Ich verstehe es nicht aber hoffe täglich das ich ihn bekomme

  • ich bekomme diesen Einsatz immer noch nicht, obwohl bei mögliche Einsätze alles erfülle, Poi´s gesetzt sind und Werkfeuerwehr ist verfügbar / Aktiv und Spezialisierung auch aktiv ist.

    DGL, Drohnen Lüfter auch in der Nähe und ja alles andere Auch.

    Ich verstehe es nicht aber hoffe täglich das ich ihn bekomme

    Das ist alles Zufall. Ich hatte ihn seit Einführung auch erst glaub 5 mal


    Geduld ist das Zauberwort.

  • Liebe Community,


    es wird Zeit die ersten Einsätze fürs neue Jahr vorzustellen.


    Der nächste Einsatz ist jahreszeitlich passend und wird zum Winterevent gehören:


    Person in Eis eingebrochen


    Wachenvoraussetzungen:


    • 3x Feuerwache
    • 3x Rettungswache
    • 1x Wasserrettung


    Fahrzeuganforderungen:


    • 1x LF
    • 1x ELW1
    • 1x RW (30%)
    • 2x Personen mit GW-Wasserrettung Ausbildung


    Es gibt nach Abschluss einen Patienten, der immer in die Allgemeine Innere transportiert werden muss, der Notarzt wird zu 80% benötigt, der RTH zu 20%.

    Fachrichtung KH: Allg. Innere


    Der Einsatz dauert rund 10 Minuten dauert und gibt ca. 1800 Credits. Er kann an den POIs Fluss und See stattfinden


    Er wurde heir vorgeschlagen: RE: Eisrettung



    Außerdem arbeiten wir am Einsatz Einbruchmeldeanlage (EMA) ausgelöst


    Vorraussetzungen:

    • 2x Polizeiwache


    Anforderungen:


    • 2x FustW


    Auftreten kann der Einsatz an den folgenden POIs:

    • Supermarkt (klein/groß)
    • Werksgelände
    • Museum
    • Schule
    • Einkaufszentrum
    • Auto-Werkstatt
    • Lagerhaus
    • Diskothek
    • Stadion
    • Bürogebäude
    • Schwimmbad
    • Tankstelle
    • Theater
    • Baumarkt
    • Bank
    • Chemiepark
    • Industrie-Allgemein
    • Automobilindustrie
    • Holzverarbeitung
    • Möbelgeschäft
    • Textilverarbeitung



    Er kann sich ggf. POI-abhängig zu folgenden Einsätzen ausweiten:


    • "Einbruch in Museum" umbenannt von "Einbruchalarm in Museum" (bei Museum)
    • Einbruch auf Betriebsgelände (bei Werksgelände, Chemiepark, Industrie-Allgemein,)Automobilindustrie, Holzverarbeitung, Textilverarbeitung)
    • Einbruch in Supermarkt (bei Supermarkt)


    Der Einsatz dauert 2 Minute und gibt 400 Credits. Der Einsatz wurde hier vorgeschlagen: RE: Einbruchmeldeanlage: Alarm ausgelöst


    Und jetzt ist euer Feedback dran!


    Viele Grüße


    Rüdiger vom Community-Team

  • Beitrag von Haegizockt ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: falsches forum ().
  • Auch wenn mich jetzt Manche steinigen mögen - ich hab gerade versucht ne Antwort zu finden, bin aber auch hier nicht fündig geworden.


    Wenn ich nun ne neue Erweiterung WF baue. Wird der Poi "Werksgelände" weiterhin automatisch gesetzt (so war es ja bei der Einführung) oder muss dieser nun manuell gesetzt werden ?

    Naja, die Frage gehört eigentlich nicht in den Einsatzplan, sondern in Sammelthread für einfache "Fragen und Antworten"
    Für Werk und Flughafen Feuerwehren wurden noch nie automatisch POI gesetzt, das musste man schon immer manuell machen.

  • Naja, die Frage gehört eigentlich nicht in den Einsatzplan, sondern in Sammelthread für einfache "Fragen und Antworten"
    Für Werk und Flughafen Feuerwehren wurden noch nie automatisch POI gesetzt, das musste man schon immer manuell machen.

    Habs mit dem Forum eschon bemerkt und daher den beitrag gelöscht und anderwo gestellt - sorry.

    Hunde wollt Ihr ewig leben .


    Signaturen sind wie Bäume - macht jeder Hund dran.

  • Das ist dann der erste Einsatz, der konkret, ohne ein Boot zu fordern, eine feste Anzahl Personal mit GW-Wasserrettung fordert.

    Kann man machen, aber ich finde, so eine Änderung wäre begründenswert.

    Bisher werden je Boot 4x Wasserrettung gefordert, aber nie explizit.

    Warum nicht einfach auch hier ein Boot, das käme ggf sogar zum Einsatz, je nachdem, wie dick das Eis ist, ob der ganze See/Fluss gefroren ist etc

    Wurde auch im Vorschlagsthread entsprechend berücksichtigt, dort war in den Nacharbeiten entweder von Boot oder GW-Taucher die Rede.

