Beiträge von Eschermc

    Ich hatte in einem anderen Thema, aufgrund dessen wir immerhin die Möglichkeit bekommen haben, nicht mehr erreichbare Auszeichnungen auszublenden, schonmal was dazu vorgeschlagen:

    Entfernung der Jahresbezogenen Auszeichnungen

    Ggf. im ehemaligen Sammelthread auch noch den 1. Beitrag editieren:

    Da hier wegen jeder kleineren Frage ein Thread eröffnet wird, habe ich mal einen Sammelthread eröffnet und oben angepinnt.


    Gerade Neulinge, die Fragen haben, tun sich mit der Forensuche erfahrungsgemäß schwer. Evtl. könnte man die Regel, vorher suchen zu müssen, für das Unterforum aufheben und ohne Belehrungen etc sofern nötig auf vorhandene Threads verweisen oder Threads zusammenführen:

    Zitat

    Fragen zum Spiel

    Hier gehören alle Fragen zum Leitstellenspiel hin, hier bekommt ihr Hilfe von anderen Spielern. Bitte schaut erst, ob eure Frage bereits gestellt worden ist.

    Und/oder eine Möglichkeit, für erfahrenere Spieler, Thementitel zu bearbeiten, damit diese möglichst aussagekräftig werden.


    Wenn dann noch in den vorgeschlagenen Themen nur das Fragen zum Spiel Unteforum durchsucht würde, könnte das gut werden:

    In der "Hilfe zum Einsatz" zu Person hinter Tür (#77) steht:

    Benötigte Streifenwagen 1

    Benötigte Löschfahrzeuge 1


    gefordert wird bei mir anfangs aber immer nur 1 FuStW.

    Jedenfalls, wenn sich "Unterstützung Hausnotruf" dazu ausgebreitet hat, anders hab ich den Einsatz, seit ich das beobachtet habe, noch nicht bekommen.

    Wenn der dann angekommen ist, steht bei fehlende Fahrzeuge dann "1 Löschfahrzeug".


    Das ist auch reproduzierbar, wenn ich den FuStW wieder abziehe, kein Fahrzeug vor Ort ist, steht in "fehlende Fahrzeuge" wieder nur 1 FuStW.


    Ein seltsames Verhalten, ist das so gewollt, dass immer erst "bekannt" ist, dass ein Löschfahrzeug gebraucht wird, wenn der FuStW vor Ort ist?

    H.M.Schnauz - Du bekommst ja trotzdem die Einsätze nur ohne Lüfter, die Einsätze mit den Ausbauten gibt es ja auch in allen Varianten. Und genau das soll auch bei dem Dammbruch (als Beispiel) sein.


    Somit hast du die Chance alle Einsätze zu bekommen, auch wenn man einen Ausbau nicht hat.

    Bezieht das doch nicht immer wieder auf einen einzelnen Ausbau,

    Fakt ist: Bisher gibt es schon Einsätze, die man nur bekommen kann, wenn man bestimmte THW-Erweiterungen gebaut hat! (bspw. Brennender Güterbahnhof 830)

    Das ist also kein Gegenargument.


    Ich wäre auch dafür, endlich mal wieder etwas "verpflichtend" zu machen, auch wenn das Wort für 2-3 Einsätze, die betroffen wären, etwas übertrieben scheint.


    Wenn neue Einsätze kommen, wird akzeptiert, dass diese Voraussetzungen an Anzahl Wachen/Erweiterungen etc haben und sie nicht jeder Spieler bekommen kann.

    Wenn eine neue Inhaltserweiterung kommt, darf sich aber bloß nichts an bestehenden Einsätzen ändern, maximal dürfen Varianten dazukommen?

    Bei der Frequenz, mit der "Neues" hier umgesetzt wird, haben wird dann bald über 1.000 Varianten für den Einsatz Dammbruch, immerhin steigt die Anzahl exponentiell :rolleyes:

    ...

