Brennendes Kleinflugzeug ins Wasserbedarfskonzept

  • Sorry Leute - können wir wieder zum eigentlichen Thema zurückkehren.

    Brennendes Kleinflugzeug ins Wasserbedarfskonzept - bin ich DAGEGEN!


    Wenn wir an allen bestehenden Einsätzen jetzt versuchen rum zu basteln können wir gleich alle bestehenden Einsätze in den Rundordner klopfen.

    Alle möglichen Einsätze jetzt ins Wasserbedarfskonzept zu zwängen ist bestimmt nicht im Sinne des Erfinders.

    Die einfachste Möglichkeit sehe ich im Erstellen von neuen Einsatzvorschlägen z.B. wie in vorliegendem Fall - brennt Kleinflugzeug auf Landebahn.

    Liebe Grüße

    :love:Wolfgang8o

    aus dem schönen Rottal ;)


    "Gott zur Ehr - Dem Nächsten zur Wehr":saint:


    Wenn ich einzelne Wörter fett und in Großbuchstaben schreibe ist das kein Schreien sondern eine Hervorhebung

  • Ok, diese Aussage zeigt mir, dass du keinerlei Ahnung hast was ICAO überhaupt bedeutet. Ansonsten schließe ich mich Do_Cop an und frage nach Beispielen.

    Du scheinst noch weniger Ahnung davon zu haben.

    Du weißt aber schon, dass erst ab Brandschutzkategorie 3 die internationalen Vorschriften gelten?

    • Für Flugplätze der Brandschutzkategorien 1 und 2 werden keine detaillierten ICAO-Empfehlungen gegeben, die über die länderspezifischen Richtlinien für das Feuerlösch- und Brandschutzwesen auf Landeplätzen hinausgehen. Vorschriften werden den einzelnen Mitgliedsländern der ICAO überlassen und durch nationale Vorschriften geregelt. Wobei dann oft eine Gewichtsklasse der Leichtflugzeuge und die monatliche Anzahl der Flugbewegungen auf kleineren Flugplätzen zur Anwendung kommt.
    • Bei Erfordernis der Brandschutzkategorie 3 oder höher gelten die Bestimmungen des ICAO-Anhangs 14.

    Und, dass das erst ab einer Flugmasse von mehr als 14000 kg zutrifft?

    1.4 Auf Landeplätzen, auf denen Luftfahrzeuge mit einer höchstzulässigen Flugmasse von mehr als 14000 kg verkehren, muss die Feuerlöschausrüstung den Mindestforderungen des Anhangs 14 zum Abkommen über die Internationale Zivilluftfahrt genügen; dabei dürfen die Mindestanforderungen gemäß Nr. 1.3 nicht unterschritten werden.


    *Wie* kleine Flugplätze und welche? Ich erinnere noch einmal an meine Bitte um Beispiele.

    Zitat

    1.2 Auf Landeplätzen, auf denen Luftfahrzeuge mit einer höchstzulässigen Flugmasse von mehr als 2000 kg bis einschl. 5700 kg über den in Nr. 1.1 genannten Umfang hinaus verkehren [...] ist ein Feuerlöschfahrzeug vorzuhalten.

    Beispiele sind Aachen, Hildesheim usw.

  • Beitrag von DarkPrince ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Noch mal offiziell: Hier geht es um GTLF!

    Diskussionen bzgl. VLP/SLP und den betreffenden Normen bitte woanders!

    Ok, wenn Du es sagst.

    Wir lassen mal Sebastian zur Wort kommen



    und damit sind Verkehrsflugplätze schon mal raus aus dem Thema Wasserbedarfskonzept, denn hier gibt es zu 99 % eine funktionierende Wasserversorgung.

  • Wieso zu f, hängt ihr euch auf dem Einsatz mit der POI auf, den würde ich ohne Wasser machen. Aber es gibt ja auch noch einen, ohne POI und bei dem könnte ich es mir vorstellen, muss ja nicht immer alles 1 zu 1 sein. :rolleyes:

  • Noch mal offiziell: Hier geht es um GTLF!

    Diskussionen bzgl. VLP/SLP und den betreffenden Normen bitte woanders!

    Sorry DarkPrince da muss ich wiedersprechen - in der hier laufenden Diskussion geht es um den Einsatz "brennendes Kleinflugzeug" der ins Wasserbedarfskonzept übernommen werden soll. Deinen 2. Punkt hab ich schon angemahnt (siehe Beitrag #23).

    Mit der Verlinkung des Videos von Sebastian (DANKE grisu_il_draghetto) sollte das Thema hoffentlich erledigt sein.

    Liebe Grüße

    :love:Wolfgang8o

    aus dem schönen Rottal ;)


    "Gott zur Ehr - Dem Nächsten zur Wehr":saint:


    Wenn ich einzelne Wörter fett und in Großbuchstaben schreibe ist das kein Schreien sondern eine Hervorhebung

  • Ist entschuldigt - auf dem Smartphone ist sehr unübersichtlich :thumbup:;)

    Liebe Grüße

    :love:Wolfgang8o

    aus dem schönen Rottal ;)


    "Gott zur Ehr - Dem Nächsten zur Wehr":saint:


    Wenn ich einzelne Wörter fett und in Großbuchstaben schreibe ist das kein Schreien sondern eine Hervorhebung

  • Du scheinst noch weniger Ahnung davon zu haben.

    Du weißt aber schon, dass erst ab Brandschutzkategorie 3 die internationalen Vorschriften gelten?

    Und, dass das erst ab einer Flugmasse von mehr als 14000 kg zutrifft?


    Beispiele sind Aachen, Hildesheim usw.

    Bin nur seit 19 Jahren in diesem Bereich beschäftigt aber natürlich habe ich wenig Ahnung. 🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️ Nerv mich bitte nicht weiter mit deinem Laienhaften Auftreten.

  • Könnt ihr das Angezicke dann mal sein lassen und insbesondere das beachten, was der Moderator schrieb?


    Dankeschön ...

    Stv. Wehrführer
    bekennender Realbauer


    Das Leitstellenspiel kommt ohne wesentliche Anleitung daher und ist deshalb für alle das, was sie daraus machen: Strategiespiel, Simulator, Sim-City-Klon, ... Daher hat auch niemand das Recht, anderen seine Sicht der Dinge aufzuzwingen, was genau wir hier spielen.

  • sb-modder - es gibt ja 3 Einsätze, 2 mit POI, einen ohne POI.


    Dem Thread-Ersteller ging es meines Erachtens um alle Einsätze, eher die mit dem POI.....


    Zitat gekürzt:

    (..)

    Besonders wenn dieser Einsatz an den POI Start-/Landebahn und Standplatz am kleinen Flughafen auftritt, sind die FLF der Flughafenfeuerwehr bisher vollkommen nutzlos. Gleich von vornherein 1-2 FLF zu fordern wäre auch sinnlos, weil der Einsatz ja überall auftreten kann. (...)

  • Möglich wäre auch eine Variante am POI Flughafen (groß), der eine Flughafenfeuerwehr erfordert und in der Anforderung 1-2 FLF sowie weniger LF enthält. Durch die kombinierte Wachenanforderung egalisieren sich auch irgendwelche Quatsch-POI Dritter.


    ICAO und sonstigen Kram hin oder her müssen wir auch mal pragmatisch sein können:

    Ein kleiner Flugplatz (gemäß POI) ist einer ohne FF (zumindest im Sinne der LSS-FF; wer will, kann sich da ja trotzdem eine kleine Feuerwache mit nem LF hinstellen)

    und ein großer Flugplatz ist einer mit FF (FLF und der ganze Pipapo).


    So langsam ist das doch wirklich ein Streit um des Kaisers Bart ...

    Stv. Wehrführer
    bekennender Realbauer


    Das Leitstellenspiel kommt ohne wesentliche Anleitung daher und ist deshalb für alle das, was sie daraus machen: Strategiespiel, Simulator, Sim-City-Klon, ... Daher hat auch niemand das Recht, anderen seine Sicht der Dinge aufzuzwingen, was genau wir hier spielen.