Beiträge von ZAV

    1. Was das THW beim Brand macht, ganz einfach der Feuerwehr, mit Radlader Bagger Telelader, einen weg schaffen oder Bspw. einen Müllhaufen aus einander ziehen um an alle Glutnester zukommen. Oder auch mithilfe der WP die Wasserversorgung bei Bränden sicherstellen die abgelegen sind, Waldbrand etc.

    Danke für die Info -> Fehlt das denn völlig bei der FW? Expertise und Fahrzeuge?

    Hat das THW eigentlich auch permanent besetzte Wachen wie z.B. die Berufsfeuerwehren? Oder wird das THW in Großstädten eher nicht eingesetzt?

    Ich frage mich ja - was das THW bei den ganzen Bränden zu tun hat? Könnte man doch die Autos gleich rot folieren?

    Das ist jetzt gar nicht böse gemeint - sondern tät mich echt interessieren. Gibts ja bei uns nicht und ich hab das THW im Spiel ja nur weil es mir zu anstrengend wäre, überall rote Autos als Graphiken zu hinterlegen und die THW Wachen in FW umzubenennen.

    Also bei der Vielzahl der Einsätze die für dieses Führungsdings des THW gedacht sind - kann man diese Erweiterung entweder ganz auslassen oder tatsächlich an jeder THW Wache diese Erweiterung bauen und das wird vermutlich bzw. befürchte ich - bei der Gleichzeitigkeit der Einsatzgenerierungen (auch Zufallgeneratoren könnte man mit Parameter ausstatten wenn man will) auch nicht genügen.


    Irgendwie ist es auch der völlige Overkill - z.B. Hochwasser - da kommen 10 Fzge des THWs und die brauchen 4 Führungsfahrzeuge???

    Bei anderen Einsätzen ist es ähnlich und da habe ich netterweise (wie auch in der Zeile drüber) den TZ nicht mal zu den Führungsfahrzeugen gezählt

    Schwerlasttransporte wären ok. Quasi als Ausbreitung, dass RTW und/oder KTW bei Einsatzort außerhalb einer Klinik ITW + Tragehilfe anfordern. Wenn es von der Klinik nach Hause geht stell ich mir allerdings schwierig vor, dies im Spiel darzustellen, da der ITW zum Einsatzort und die Tragehilfe zum Zielort muss.


    LangstreckenKTPs sollten ja eher kein Problem sein. Allerdings ohne POIs

    Inkubatortransporte machen ohne NEO bzw. Kinderintensiv keinen Sinn.


    Ich bin dafür, dass die KTPsAbwicklung - außer ITW - wie bisher, ohne Einflussnahme des Spielers ablaufen.

    Wir haben das in den anderen Versionen so umgesetzt, weil das Spiel Wasserflächen derzeit nicht erkennen kann. Vielleicht könnte man das auch ermöglichen, aber das wäre sehr aufwändig und auch nicht unbedingt sehr sparsam, was die Serverkapazitäten betrifft, Insofern zumindest nichts kurzfristig umsetzbares. Da soll euch aber nicht davon abhalten, zu überlegen, wie man in dem Fall so etwas wie eine Hafenpolizei mit Booten umsetzen könnte.

    Sehr schade - Polygone für große Seen und Flüsse zeichnen geht offensichtlich leider nicht?

    Für die Rettung im Meer werde ich wohl doch endlich meine griechische Lieblingsinsel in Betrieb nehmen müssen:)

    Ich bin überhaupt dafür, dass wir die ganze Diskussion pausieren, bis Community-Team Leitstellenspiel darlegt ob und wie die Einsatzgenerierung an Küsten, an Seen und schiffbaren Flüssen überhaupt funktionieren könnte bzw. ob eine Umsetzung der Möglichkeiten aus der US Version durchgeführt wird.

    Ich wiederhole meinen Wunsch - die Ebenen des Bereiches Vorschläge wie folgt zu tauschen:


    Feuerwehr


    • Gebäude und Erweiterungen
    • Fahrzeuge
    • Anhänger
    • Abrollbehälter
    • Rollcontainer


    THW


    • Gebäude und Erweiterungen
    • Fahrzeuge
    • Anhänger
    • Abrollbehälter
    • Rollcontainer


    usw.

    ich finde die idee mit einer "Hafenfeuerwehr" recht interessant. jedoch würde ich das ganze vielleicht als seperate Komponente mit dem namen "Wasserrettungseinheiten " betiteln und dann auch andere institutionen als feuerwehr ( z.b. seenotretter der dgzrs, dlrk, drk wasserwache, ect ) mit hinzunehemn.

    Das sehe ich nicht so - eigentlich braucht man neu Polizeiboote und Löschboote bei der Feuerwehr. -> Auf POL und FW Wache mit Pier. Wasserrettung gibts ja bereits und ob ich das Gebäude jetzt mit dgrzs, dlrg ,drk Wasserwacht, nicht zu vergessen BRK Wasserwacht benenne ist dann egal. Eventuell für die Wasserrettung/wacht noch ein Hochseetüchtiges Boot "erzeugen"

    Beim THW sind da aber die MTW OV dafür genutzt, jedenfalls würde das den meisten Sinn machen.

