[Rettungsdienst] Mehrzweckfahrzeug (MZF) / Notfall-KTW (N-KTW)

  • also es ist eine gute Sache mit den MZF finde ich .


    Es kann Rettungseinsätze sowie auch Krankentransporte übernehmen und sie werden bei uns im Landkreis auch häufig so genutz.
    Eigentlich kann es fast alle Rettungseinsätze fahren , außer Einsätze mit Adipöse Personen
    Stehen kann es eigentlich bei alle Rettungswachen , bei uns stehen die Fahrzeuge ehr in kleine Rettungswachen wo der Rettungsdienst nicht so oft gebraucht wird .


    Zum Personal es können eigentlich genau die gleichen Leute wie aufm RTW sitzen
    Und die Kosten wenn das MZF zum Rettungseinsatz muss sollten die Kosten wie beim RTW sein und beim Krankentransport wie beim KTW.


    So mein Vorschlag

  • Aber ein RTW kann doch auch Krankentransporte übernehmen?! -> Wieso noch ein Fahrzeug?


    Ich hab noch nie von so etwas gehört und dementsprechend viele gibt es in unserer Gegened...

  • Aber ein RTW kann doch auch Krankentransporte übernehmen?! -> Wieso noch ein Fahrzeug?


    Ich hab noch nie von so etwas gehört und dementsprechend viele gibt es in unserer Gegened...


    Na ja, in "echt" werden RTW's natürlich für die Rettung freigehalten, Pat. Transporte sind ja grundsätzlich 2. rangig.

  • Da hast du recht, aber die meisten hier werden nicht so spielen ^^

  • Da hast du recht, aber die meisten hier werden nicht so spielen ^^


    also ich halt mir die rtws tatsächlich frei, nachdem die ktws ja keine Notfallsachen fahren können.


    andererseits muss ich aber auch sagen, das ja im Endeffekt ne Abwandlung vom RTW wäre. Und nachdem wir hier ja auch gut und die Welt an Löschfahrzeugen haben, warum nicht auch beim RD? Würde zumindest die Rettungsdienstler hier vermutlich auch etwas mehr erfreuen ;)


    Trotzdem würde ich dann aber den N-KTW oder MZF wie man es auch immer nennen will so einfügen, das er
    1. als KTW genutz/gezählt wird (wegen der KTW einsätze)
    2. damit das ganze auch etwas neues bringt, würde ich ihm nach dem Vorbild des KTW Typ b einbauen. Das heißt, das er zwei verltzte transportieren könnte. damit man es aber nicht zu einfach macht, soll er aber nur entweder einen Patienten mit NA transportieren, oder aber zwei Patienten ohne NA.


    Beim Transport ins Krankenhaus werden dann halt im Zweifelsfall zwei Fachrichtungen benötigt, entweder man hat dann beide im Krankenhaus, oder aber einer der Patienten wird dann halt ohne die entsprechende Fachrichtung behandelt.

  • 1. als KTW genutz/gezählt wird (wegen der KTW einsätze)


    Das ist ein gutes Argument, da habe ich im vornherein gar nicht daran gedacht :-)
    Falls dies wirklich umgesetzt wird, würde ich mir sogar einen oder vielleicht mehrere holen ^^

  • Der einzige Unterschied wäre ja, das er in die KTW-Statistik (und ggf Einsatzzahl) reinfällt.
    Ansonsten würde der als normaler RTW laufen.
    Insofern wäre er sicher einfach umsetzbar.


    Ausserdem sollte er vom NKTW getrennt werden, auch wenn die beiden Fahrzeugtypen oft in einen Topf geschmissen werden, sind sie nicht (immer) dasselbe.
    Im Spiel hätten sie halt dieselben Eigenschaften (RTW+KTW) aber da wir ja auch mehrere SW/LF etc haben, macht das nichts aus.
    Da wir ja grundsätzlich keine Ausbildung im RD haben (ausser NA) würde es auch in dieser Hinsicht egal sein, was ggf. länderspezifische Vorgaben (Besatzung etc.) sind.
    Dann würden 2 neue Fahrzeuge im RD kommen (ich würde beide bei 1,5 - 2 fachem Preis für den RTW ansetzen, da sie ja in die KTWs auch mit reinzählen).


    Dann kann sich jeder überlegen ob er lieber mehr Geld ausgibt und Stellplätze spart oder ob er lieber "normale" Fahrzeugtrennung hat, was aber nur bedingt Vorteile bringt, da ja mehr als 10 KTW nicht gezählt werden. Dadurch würde es nicht (wie bei HLF oder anderen Kombifahrzeugen) zu "Ersetzungs- und Einsparwellen" kommen, jedoch den Spielern, die diese Fahrzeuge haben wollen, mehr Spielspaß (mit minimalsten Programmieraufwand?) bringen.


    Und uns Grafikern natürlich 2 neue Grafiken für das Set bescheren ;)

  • Ich würde den Vorschlag gerne nochmal hochholen :-)


    NKTW:
    Einsätze wie Sanitätsdienst, etc. (Kenne mich da nicht so großartig aus)
    Preis zwischen 5000 und 10000
    Ausbildung keine
    Stationierbar an Rettungswachen (evt. Ausbau "Bereitschaft/Ortsverein"?)
    Funktion: Kann RTW bei bestimmten Einsätzen ersetzen, kann KTW ersetzen und sollte bei bestimmten Einsätzen (müssten noch hinzugefügt werden) gefordert werden.

  • @Mikel da du dich nicht so auskennst, wie geschrieben von dir schau mal hier:


    Der NKTW wird manchmal fälschlicherweise auch Mehrzweckfahrzeug (MZF) genannt


    wird im Rettungsdienst ein Krankenkraftwagen bezeichnet, der für den Transport, die Erstversorgung und die Überwachung von Patienten konstruiert und ausgerüstet ist.
    Je nach Bedarf kann ein Notfallkrankenwagen sowohl als Krankentransportwagen oder Rettungswagen eingesetzt werden.
    Landläufig wird der NKTW auch in Fachkreisen in der Regel als RTW bezeichnet und geführt.
    Fahrzeuge diesen Typs werden auch mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,88 Tonnen für den deutschen Bevölkerungsschutz beschafft und eingesetzt.




    MFG
    Erik alias Jonas16396
    Sucht ihr noch Grafiken oder habt Ihr Bilder von der Seite ?

    Dann schickt eine PN oder Geht mal auf den Link Unten:

    Jonas16396 Grafiken