[THW] Fachgruppe N

  • Die 2. Bergungsgruppe wird in 2 Teileinheiten aufgeteilt und entsprechend des Aufgabenfeldes weiter spezialisiert. Eine dieser neu entstehenden Einheiten ist die Fachgruppe N (Notversorgung/Notinstandsetzung). Sie wird die Fachgruppe Beleuchtung ersetzen und dient als Unterstützungsmodul zur Verbesserung der anderen Fachgruppen. Quasi ein Allrounder (Beleuchten, Pumpen, Techn. Hilfe)


    Die Fachgruppe N besteht zukünftig aus folgenden Fahrzeugen und Geräten:


    - Mehrzweckkraftwagen MzKW

    - Mitnahmegabelstapler

    - Anhänger Netzersatzanlage mittel mit Lichtmast Anh. NEA m.L. (M)

    - Multifunktionsanhänger 12t


    Für das Leitstellenspiel würde nach meiner Ansicht der Multifunktionsanhänger vorerst keinen Sinn ergeben, dieser kann ggf. später evtl. als Zusatzausstattung nachgeholt werden, daher lasse ich ihn im Folgenden außerhalb meiner Betrachtung. Ziel ist es, aus dem vorhandenen Realen Ansätzen, einen praktikablen Ansatz für das LSS zu finden.


    Da zukünftig weitere Fachgruppen mit dem MzKW ausgestattet werden und dies nicht zu Schwierigkeiten bei der Anforderung mit der AAO führen soll, würde ich diesen mit dem Zusatz (N) ergänzen.


    Um diese Konzept-Änderung des THW nun aufzugreifen und eine Neuerung des THW im Leitstellenspiel zu ermöglichen, möchte ich die folgende neue Fachgruppe des THW vorschlagen:


    - Fachgruppe N (Notversorgung/Notinstandsetzung)

    o Ausbau Fachgruppe N

     Kosten: 50.000 Credits

     Dauer: 7 Tage

     Stellplätze: 3 Fahrzeuge/Anhänger

     Voraussetzung: 1. Technischer Zug: Bergungsgruppe B, 1. Technischer Zug: Zugtrupp


    o Fahrzeug MzKW (N) Mehrzweckkraftwagen (N)

    (der bisher in der 2. Bergungsgruppe vorhandene MzKW kann mit einer weiteren Ausbildung [s.u.] in der Fachgruppe N, weiterverwendet werden  kein Verlust im Zuge des Umstellens der Grundeinheit)

     Kosten: 15.000 Credits (wie bisher)

     Personal: 9 Personen (wie bisher)

     Ausbildung: Fachgruppe N (7 Tage) [NEU]


    o Fahrzeug Mitnahmegabelstapler

     Kosten: 2.500 Credits

     Personal: 0 Person en (wird vom MzKW gestellt)

     Zugfahrzeug: MzKW (Zuweisung möglich, zur Vermeidung Mitnahme durch falsches MzKW)

     Ausbildung: Fachgruppe N (für Personal MzKW)

     Besonderheit: Der Gabelstapler kann immer vom MzKW mitgenommen werden, auch wenn ein Anhänger angebunden ist.


    o Anhänger Anh. NEA (M) m.L. Anhänger Netzersatzanlage (mittel) mit Lichtmast

     Kosten: 10.000 Credits

     Personal: 0 Personen

     Zugfahrzeug: MzKW (Zuweisung möglich, zur Vermeidung Mitnahme durch falsches MzKW)

     Ausbildung: Fachgruppe N (für Personal MzKW, mind. 4 Person)


    o Anhänger Anh. SchlB Anhänger Schlauchboot

     Kosten: 5.000 Credits

     Personal: 0 Personen

     Zugfahrzeug: MzKW (Zuweisung möglich, zur Vermeidung Mitnahme durch falsches MzKW)

     Ausbildung: Fachgruppe N (für Personal MzKW, mind. 4 Person)


    Da die jeweiligen Anhänger nicht in jedem Ortsverband vertreten sind, würde ich diese mit der gleichen Funktionsweise (ähnlich den Bootstypen bei Fachgruppe Wassergefahren) ausstatten, und eine Abarbeitung der dafür vorgesehenen Einsätze (siehe unten) durch einen der beiden Anhängertypen ermöglichen.


