Beiträge von Community-Team Leitstellenspiel

    Liebe Community,


    wir stellen euch mal wieder zwei neue Einsätze vor, die auf Einsätzen aus der niederländischen Version des Leitstellenspiels basieren und die wir gerne in das deutsche Spiel übertragen möchten:



    1. "Hilfeersuchen durch Zugpersonal"*


    Wachenvorraussetzungen:

    1x Polizeiwache



    Fahrzeugvoraussetzungen:

    1x Streifenwagen


    Der Einsatz dauert circa 4 Minuten und gibt 250 Credits.


    Es kann einen Gefangenen geben.


    Der Einsatz kann an den POI sBahnhof (Regionalverkehr) oder Bahnhof (Regional und Fernverkehr) vorkommen


    Dies ist der niederländische Originaleinsatz: https://www.meldkamerspel.com/einsaetze/228




    2. "Behälter mit gefährlichen Stoffen umgestürzt"*


    Wachenvorraussetzungen:

    6x Feuerwache

    1x Polizeiwache

    2x Rettungswache


    Fahrzeugvoraussetzungen:

    1x LF

    1x RW (80%)

    1x ELW1

    1x GW-Gefahrgut (80%)

    1x Streifenwagen


    Es gibt bis zu 2 Verletzte, die zu 80% in die Unfallchirugie transportiert werden müssen.


    Der Einsatz dauert circa 10 Minuten und gibt 1550 Credits.


    Der Einsatz tritt am POI Chemiepark, Industriegebiet (Allgemein), oder Klärwerk auf.


    Und das ist das Original aus den Niederlanden: https://www.meldkamerspel.com/einsaetze/483



    Wir freuen uns auf euer Feedback!


    Viele Grüße und schönes Wochenende!


    Rüdiger von Community-Team



    Wie angekündigt haben wir den ITW aus dem Eintrag "KTW oder RTW" ausgeschlossen und einen neuen Eintrag "KTW oder RTW oder ITW" hinzugefügt.

    Viele Grüße


    Rüdiger vom Community-Team

    ich sehe hier Community-Team Leitstellenspiel langsam mal in der Pflicht stellung zu diesem thema zu beziehen

    Hallo,


    da gibt es nicht viel Stellung zu beziehen, es ist nicht verboten, daher wird es auch nicht sanktioniert. Ich kann verstehen, dass es euch nervt, aber letztlich ist es die Entscheidung eurer Verbandskollegen, ob sie sich abwerben lassen oder nicht. Das ist nicht etwas, bei dem wir ein Eingreifen von unserer Seite für notwendig oder sinnvoll halten.


    Viele Grüße


    Rüdiger vom Community-Team

    Ich habe mal versucht, alle Anmerkungen und Hinweise zu bündeln, damit es am Ende nicht zu unübersichtlich wird.

    Ergänzungen/Anmerkungen finden sich im Zitat :)

    Vielen Dank für deine Zusammenfassung und überhaupt für euer Feedback so weit (gerne darf natürlich auch noch mehr kommen). Und an dieser Stelle auch noch vielen Dank an diejenigen, die mit ihren Vorschlägen und Ideen schon vorher viel zum Rollcontainer-Konzept beigetragen haben!


    Viele Grüße

    Rüdiger vom Community-Team

    Liebe Leitstellen-Community,


    es wird Zeit, mal wieder mit euch zu teilen, an was wir gerade arbeiten. Es geht dieses Mal um etwas, dass sowohl hier im Forum als auch in unserer Spielerumfrage gewünscht wurde: wir möchten die Rollcontainer ins Leitstellenspiel bringen.


    Hier schon mal ein paar Details dazu:



    Welche Fahrzeuge und Rollcontainer sind geplant?


    Fahrzeuge:

    • GW-L1 - Gerätewagen Logistik 1 (Kapazität: 20)
    • GW-L2 - Gerätewagen Logistik 2 (Kapazität: 30)
    • LF-L - Löschfahrzeug Logistik (Kapazität: 10)
    • GW-L2 Wasser (überarbeitet) (Kapazität 20)


    Rollcontainer:

    • RC: Atemschutz (Kapazität: 10)
    • RC: Öl (Kapazität: 10)
    • RC: Höhenrettung (Kapazität: 10)
    • RC: Schlauch/Wasser (Kapazität: 10)
    • RC: Rüst (Kapazität: 20)
    • RC: Gefahrgut (Kapazität: 20)



    Wo bekommt man die Rollcontainer?


