[SEG]Schnelleeinsatzgruppe Betreuungszug

  • Hallo liebe Mitspieler,
    ich baue meine Wachen Realitätsgetreu und habe mich ein wenig mit dem Thema SEG beschäftigt. An vielen SEG Standorten in meiner Umgebung (Hessen, LK Marburg-Biedenkopf) sind MTWs/MTFs, BtKobis und BtLKWs stationiert. Ich setzte mich deshalb dafür ein das diese Fahrzeuge im Spiel integriert werden, um einigen Spielern und mir auch eine möglichst reale Leitstelle mit detailgetreuen Wachen zu bauen.


    MTF/MTW-Mehrzwecktransportfahrzeug/-wagen-transportiert Personal-Manschaftsstärke 1/8


    BtKombi-Betreuungskraftwagen-tansportiert geschultes Betreungspersonal-Manschaftsstärke 1/5


    BtLKW-Betreuungslastkraftwagen-transportiert Feldküche, Zelt-Manschaftsstärke 1/2 oder 1/4


    Einsätze: Großschadenslagen, Volksfeste,...


    Ich hoffe das ihr dem Zustimmt, ansonst wünsche ich euch noch viel Spaß mit dem Leitstellenspiel.


    Mfg JGLFehling

  • Du meinst sowas ähnliches wie den Betreungsplatz200 der Johanniter Unfallhilfe, oder?
    Aufbau vgl. Bild(aus Bevölkerungsschutz 3|2016 Seite 52 oben):


    Ich bin dafür, könnte für Einsätze wie diese benötigt werden:


    MANV bei Grossfeuer im Krankenhaus


    Oder beim vorhanden (geplanten Einsatz) Bombenentschärfung.



    @JonasKilian das ist ein Sammelthread aus gutem Grund:
    Die SEG agiert immer in Zügen, deshalb ist es auch gerechtfertigt den ganzen Zug zu diskutieren, statt jedes Fahrzeug einzeln, das würde nämlich keinen Sinn machen.


    @JGLFehling vlt. solltest du noch Betreungszug in den Titel packen



    Die Rechte am Profilbild liegen bei mir!

    2 Mal editiert, zuletzt von Nilser () aus folgendem Grund: Bild nachgereicht

  • Die Besatzung ist wieder überall unterschiedlich wie mein Beispielzug der Johanniter Unfallhilfe beweist(leider konnte ich das Bild über Handy nicht hochladen, wird aber nachgereicht)
    Da muss Sebastian wohl wieder einen guten Mittelweg finden.

    Die Rechte am Profilbild liegen bei mir!

    Einmal editiert, zuletzt von Nilser ()

  • Ich finde die Idee Super vor allem wenn man es Realistisch sieht hat man bei den meisten Großschadenslagen mind. genau so viele Betroffene wie Verletzte.


    Bei uns in Rlp is es etwas anders aufgebaut:


    SEG Betreuung: GW Betreuung , sowie MTW´s


    SEG Verpflegung: GW Verpflegung bzw. Verpflegungs LKW , Feldküche, MTW



    Aber die Einheiten liesen sich relativ einfach in jede größere Lage einbauen.

  • Ich finde die Idee auch gut. Man könnte den Betreuungszug an der SEG- Wache stationieren. Man muss halt wie immer bei der SEG für 25.000 Credits (Preis analog zu Ausbau Führung/ Sanitätsdienst) den Ausbau Betreung bauen.
    Sationieren kann man dann folgende Fahrzeuge

    • MTW (Betreung), 9 Leute Besatzung, Preis 2500 Credits
    • Anhänger Betreung, kann hinter den MTW (Betreuung) gehängt werden, Preis 3.000 Credits
    • GW-Betreung, 5 Leute Besatzung, Preis 10.000 Credits
    • Feldküche, Kann hinter Gw-Betreung gehänt werden, Preis 5.000 Credits

    Damit der Betreuungszug ausrückt, müssen alle Fahrzeuge voll besetzt sein mit der 5-tagigen Ausbildung Betreuung (analog zum Gw-San).


    Eingesetzt werden soll der Betreuungszug bei Einsätzen mit mehr als 5 "Patienten" , von dene dann ein Teil /Alle keine Behandlung benötigen sonder für die Einsatzdauer Betreung (wird angezeigt wo im Augenblick steht benötigt RTW /NEF). Entlohnung pro betreuten 350 Credits.
    Zudem soll bei Einsätzen mit mehr als 70 Einsatzkräften und einer Dauer von 12 min. der Betreungszug (alternativ nur die Feldküche) nachgefordert werden. Diese Art von Einsätzen tritt ab der dritten SEG-Wache auf.


    Was haltet ihr davon?

    4 Mal editiert, zuletzt von CmdStarks ()

  • Über die Fahrzeuge lässt sich wie immer streiten, da ist ein Mittelweg gefragt, da muss man schauen, was sich am besten eignet, dein Vorschlag diesbezüglich klingt aber auch gut.


    Äußerst interessant ist der Vorschlag, die Betreuung der Unverletzten für jeden Betreuten einzeln abzurechnen. Das klingt nach einer super Idee.


    Ich würde dann aber ab 10 Verletzten Personen starten.

    Die Rechte am Profilbild liegen bei mir!

  • Dieses hier findet man recht häufig als Konstelation
    muss man nur schauen ob Man die Fahrzeug anzahl auf den wachen nicht anpasst z.b. 2 ELW u.s.w.


    Dieses hier findet man recht häufig als Konstelation
    muss man nur schauen ob Man die Fahrzeug anzahl auf den wachen nicht anpasst z.b. 2 ELW u.s.w.


    ist bei uns so

    Freiwillige Feuerwehr Stadt Malchow
    24/7 ---- 365

  • Hab mich bei der Ausarbeitung meines Vorschlags daran orientiert:

    Nur die beiden MTWs hab uch zu einem zusammengefasst, da es im Spiel wurscht ist ob die jetzt mit einem oder zwei Fahrzeugen kommen und mit einem Fahrzeug ist es einfach übersichtlicher. :)

    7 Mal editiert, zuletzt von CmdStarks ()

  • Ich denke man solle die Fahrzeuge einfügen aber die anzahl frei lassen heißst man kauft sich ein Modul und kann sich dan diese fahrzeuge belibig hinstellen Z.b. MTW oder oder oder

    MFG
    Erik alias Jonas16396
    Sucht ihr noch Grafiken oder habt Ihr Bilder von der Seite ?

    Dann schickt eine PN oder Geht mal auf den Link Unten:

    Jonas16396 Grafiken

  • Man muss dann bloß bedenken das man durch den Ausbau nur eine fest definierte Anzahl an Stellplätzen erhält und gewiße Fahrzeuge auch gewiße Funktionen haben, z.B. die Feldküche versorgt die Einsatzkräfte oder das der Mtw Einsatzkräfte transportiert.