Beiträge von Sir Kalubke von Simek

    Sehr Geil. Send mir mal wie du das machst ev kann ich das auch umsetzen

    Ist im Ordner drin. Ich habe vorher tatsächlich ein bisschen rechnen müssen. Die Positionen der Rotorblätter bei verschiedenen Winkeln kann man mit Pythagoras, Sinus und Cosinus ausrechnen. Gut, dass das mein tägliches Handwerk ist. Ich mache dafür noch eine Exceltabelle zurecht.


    Das aktuelle Prozedere dauert auch zu lange. Sieht man an der Menge an Bildern. Ich überlege mir eine Abkürzung und dann kommt ein passendes Bastelset raus, damit man es für jeden Helikopter einfach und schnell umsetzen kann.


    Für das Aufsteigen muss ich mal mit ezgif rumspielen. Ich glaube, da gibt es einfache Möglichkeiten, Bilder anzuheben. Das Programm ist halt auch neu für mich. Vielleicht kann jemand erfahrenes mal was dazu sagen.


    Bin auf alle Fälle dran, das weiterzuentwickeln.

    die fallen als manchmal auch schonmal vor dem Anpfiff um :)

    Umfallende oder durchbrechende Tore waren richtig gefährlich, als die früher noch aus Holz waren. Gab da glaube ich einige unschöne Verletzungen.


    Ich habe neulich tatsächlich überlegt, das als Vorschlag hier einzubringen.


    https://de.m.wikipedia.org/wik…nbruch_vom_B%C3%B6kelberg


    --

    Ziemlich wilde Polizeizusammenstellung?


    wozu der FüKW, wenn keine Bereitschaftspolizei?

    Wenn der Trainer richtig in Fahrt kommt, kann ihn nur das MEK noch stoppen. Als mobiles Einsatzkommando kann es ihn davon abhalten, wild gestikulierend auf dem Platz umherzustürmen. Wenn der Trainer gefangen werden kann, wird er direkt mit dem RTW eingewiesen. Die beiden Streifenwagenbesatzungen helfen beim Ruhigstellen. Der FüKw führt den MEK-Zug, zu dem er dazugehört. ;)

    Wegen dem MEK-Zug

    Genau so ist es.....

    Es helikoptert ein bisschen:



    Ich habe mir per privatem Chat die Genehmigung geholt, mal ein paar Experimente mit der Animation zu machen. Eigentlich wollte ich ihn auch vom Boden abheben lassen, aber das dauert länger. Die Drehzahlen zu skalieren und gleichzeitig die Höhe hoch zu drehen, dauert ewig. Bin nicht sicher, ob das überhaupt was wird, solange mir keine Abkürzung einfällt.


    Hier mal meine Anfänge dazu:

    ------> ------> .....


    Wie man sieht, ist da noch Luft nach oben..... Es sei erwähnt, dass die Animationen unten irgendwann anhalten (unten ist ein Link, der die Seite neu lädt, die Grafiken also reseted). Das ist so geplant. Dann soll die nächste Abhebephase einsetzen. Bis jetzt beschleunigt er nur am Boden. Nächste Stufe sollte das Bild oben sein und dann soll er langsam aufsteigen.


    Helikopter wieder starten

    Ich habe doch gesagt "für solange ich lebe", also ergibt dein "ruinieren" keinen Sinn...


    [.....]

    Du hast aber nicht gesagt, wann es starten soll ;). Solange du lebst, aber ab wann? Der Wunsch muss ja nicht sofort erfüllt werden, sondern erst irgendwann (Hauptsache zu Lebzeiten).


    Ich weiß zwar nicht, was das mit dem Spiel zu tun hat, aber ich habe mal eben Peter Lustigs Bauwagen umgesetzt. Zwischen Postauto, Bäcker und Milchmann macht der sich wahrscheinlich ganz gut. Das Problem nur: Mir fehlt die Seitenansicht von dem Traktor, der da dazu gehört. Wenn jemand weiß, was das für einer ist, würde das sehr helfen. Dann könnte der Bauwagen auch gezogen werden. Bis dahin erstmal v1.....



    Das hier war die Vorlage.


    Traktor

    Nutzen wir den neuen Thread dafür, damit er mal Popularität gewinnt:


    Frage 1: Bei der Animation ist mir aufgefallen, dass man bei der Loop-Schleife angeben kann, wie viel mal sich das ganze Szenario wiederholen soll. Ist es irgendwie eventuell auch möglich, dass eine Sequenz zu Beginn einmal läuft und danach die Animation bis Unendlich fortgesetzt wird? Habe so ein paar Ideen mit Helikoptern, die vom Boden abheben oder Abschleppdiensten, die Autos aufladen.