    Die Rollcontainer erhaltet ihr in einem speziellen Markt, ähnlich dem Fahrzeugmarkt.



    Wo befinden sich die Rollcontainer, die man erworben hat?


    In euren Wachen bekommt ihr einen neuen Tab namens Lager. Dort können die Rollcontainer gelagert werden. Möglicherweise gibt es irgendwann auch noch andere Gegenstände, die man dort lagern kann. Das Lager hat eine bestimmte Kapazität, die man durch Upgrades erhöhen kann. Die Rollcontainer benötigen unterschiedliche Kapazitäten (siehe oben). Auch die entsprechenden Fahrzeuge haben eine solche Kapazität, über die festgelegt wird, wie viele Rollcontainer sie aufnehmen können.



    Wie viele RC können den entsprechenden GW bzw. AB ersetzen?


    Ein Rollcontainer ersetzt ein Fahrzeug. Als RC sehen wir hier eine Einheit für "ausreichend Ausrüstung um ein Fahrzeug zu ersetzen“, nicht einen tatsächlichen einzelnen Container aus dem echten Leben. Das Fassungsvermögen hängt vom Fahrzeug und den Containern ab.



    Wie viele RC können die Fahrzeuge fassen?


    Das Fassungsvermögen hängt vom Fahrzeug und den Containern ab.



    Werden die Fahrzeuge mit den RCs beim alarmieren beladen oder kann ich sie schon vorher oder dynamisch nach AAO mit den RCs bestücken?


    Einem Fahrzeug kann eine Standardbeladung zugewiesen werden, es kann aber auch manuell vor dem Einsatz beladen werden (letzteres bringt eine kleine Ausrückverzögerung mit sich).


    Die AAO kann nur Fahrzeuge auswählen, die eine passende Standardbeladung haben. Die Beladung wird nicht automatisch angepasst.



    Wer wird alarmiert, wenn ein GW weiter weg ist als ein GW-L mit passendem RC?


    Es wird immer das nächste Fahrzeug ausgewählt, dabei wird nur die Standardbeladung berücksichtigt.



    Was passiert mit bestehenden GW-L2 Wasser?


    Ihr bekommt die Möglichkeit dieses Fahrzeug gegen einen GW-L2 und einen RC Schlauch/Wasser zu tauschen, dies ist aber optional.



    So etwa wird das dann nachher aussehen (diese Screenshots sind noch aus der Entwicklung und können sich noch ändern, natürlich wird das alles nachher auf deutsch sein):




    Habt ihr Fragen, Ideen, Vorschläge oder Kritikpunkte zu den Themen Rollcontainer und Lager? Dann lasst uns diese wissen, damit wir diese gegebenenfalls berücksichtigen können.


    Viele Grüße


    Rüdiger vom Community-Team

    Liebe Community,


    hier kommen die nächsten beiden Einsätze:



    1. “In Rolltreppe eingeklemmte Person"


    Wachenvoraussetzungen:


    • 2x Feuerwache
    • 2x Polizeiwache
    • 2x Rettungswache


    Fahrzeugvoraussetzungen:


    • 1x Streifenwagen (30%)
    • 1x LF
    • 1x RW (75%)
    • 1x ELW1


    Es gibt einen Verletzten, der zu 80% transportiert werden muss und zu 10% einen Notarzt benötigt. Es geht in die Unfallchirugie. Patienten werden nach der Mission behandelt.


    Mögliche POIs sind Einkaufszentrum, Flughafen (groß): Parkhaus, Flughafen (groß): Terminal, Flughafen (klein): Gebäude, Bahnhof (Regional und Fernverkehr).


    Der Einsatz dauert circa 7 Minuten und gibt im Schnitt 1.600 Credits.


