[Überarbeitung] Lagerfeuer setzt Holzschuppen in Brand ID 787

  • Meines Erachtens fehlt bei diesem Einsatz (Fahrlässige Herbeiführung eines Brandes, Sachbeschädigung, etc) die Polizei :


    1 x FuStW oder 1 Polizeimotorrad

    Erhöhung der Credits auf 650

  • Das setzt aber vorraus, dass man einen fremden Hlolzschuppen anzündet. Was ist, wenn ich das Feuer in meinem Garten mache und dabei mein Eigentum beschädige, dann braucht es wohl keine Polizei, oder?


    Daher würde ich vorschlagen, der FuStW wird nur zu einer gewissen Wahrscheinlichkeit gefordert.

    Realbauer

    Kreis Euskirchen, Düren, Köln, Rhein-Erft-Kreis, Rhein-Sieg-Kreis


    Verband: Feuerwehr Städteregion Aachen

    Dienstgrad: Stv. Kreisbrandmeister


    Der Fahrzeugeditor muss her!

  • Das setzt aber vorraus, dass man einen fremden Hlolzschuppen anzündet. Was ist, wenn ich das Feuer in meinem Garten mache und dabei mein Eigentum beschädige, dann braucht es wohl keine Polizei, oder?

    Und das fragt die Leitstelle beim Anruf ab? In unseren Landen ist auch das Verbrennen des eigenen Besitzes nicht so ohne weiteres straffrei ... sage nur Umwelt. Tät mich wundern, wenn das in .de anders ist

  • Und das fragt die Leitstelle beim Anruf ab?

    Nein aber wenn man Anruft mit: "Ich habe ein Lagerfeuuer gemacht und mein Schuppen steht jetzt in Brand" oder "Ich bin so Böse und habe schnell mal den Dchuppen des Nachbarns abgefackelt" macht einen großen unterschied.

    In unseren Landen ist auch das Verbrennen des eigenen Besitzes nicht so ohne weiteres straffrei ... sage nur Umwelt. Tät mich wundern, wenn das in .de anders ist

    In diesem Einsatz ist es meiner Meinung nach ein Unfall. Bsp: Jemand macht ein Lagerfeuer und die Funken springen wegen dem Wind über.


    In falle einer Brandstiftung zündet man ja kein Lagerfeuer neben dem Schuppen sodern zündet den Schuppen direkt an.

  • Also im Realen wird zumindest bei uns zu jedem FW-Einsatz auch die POl informiert - ob die dann sofort oder später kommen ist irrelevant - bei jedem FW-Einsatz ist eine Schadensaufnahme erforderlich - ergo POL erforderlich.


    Da wir uns aber in einem Spiel (und nicht Simulator) befinden schlagen bei mir 2 Herzen - einmal der eingefleißte Feuerwehrmann zum 2, Aufgrund meiner Tätigkeit als Sichheitswacht auch Kollege der örtlichen Pi - also bei mir fährt bei jedem Einsatz der FW automatisch eine FuSt mit raus - deshalb muss meiner Meinung nach nicht jeder Einsatz überarbeitet werden.

    Liebe Grüße

    :evil:l

    Spielername: DJGrisu112

    System: WIN10

    Browser: Firefox aktuelle Version

    ID: 237708


    "Gott zur Ehr - Dem Nächsten zur Wehr":saint:

    Wenn ich einzelne Wörter fett und in Großbuchstaben schreibe ist das kein Schreien sondern eine Hervorhebung:!:

    Ich wünsch mir den DISLIKE-Button wieder :!:

  • Beitrag von ZAV ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Nein aber wenn man Anruft mit: "Ich habe ein Lagerfeuuer gemacht und mein Schuppen steht jetzt in Brand" oder "Ich bin so Böse und habe schnell mal den Dchuppen des Nachbarns abgefackelt" macht einen großen unterschied.

    In diesem Einsatz ist es meiner Meinung nach ein Unfall. Bsp: Jemand macht ein Lagerfeuer und die Funken springen wegen dem Wind über.


    In falle einer Brandstiftung zündet man ja kein Lagerfeuer neben dem Schuppen sodern zündet den Schuppen direkt an.

    Zu jedem FW Einsatz gehört die POL - alleine schon deswegen, dass man hintennach als Dispo keine Zores hat.

  • Zu jedem FW Einsatz gehört die POL - alleine schon deswegen, dass man hintennach als Dispo keine Zores hat.

    Hm, theoretisch gebe ich dir recht, jedoch habe ich noch nie wirklich mitbekommen das zu einem Mülleimerbrand die POL hinzugezogen worden ist.


    Allerdings wie auch schon gesagt worden ist muss man dafür nicht jeden Eventeinsatz jetzt neu bearbeiten.


    Beispiel:

    Wenn ich meiner Ansicht nach zu einem Mülleimerbrand jede HiOrg in voller Manschaft rauschicke will, weil ich es toll finde, hinterlegen ich das einfach in meiner AAO und gut ist. Hier muss doch nun nicht wirklich alles auf Realität getrimmt werden. Besonders nicht bei eben Eventeinsätzen.

    Zumindest ist dies meine Meinung dazu.


    LG

    Chris

    Ich danke den Erfindern und Entwicklern dieses Spiels mit einem 3-Fachen:

    • GuT-Wehr
    • GuT-Wehr
    • GuT-Wehr

    Mein Heimatverband ist 112RescueTeam110, jeder ,mit dem Sitz der Leitstelle in Berlin, ist herzlich willkommen. <3

  • Hm, theoretisch gebe ich dir recht, jedoch habe ich noch nie wirklich mitbekommen das zu einem Mülleimerbrand die POL hinzugezogen worden ist.


    Allerdings wie auch schon gesagt worden ist muss man dafür nicht jeden Eventeinsatz jetzt neu bearbeiten.

    Alarmiert werden sollte sie - ob sie dann hinfährt ist eh ihr Kaffee.

    Oh das das ein Eventeinsatz ist, habe ich völlig übersehen - dann natürlich nicht überarbeiten ... weil sonst wäre ja viel zu überarbeiten :)

  • jedoch habe ich noch nie wirklich mitbekommen das zu einem Mülleimerbrand die POL hinzugezogen worden ist.

    Bei uns schon, da ein Mülleimer meistens nicht einfach so brennt und der Sachschaden aufgenommen werden muss...

    Mein Name im Spiel: Thomthom, Verbandsadmin bei Hilfeweltweit

    Windows 10, Firefox (aktuellste Version), Leitstellen-Spieler seit 2014

    Pentium 7 X 980, NVIDA GTX 1060

    LSS Manager V4 und V3



    Admin im Verband Hilfe Weltweit. Wir haben eine eigene Homepage mit internem Forum. (Admin) Verstärkung gesucht!

    Wir sind aktiv in Telegram, Facebook und Discord.

  • Bei dem Einsatz ist schon die Benennung falsch.

    "Brennender Holzschuppen" reicht hier völlig aus,

    die ganze Vorgeschichte und das Außenrum muss wohl kaum ins Einsatzstichwort.

    Oder brennt der anders, wenns kein Lagerfeuer war, sondern ein Grill? Zündelnde Kinder? Ein Silvesterböller? Wir sollten für jede dieser Erzählungen eine Einsatzvariante haben :P

    Achja, da das Lagerfeuer extra gelöscht werden muss, braucht es natürlich extra Fahrzeuge und Personal.... nicht