    Frage 2: Wenn die Antwort auf Frage 1 "nein" lautet, dann wäre meine Frage, wie man die Dauer eines Einsatzes (Zahlenwert) ermitteln kann, wenn er auf grün springt. Die Idee: Zu den Fahrzeugen passende Einsatzgrafiken. Einsatz wird "grün", ein paar Minuten passiert nichts, dann hebt irgendwann der Helikopter ab, Einsatz löst sich auf, Helikopter fliegt weiter.


    Kann man das so lassen? Soll ne H145 sein

    Ich bin am Überlegen ob ich die Nase noch ein wenig verbessere

    Ich finde, der sieht gut aus. Ist schön neutral. Das mag ich immer. Eventuell denkbar wäre vielleicht eine "Siku-Version" ;). Da könnte man die Nase auch nochmal in dieses Rot färben.

    Wenn du es erlaubst, würde ich das eventuell übernehmen. Dann kann ich damit vielleicht auch die Animation, die ich im Kopf habe, ausprobieren.


    Eine Sache ist jedenfalls klar. Die ganzen Helikopter, die ich im Spiel jetzt brauche, werden verdammt teuer :P:D und es wird lange dauern, bis ich sie durch Einsätze und Aufgaben verdient habe.

    Ich halte diese Sportwettkampfgeschichte noch für "am meisten realistisch". Das gab es auch schon mal beim Wintersport. Das wäre aber dann ein völlig anderer Einsatz mit dem Namen "Verletzte Person(en) durch Drohne". Ich weiß nicht, ob wir vielleicht sowas wollen.

    Ich nutze das gleiche Programm. Das Animieren geht wie beim Sandmännchen oder wie beim Daumenkino. Man zeichnet die Einzelbilder und spielt die schnell genug nacheinander ab. Ich habe gute Erfahrungen mit folgenden Werten gemacht:


    4 Bilder - 20/100s

    12 Bilder - 10/100s

    2 Bilder - 40/100s

    16 Bilder - 14/100s


    Je nachdem, was du vorhast, kommen da ziemliche Bildermengen zustande, damit es rund läuft. Wenn man irgendwelche beweglichen Teile animiert, sollte man auf die Pixelabstände achten, damit es gleichmäßig läuft oder so beschleunigt, wie man es sich vorstellt.

    Für meine Staatskarosse hatte ich 14ms (eigentlich wären es 13,3 gewesen). Weiß aber gerade nicht die Zahl der Bilder dafür auswendig.


    Edit 1: Ich wusste doch, dass da mit ms etwas nicht stimmt. So schnell läuft die Animation nun auch nicht ab. Es sind natürlich 100el Sekunden.


    Edit 2: Ich glaube, hier ist etwas beim Verschieben vergessen worden. DarkPrince vielleicht noch verschieben?

    Der Zug war gerade abgefahren, als der Melder ging. Interessanterweise ging es einem Kameraden einer anderen Wehr, den ich nicht kannte zur selben Zeit genauso. An dem Tag brannte ein großes Haus komplett runter (zum Glück war gerade niemand zuhause). Unsere Feuerwehr war noch lange in der Nacht im Einsatz dort.


    --

    Sitze beim Frisör -> Okay, hatte bei uns mal einen nicht gestöt und der kam mit halb geschnittenen Haaren zum Einsatz ... :D

    Hatte das mal beim Rasieren. Man hat mich gefragt, ob es Mode ist, halbe Schnurrbärte zu tragen.

    Lass bitte Drohne, der Begriff ist weit gefasst, Modellfluggerät erfasst nur einen Bruchteil.

    Der Vater der Schulfreundin meines Sohnes fliegt professionell die ganz großen Drohnen, zum Düngen in Weinbergen etc.

    Wenn das abschmiert und brennt, wäre das schon was größeres.

    Ich hätte gesagt, wir beziehen uns tatsächlich auf die Drohne für die Weinberge oder sagen wir auf technische Drohen. Die sind größer und das macht den Einsatz besser vorstellbar. Ich kann mir unter der Bezeichnung auch gut eine Kameradrohne vorstellen, wie sie bei Sportevents im Einsatz ist. Da ist dann der Absturz als solcher schon kritisch, wenn sie in der Menschenmenge runter kommt. Eventuell wäre dann auch der POI Stadion geeignet, wenn dort überhaupt sowas im Einsatz ist. Ich war noch nie beim Fußball und weiß deshalb nicht, ob die da sowas einsetzen.

    Achtung Leute, schweres Gerät rückt an! Der Tatra mit Turbolöscher ist fertig geworden.


         


    Als Vorlage diente der kleine Tieflader (danke an DarkPrince für die Hilfe) und dieser Tatra.


    Vorlagen:

    - kleiner Tieflader 1

    - kleiner Tieflader 2

    - Tatra