To GSL or not to GSL

  • Jupp der Geist ist aus der Flasche. Jetzt hat der erste Mitspieler, bei uns im Verband vorgeschlagen, die nächsten Tage gleich ganz auf events und GSL's zu verzichten. Wegen der Ereignisse. Mal schauen wie wir damit umgehen.

  • Jupp der Geist ist aus der Flasche. Jetzt hat der erste Mitspieler, bei uns im Verband vorgeschlagen, die nächsten Tage gleich ganz auf events und GSL's zu verzichten. Wegen der Ereignisse. Mal schauen wie wir damit umgehen.

    Also bei mir im Verband waren wir einstimmig, dass wir darauf verzichten (dann kam die Ankündigung vom Team)

    Leitstellenspiel-Zocker seit: Nov 2016 - Aktueller Rang: Landesbrandmeister

    ------------------------------------

  • Also bei mir im Verband waren wir einstimmig, dass wir darauf verzichten (dann kam die Ankündigung vom Team)

    Naja er meinte halt gleich jede Art von GSL. Nicht nur die Wasser bezogen.


    Kann mal ein Administrator die letzten Beiträge in einen neuen Thread verschieben. Wir bewegen uns hier ziemlich off topic und ich glaube, dass wird uns die nächsten Tage noch länger damit beschäftigen

  • Naja er meinte halt gleich jede Art von GSL. Nicht nur die Wasser bezogen.


    Kann mal ein Administrator die letzten Beiträge in einen neuen Thread verschieben. Wir bewegen uns hier ziemlich off topic und ich glaube, dass wird uns die nächsten Tage noch länger damit beschäftigen

    Event wars einstimmig; GSL sind bei uns auf kein Szenario bezogen (GSL für ABC...), da haben wir nichtmal drüber gesprochen im Verband.

    Leitstellenspiel-Zocker seit: Nov 2016 - Aktueller Rang: Landesbrandmeister

    ------------------------------------

  • Wie wäre denn ein Kompromiss, bei dem man als Spieler per Einstellung wählen kann, ob man solche temporären Einsatzsperren haben will oder nicht?


    Wenn man wählt, dass man die Sperren haben will, bekommt man die jeweiligen Einsätze während der Sperre (durch den Betreiber) nicht und solche Einsätze, welche im Verband freigegeben sind werden entweder für einen selbst ausgeblendet, oder man kann für die Dauer der Sperre die Einsätze nicht freigeben.

  • Wie wäre denn ein Kompromiss, bei dem man als Spieler per Einstellung wählen kann, ob man solche temporären Einsatzsperren haben will oder nicht?


    Wenn man wählt, dass man die Sperren haben will, bekommt man die jeweiligen Einsätze während der Sperre (durch den Betreiber) nicht und solche Einsätze, welche im Verband freigegeben sind werden entweder für einen selbst ausgeblendet, oder man kann für die Dauer der Sperre die Einsätze nicht freigeben.

    Wäre ein Kompromiss, aber es müsste per Betreiberseite organisiert sein und man (oder zumindest Verbandsseitig) könnte entsprechendes auswählen. Selbst konfigurierbar aber definitv nicht.

    Leitstellenspiel-Zocker seit: Nov 2016 - Aktueller Rang: Landesbrandmeister

    ------------------------------------

  • Wie wäre denn ein Kompromiss, bei dem man als Spieler per Einstellung wählen kann, ob man solche temporären Einsatzsperren haben will oder nicht?


    Wenn man wählt, dass man die Sperren haben will, bekommt man die jeweiligen Einsätze während der Sperre (durch den Betreiber) nicht und solche Einsätze, welche im Verband freigegeben sind werden entweder für einen selbst ausgeblendet, oder man kann für die Dauer der Sperre die Einsätze nicht freigeben.

    Au ja! Ich sehe jetzt schon die Fragen

    Zitat


    Ich kann den einsatz nicht sehen! Warum?

