Befragung zur Arbeit mit mehreren Bildschirmen

  • Liebe Leitstellen-Community,


    ich studiere Medieninformatik an der Universität zu Lübeck und beschäftige mich im Rahmen meiner Masterarbeit mit neuen Unterstützungsformen bei der Arbeit mit mehreren Bildschirmen im sicherheitskritischen Kontext.


    Leitstellen bilden eine wichtige und große Arbeitsdomäne, in denen Mehrbildschirmarbeitsplätze zum Einsatz kommen, um sicheres und effizientes Arbeiten zu gewährleisten.

    Deshalb melde ich mich hier im Forum:

    Zur Aufnahme der Arbeitsplatzgestaltung und den Herausforderungen, welchen Nutzende in ihrer täglichen Arbeit mit mehreren Bildschirmen begegnen, führe ich eine Befragung durch. Diese bildet den Ausgangspunkt meiner Forschung, wovon ausgehend ich entsprechende Lösungen entwickeln, realisieren und evaluieren möchte.


    Falls Sie also in einer Leitstelle an einem Arbeitsplatz mit mehreren Monitoren arbeiten, würde ich mich sehr freuen wenn Sie bei meiner Befragung mitmachen oder diese sogar an Ihre Arbeitskollegen weiterleiten!


    Die Befragung kann per Link über die Plattform Limesurvey durchgeführt werden und dauert etwa 10 bis 15 Minuten.

    Nachfolgend der Link, über den die Teilnahme an der Umfrage möglich ist:

    https://limesurvey.imis.uni-luebeck.de/index.php/326847?lang=de


    Für Rückfragen und Kontaktinformationen können Sie sich gerne per PN bei mir melden.

  • so wie sich das liest nur an Arbeitsplätze mit sicherheitsrelevanten Inhalten(sprich Leitstelle)

    Ne. Gibt auch andere. Überall wo du mit Personenbezogenen Daten arbeitest.

  • Nicht nur das. Ich hatte das "sicherheitskritisch" überlesen.


    Ich schaue mir die Umfrage mal an. Wenn ich nicht zur Zielgruppe gehöre und die Umfrage gut ist, fliege ich eh nach drei Fragen raus.