  • Das ist dann der erste Einsatz, der konkret, ohne ein Boot zu fordern, eine feste Anzahl Personal mit GW-Wasserrettung fordert.

    Kann man machen, aber ich finde, so eine Änderung wäre begründenswert.

    Bisher werden je Boot 4x Wasserrettung gefordert, aber nie explizit.

    Warum nicht einfach auch hier ein Boot, das käme ggf sogar zum Einsatz, je nachdem, wie dick das Eis ist, ob der ganze See/Fluss gefroren ist etc

    Wurde auch im Vorschlagsthread entsprechend berücksichtigt, dort war in den Nacharbeiten entweder von Boot oder GW-Taucher die Rede.

    Die Information, die wir dazu erhalten haben, ist, dass in diesem Fall tatsächlich kein Boot, sondern nur das entsprechend geschulte Personal benötigt wird. Aber da lassen wir uns auch gerne eines Besseren belehren, wenn das nicht korrekt ist..


    Viele Grüße


    Rüdiger vom Community-Team

  • Community-Team Leitstellenspiel:

    Ich weis nachfolgendes gehört hier nicht rein, aber ich antworte eigentlich direkt auf die Frage von Community-Team Leitstellenspiel .


    Also wir haben unser Schlauchboot in den Wintermonate aufgeblasen und einsatzbereit auf unserem Anhänger verstaut.

    Der Anhänger steht in dieser Zeit auch direkt hinter unserem 12/1 (der hat eine Kugelkopf-Anhängerkupplung).

    Auf dem 12/1 sind in dieser Zeit auch die Schwimmwesten usw. verlastet.

    Im Alarmfall (Person im Wasser) wir der Anhänger sofort mitgenommen.

    Wir haben dann schonmal 1 Boot am Einsatort und müßen im Ernstfall nicht erst auf die Wasserwacht warten.

    Liebe Grüße

    :evil:l

    Spielername: DJGrisu112

    System: WIN10

    Browser: Firefox aktuelle Version

    ID: 237708


    "Gott zur Ehr - Dem Nächsten zur Wehr":saint:

    Wenn ich einzelne Wörter fett und in Großbuchstaben schreibe ist das kein Schreien sondern eine Hervorhebung:!:

    Ich wünsch mir den DISLIKE-Button wieder :!:

  • Die Information, die wir dazu erhalten haben, ist, dass in diesem Fall tatsächlich kein Boot, sondern nur das entsprechend geschulte Personal benötigt wird. Aber da lassen wir uns auch gerne eines Besseren belehren, wenn das nicht korrekt ist..


    Viele Grüße


    Rüdiger vom Community-Team

    Während man draußen gerne mal mit "So ist es" arbeiten muss sind wir hier bei "Wünsch dir (begrenzt) was".

    Mal so als Beispiel: Ich hab schon draußen eine Person im Wasser (wo im Spiel immer ein Boot und somit implizit 4 Wasserretterinnen gefordert werden) mit 2 Personen ohne Hilfsmittel gelöst. Schrei ich jetzt rum das der Einsatz angepasst werden soll? Nein.


    Und noch was: Die 4 Wasserretter sind auch deshalb so gewählt, damit man auf einer WR nur 2 autark einsatzfähige Züge stellen kann und nicht das Boot an den GW-Taucher hängen kann, diese doppelt ausbildet und dann zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt und 3 Züge bekommt. Wenn ihr das so einführt wird das definitiv Geschrei geben, da es das Balancing zwischen FW, WR und THW komplett verschiebt.



    => Lasst es um Gottes Willen bei dem alten System, außer ihr wollt wieder Stress wegen Kleinkram. Und 100% Realismus geht eh nicht, da AAOs nicht mal kreisweit einheitlich sind.

    Ein Vakuum, geschaffen durch fehlende Kommunikation,

    füllt sich in kürzester Zeit mit falscher Darstellung, Gerüchten, Geschwätz und Gift. - Cyril Northcote Parkinson


    Der beste Verband in Aachen und Umgebung: leitstellenspiel.de/alliances/1100



    Schraube manchmal am LSSM V4 rum.

  • hier zu habe ich eine Frage LSS-Team.
    Habe ich was verpasst oder überlesen oder habt ihr vergessen den Einsatz Brennender Güterbahnhof ins Spiel zu bringen?
    Der Einsatz Brennender Regionalbahnhof kam, aber wo ist der zweite Einsatz der da mit kommen sollte?
    Hab mich auf beide gefreut und es kam nur einer.
    Schade sehr schade

  • Der scheint wirklich vergessen worden zu sein.

    Unter mögliche Einsätze taucht dieser nicht auf.

    Ich danke den Erfindern und Entwicklern dieses Spiels mit einem 3-Fachen:

    • GuT-Wehr
    • GuT-Wehr
    • GuT-Wehr

    Mein Heimatverband ist 112RescueTeam110, jeder ,mit dem Sitz der Leitstelle in Berlin, ist herzlich willkommen. <3