    Zitat

    Ist das ein Bug, dass ich den Einsatz nicht freigeben kann?



    Aber for real: Naja. Man muss nicht alles einstellen. Der Programmieraufwand ist glaube größer als einfach mal mit entweder der Sperre oder der Existenz zu leben.^^

    Mecker nicht Rum, mach's besser! Kannst du nicht? Dann halt den Ball flach!8o

    "Und Du wünschst dieser Welt

    Dass endlich Hirn vom Himmel fällt

    Es wär' schön, wenn sie verstehen

    Zum Homosapiens gehört nicht nur aufrecht gehen"

  • Meine Güte.. Hier wird stundenlang diskutiert wegen einer handvoll einsätze.

    Meine Güte. I'm Westen und Süden sind meines Wissens nach wenigstens 100leute verstorben.

    Wir reden hier nicht einfach von einem unwetter wir reden hier vkn einer umweltkatastrophe die einige Bereiche mit katastrophenalarm beantwortet haben!


    Meines Erachtens nach sollten alle die hier meckern mal selbst an die vorderster Front und aus einem, zur Hälfte von einem sturzbach weggerissenen Haus, Leichen Bergen müssen


    Dann würden sie nichtmehr heulen weil für 1 oder 2 Wochen 4 oder einsätze von über600!! Nicht verfügbar sind!!!

    Geh doch mal raus, bisschen RL Genießen.


    RL, was das? schick mal link.



    Aktuell 2810 Fahrzeuge (stand 26.08.2021)

    276 Gebäude + 30.554 Personal (kann ich damit schon mein eignes Königreich errichten?:D)

    bester Tag bisher(06.08.2021):

    2989patienten,

    1287 einsätze angefahren(davon 1169(~90,8%) eigene einsätze!

    5,05millionen erspielte credits.

  • Meines Erachtens nach sollten alle die hier meckern mal selbst an die vorderster Front und aus einem, zur Hälfte von einem sturzbach weggerissenen Haus, Leichen Bergen müssen


    Dann würden sie nichtmehr heulen weil für 1 oder 2 Wochen 4 oder einsätze von über600!! Nicht verfügbar sind!!!

    Ich sag's mal so, ich musste zwar bis jetzt noch nicht da hoch in den Westen, aber wir bei uns im Süden hatten in letzter Zeit auch öfters Hochwasser. Vor 5 Jahren ist sogar bei uns ein Kamerad der FFW verstorben, als er eine Person retten wollte, aber leider sind beide in einen Kanal gesogen worden.


    Das sind alles schreckliche Ereignisse, ohne Zweifel. Aber man muss sowas nicht in das Spiel hier rein ziehen.


    Falls irgend eine Einsatzkraft mit so etwas nicht umgehen kann, wenn er das Spiel spielt, dann ist das nicht schlimm.

    Das sind normale Reaktionen des Körpers auf ein außergewöhnliches Ereignis. Aber man muss sich dann hilfe suchen, die es auch normalerweise in jedem BOS-Verein gibt.

    Stichwort Feuerwehrseelsorger, Einsatznachsorge Team des THW.....

    Aber was man auch sagen sollte, wer vielleicht solche Sachen in jüngster Zeit erlebt hat, der sollte vielleicht nicht so ein Spiel die nächsten Tage spielen.

    Ein Polizist spielt auch kein Battelfield, nach dem er bei einem Amokalarm im Einsatz war.


    Jeder ist auch für sich selber verantwortlich.


    Das gillt aber auch für die Spieler die hier provokante VGE's erstellen. Man sollte vor der Katastrophe Respekt haben, den Kameraden Danken und den Betroffenen Personen viel Kraft wünschen.

    Name im Spiel: reserveclaas

    Rang: Landesbrandmeister


    Mitglied im THW Ortsverband Schwäbisch Gmünd: Bergungsgruppe/Ausbilder für die Grundausbildungsgruppe