Beiträge von Chris3112

    Nicht ganz richtig: Hier in GE liefen vorher HLF 20/16 und die neuen Fahrzeuge sind HLF 20 mit 2000 Liter

    Man kann ein HLF 20 oder konnte ein HLF 20/16 auch mit 2000 Liter Wasser bekommen. Aber das ist einfach optional. Sowohl HLF 20/16 als auch HLF 20 haben nach Norm min. 1600 Liter Wasser. Wurde (fast) nur die Bezeichnung geändert. Nur beim TLF (z.B. TLF 3000) steht die Wassemenge in der Bezeichnung.

    Eigene Fahrezugklassen???

    Achja, wo man umbennen kann, aber sie noch das selbe können wie vorher.

    Selber die Wassermenge festlegen. Ja kann man drüber nachdenken, aber nur nach Unten nicht nach Oben.

    Denn OBEN = MAX vom Originaltyp.

    Nach unten macht keinen Sinn. Denn zumindest bei Norm Fahrzeugen gibt es eigentlich nur die Option nach oben. Und das allermeiste ist ja norm.

    Trotzdem bin auch dagegen das man sich hier die "Eierlegende Wollmilchsau" basteln kann.

    Denke man sollte vielleicht noch ein GTLF und ein AB-Tank/Wasser einführen aber bei den LF und TLF am besten garkeinen Spielraum, oder wenn dann nur in einem gewissen Rahmen (Wobei der real beim LF20 oftmals auch bei 3.000 Liter liegt.)

    Ebenfalls wünschenswert wäre eine Ausblendung bzw Durchsichtigkeit aller anderen Gebäude während man sie setzt. Und eine Farbliche Unterscheidung wenn man gerade zb. poi Bank setzt alle anderen schon gesetzten Bank pois eine andere Farbe haben wie andere pois. Damit man sofort sieht wo man sie schon gesetzt hat und wo noch welche fehlen. Zudem wäre eine Übersicht toll wieviele Pois man schon vom jeweiligen Typ gesetzt hat und bitte einen Button alle Pois löschen. Sonst würde ich wahrscheinlich Wahnsinnig werden wenn ich das nach der Verbesserung alles von Hand löschen müsste ^^

    Gute Ideen, aber ich denke es wäre wahrscheinlich Sinnvoll die in einem neuen Vorschlag zu führen.

    Hallo,

    ich hätte einen Verbesserungsvorschlag zum POI setzen.


    Und zwar gibt es ja schon die möglichkeit mehrere POI hintereinander zu setzen, da die Maske ja offen bleibt.

    Da z.B. die Eishallen ja selten nah nebeneinander liegen müsste man den Marker erstmal ewig verschieben um zur nächsten Eishalle zu kommen.


    Man kann zwar während das POI Fenster offen ist z.B. über Ort suchen, oder auch manuell an einen neuen Ort wechseln, aber dann sitzt der Marker halt immernoch am alten Ort.


    Daher der Vorschlag:

    Im Fenster POI Erstellen einen neuen Button einfügen der sich "Marker neu ausrichten" oder ähnliches nennt. Wenn man diesen drückt wandert der Marker automatisch wieder in die aktuelle Mitte des Kartenausschnitts.


    Was halter ihr davon?

    Desweiteren Abschleppdienst und Justiz haben rein gar nicht mit einer Leitstelle zu tun (Weder ILS noch Pol-Leitstelle). Beides gehört definitiv nicht in dieses Spiel - so Leid es mir tut. :/

    Die Umfrage zeigt wohl wie viele hier noch garnicht verstanden haben was sie hier spielen...

    Wenn wir hier einen Abschleppwagen einführen können wir mit dem Straßenmeisterei, der Müllabfuhr und dem Supermarkt direkt weiter machen.

    Denn das gehört ja irgendwie indirekt auch alles dazu.


    Einen Abschleppwagen sollte es hier meiner Meinung nie geben, wenn dann max. einen Button mit dem man den von extern anfordert und damit ist die Sache erledigt.

    Danke für den Hinweis, alle wurden Jedoch nicht vorgeschlagen!

    Dann darfst du das ja gerne in einem jeweils separaten Thema tun.

    Aber die allermeisten mindestens, ich gehe mal eher von allen aus, nur vielleicht nicht immer so leicht zu finden.

    Hallo,


    bitte keine Sammelthreads, die sind verboten.


    Außerdem wurden deine Vorschläge alle schon Vorgeschlagen, einfach mal die Forensuche benutzen.

    Hallo,

    ich habe einen Vorschlag zum Thema Personal verschieben.

    Aktuell muss man beim Auswählen von Personal das man verschiebt immer aufwendig darauf achten das man auf der Wache wo das Personal her kommt genug zurück lässt.

    Um das zu erleichtern mein Vorschlag:

    Hinter der jeweiligen Wache soll angezeigt werden wie viel Personal auf der jeweiligen Wache ist (Wie beim Lehgänge auswählen).

    Bisher:


    Nach umsetzung:


    Ja, aber es wird meist nicht als BMA alarmiert, da dann sofort der Brandschutzbeauftragte oder der Verursacher in der LS anruft und sagt, dass ein Sprinkler abgefahren wurde, da der BMA Alarm nicht sofort die FW alarmiert, sonder noch etwas Zeit vergeht (1-2 min) und das genug. Also so ist es bei der Firma die ich kenne und dort wurde nie der Alarm für BMA ausgelöst, sonder die Kleine Wasser in Keller usw. "Schleife".

    Also bei uns wurde immer allarmiert, egal ob Stapler, Lkw, Hallenkran, Frost...

    Wenn dann schaffen sie es höchstens mal anzurufen bevor wir abrücken.

    Aber auch da läuft es erstmal unter BMA.


    Mit unrealistisch habe ich gemeint das mit dem Stichwort geplatzter/abgefahrener Sprinkler allarmiert wird. Denn da löst ja die BMA aus und allarmiert als ganz "normale" BMA.

    Wenn dann verändert/erweitert sich der Einsatz nach Erkundung.