    Der zweite wäre eine Anzeige des tatsächlichen Verdienstes bei den geplanten Einsätzen, ohne den Einsatz öffnen zu müssen. Es gibt einige Skripte, die in der Einsatzliste den Durchschnittsverdienst der Einsätze anzeigen. Könnte man ein Skript erstellen das bei den geplanten Einsätzen den tatsächlichen Verdienst aus dem Einsatz herausliest und neben bzw. anstatt des Timers anzeigt?


    ...

    Das wäre dann eine Serveranfrage je Einsatz. Machbar ist das, noch besser wäre es aber, wenn der Betreiber diese Information mit in das Element in der Einsatzliste packen würde als Attribut, dann können Skripte darauf zugreifen, ohne den Server extra zu belasten.

    Wenn die Spieler gesperrt werden die man den Support meldet, warum gibt es dann mindestens 6 Accounts von denen ich laufend Nachrichten bekomme die ich seit Monaten gemeldet habe?

    ...

    Das kann gar nicht sein, weil du natürlich neben der Meldung diese Accounts auch blockiert/ignoriert hast :/

    Ausserdem werden hier gerade die wichtigen Nachrichten immer wieder gelöscht, aber Hilfe bekommt man keine.

    Welche wichtigen Nachrichten werden denn gelöscht?

    Aber schön, dass du die Nachrichten hier reproduzierst.


    So wie Brandstifter gerne bei Löscharbeiten zuschauen, muss ein Troll, der ja nur von Aufmerksamkeit lebt, sich hier auch rumtreiben.

    Evtl. sogar als scheinbar empörter Betroffener...

    Die Geduld des Betreibers, das zu tolerieren, muss man erstmal aufbringen :D


    ...
    Und das nur, weil man sich mit jeder E Mail Adresse, die es gar nicht gibt, registrieren kann.
    Mit dem System kann man dutzende Fakeaccounts anlegen und Leute zuspammen....

    Es gibt tausende Mailanbieter, bei denen man sich Wegwerf-Adressen generieren kann.

    Ah, warte, wenn der Betreiber hier die Adressen verifiziert, es dann weiter passiert, dann kommt die Forderung, der Betreiber möge gegen Trashmail-Provider abgleichen und die nicht zulassen. Und wenn es dann noch weitergeht, dann müssen Alle vor jeder PN ein Captcha lösen, usw....

    ...Zu der Abschaffung des Sammelfreds: Das führt dazu, dass jeder Spieler einfach einen neuen Thread aufmachen wird, wenn er eine Frage hat. ...

    Wär ja auch nicht schlimm, ob nun ein Thema mit 1.000 Beiträgen oder 1.000 Themen mit 1 Beitrag, unübersichtlich ist Beides.

    Der Vorteil am neuen Thread je Frage ist, dass man dort immerhin minimal darauf hingewiesen wird, dass es ggf. etwas ähnliches schon gibt:



    Wenn überhaupt, müsste man an der Suchfunktion und dem labeling der Threads arbeiten,

    aber das ist Zusatzarbeit für die Mods, die User werden das nie kompetent machen ...

    Es gibt keine Pläne, einen Tag-Nacht-Zyklus einzuführen - so schön das wäre, um es realistischer zu machen, das lässt sich im Leitstellenspiel einfach nicht abbilden und den unterschiedlichen Zeiten, zu denn ihr Zeit habt, zu spielen, nicht gerecht werden.

    ...

    Aus dem Thema: "THW FGr N, FGr SB, FGr E, FW NEA-Ausbau"

    Das ist die bisher immer noch nicht zurückgezogene oder korrigierte aktuellste Aussage des Betreibers.

