Beiträge von oBlackDeatho

    Sehr schöne Umsetzung. Endlich werden Gefangene eigenständig verteilt. Auch das individuell einstellbare Zeitfenster ist eine gute Sache.


    Einziger Kritikpunkt: Es können keine Verbandsgebäude angefahren werden. Wenn das noch kommen würde wäre es eine sehr schöne Erweiterung.

    Hallo,

    ich brauche mal eure Mithilfe: Meine Suche im Forum hat leider nicht zum gewünschten Ergebnis geführt.


    Ich habe angefangen mein eher stiefmütterlich behandeltes THW auszubauen und hänge an den Funkrufnamen.

    Die Tabelle ist Ergebnis meiner Internetrecherchen. Kann mir jemand bei den fehlenden Namen helfen bzw. ggf. Fehler korrigieren.

    Ich habe leider keine Ahnung zu welchen Gruppen etc die Anhänger gehören.

    Vielen Dank!

    "Startfahrzeug" GKW Heros Ort 22/51
    1. Technischer Zug: Bergungsgruppe 2 MzKW Heros Ort 24/54
    1. Technischer Zug: Zugtrupp MTW-TZ Heros Ort 21/10
    Fachgruppe Räumen MLW 5 Heros Ort 41/35
    Fachgruppe Räumen Anh DLE Heros Ort
    Fachgruppe Räumen LKW K 9 Heros Ort 41/42
    Fachgruppe Räumen BRmG R Heros Ort 41/72
    Fachgruppe Wassergefahren LKW 7 Lkr 19 tm Heros Ort 36/46
    Fachgruppe Wassergefahren Tauchkraftwagen Heros Ort 36/56
    Fachgruppe Wassergefahren Anh MzAB Heros Ort 36/81 (Das Boot; nicht der Anh)
    Fachgruppe Wassergefahren Anh MzB Heros Ort 36/85 (Das Boot; nicht der Anh)
    Fachgruppe Wassergefahren Anh SchlB Heros Ort 36/86 (Das Boot; nicht der Anh)
    2. Technischer Zug - Grundvoraussetzung GKW Heros Ort 27/51
    2. Technischer Zug: Bergungsgruppe 2 MzKW Heros Ort 28/54
    2. Technischer Zug: Zugtrupp MTW-TZ Heros Ort 26/10
    Fachgruppe Ortung Typ A MTW-OV Heros Ort 44/25
    Fachgruppe Ortung Typ A MTW-OV Heros Ort 44/25
    Fachgruppe Ortung Typ A Anh Hund Heros Ort
    Fachgruppe Ortung Typ A Anh Hund Heros Ort
    Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen LKW 7 Lbw Heros Ort 38/43
    Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen MLW 4 Heros Ort 38/34
    Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen Anh SwPu Heros Ort
    Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen Anh 7 Heros Ort

    Hallo,

    da ich aktuell meine AAO mal wieder am neusortieren/bauen bin ist mir aufgefallen, dass die Fahrzeugbeschreibungen (Auflistung der benötigen Fahrzeuge) unter dem Reiter: Hilfe zu diesem Einsatz in sehr vielen Fällen unterschiedlich ist.


    Vorschlag: Eine einheitliche Sortierung (gerne die Reihenfolge im AAO-Erstellungsfenster) ist hier hilfreich und hilft beim Durchschauen von vielen Einsätzen den Überblick zu behalten.


    Ebenso sollten in der AAO die Abkürzungen mit denen der Auflistung übereinstimmen:

    Benötigt: GW L2 Wasser und in der AAO steht Schlauchwagen oder AB-Schlauch. TM für Teleskopmast, ...

    Mit der Zeit lernt man (wenn man nicht vom Fach ist) was hinter den Abkürzungen sich verbirgt aber bei neuen Spielern sorgt das öfters für Verwirrung.


    Das bedeutet im Fall der "Screenshots": LF an erster Stelle dann ELW etc. (Die Reihenfolge ist natürlich verhandelbar/egal. Hauptsache einheitlich )


    Ich freue mich auf eure Rückmeldungen.


    Wenn es um das vermehrte Einsparen von Stellplätzen geht, lehne ich dieses Konzept komplett ab.

    Wenn ich die Beiträge richtige gelesen habe läuft es aber genau darauf hinaus.


    Warum sollte ich mir als Nichtrealbauer 2 Fahrzeuge hinstellen wenn es auch ein Fahrzeug genauso gut kann.? (Vgl. LF/RW = HLF)


    Um nur mal bei den Beispiel: Schlauch/Öl zu bleiben: Wenn ich meine Schlauchwagen und GW-Öl jeweils durch das neue Fzg ersetze spare ich mir effektiv eine Stellplatz, den ich mit einem weiteren HLF zur schnelleren Einsatzbearbeitung "füllen" kann.


