Rückmeldung über Funk: Keine weiteren Kräfte./Weitere Kräfte benötigt.

  • Hallo zusammen,
    ich gebe zu Dieser Vorschlag ist wohl für viele von Euch "nice to have", alledings kann er dabei helfen die Fahrzeuge efektiever einzusätzen.
    Bisher ist es ja so, das im Einsatzfenster die noch fehlenden Fahrzeuge angezeigt werden. Mein Vorschlag sieht vor dieses via dem Funkfenster zu erweitern. So das die Einsatzleitung vor Ort via Funk nicht nur Benötigte Fahrzeuge anfordert, sondern auch nichtbenötigte Fahrzeuge der Eigenen Wachen die sich auf Anfahrt befinden abbestellt
    Das ganze soll dann zB. so aussehen:
    Es läuft eine Alamierung für einen Zimmerbrand auf. Der User alarmiert einen Löschzug (2xLF, 1xDLK, 1xELW). LF1 ist als erstes am Einsatzort und stellt fest, dass es sich um einen Entstehungsbrand im Erdgeschoss handelt dem es alleine abarbeiten kann. Hierauf meldet es der Leitstelle über Funk, "Entstehungsbrand im Erdgeschoss, keine weiteren Kräfte."
    Somit weiss der User das er die anderen Fahrzeuge Rückalamieren kann.
    Würde mich über Eure kontrucktive Meinung darüber freuen.
    KG
    Mecky

    MORETURI TE SALUTE
    Oder wie mein Onkel zu sagen flegte: "Abwarten und Tee trinken." (und sowas war mein Vorgesetzter :D )


    Einmal editiert, zuletzt von MeckyMesser ()

  • und nbeim Verbandseinsatz kommt dann jedesmal die Rückmeldung wenn ein weiterer User ein nichtbenötigtes Fahrzeug schickt?
    Also ich benötige das nicht, ich schicke entweder maximale Fahrzeuge oder ein Auto und geb das dann im Verband frei und bei derzeit etwa 260 Einsätzen würden die Rückmeldungen irgendwann nerven (z.B. bei jedem RD-Einsatz, wenn ich grundsätzlich NAW bzw RTW/NEF schicke und dann nur RTW gebraucht wird und bei jeden NEF die meldung kommt?)

  • und nbeim Verbandseinsatz kommt dann jedesmal die Rückmeldung wenn ein weiterer User ein nichtbenötigtes Fahrzeug schickt?
    Also ich benötige das nicht, ich schicke entweder maximale Fahrzeuge oder ein Auto und geb das dann im Verband frei und bei derzeit etwa 260 Einsätzen würden die Rückmeldungen irgendwann nerven (z.B. bei jedem RD-Einsatz, wenn ich grundsätzlich NAW bzw RTW/NEF schicke und dann nur RTW gebraucht wird und bei jeden NEF die meldung kommt?)

    Wenns nur bei eigenen Einsätzen wäre fände ichs gut. Aber wie DarkPrince sagt: Bei Verbandseinsätzen nervts

  • Dagegen und ein ´´Nice to have`` ist es auch nicht, siehe zum ersten die Antwort von DarkPrince.
    Dann bei jeder GSL die grade läuft alle 2 min. eine Rückmeldung zu bekommen, ist dann wohl auch wieder sehr nervig!
    Es reicht vollkommen aus wenn die Einsatzausbreitung ist, das da ein Sprechwunsch kommt.
    Bevor jetzt einer kommt´´man kann es ja ausschalten`` ´´musst es ja nicht nutzen`` sollte man bedenken das es, zum einen wichtigere Dinge hier gibt und zum anderen werden die Befürworter dann auch sehr schnell feststellen, das es nervig ist und abstellen. Programmierarbeit die sicherlich dann woanders besser aufgehoben wäre.

  • Wenn dann höchstens Unterteilung der Nachforderung in
    - wie bisher rot unterlegt: benötigt und noch nicht auf Anfahrt
    - neu gelb hinterlegt: benötigt und auf Anfahrt (Fahrzeit egal aber nicht bei Weiteralarmieren)
    Dann kann man gezielt das schicken, was wirklich noch fehlt - bisher muss man dazu umständlich in der Liste die anfahrenden Fahrzeuge durchzählen.

  • und nbeim Verbandseinsatz kommt dann jedesmal die Rückmeldung wenn ein weiterer User ein nichtbenötigtes Fahrzeug schickt?
    Also ich benötige das nicht, ich schicke entweder maximale Fahrzeuge oder ein Auto und geb das dann im Verband frei und bei derzeit etwa 260 Einsätzen würden die Rückmeldungen irgendwann nerven (z.B. bei jedem RD-Einsatz, wenn ich grundsätzlich NAW bzw RTW/NEF schicke und dann nur RTW gebraucht wird und bei jeden NEF die meldung kommt?)

    Deswegen habe ich auch das geschrieben:

    auch nichtbenötigte Fahrzeuge der Eigenen Wachen die sich auf Anfahrt befinden abbestellt

    MORETURI TE SALUTE
    Oder wie mein Onkel zu sagen flegte: "Abwarten und Tee trinken." (und sowas war mein Vorgesetzter :D )


  • Würde mich über Eure kontrucktive Meinung darüber freuen.

    1.) meine kontrucktive Meinung ist, brauch ich persönlich nicht.
    2.) meine konstruktive Meinung ist, wer es für seine Spielweise braucht und es Sebastian umsetzt, dann bitte nur als Option, damit man es austellen kann.

  • Finde es gut, aber wäre es nicht besser wenn das Rückalamieren automatisch geht. In etwa so wie bei nicht benötigter RD rückalamieren und das man es wie das mit dem RD in der LS ein und aus machen kann.

  • Finde es gut, aber wäre es nicht besser wenn das Rückalamieren automatisch geht. In etwa so wie bei nicht benötigter RD rückalamieren und das man es wie das mit dem RD in der LS ein und aus machen kann.

    Und dann schicke ich ein Boot/MTW zu einem BePol Einsatz und das wird automatisch zurückalarmiert? 8o

  • Und dann schicke ich ein Boot/MTW zu einem BePol Einsatz und das wird automatisch zurückalarmiert? 8o

    Wie bei RD würde ich es so machen, dass man es in der Ls ein und Ausschalten kann, sodass jeder selbst entscheiden kann, ob er es will oder nicht.

  • Mehr Funksprüche brauche ich persönlich überhaupt nicht.


    Mir reichen die Sprechwünsche die ich bearbeiten muss, selbst die Infos über Einsatzausbreitung hab ich abgestellt. Am Ende bin ich noch immer schneller wenn ich meine gesamte Liste einfach durchalarmiere und dann vorne wieder anfange zu schauen ob was fehlt oder sich ausgebreitet hat.


    Aber ich will auch mal etwas ins Detail gehen: wann sollte denn welche Meldung kommen?
    Bei Ausbreitung kann man bereits einen Sprechwunsch bekommen und drauf reagieren, das macht das erste Fahrzeug.
    Wann soll denn festgestellt werden ob man zu viel alarmiert hat? Jedes mal wenn man alarmiert? Oder wenn das nächste Fahrzeug eintrifft? Oder wenn alle Fahrzeuge da sind die benötigt werden? Oder dich auch wieder wenn man zwischendurch ein Fahrzeug wieder abbestellt? Je nachdem welchen Zeitpunkt man sich hier aussucht kann die Rückmeldung nämlich anders aussehen und wenn dass immer richtig funktionieren soll dann kann man auch zu einem einzigen Einsatz auch mehrere Meldungen bekommen.


    Die Idee mit den nicht benötigten Fahrzeugen die automatisch rückalarmiert werden ist am Ende dann leider völlig abwegig. Erstens führt das zu ganz anderen Folgeproblemen (jedenfalls wenn man im Verband spielt), zweitens müsste man das als sauteure Permium-Funktion anbieten (ich hab mal verglichen wie lange ich mit meinem RD mit und ohne diese Funktion ausgekommen bin und ohne brauch ich erheblich mehr) und drittens steht dazu auch vieles im Thema Feuerwehr automatisch zurückalarmieren.

  • Moin, Moin Team,

    ich habe schon mehrere Male festgestellt, dass ich immer voll beim Spiel sein muss, um genau festzustellen ob nun wieder ein Einsatzfahrzeug, wie RTW, noch zusätzlich benötigt wird. Könnte man da auch nicht ein Sprechwunsch oder ähnliches in das Spiel implementieren?? So kann man zumindest als Tab das Spiel hin und wieder nutzen und kann dann wieder zurück in Spiel wenn ein Einsatz, ein Sprechwunsch bzw. ein zusätzliches Einsatzfahrzeug angefordert wird hinein gehen.

    Es ist nur ein Vorschlag..

  • Moin und Willkommen im Forum Acoca


    Ziel ist doch irgendwie dass man halbwegs aktiv beim Spiel ist wenn man spielen will, oder?

    Ich weiß nicht wie lange du schon spielst oder wie viele Wachen und Einsätze du so hast, es gibt hier aber auch Spieler die zeitgleich mehr als 200 Einsätze bearbeiten können und wenn es da bei ganz vielen Einsätzen einen Sprechwunsch gibt dann vergeht einem vielleicht auch der Spaß.


    Dass Fahrzeuge fehlen erkennt man daran dass der Einsatz in der Liste wieder ein rotes Icon bekommt, die sind also recht leicht zu finden.

  • Acoca:



    Dagegen und ein ´´Nice to have`` ist es auch nicht, siehe zum ersten die Antwort von DarkPrince.
    Dann bei jeder GSL die grade läuft alle 2 min. eine Rückmeldung zu bekommen, ist dann wohl auch wieder sehr nervig!
    Es reicht vollkommen aus wenn die Einsatzausbreitung ist, das da ein Sprechwunsch kommt.
    Bevor jetzt einer kommt´´man kann es ja ausschalten`` ´´musst es ja nicht nutzen`` sollte man bedenken das es, zum einen wichtigere Dinge hier gibt und zum anderen werden die Befürworter dann auch sehr schnell feststellen, das es nervig ist und abstellen. Programmierarbeit die sicherlich dann woanders besser aufgehoben wäre.

  • sehe das ähnlich wie Alemannia, vorallem muss ich dazu noch anmerken, das es bereits Scripts gibt, die für mehr Übersicht auf der Einsatzliste sorgen, sei es von Lost der LSS Manager oder von Fendos die Skripte. Da jetzt noch zusätzlich was ins Spiel zu bringen finde ich nicht notwendig.