Scriptwunsch: Hotkeys ohne Tasten-Kombi

  • Ersetz mal das input[name^='commit'] in Zeile 20 durch ein #alert_btn, dann müsste es klappen, soweit ich das seh. Andernfalls könnte es sein, dass deine AAO-ID falsch ist. Vielleicht hast du versehentlich ein Zeichen im Quellcode geändert oder so.

  • ok, ja geht wieder, ich nehme an lag daran, dass der button nicht mehr den Namen "input" trug und das jetzt über die Klasse läuft?


    Edit: Kann man noch den Fall abfangen, dass man die Verbandseinsätze (also die die schon freigegeben sind) auch mit dem Script anfahren kann? da es bei den freigegebenen Einsätzen ja den Button mit "Freigeben und weiter" nicht gibt sondern nur noch den der zum nächsten Einsatz leitet?

  • ok, ja geht wieder, ich nehme an lag daran, dass der button nicht mehr den Namen "input" trug und das jetzt über die Klasse läuft?

    Ich denk eher, dass ein anderes Script den Button verändert hat und den Namen entfernt hat oder so. Aber warum genau, weiß ich nicht. Und PS: Jetzt läufts über die ID, nicht die Klasse ;)



    Edit: Kann man noch den Fall abfangen, dass man die Verbandseinsätze (also die die schon freigegeben sind) auch mit dem Script anfahren kann? da es bei den freigegebenen Einsätzen ja den Button mit "Freigeben und weiter" nicht gibt sondern nur noch den der zum nächsten Einsatz leitet?

    Versuch mal aus .alert_next_alliance in Zeile 23 ein .alert_next_alliance, .alert_next zu machen. Dann nimmt er den normalen "Alarmieren und Weiter", wenn der "Alarmieren, Freigeben und Weiter" nicht vorhanden ist. (Ungetestet, aber sollte eigentlich funktionieren).

    Ansonsten kannst du ein neues else-if mit neuem key anfügen, wenn du's auf eine eigene Taste legen willst. Die Klasse für normales "Alarmieren und Weiter" ist .alert_next

  • Ach schee, da bemerk ich grad, dass ich vergessen hab, der Variable nen vernünftigen Namen zu geben, ich lass das jetzt aber auf dinger :D



    Hatte ein Punkt vergessen, so müsstes gehen

    Moin, ich hätte da mal die Frage, ob man die "action" noch um eine vordefinierte Stausmeldung erweitern könnte:

    z.B: {Einsatzname} - {Credits} - {Patienten (ist)} Patienten - {Gefangene} Gefangene - Schlussfahrzeuge ab

    oder ähnliches.

    Und ganz nützlich wäre dann noch eine Funktion, die ab einer gewissen Creditschwelle eine geänderte Meldung zur Einsatzzeit ausgibt.


    Vielleicht hat ja jemand dazu eine passende Idee ;):P

    Code
    "action": "alarm_next_alliance" // Hier: Alarmieren, im Verband freigeben und zum nächsten Einsatz"
  • Eigentlich ist OneKey nur da, um das Anfahren von Verbandsfreigaben zu vereeinfachen.
    Was du suchst, sind ja Funktionen für deine eigenen Einsätze. Die sind allerdings im LSSM V4 und Share-Manager schon realisiert.

  • Eigentlich ist OneKey nur da, um das Anfahren von Verbandsfreigaben zu vereeinfachen.
    Was du suchst, sind ja Funktionen für deine eigenen Einsätze. Die sind allerdings im LSSM V4 und Share-Manager schon realisiert.

    Da hast du natürlich mit Recht.

    Ich möchte die eigenen Einsätze durchalarmieren und die Verbandsfreigabe inklusive Freigabeinfo in einem Tastendruck erledigen um Zeit ein zu sparen.


    Dieses würde mir Zeitlich sehr weiter helfen da es doch alle recht viel Zeit in Anspruch nimmt.

    Und Zeit ist bei mir leider immer mehr Mangelware.


    Ich bin gestern beim durchstöbern des Forums auf dieses Skript gestoßen und es schon erfolgreich für meine Zwecke endsprechend eingerichtet.