    Egal welche Kombinationen der GW-Logistik laden kann: Er führt, wenn er zwei GW-X ersetzen kann, diese ad absurdum.

    Ich kann den Vorredner nur zustimmen. Die Anzahl der geplanten Einsätze sollte auf jeden Fall erhöht werden und ich finde die Idee mit einem Einsatz pro 75/100 sehr sinnvoll.


    Moin,


    ich persönlich bin kein Freund von geplanten Einsätzen, da diese die Fahrzeuge lange binden und wenige Credits bringen. Aber vielleiht könnte man diese aufwerten und somit interessanter machen :)

    Bevor die Fahrzeuge in der "Garage" nur Staub ansetzen schicke ich sie lieber auf die geplanten Einsätze. (Egal wie hoch die Vergütung ist). Mich stören aber auch die paar fehlenden Fahrzeuge nicht...

    Mal wieder ein kleines Update:


    Durch unsere regelmäßigen Events/Großschadenslagen + freigegebenen Einsätze konnte durch weiterwachsen und unsere Verbandsinfrastruktur weiter ausbauen.


    PS: Wir suchen weiter Mitspieler ;-)

    Tiga : Das ist natürlich auch eine elegante Lösung. Mir war es wichtig den Thread mal wieder nach oben zu holen mit mehr als einem "Push", ...

    Die von dir aufgeführte Lösung ist das i-Tüpfelchen. So können dann bestehende KH verbunden werden. Mein Vorschlag zielt auf die Neubauten ab.


    CaseyDus : In Anbetracht der Tatsache, dass noch ein Manv 50 Fahrzeug kommen soll und die Lebkucheneinsätze ganz einfach mit Ostereiern wiederverwertet werden können finde ich es wichtig, dass die KH optimiert werden. [Sonst hätte ich ja auch keinen Beitrag erstellt :-)]

    Ich posten diesen Vorschlag hier im Bettenanzahlthread aber er würde auch hier

    Krankenhaus - Notaufnahme / Mehr Entlassungen je Stunde gut reinpassen.

    Da aber immer gewünscht wird sich an bestehende Beiträge anzuhängen habe ich mich entscheiden hier den Vorschlag einzubringen.

    Gerne kann aber auch, falls ein Moderator meint es sollte extra diskutiert werden, der Vorschlag verschoben werden.


    Da inzwischen sich die Patientenanzahl unter anderem durch die neuen Wintereinsätze massiv erhöht hat und mir persönlich die Übersicht durch x Krankenhäuser an einem Ort verloren geht schlage ich Folgendes vor:


    neuer Ausbau: Verwaltung (Preis: mind. 500.000), Dauer 7 Tage

    Preis bei 500.000 angesetzt, da alle Aubauten aktuell (inkl. der noch unnötigen Kardiochirugie) 510.000 Credits kosten.


    Voraussetzung kann gerne auch ein vollausgebautes KH sein aber da bin ich um Rückmeldungen dankbar ;-)

    -> Erhöht die Anzahl der Entlassungen um +1/h

    -> Ermöglicht des Bau von weiteren 30 Betten


    Jedes weitere Bett kostet weiterhin 19.000 -> (570.000 Credits)


    => Ein KH mit allen Fachabteilungen + 2 Patienten/h kostet dann 1.960.000 Credits (890.000 Ursprungskrankenhaus + 500.000 Verwaltung + 570.000 weitere Betten)


    Zwei aktuelle Krankenhäuser würden nur 1.780.000 was billiger wäre aber meiner Meinung nach darf Übersichtlichkeit aus was kosten.

    => Der Vollausbau anstelle von 2 KH ist um 180.000 Credits teurer was aber Peanuts gegenüber der 63 Tage Ausbauzeit (ohne Coins) eines neuen Krankenhauses sind.


    Im Endeffekt kommt das gleiche wie 2 KH am selben Fleck raus :-) aber es wird in der Krankenhausliste um einiges übersichtlicher.

    Die neue Struktur klingt an sich stimmig aber ich bin der Meinung, dass man die einzelnen Ausbauten getrennt voneinander betrachten soll.

    Eine Feldküche, ein GW-Log (Feldbetten, Zelt), Feldküche und 2 MTW

    Diese Fahrzeuge würde für mich vollkommend ausreichend.

    Einsatzzweck für die Einheit könnten geplante Einsätze wie auch ein Zeitbonus für bestehende Einsätze sein.