Beiträge von JanSuerth

    Hier könnte man auch noch mal über die Idee Wünschewagen und deren Fahrten nachdenken.

    Ich glaub das wäre tatsächlich ein guter Einsatzvorschlag für einen Geplanten-Einsatz.

    KTW oder RTW

    Dauert irgendwie 2-3 Stunden

    Einsatzort ist auf bspw. auf einer Feuerwache des Spielers

    So z.B. erst letzten Monat in Köln auf FW1 geschehen.

    Nochmal zum Verständnis woher mein Vorschlag kommt:


    In der Statistik der Leitstelle steht zwar die Anzahl der aktuellen Krankenhäuser aber da man ja an manchen Krankenhäusern vielleicht ausgebaut hat reicht ein reines Krankenhaus-Anzahl x10 nicht aus. Um da einen simplen Überblick zu haben kam mir der Gedanke mit der Bettenanzahl.


    Ähnliches gilt für die Betten pro Fachrichtung: Um einfach einen Überblick zu haben: Wie viele Unfallchirurgische Patienten kann ich haben bevor ich ausgelastet bin. (Als einfaches Beispiel)


    Zur Aktuellen Belegung:

    Mir geht es nicht um Übersicht über 24 Stunden oder sonst eine Auswertung sondern nur um die Möglichkeit einer Momentansicht. Also: "Wie viele Betten hab ich aktuell belegt oder sollte ich womöglich zukünftige Patienten in bspw. Verbandskrankenhäuser transportieren.

    Hallo zusammen,


    ich möchte das Thema nochmal hochholen.


    ottobronx hatte schonmal etwas ausgearbeitet: Überarbeitung & Erweiterung Krankentransporte

    (Der Threat wurde geschlossen da dieser Redundant war)


    Ich habe einmal sein Konzept genommen und mit meinen Ideen überarbeitet:


    Krankentransport

    Anzahl: Pro KTW können 0,5 Krankentransporte generiert werden.

    Beispiel: Bei 30 KTWs hat man also 15 Krankentransporte gleichzeitig, bei 60 KTWs 30, usw.

    Maximum sind 15 Krankentransporte pro Leitstelle.

    Generiert von: Krankenhaus

    Startort oder Ziel: Krankenhaus

    Vergütung: 15 Credits pro gefahrenem KM. Das macht z.B. bei 10km 150 Credits (statt pauschal 130 Credits) (Mindestvergütung beträgt 70 Credits)

    Verlegungsdistanz: 0,5km bis 30km. (statt 0-20km)

    Benötigt: KTW, RTW, NAW oder ITW



    Fernverlegungsfahrt

    Anzahl: Tritt alle 10 Krankentransporte auf.

    Generiert von: Krankenhaus

    Startort oder Ziel: Krankenhaus

    Vergütung: 8 Credits pro gefahren KM. (Das macht z.B. bei 100 km 800 Credits)

    Verlegungsdistanz: 100 km bis 400 km

    Benötigt: KTW, RTW, NAW, ITW oder RTH (ohne RTW)


    Edit:

    Es wäre übrigens schön wenn Krankentransporte nicht mehr von deaktivierten Leitstellen generiert werden würden.

    Ich wüsste auch nicht, warum man für alles mögliche ne Statistik gebrauchen muss.


    Wenn ich ein Krankenhaus gebaut habe, werden die Patienten zugewiesen. Ich sehe doch dann, wo noch Betten frei sind. Warum sollte ich da erst noch ne Statistik durchwühlen, wie lange Patient A in Krankenhaus B in Bett C gelegen hat? Für mich sind das unnütze Daten und Zahlen. Brauch ich nich, will ich nich.


    Genauso wenig will ich eine Statistik, wie oft sich das Blaulicht bei LF Nr. 17 auf der Alarmfahrt gedreht hat.