    Und da kam mir der Gedanke, ob es nicht eben möglich wäre, diese Funktionen vom LSSM4 und Share-Manager irgendwie mit dem OneKey zu verbinden.

  • An dieser Stelle kann ich dir sagen, dass geplant ist, dass sich das Modul Share-Alliance-Post im LSSM langfristig auch mit Tasten/Hotkeys bedienen zu können. Bei meinem letzten Versuch, das zu implementieren hat das allerdings nicht geklappt und ist deshalb bisher rausgezögert.


    Und ganz nützlich wäre dann noch eine Funktion, die ab einer gewissen Creditschwelle eine geänderte Meldung zur Einsatzzeit ausgibt.

    Auch das ist für den LSSM noch geplant, gibt's aber mein ich schon im Share-Manager.

  • An dieser Stelle kann ich dir sagen, dass geplant ist, dass sich das Modul Share-Alliance-Post im LSSM langfristig auch mit Tasten/Hotkeys bedienen zu können. Bei meinem letzten Versuch, das zu implementieren hat das allerdings nicht geklappt und ist deshalb bisher rausgezögert.


    Auch das ist für den LSSM noch geplant, gibt's aber mein ich schon im Share-Manager.

    Das klingt sehr vielversprechend. Danke für die Info.

    Und ja, genau diese Funktion mit der Creditschwelle kenne ich aus dem Share-Manager.

  • Du musst das Skript halt um eine "else if"-Bedingung erweitern. Da es mittlerweile sehr viele Branches dieses Skriptes gibt wäre es am sinnigsten wenn du mal fix deins hier rein postest, dann kann man dir schneller helfen.


    Weshalb ich eigentlich hier war: mwkngg hatte mich vor, gefühlten Jahren, mal angeschrieben ob es nicht möglich sei ein Skript zu bekommen das mit Tastenkombis funktioniert. Das Ergebnis will euch nicht vorenthalten. Bitte Tasten und AAOs anpassen. (F + Zahl = Feuerwehr, R+ Zahl = Rettungsdienst, C+ Zahl Polizei, T+ Zahl = THW, g = MTW und weiter für Verbandsfreigaben)

    könnte mir jemand beim einrichten helfen ? verstehe das ganze nicht so wie ich wo was ändern muss und die infos dazu finde

  • So, nachdem ich nun lange gesucht habe wurde ich auf diesen Thread aufmerksam gemacht.


    OneKey funktioniert soweit echt super.


    Ist es möglich hier noch eine weitere Abfrage bei der Alarmierung einzubauen?


    Bei den vielen Einsätzen kommt oft die Einsatzliste durcheinander, so dass bereits angefahrene Einsätze mit aufploppen nachdem man OneKey benutzt hat.

    Dies passiert mir tatsächlich doch schon öfter weil ich einfach zu schnell drücke.

    Ich sehe beim Tastendruck noch das Männlein oben links, aber da ist es schon zu spät.

    Bedeutet, wieder ein Einsatz zurück blättern und zurückrufen und dann wieder ein Einsatz weiter.


    Kann man genau das vorab ausschließen?

    Also:

    Wenn Sternchen oben links zu sehen, dann alarmieren und nächster Einsatz

    Wenn nicht (also das Männlein) dann nur zum nächsten Einsatz ohne zu alarmieren


    Kann da jemand bei helfen?

  • Jan (jxn_30)

    Ich schreibe dich, jetzt mal stellvertreten für das ganz LSSM Team an.


    Ihr habe in der V4 die Möglichkeiten mit Hilfe von frei wählbaren Hotkeys fast alles zu steuern.


    Bestände die Möglichkeit zumindest die Funktion "Alle eigenen Fahrzeuge rückalarmieren" als Hotkey ohne zusätzliche Tastenkombi drücken zu müssen hier anbieten zu können.


    MkG Thomas21030

    Vertreten in alle 53 Kreise und Großstädte in Nordrhein Westfalen
    Darüber hinaus bin ich in viele Ecken der BRD vertreten.