    Grundsätzlich ja - wenn ich 4 haben könnte, denn die vorhandenen 2 werden für den Personaltransport der Boote benötigt.

    Irgendwie ein Unding Fachgruppen zu installieren und keine Sorge für den Personaltransport zu treffen. Ist offensichtlich wie in der Realität - da wird auch gerne das Problem der Gleichzeitigkeit aus Sparsamkeitsgründen ignoriert ;(

    Also willst du damit sagen das die Bergrettung keine Höhenrettung durchführen kann?

    Das hast du falsch verstanden - bei den Stadtseilbahnen (die es ja selten aber doch gibt z.B. Barcelona) kommt eher die Höhenrettung der FW/des RD/des ?THW?. In den Bergen kommt die Bergrettung/Bergwacht weil hier die Höhenrettung der "Anderen" eher selten vorhanden ist.

    So war das gemeint.

    Umstürzende Pfeiler haben IMHO eine ganz andere Dramatik als stehenbleibende Seil/Gondelbahnen. Seilbahnereignisse sind ebenfalls nach meiner Meinung eher schwierig ohne Bergrettung/Bergwacht zu bewältigen. "Stadtseilbahnen" sind natürlich auch durch Höheneinheiten des Rettungs-, Feuerwehr- oder THW-Dienstes abwickelbar. Im Gebirge eher selten zu finden, da dafür die Bergrettungs/Bergwacht-Einheiten und Hubis mit Seil- oder Taubergungsmöglichkeiten da sind. :-)


    Seilbahnereignisse würde ich interessant finden NACH Schaffung von Bergrettung/Bergwacht im Spiel und auch nur mit entsprechend gesetzten POIs und Zusatzausbildung für die Hubimannschaften bei POL und RD :-)

    nehme ich die Verteilung richtig an?


    Aufbereitungsanlage kommt auf den Hänger mit Plane - ein Container kommt auf den Hänger nur Ladefläche - ein Container kommt auf den LKW 1. Auf den LKW 2 kommt, nehme ich weiter an, das Material und der Stapler hängt auf einem Anhänger hinten drauf. (Am LKW wohl eher nicht?)

    Wo sind die beiden MTW für den Personaltransport?

    Das ihr seit dem Untergang des KuK Reiches keine "nasse" Marine und Häfen mehr habt, dafür kann keiner was ;)

    Das die ehemaligen Provinzen und Kolonien so keck geworden sind, schmerzt - Spaß beiseite - es gibt in at genug Löschboote auf großen Seen und vor allem der Donau. Auf der Donau gibt es außerdem wirkliche Hafenanlagen in Betrieb. Mir würde FW und Polizeiboote recht gut gefallen. WEnn das mit der Einsatzgenerierung am Wasser funktionieren würde/wird.

    Den S6 für alle Fahrzeuge muss ich auch ablehnen (Gründe wurden genannt). Es bringt mich aber auf eine Idee:

    Stromausfall in Leitstelle. Dieser Einsatz könnte dann für alle zur betroffenen Leitstelle gehörenden Fahrzeuge die Ausrückeverzögerung erhöhen, solange, bis der Stromausfall erledigt ist.

    Meine Lieblingsübung (natürlich nur wenn mein Standort von 4 Standorten im Bundesland ausfällt) - simulierter Ausfall - 30 Sekunden später ist das gesamte Geschehen auf einen anderen Standort (durch Los oder weils vorher frech zum Chef waren) übertragen. Die Fahrzeuge merken nicht mal was davon ...

    S6 für die Fahrzeuge ist in jedem Fall abzulehnen - wie schon andere geschrieben haben - die Notöffnug der Garagentore (Feder/Kette/Kurbel) ist IMHO standard. Größere Wachen oder wie sie nun heissen Dienststellen ;) werden doch ohnehin mit einer eigenen NEA ausgestattet sein? ((Elsberg und sein Blackout sei Dank)

    Ich würde mir bei Deinem Script bitte folgende Erweiterung wünschen.


    Ich habe für jede ORG eine "Personalpoolwache" in der ich Ausbilde wenn ich einen Lehrgänge nicht vollbekomme. Wie meine ich das ->

    Ein Beispiel:


    Ich bilde aus, wie folgt selektiert:


    FW/2x FWK/AusbauLeitstelle/ und schon werden mit ganz perfekt 4 Wachen angezeigt, in denen ich jeweils 2 Personen in den Lehrgang schicke.


    4x2=8 und mir bleiben 2 Personen über.


    Was muss ich jetzt alles tun:


    ich lösche die Ziffer 2 aus der Zeile Feuerwehrkran - ändere im Vorselektionsmenü die Leitstelle - damit mir meine Poolwache angezeigt wird, da ja auf der schon 2 Leute am Kran sitzen.

    Ich wähle 2 Leute aus (die auf keinem Fzg sitzen und sonst keine Ausbildung haben) - schreibe in die FWK Zeile wieder 2 hinein - drücke auf speichern und endlich auf "ausbilden".


    Wäre es möglich im gelb markierten Bereich einzufügen: "Welche Wache soll immer angezeigt werden?" Dann ein Pulldown mit einer Speichermöglichkeit für meine Poolwache.


    Das würde, wenn mir, man nicht immer 10er Schritte bei den Lehrgängen vollbekommt - das Leben sehr erleichtern.