    Keine der von dir genannten Statistiken waren Teil meines Vorschlags. Vielleicht nochmal tatsächlich durchlesen :D

    Wenn das so ist gibts ja noch meine Wunschliste :D

    Hey Gregor,


    hier eine lange Wunschliste:


    Ist natürlich viel, aber vielleicht kann man das irgendwie über die nächsten Monate immer mal zwischen drin machen.

    Statistische Auswertung? :D


    Beispielsweise gucken ob ich für Fachrichtungen genügend Betten habe oder ob ich zusätzliche Krankenhäuser in einem Kreis benötige.



    Ich weiß ehrlich gesagt nicht wie das den Rechner unnötig aufblähen sollte, das sind ja keine großen Berechnungen die man da anstellen müsste.

    Hallo Zusammen,


    ich hätte da ein paar Statistiken die ich noch gerne in der Leitstelle abrufen können wurde:


    • Wie häufig eine Fachrichtung vorhanden ist.
    • Bettenanzahl insgesamt
    • Betten pro Fachrichtung
    • Aktuelle Belegung x von x
    • Aktuelle Belegung Prozentual


    Das ganze könnte man mit auf die "Statistiken" Seite in der Leitstelle einbauen.


    Und nein im LSSM gibt es diese Funktion auf die Leitstellen heruntergebrochen nicht. (Oder? Jan (jxn_30) )



    Liebe Grüße


    Jan

    Für mich stellt sich eher die Frage der Verbandseinsätze. Wie soll das da am besten aussehen? Es wäre ja sinnvoll, Fahrzeugtyp & Besitzer auch mit anzugeben.

    Wie wird das bei Einsätzen, an denen mehrere tausende Fahrzeuge teilnehmen? Ich denke da v.a. an VGE. Da wäre vlt. eine Zusammenfassung erstmal sinnvoller

    Ich könnte jetzt wieder meine paint.net skills beweisen aber ich erspare euch denn Augenkrebs und beschreib es einfach mal so:


    Ich würde für Verbandseinsätze und Einsätze mit vielen Fahrzeugen eine scroll bar in die Einsatzbeschriftung einfügen damit das ganze nicht zu groß wird.

    Fahrzeugtyp und Besitzer macht wahrscheinlich nur Sinn bei der Listen Ansicht. Da hätte man dann ein Fahrzeug pro Zeile mit Name, Typ, Besitzer.


    Zusätzlich würde ich das ganze nur bei höheren Zoomstufen anzeigen lassen, sonst bedeckt man sich zu schnell die ganze Karte.

    Lustige Idee, aber 160 Zeichen könnte schnell unübersichtlich werden. Ein "kurzes Statement" müsste ausreichen.


    [...]


    Wie sieht das dann in der App auf dem Smartphone aus? Ist da überhaupt genug Platz oder sind dann die 160 Zeichen untereinander und man muss in ewiges Scrollen verfallen um zum Verband 5/6/7 zu kommen...

    160 ist vielleicht etwas viel.


    Eigentlich gedacht von mir wahren etwas 80 Zeichen also doppelt so viel wie der Name einer Wache. Die perfekte Anzahl kann ja dann vom Entwickler herausgefunden werden.




    Zum Einen gibt es hier im Forum die Möglichkeit, den eigenen Verband zu bewerben, zum Anderen ist der eine Klick zur Verbandsvorstellung kein Beinbruch, wenn man tatsächlich einen neuen Verband sucht.

    .

    Ich glaube bei knapp 1,7 Millionen Benutzer (wenn die Topliste stimmt) im Spiel und etwa 17.000 Benutzer im Forum kann man glaube ich getrost sagen das ein Großteil der Spieler nicht das Forum nutzen.


    Zusätzlich geht es mir nicht um einen ersatz für die Verbandsvorstellung sondern eher um ein schnelles "Hört sich der Verband für mich interessant an" handelt. Also ein kleines "Lockmittel".

    Moin zusammen,



    was haltet ihr von der Idee denn Verbänden in der Verbandsliste die Möglichkeit zu geben 160 Zeichen Freitext zu schreiben die dann als Eigenwerbung genutzt werden kann.