    Dieser Einsatz basiert auf einem Einsatz aus der niederländischen version, das Original findet ihr unter https://www.meldkamerspel.com/einsaetze/812




    2. "Kraftwerksbrand"


    Wachenvorraussetzungen:


    • 25x Feuerwache
    • 10x Rettungswache
    • 2x Polizeiwache
    • 1x DGL Ausbau
    • 1x Polizeihubschrauberstation


    Fahrzeugvoraussetzungen:


    • 12x LF
    • 4x ELW1
    • 2x DLK
    • 1x RW
    • 1x GW-Gefahrgut
    • 1x ELW2
    • 2x GW
    • 4x Streifenwagen
    • 1x DGL
    • 1x Polizeihubschrauber


    Es gibt bis zu 12 Verletzte, die zu 60% transportiert werden müssen. Es geht in die Allgemeine Innere.


    Der Einsatz findet am neuen POI Kraftwerk statt.


    Der Einsatz dauert circa 15 Minuten und gibt 16.000 Credits.


    Die Inspiration für diesen Einsatz kommt aus der britischen Version und zwar von diesem Einsatz: https://www.missionchief.co.uk/einsaetze/326


    Wir hoffen, euch gefallen die Einsätze und freuen uns auf euer Feedback.


    Viele Grüße


    Rüdiger vom Community-Team

    Guten Morgen Rüdiger,


    ist dieses Problem damit dann auch behoben, oder hatte es doch noch eine andere Ursache?


    LG
    Jan

    Leider ist das mit dem gestrigen Fix nicht behoben, das hat eine andere Ursache. Um dieses Problem zu lösen sind größere Umbauten am Park-System notwendig, an denen wir im Moment arbeiten, es wird aber noch eine Weile dauern, bis wir das fertigstellen und veröffentlichen können. Hier müssen wir also noch um Geduld bitten.


    Viele Grüße


    Rüdiger vom Community-Team

    Liebe Community,


    wir haben mal zusammen mit ein paar erfahrenen Spielern nach Einsätzen geschaut, die wir auf anderen Servern haben und die mit ein paar Anpassungen auch in das deutsche Leitstellenspiel passen würden.


    Die folgenden Einsätze kommen ursprünglich aus der niederländischen Version, sind also nicht hier im Forum vorgeschlagen worden, aber es sind auch nicht einfach Kopien aus den Niederlanden, weil das natürlich keinen Sinn machen würde - sie sind schon den Gegebenheiten in Deutschland angepasst, aber hier ist uns euer Feedback natürlich besonders wichtig.



    Diese beiden Einsätze sollen als nächstes ins Spiel kommen:



    "Drogenlabor gefunden"


    Wachenvoraussetzungen:


    11x Feuerwache

    5x Polizeiwache

    1x Bereitschaftspolizei


    Fahrzeugvoraussetzungen:


    4x Streifenwagen

    2x Zivilstreifenwagen

    1x DGL

    3x GruKw

    1 leBefKw

    1x LF

    1x ELW1

    1x GW-Gefahrgut


    Es gibt keine Verletzten und 0 bis 2 Gefangene. Der Einsatz dauert circa 7 Minuten und gibt im Schnitt 1.600 Credits. Dieser Einsatz kann ein Folgeeinsatz von "Drogenhandel aufgeflogen" sein. Der Originaleinsatz ist https://www.meldkamerspel.com/einsaetze/200




    "Kollision mit Frachtschiff und Motorboot"


    Wachenvoraussetzungen:


    12x Feuerwache

    2x Wasserrettungswache

    2x Polizeiwache

    1x Rettungswache


    Fahrzeuganforderungen:


    1x LF

    1x DLK (10%)

    1x RW (50%)

    1x ELW1

    1x GW-Wasserrettung

    1x MZB

    2x Streifenwagen


    Es gibt maximal einen Patienten, der zu 90% transportiert werden muss. Es geht in die Allgemeine Innere.

    Der Einsatz dauert circa 10 Minuten, gibt im Schnitt 2.200 Credits und findet am POI Fluss statt. Das niederländische Vorbild ist https://www.meldkamerspel.com/einsaetze/209.


    Wir freuen uns auf euer Feedback!


    Viele Grüße


    Rüdiger vom Community-Team