    Vorgesehene Einsätze:


    - Parkdeck voll Wasser gelaufen (inkl. Stapler und NEA) (Optional, da bisher kein THW involviert, evtl. Ausbreitungsmöglichkeit mit späteren Fachgruppen)

    - Eingestürztes Wohnhaus (incl. NEA)

    - LKW in Hauswand (20-30% NEA [wg. Ausleuchtung Einsatzstelle], 100% Stapler)

    - LKW in Supermarkt (20-30% NEA [wg. Ausleuchtung Einsatzstelle], 100% Stapler)

    - Gefahrgut-LKW verunglückt (40-50% NEA [wg. Ausleuchtung Einsatzstelle])

    - Lagerhallenbrand (10-20% NEA [wg. Ausleuchtung Einsatzstelle])

    - Geländedurchsuchung nach Beweismitteln (10-20% MzKW mit NEA [wg. Ausleuchtung Einsatzstelle]) (optional, da bisher kein THW involviert)

    - Feuer auf Bauernholf – Groß (incl. NEA)

    - Gasexplosion (incl. NEA)

    - Pkw in Wasser (MzKW + Anh SchlB) (kann 2. Fachgruppe W (Wassergefahren) ersetzen, wenn diese 1x am Einsatzort ist)

    - Lkw/Bus im Wasser (MzKW + Anh SchlB) (kann 2./3. Fachgruppe W (Wassergefahren) ersetzen, wenn diese 1x am Einsatzort ist)

    - Großfeuer im Krankenhaus (incl. NEA)

    - Brand im Baumarkt (incl. NEA)

    - Explosion Biogasanlage (incl. NEA)

    - Großbrand Müllverbrennungsanlage (incl. NEA)

    - Staubexplosion (20-30% MzKW + NEA [wg. Ausleuchtung Einsatzstelle])

    - Erdrutsch (30-40% NEA [wg. Ausleuchtung Einsatzstelle])


    - Unfall Schwerlasttransport

    o [NEU] Siehe Vorschlag Einsatzforum

    - LKW droht zu kippen – Ladungsbergung Stückgut/Palettenware/Schüttgut

    o [NEU] Siehe Vorschlag Einsatzforum

    - Unterstützung Autobahn- / Zollkontrolle

    o [NEU] Siehe Vorschlag Einsatzforum

    - Einsturzgefahr nach Verpuffung/Brand

    o [NEU] Siehe Vorschlag Einsatzforum

    - Entgleister Zug

    o [NEU] Siehe Vorschlag Einsatzforum

    - Verunglückte Forstmaschine

    o [NEU] Siehe Vorschlag Einsatzforum


    In der ersten Stufe der Vorschläge für eine Erneuerung/Erweiterung des THW habe ich 3 Vorschläge vorbereitet, die anderen beiden Vorschläge findet ihr hier:


    - Neustrukturierung Grundeinheit THW

    o [NEU] Siehe Vorschlag Fahrzeugforum [Direktlink]

    - Fachgruppe SB (Schwere Bergung )

    o [NEU] Siehe Vorschlag Fahrzeugforum [Direct Link]

    - Gesamtkonzept

    Klick mich [Direktlink]


    Anbei das ganze noch einmal etwas besser formatiert, leider mag das Forum meine Variante nicht.

  • Viel zu kompliziert - DAGEGEN!

    Liebe Grüße

    :love:Wolfgang8o

    aus dem schönen Rottal ;)


    "Gott zur Ehr - Dem Nächsten zur Wehr":saint:


    Wenn ich einzelne Wörter fett und in Großbuchstaben schreibe ist das kein Schreien sondern eine Hervorhebung

  • Auch hier dagegen Gründe bitte den anderen Beiträgen von mir der Themen zu den Vorschlägen entnehmen.

    Fühlt sich derzeit gezwungen für Dinge Partei zu ergreifen mit denen er selbst unzufrieden ist.

  • Viel zu kompliziert - DAGEGEN!

    Da ich die Thematik mit zu kompliziert öfter lese hier meine Grundsatzfrage:


    Wir haben eine Einheit mit 4 Fahrzeugen und einem Lehrgang und einem Ausbau an der THW Wache.

    Die Einsatzmöglichkeiten sind recht groß, quasi fast überall.


    Ich vergleiche kurz die Werkfeuerwehr hierzu.

    Wir haben eine Einheit mit 4 Fahrzeugen und einem Lehrgang und einem Ausbau der FW-Wache.

    Die Einsätze sind auf eigene POI CHemie-Industrie, Auto-Industrie oder Allg. Industrie begrenzt.


    Bitte erläutere mir, was an meinem Vorschlag zu kompliziert ist.

    Das die THW-Einheit mehr Anhänger hat und die Werkfeuerwehr nur Fahrzeuge, würde ich jetzt vorwegnehmen.

    Admin LFV-Sachsen

    Real-Nachbauer

  • Lies mal deine ganzen Beiträge mit den augen eines Nicht THWlers (wird aber nicht funktionieren) und dann merkst du vielleicht selber wie kompliziert das alles ist.


    DAGEGEN DAGEGEN und nochmal DAGEGEN!