    Statt das jetzt jeder eigene Tabellen erstellt, prüft doch einfach mal, ob das bei euch passt, und wenn nicht, kann man nachfragen ;-)

    Stimmt. Aber trotzdem ist ja die Ankündigung von 1000 und mehr Einsätzen, die möglich wären, etwas hoch gegriffen,. Selbst wenn die Einsätze minütlich kommen würden, wären die 1000 nicht zu erreichen (ich gehen jetzt mal von drei Stunden bis zum Start und drei Stunden Laufzeit des Einsatzes aus, das wären dann 6 Std. oder 360 Minuten).

    Wie und wo wurde das von wem angekündigt? :/

    Welche Zahl soll das Spiel für diese Entscheidung beachten?

    Maximale Personalzahl der Fahrzeuge,

    eingestellte Personalzahl,

    gebundene Personalzahl,

    tatsächlich verfügbares Personal (ggf. erst nach/bei Alarmierung bekannt)?


    Welche Fahrzeuge sollen je Organisation beachtet werden?

    Soll es eine Priorisierung geben?


    Glaube einfach mal eben so das ganze umzusetzen führt zu keinem sinnvoll nutzbarem Ergebnis.

    Auch irgendwie nicht einheitlich, wo die Personalanforderungen hingepackt werden:

    Ist das der erste Einsatz, der eine THW-Mindestpersonalanzahl fordert?

    Ist mit dem heutigen Update nur etwas besser geworden, in die linke Spalte gewandert, dafür nur für THW noch Durchschnittsangabe:

    Community-Team Leitstellenspiel evtl kann das noch unbürokratisch nachträglich einheitlich gemacht werden, danke ;-)

    Wäre meiner Meinung nach sinnvoll gewesen, nicht auf Länder-/Sprachversionen zu setzen, sondern alles unter einer Domain und mit einem Account machen zu können. Sprache der Oberfläche ist dann im Spiel wählbar, und beim Bau einer Leitstelle legt man fest, welches "Landes-Set" Fahrzeuge/Gebäude/Einsätze man bekommt. Klar muss man dafür ein paar Kleinigkeiten abändern, bspw. müssten alle Gebäude einer Leitstelle zugeordnet sein etc. aber das ist machbar. Bei Verbandsgründung legt man dann auch ein Land fest, je Spieler könnte man dann je Land in einem Verband sein.

    Ob die Trennung dann "hart" ist, sprich zu einem Einsatz der von einer holländischen Leistelle generiert wurde, können nur holländische Fahrzeuge fahren, oder ob man sich die extra Arbeit macht, Basisfahrzeugklassen zu erstellen, dass dann auch deutsche Fahrzeuge zu dem Einsatz alarmiert werden können, wär dann noch offen/deutlich komplexer, genauso, ob man Verbände auch Landesübergreifend erlaubt uvm.


    Da das aber von Anfang an nicht das Konzept war, ist es jetzt sicher zu aufwändig, für den doch eher geringen Mehrwert, daher befürchte ich, wird alles so bleiben, wie es ist.

    Außerdem ist die .DE Community, evtl weils die einzige mit einem Forum ist :P auch so fixiert auf Ihr "wir spielen aber nur Deuschtland nach", dass man mit globaleren Ansätzen oder über den Tellerrand schauen nicht ankommen muss ;-)


    Nachtrag: wundert mich eh, dass nicht schon längst die Forderung nach leiststellenspiel.nrw, leitstellenspiel.berlin etc kam :D

    Auch irgendwie nicht einheitlich, wo die Personalanforderungen hingepackt werden:

    Ist das der erste Einsatz, der eine THW-Mindestpersonalanzahl fordert?

    Wäre nett, wenn das irgendwann mal mit auf die Agenda wandert.

    Falls ich mal vergesse, jedem Fahrzeug mind. 1 Person zuzuweisen, werde ich alle paar Monate dran erinnert, dass das nötig ist....

    Weil HLFs mit 18 Leuten ausrücken, in dem Fall waren es gleich 4 auf einer Feuerwache, und dann gibts andere Fahrzeuge, die nicht mehr ausrücken können: