Beiträge von Nerdy_Birdy

    Zitate gekürzt (...)

    Jup. Denn du möchtest auch nicht vom Kunden für Probleme verantwortlich gemacht werden, für die du nichts kannst, sondern eine andere Abteilung bzw. ein anderes Team.

    (...)

    Wenn das verantwortliche Team nach außen (also hier im Forum) nicht auftritt, kann man diese nicht "verantwortlich" machen bzw. ansprechen, oder?


    (...)

    Und das Auftreten von Dennis ist reine Freundlichkeit. Die Kommunikation ist eigentlich Aufgabe des Community-Teams, als von Rüdiger. Da das an vielen Stellen aber bei weitem unzureichend passiert, können wir alle dankbar sein, dass Dennis sich hier im Forum ab und zu zu Wort meldet und uns Dinge erklärt.

    (...)

    Dann ist das Community-Team eine Fehlbesetzung.

    Dann muss sich der Betreiber fragen, ob er sich durch dieses wirklich nach außen vertreten lassen will.


    (...)

    Was aber, wenn es aufgrund der komplexen Struktur nicht so einfach ist, es heile zu machen? Oftmals spielen viele verschiedene Code-Schnippsel zusammen und dort dann die eigentliche Fehlerquelle zu finden und zu beheben kann jenachdem halt doch mehr Zeit kosten, als es direkt neu zu schreiben. Und zwar nicht nur langfristig sondern auch kurzfristig (kurz natürlich in Relation gesehen).

    Als blöder vergleich:

    Wenn ich auf Word einen geschriebenen Text erhalte, packe dort irgendwo ein Satz rein und speichere das ganze, dann ist es "kaputt"

    Lösche ich den Satz wieder raus, ist es wieder heile.

    Richtig?

    Danke Dennis für diese Erklärung und für diesen ersten Schritt der Besserung.

    Ich kann jetzt auf jeden Fall Fahrzeuge verschieben, was ich vorher nicht konnte.


    Wenn man verschieben kann, kann man im Workaround auch kostenlos tauschen.


    (Das mit umständlichen mitteln das gleiche Ziel erreicht wird ist ein Workaround lieber andy1307t nicht, dass es Credits kostet)

    Wenn es kaputt gemacht wurde muss man es wieder heile machen.

    Ob es erstmal "dreckig" ist oder nicht interessiert den Benutzer nicht - es soll funktionieren. Nicht mehr und nicht weniger.


    Wenn ich es im Hintergrund hinbastle, dass es funktioniert und dann mich dran setze es richtig zu machen sieht für die User immer nach guter Arbeit aus.

    Wenn nichts passiert und man nicht reagiert, oder (wie in dem anderen Thema ) nicht richtige Aussagen getroffen werden, dann ärgert es den User.


    Ich finde auch interessant wie Du immer das Game-Design / Entwickler / Community trennst.


    Aber hier im Forum treten nur Entwickler und Community auf. (Dennis und Rüdiger).

    Diese stehen stellvertretend für die Firma. Für ALLE.

    Zitat gekürzt (...)

    Es ist kein Argument, das irgendjemanden entlastet, sondern ein Workaround um die Lage zu entschärfen. Eine Umleitung quasi.

    (...)

    Ein Workaround kostet mich in meinen Augen normal kein Geld.
    Um ein Schlagloch herumfahren kostet mich nichts. Die neuen Stoßdämpfer schon.


    Ein sinniges Workaround ist, dass man ein Fahrzeug weniger kauft wie man könnte.

    Dann lässt es sich verschieben.


    (...)

    Und da es scheinbar nicht mit dem "GRTW auf FW-Kaufen-Ding" zusammenpasste, dann musste was mehr dahinter sein.

    (...)

    Dieser Fehler wurde schon 2 Jahre vorher gemeldet.

    Und hier wurde vom Team das erste mal nach 1,5 Jahren reagiert.

    Dort nach 3 Monaten. Und nach 9 Monaten war es repariert.


    Wenn man das mit dem Dreisatz umrechnet (Zeit von Reaktion bis Meldung zum Zeit bis Reperatur) komme ich auf 4,5 Jahre bis es repariert ist. Also müssen wir noch 2 Jahre drauf warten.....


    Ja, aber was "mehr dahinter" ist müssten sie ja wissen, es hatte ja mal funktioniert.

    Zitat gekürzt (...)

    Auf längere Zeit gesehen, macht es mehr Sinn die ganze Straße neu zu machen. (...)

    Ja. Das ist richtig. Und mit der Bürokratie in Deutschland geht das dann mindestens 20 Jahre


    (...) Wer weiß, vielleicht würde sich ja ebenfalls ein neues Schlagloch öffnen, wenn das hier auf die schnelle gefixt werden würde. (...)

    Wenn man es nicht kaputt gemacht hätte, müsste man es nicht "auf die schnelle fixen"

    weil es hat ja funktioniert!