    Liebe Grüße

    :love:Wolfgang8o

    aus dem schönen Rottal ;)


    "Gott zur Ehr - Dem Nächsten zur Wehr":saint:


    Wenn ich einzelne Wörter fett und in Großbuchstaben schreibe ist das kein Schreien sondern eine Hervorhebung

  • Lies mal deine ganzen Beiträge mit den augen eines Nicht THWlers (wird aber nicht funktionieren) und dann merkst du vielleicht selber wie kompliziert das alles ist.


    DAGEGEN DAGEGEN und nochmal DAGEGEN!

    Ich bin weder ein THW´ler, noch ein FW´ler noch in irgendeiner anderen Hilfsorganisation tätig.

    Die Sachen zum THW habe ich mir angelesen, weil mich die Organisation interessiert hat und hier im Spiel eher schwach vertreten ist.


    Ich warte immer noch auf deine Aussage was genau zu kompliziert ist.

    Man Vorschlag ist nicht final, hier könnte man noch etwas ändern.

    Admin LFV-Sachsen

    Real-Nachbauer

  • Ich warte immer noch auf deine Aussage was genau zu kompliziert ist.

    Ja, zefix, wie oft willst du es noch hören, es ist schwer, bei dem Oben durchzublicken, wenn man nicht beim THW ist und noch was anderes macht, als sich im Internet über eine Organisation alles durchzulesen.


    Einfach nur seinen Vorschlag gut zu reden, bringt dir einfach 0.

  • Ich bin weder ein THW´ler, noch ein FW´ler noch in irgendeiner anderen Hilfsorganisation tätig.

    Die Sachen zum THW habe ich mir angelesen, weil mich die Organisation interessiert hat und hier im Spiel eher schwach vertreten ist.


    Ich warte immer noch auf deine Aussage was genau zu kompliziert ist.

    Man Vorschlag ist nicht final, hier könnte man noch etwas ändern.

    man kann auch einfach sagen "du hast nen Tunnelblick " und willst als "Neuling" hier im Forum alles und die Welt verändern


    akzeptier doch einfach daß die Mehrheit -- mich eingeschlossen DAGEGEN -- ist


    ist und bleibt ein Spiel was zum Zeitvetreib dient


    und ist


    KEIN


    Simulator wo alles wie in real sein muss und soll!!!!



    wenn du das willst......tja dann steh auf.....geh vor die Tür ...setze einen Fuß vor den anderen und geh zu den Organisationen wo dich interessieren

    arbeite dort mit -- dann hast du es real -- und wenn du wieder hier am PC bist dann schaltest die Welt vor der Tür einfach aus und versuchst ABZUSCHALTEN!!!!

  • Die Sachen zum THW habe ich mir angelesen, weil mich die Organisation interessiert hat und hier im Spiel eher schwach vertreten ist.

    Das heißt also, das ich mir erstmal stundenlang irgendwelche Erlasse und Regelungen durchlesen muss um das ganze zu verstehen ? Nein danke. Dafür hat hier glaub ich kaum die Zeit und vor allem die Lust.

    Grund genug ?

  • Das heißt also, das ich mir erstmal stundenlang irgendwelche Erlasse und Regelungen durchlesen muss um das ganze zu verstehen ?

    Wenn du nur ein durchschnittliches Lesetempo hast, brauchst du etwa 15 Minuten, um die Themen zu lesen.

    Und wenn du nur ein durchschnittliches Leseverständnis hast, solltest du das System danach trotzdem verstanden haben.

  • Kleiner Vorschlag Meinerseits zur Diskussion:


    Was würde sich für euch an dem Vorschlag ändern, wenn man die Komponente mit dem Weglassen der 2. Bergungsgruppe einfach mal rausnimmt und wir uns nur darüber unterhalten, ob diese Fachgruppe in der Variante oder vllt. an der ein oder anderen Stelle eingekürzt, ins Spiel implementiert.


    #MalEinKonstruktiverVorschlag

    Admin LFV-Sachsen

    Real-Nachbauer

  • Reicht hier nicht vielleicht der Anhänger mit dem Notstromaggregat? Braucht man den Gabelstapler wirklich?

    Den Gabelstapler habe ich drin gelassen, weil ich dazu ein paar Einsatzvorschläge hatte.

    Aufgrund der allgemeinen Ablehnung, habe ich diese Einsätze noch nicht veröffentlicht.

    Admin LFV-Sachsen

    Real-Nachbauer

  • Vielleicht sollte man das dann einfach erstmal etwas schieben. (Allerdings ist es jetzt ja sowieso egal. Vielleicht kopiert ein Admin einfach die vielen "Dagegen!!!111einself"-Beiträge in das neue Thema; das erspart den anderen dann etwas Arbeit.)