[KH] Kleinkrankenhaus

  • Brauch ich nicht, und wie viele Klein(irgendwase) wollen wir den noch einbauen? Bei den Wachen lasse ich mich noch darauf ein langsam riechts aber meiner Meinung nach. Daher Dagegen.

    Fühlt sich derzeit gezwungen für Dinge Partei zu ergreifen mit denen er selbst unzufrieden ist.

  • Bin dagegen da anders als bei den Kleinwachen das KH zu speziel ist da man ja nicht weiß welche Behandlung der Patient braucht und man somit auf jeden Fall ein Krankenhaus bauen muß mit allen Ausbauten oder man baut 2 nebeneinander unterteilt in Innere und Chirugie

  • Ich bin da auch ehrlich. Bei so vielen Einsätzen und GSL´s bei mir im Verband, wäre so ein Klein-KH nicht wirklich was.

    Den Wunsch kann man durchaus nachvollziehen aber ab einer gewissen Größe, die man erreicht hat, würde man sich dann in den Allerwertesten beißen, wenn man viele KLEIN-KH´s hat. Ich hoffe man versteht was ich damit sagen möchte.

    Von daher Dagegen.

  • ich wäre vielmehr für Großkrankenhäuser (die evtl. nur auf verbandsebene gebaut werden können) mit irgendwo 100 - 200 Betten und einer erhöhten Entlassungsquote (10 - 20 pro Stunde)

    Damit mit dneen dann icht die KArte vollgemüllt wird, könnte man die max Anzahl der GKHs an die Anzahl oder durchschnitts Creditzahl der VB Mitglieder koppeln..


    Das würde in meinen Augen mehr Sinn machen als das Kleinkrankenhaus zu einem Minikrankenhaus zu verkleinern :)

  • iTexii

    Hat den Titel des Themas von „[KH] Kleinkrankenhaus“ zu „[abgelehnt] [KH] Kleinkrankenhaus“ geändert.
  • Auch hier ein herzlich Willkommen im Forum und Spiel Micha_Kl


    Bitte arbeite deinen Vorschlag doch besser aus. Da es diesen Vorschlag schon gibt, bitte an das existierende Thema ranhängen (auch wenn da stehen sollte, dass ein neues eröffnet werden soll, weil der letzte Beitrag so lange her seie)

  • Beitrag von LillyFee007 ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Dagegen, Sinnlos und das ganze Kleinwachen /Gebäude gebettele nervt langsam mal sehen wann einer ne Kleinschule vorschlägt...

    Fühlt sich derzeit gezwungen für Dinge Partei zu ergreifen mit denen er selbst unzufrieden ist.

  • Als weitere Verbesserung wäre ein kleines Krankenhaus schön, welches günstiger ist als ein normales und nur den Mindeststandard anbietet.

    [abgelehnt] [KH] Kleinkrankenhaus


    Es handelt es sich hier nebenbei nicht um einen Fahrzeugvorschlag?!


    Definiere mir bitte mal „Mindeststandard“.

    Vorschlag viel zu vage formuliert, du hättest ja immerhin mal einen Preisvorschlag machen können und nicht nur sagen „günstiger als ein normales“.


    Außerdem sind 10 Betten bereits wenig genug, sollen es jetzt noch 5 werden oder was?


    Klipp und klar dagegen.


    Trotzdem frohes Neues.

    Einmal editiert, zuletzt von Domretto ()

  • Das Thema scheint ja schon öfter hier vorgekommen zu sein. Ale die da dagegen sind, scheinen nur in Großstädten zu spielen oder unrealistisch. Ein kleines Krankenhaus macht auf dem Dorf bzw in dünn besiedelten Regionen durchaus Sinn. Alles andere gibt es in klein, warum kein Krankenhaus?

  • Die Krankenhäuser sind so schon viel zu klein und jetzt kommt ihr mit sowas?


    Als Kompromiss für die Kleinen Spieler kann man ja "Arztpraxen" (Kaufpreis: 100k Credits, Erweiterbar zum Krankenhaus für 100k, 5 Plätze welche nicht erweiterbar sind, Behandlungsspezialisierungen Nur Allg. Innere und Allg. Chirugie) oder so einbauen, welche man aber nur bis zu einen bestimmten Punkt bauen kann (10.000.000 Credits?) oder eine Maximale Anzahl (5 Stück?)

  • Hallo ertstmal ein gutes und gesundes 2020 allen usern hier.

    Eigentlich wollte ich mich in Zukunft ein bisschen zurückhalten im Forum (das hier ist jetzt eine Ausnahme) aber hier kann ich nicht drüber weg lesen.

    Ich spiele weder in einer Großstadt noch in einem Ballungsgebiet. Auch Real ist bei mir nicht drin (sonst könnte ich gleich aufhören weil ich keine großen einsätze bekomme).

    Ich spiele in einem Flächenlandkreis in Niederbayern und veresuche unser 128 Fw an realen Standorten zu bauen (aber eben nicht mit der realen Fahrzeugbestückung).

    Im Landkreis gibt es genau 3 Krankenhäuser (eine Vollanbieter - 2x Teilanbieter) also damit komme ich natürlich nicht klar also was bitte soll ich mit einem Kleinkrankenhaus in einem Dorf?

    Von mir ein STRIKTES DAGEGEN!

    Damit beginnt 2020 so wie ich es eigentlich nicht geplant habe - aber wenn ich sowas hier lesen muss:

    Das Thema scheint ja schon öfter hier vorgekommen zu sein. Ale die da dagegen sind, scheinen nur in Großstädten zu spielen oder unrealistisch. Ein kleines Krankenhaus macht auf dem Dorf bzw in dünn besiedelten Regionen durchaus Sinn. Alles andere gibt es in klein, warum kein Krankenhaus?

    Dann geht es nicht anders.

    Liebe Grüße

    :love:Wolfgang8o

    aus dem schönen Rottal ;)


    "Gott zur Ehr - Dem Nächsten zur Wehr":saint:


    Wenn ich einzelne Wörter fett und in Großbuchstaben schreibe ist das kein Schreien sondern eine Hervorhebung