    (...) Zudem bleibt der relativ "günstige" Workaround. Es ist ja kein Hubi für 300k, sondern nur ein GRTW, NAW oder ITW. [25.000 bzw. 30.000, (...)


    Wenn Du durch das Schlagloch neue Stoßdämpfer brauchst ist es ja noch günstig, weil das Auto noch ganz ist?

    Was für eine schwachsinnige Argumentation.


    (...) Auch wenns ärgerlich ist und nicht Sinn der Sache ist.

    Ja, es ist ärgerlich. Und nichts anderes.


    Vorallem, dass (nach außen hin) nichts passiert. Und falls was passiert wird nichts komuniziert wird.


    Andere Fehler wird sofort reagiert. Nicht erst nach 1,5 Jahren und 1 Jahr später heißt es "bitte um etwas Geduld".


    Ja, es ist mir klar, dass nicht innerhalb einer Woche alles umprogrammiert werden kann. Aber 2,5 Jahre sind eine gute Zeit für sowas..... würde ich jetzt so behaupten.


    Es ist echt schade.

    Wenn ich in meiner Firma so arbeiten würde hätte ich kein Job mehr, weil die Firma pleite ist!

    Zitat gekürzt (...)


    vor 2,5 Jahre wurde der Fehler gemeldet.

    nach 1,5 Jahren wurde reagiert

    nach 2,5 Jahren wird noch um Geduld gebeten,

    (...) Um dieses Problem zu lösen sind größere Umbauten am Park-System notwendig, an denen wir im Moment arbeiten, es wird aber noch eine Weile dauern, bis wir das fertigstellen und veröffentlichen können. Hier müssen wir also noch um Geduld bitten.


    Viele Grüße


    Rüdiger vom Community-Team


    Ganz Großes Kino!

    Zitat gekürzt

    Jan (jxn_30)

    (...)

    Obiges Zitat ist jetzt 5-6 Wochen alt, aber vielleicht kann Dennis vom LSS-Team ja mal eine Art Wasserstandsmeldung geben. Mit etwas Glück gab es ja schon Fortschritte, die aber intensiv getestet werden möchten :)


    Und ja, dieses Thema und NAW, GRTW und ITW kann nicht getauscht werden basieren auf dem selben Fehler im Code soweit ich das verstanden habe ;)

    Das Zitat von Dennis LSS-Team ist ÜBER 1 Jahr alt! Es ist von Ende Mai 2021!

    Genau. Wenn Fahrzeug A Personal mitnimmt, das Fahrzeug B zugewiesen ist, ist es ein Fehler. Für ITW und DGL gibt es ja bereits Threads dazu.


    Da ich ja den ITW-Thread (btw: vor über einem Jahr und den Fehler gibt es immernoch...) geschrieben hatte, weiß ich von dem Fehler.

    Ich habe ich hier nachgefragt, weil jetzt ja Personen ohne Bindung genommen wurden. Und das war mir nicht bewusst.


    Ich bin davon ausgegangen, wenn ein Fahrzeug Personal gebunden hat, nimmt es nur das. Wenn das nicht verfügbar ist, bleibt es stehen.

    Nehmen wir mal an, ich habe in einer Feuerwache an alle Fahrzeuge das Personal fest gebunden.

    Ich benötige hierfür 98 Personen, Auf der Wache befinden sich 243 Personen.

    Da ich jetzt aktuell mein Ausbildungskonzept für die Feuerwachen umstelle sind jetzt von den gebundenen Personen welche in einem Lehrgang.

    Bei einem Einsatz sind jetzt Fahrzeuge, die Personal aus dem "freien" Personal genommen haben.


    Ist das normal?

    Soll das so sein?


    Ich würde sagen, normal ist das nicht.

    Es sollte das Fahrzeug dann nicht alarmierbar sein bzw. die Meldung kommen: {Fahrzeug} hat nicht genügend Personal (min. 1 Person) oder das vorhandene Personal hat nicht die richtige Ausbildung.

    Oder habe ich einen Denkfehler?


    Es erinnert mich ähnlich an dieses Thema, wobei es hier kein Personal von anderen Fahrzeugen klaut.....

    mit deinem Script willst Du doch es erleichtern, dass man alles durchklicken muss, oder?


    wenn ich z.B. 100 Wasserrettungswachen habe und will alle deaktivieren, dann muss ich alle händisch durchklicken um sie auszuschalten.


    daher denke ich würde es in dieses Script passen....


    Aber war ja nur ne Frage und ich habe nur 4 eigenständige Wasserrettungswachen :-D


    war mir nur aufgefallen und ich habe nachgefragt :-D

    Aber es ist ein Unterschied, ob ein Fahrzeug die Anfoderung um 2 Wachen oder 10 Wachen verfehlt.... bisher waren SO große Schritte nie dabei... Außer Du zeigst sie mir. Dann lösche ich meine Beiträge zu diesem Thema