  • In der V4 lässt sich bereits in Hotkey für "Alle eigenen Fahrzeuge rückalarmieren" setzen. Ich versteh noch nicht ganz, was das mit diesem Script hier zu tun hat, um ehrlich zu sein :)

  • In der V4 lässt sich bereits in Hotkey für "Alle eigenen Fahrzeuge rückalarmieren" setzen. Ich versteh noch nicht ganz, was das mit diesem Script hier zu tun hat, um ehrlich zu sein :)

    Ich weiß, das es da gibt, deswegen schreibe ich es ja hier rein, da bei mir die die ganze V4 leider sehr performancelastig ist, und viele Sachen mehrere Sekunden brauchen bis die V4 komplett geladen ist.


    Deshalb würde ich mir hier eine Hotkey dafür wünschen.



    Ich hatte vermutet das dieses mit dem OneKey Script lösbar wäre oder ob man dafür ein neues Mini-Script schreiben könnte?

    Vertreten in alle 53 Kreise und Großstädte in Nordrhein Westfalen
    Darüber hinaus bin ich in viele Ecken der BRD vertreten.

    Einmal editiert, zuletzt von Thomas21030 ()

  • https://github.com/Cr4zyc4k3/L…kalarm_standalone.user.js

    In Zeile 17 einstellen ob alle oder nur RD.


    Die Tasten sollten eigentlich selbsterklärend sein. Ansonsten: Skript triggert auf r und 1 gleichzeitig.

    Für andere Kombinationen einfach keysPressed['HIER TASTE REIN SCHREIBEN'] anwenden. Mit && verknüpfen um erst auf Tastenkombination (wie im Beispiel r+1) zu reagieren.

    Ein Vakuum, geschaffen durch fehlende Kommunikation,

    füllt sich in kürzester Zeit mit falscher Darstellung, Gerüchten, Geschwätz und Gift. - Cyril Northcote Parkinson

    Der beste Verband in Aachen und Umgebung: leitstellenspiel.de/alliances/1100



    Schraube manchmal am LSSM V4 rum.

  • https://github.com/Cr4zyc4k3/L…kalarm_standalone.user.js

    In Zeile 17 einstellen ob alle oder nur RD.


    Die Tasten sollten eigentlich selbsterklärend sein. Ansonsten: Skript triggert auf r und 1 gleichzeitig.

    Für andere Kombinationen einfach keysPressed['HIER TASTE REIN SCHREIBEN'] anwenden. Mit && verknüpfen um erst auf Tastenkombination (wie im Beispiel r+1) zu reagieren.

    :thumbup::thumbup::thumbup:


    Vielen Dank, funktioniert super, da ich es ja als OneKey haben wollte habe ich ein bisschen rum getestet und jetzt läuft es auch mit einer Taste. meine Wunschtaste "^ bzw. ° funktioniert leider nicht aber mit der jetzigen alternative geht es auch.

    Vertreten in alle 53 Kreise und Großstädte in Nordrhein Westfalen
    Darüber hinaus bin ich in viele Ecken der BRD vertreten.

  • Zirkumflex wird schwer, da es eigentlich ein "dead"-key ist (https://de.wikipedia.org/wiki/Tottaste) ist. Müsstet vermutlich ein Layout aktivieren, welches keine Dead-Keys hat, aber dann hast du andere Probleme

    Ein Vakuum, geschaffen durch fehlende Kommunikation,

    füllt sich in kürzester Zeit mit falscher Darstellung, Gerüchten, Geschwätz und Gift. - Cyril Northcote Parkinson

    Der beste Verband in Aachen und Umgebung: leitstellenspiel.de/alliances/1100



    Schraube manchmal am LSSM V4 rum.

  • :thumbup:Alles gut und nochmals vielen Dank, dann wirds halt die alternative bleiben

    Vertreten in alle 53 Kreise und Großstädte in Nordrhein Westfalen
    Darüber hinaus bin ich in viele Ecken der BRD vertreten.

  • Moin moin


    Das Skript klingt ja praktisch. Allerdings sehe ich absolut nicht durch, was man wo einstellt.

    Ich alarmiere zu Verbandsfreigaben meistens einfach n FuStW über Alt-P und und gehe mit S weiter zum nächsten Einsatz. Der normale Weg halt.

    Wenn das mit einer Taste gehen sollte (so lese ich das zumindest) dann wäre das genau mein Ding. Aber ich seh halt einfach nicht durch bei der Nummer. Was muss ich einstellen, dass mein Toniwagen damit funktioniert?🤔