    Das ganze könnte vielleicht ja auch ein Teil der Funktion "Bewerben" (die Grüne Hervorhebung) sein.


    Das ganze sähe dann quasi so aus:


    *Bild* Großverband NRW (Das Original) Ganz Groß und auf dem ersten Platz 365,262,297,461 18,267
    *Bild*
    Bundesweiter KatSchutz (Bund) Ja im ganzen Bundesgebiet 424,168,515,316 13,245
    *Bild*
    Landesfeuerwehrverband Hessen Feuerwehr, Aktive-Admins, Hessen 159,922,113,738 9,368
    *Bild*
    ??? ?????????-????? Bestimmt auch ganz toll.! 69,380,099,089 5,775
    *Bild*
    ?? Feuerwehr in Bayern ?? Diamanten im Namen 148,785,079,769 631
    *Bild*
    FLORIAN HAMBURG Verbandsgebiet: HH, SH, NI - Realbau - Tägliches Event 193,884,019,906 558
    *Bild*
    LFV Baden-Württemberg Tägliche GSL! 267,250,035,532 550
    *Bild*
    LFV Ostdeutschland Freundliches Ossitreffen 54,853,634,055 431

    *Alle Texte sind frei erfunden und nur als Textfüller gedacht*

    Ich glaube ich hab das ganze mal in einem ähnlichen Vorschlag angeschnitten:



    Ein GW-Versorgung oder wie mal ihn auch sonst nennen will würde für mich eher unter SEG Betreuung passen, solange wir diese nicht im Spiel haben macht für mich das Fahrzeug als solches keinen Sinn.




    Edit:

    Gefunden

    Ich finde es handelt sich hierbei um einen gut ausgearbeiteten Vorschlag von Luke11



    Auch eine Rollcontainer-Variante halte ich für Sinnvoll.

    Ob man es jetzt Schaum/Sonderlöschmittel oder Pulver nennt ist mir da relative egal.



    Ich finde jedoch eine Anforderungswahrscheinlichkeit von 33% noch relativ hoch.

    Vielleicht wäre da max. 15% nochmal "realistischer".


    Bloß die Frage, ob dies bei kleineren Einsätzen extra da stehen muss, wenn die benötigte Menge auf bestehenden Fahrzeug verlastet ist. Bei Gefahrstoffbränden kann ichs mir gut vorstellen, beim E-Auto hab ich tatsächlich keinen PTLF / SLF mitfahren sehen, da meistens die Mittel auf den Fahrzeugen ausreichen.

    Ich würde das ganze erst bei Einsätzen einführen die eine etwas höhere Wachenanzahl als Voraussetzung haben als 8-9 Feuerwachen.

    Wenn man sich anguckt ab welcher Anzahl andere Fahrzeuge gefordert werden finde ich das vertretbar.

    Hallo Zusammen,


    Ich fände es schön wenn es optional (also durch die Einstellungen einschaltbar) eine "Große Einsatzbeschriftung" gäbe welche durch die Einstellung Einsatzbeschriftung und beim Mouseover angezeigt wird.


    In dieser Ansicht ist neben dem Einsatznamen und Adresse dann auch eine Fortschrittsanzeige sowie die Fahrzeuge vor Ort sichtbar.

    Die Fahrzeuge könnte man sich entweder mit Grafik oder als Liste anzeigen lassen.


    Hier einmal ein Paint.net Konzept Bild (ja ich weiß ein wahres Meisterwerk)

    - Fahrzeuggrafiken: GregorPaul

    - Einsatzicon: Wazy



    Gerne würde ich dazu eure Meinung und Ideen hören.


    Auf ein FREUNDLICHES miteinander!

    Liebe Grüße


    Jan

    Naja man könnte argumentieren das der ELW2 Lehrgang eine Einweisung auf das Fahrzeug darstellt. Man braucht ja keine 6 Verbandsführer auf einem ELW2. :D


    Aber ich klaube das wird zu kleinlich wenn wir uns da jetzt weiter den Kopf drüber zerbrechen ^^