Beiträge von Crazycake

    Ist wieder die Frage: Aufwand vs. Nutzen.


    Den Bot der sich alle halbe Jahre mal verirrt und dann wieder Führerscheine, etc. anbietet würde ein Captcha vielleicht abhalten. Unseren geistigen 3 Jährigen aktuell eher weniger.

    Natürlich ist ein 3 jähriger mit Wortdurchfall nervig. Aber dafür jetzt allen neuen im Forum Steine in den Weg zu schmeißen halte ich auch nicht für die richtige Lösung. Das führt unweigerlich dazu das dieser "Club" noch geschlossener wird als er sowieso schon ist.

    Ist OT, aber da dies eh zu gemacht wird nehm ich mir mal die Freiheit.
    DzeRay Ich empfehle dir als Hilfe mal Starthilfe für Forumnutzer . Dort steht alles wichtige drin was man wissen sollte. Falls du trotzdem noch Fragen hast haben wir den Sammelthread für einfache "Fragen und Antworten" oder falls du es nicht in der großen Runde haben willst auch mich (erfahrungsgemäß helfen auch andere erfahrene Nutzer gerne per PN, da ich das allerdings nicht für die vorrausetzen will kann ich das für die nicht behaupten)

    Würde

    [...]


    1RW(30%) Wofür brauch ich einen RW, wenn der Patient "nur" gefallen (oder wie auch immer) ist und kein (!) Schienenfahrzeug involviert ist? Da reichen die Männer des LF/HLF zur Tragehilfe und gut ist

    [...]

    Wieso dann mit dem LF? Wir haben doch die das Attribut "Tragehilfe" ;)


    Also:

    1x FuStW (Kann sich jemand Polizeierfahrung dazu äußern, ich kenn es aus NRW nicht anders)


    Patienten: 1x

    Fachrichtung: Unfallchirurgie

    Transportchance: 75% (?)

    NEF: 30%

    Tragehilfe: 40%


    Vergütung: 300 Credits + Patientenversorgung(?)

    Vorschlag: GW/AB-Dekon-P nehmen und in GW/AB-Einsatzstellenhygiene umbenennen. Mittlerweile sollte jede größere LF ein Modul nur für Einsatzhygiene haben, ua. damit der "Feuerwehrtod" nicht noch länger ein präsentes Thema sein muss. Für alles größere muss, wie gesagt ein MZF/MTW/GW-L/LKW/AB-X herhalten oder man fordert halt direkt die Dekoneinheit an.

    Wollen wir das Fass wirklich aufmachen?

    Weil wir sonst auch mit STEMI, NSTEMI, Vorderwand-, Hinterwandinfarkt ankommen können. Das ist doch Käse.........

    Blog ab Start selbigen.

    Wiki für davor.

    Ansonsten Sebastians Youtube Kanal (hat eigentlich irgendwer die Videos gesichert bevor die Offline gehen?)

    Es existiert auch ein Archive.org Snap vom Forum, wo der News-Teil noch drin ist. Wenn ich den finde pack ich den hier ran.

    Edit 1: https://web.archive.org/web/20…orum.leitstellenspiel.de/ hat leider nur die Überschriften und nicht die Inhalte gesichert.

    Edit 2: https://web.archive.org/web/20…/index.php/Board/15-News/ hat zumindest partiell die Inhalte gesichert.

    Kann ein Fahrzeug sein, das zu weit weg steht, kenne das bei mir vom RD, da kam es bei mir häufig vor, deshalb alarmiere ich FW und RD bei großen MANV Einsätzen immer getrennt

    Das führt zu der Fehlermeldung: "Es fehlt X abc. Es fehlt Y def". Zu viele Fahrzeuge führt zu: "Alarmierung konnte nicht durchgeführt werden, bitte erneut versuchen." Serverfehler sollten die beiden Punkte nie produzieren.


    Der Uptimebot (Pingt alle x Minuten den Server an und bei keiner/ungültiger Antwort meldet er offline) hat nichts für Deutschland gemeldet.

    Kann jetzt nur für meinen LK sprechen: Bei uns gibt es das Fahrzeug "Fachberater CBRN" (chemisch, biologisch, radioaktiv, nukular) analog zum KdoW vom Kreisbrandmeister. Der wird, auch analog zum KBM, ab gewissen Alarmstichwörtern automatisch oder auf Anforderung der Einsatzleitung alarmiert. Passiert aber auch nicht so häufig ~20/Jahr.


    Nachbauvorschlag (angelehnt an NRW)

    Fahrzeug Nachbau Komnentar
    KdoW Fachberater CBRN
    MTW/ELW Personal auf 1 Person, ggf. Ausbildung Gefahrgut, Messtechnik, Dekon
    Messzug NRW/Ü Messen 1
    ELW1
    ELW1/MTF
    2x Messfahrzeug Dekon/GW-G/GW-Mess
    ggf. mit Ausbildung
    3x Messtrupp
    MTW