Beiträge von Chris3112


    Ganz genau das ist passiert; das Fahrzeug hätte es eigentlich schon zu Beginn geben sollen. Deswegen ist die Erweiterung auch leider einmal wieder daktiviert worden (was zu Beginn ja auch passiert). Die Fahrzeuge sind natürlich jetzt aufs Haus gegangen ;-) Ein Bugfix dafür kommt auch demnächst, so dass die Fahrzeuge nur einmal und zum korrekten Zeitpunkt gutgeschrieben werden.


    Grüße

    Dennis vom Entwicklerteam

    Vielen Dank für die schnelle Klärung:thumbup:

    Hallo,


    ich habe gerade einen Fehler festgestellt.

    Und zwar habe ich am Tag der veröffentlichung direkt bei meinen Allgemeinen SEG Gebäude den Rettungshunde Ausbau gestartet und Personal ausgebildet.

    Bei 2 Gebäuden habe ich noch am gleichen Tag den Ausbau und die Ausbildung mit Coins abgeschlossen und den Ausbau Einsatzbereit gestellt.

    Zu diesem Zeitpunkt war nach Ausbau kein Rettungshundefahrzeug automatisch in der Wache gelandet und ich musste somit 2 Fahrzeuge kaufen.

    Hat soweit erstmal alles funktioniert.


    Nun zum Fehler:

    Es wurde nachträglich scheinbar war geändert, so das man nun immer bereits ein Gratis Rettungshunde Fahrzeug hat.

    Soweit schön und gut, dies hat aber bewirkt das ich nun in den beiden direkt fertiggestellten Ausbauten jeweils 3 Rettungshundefahrzeuge stehen haben und angezeigt bekomme das 9 von 8 Stellplätze belegt sind...


    Außerdem musste ich die Ausbauten, die schonmal auf Einsatzbereit waren nochmal neu auf Einsatzbereit stellen.


    Gebäude ID:

    1338763

    1338773


    Kein Weltuntergang, aber scheint wohl auf jedenfall ein Fehler vorzuliegen, daher melde ich es mal.

    Bin absolut für den Vorschlag.

    Sollte zumindest für eine Übergangszeit schnell realisiert werden!


    Es kann von mir aus irgendwann Pflicht werden, aber es wäre sehr schade wenn nun ohne Vorbereitung die Einsätze wegfallen.


    Sonst gab es in der Regel erstmal für ein paar Tage die Möglichkeit zu Bauen und auszubilden, bevor sowas zur Pflicht wurde.

    Gute Idee, allerdings fände ich nur mit einem Button nicht so geschickt, da es doch viele kleine Einsätze und größere die man Freigeben könnte im Wechsel gibt.

    Da dann immer umschalten von Freigeben an und aus macht es glaub nicht besser.

    Hallo,

    Ich habe einen Verbesseungsvorschlag zu den Rückmeldungen bei den jeweiligen Einsätzen.

    In vielen Verbänden wird das ja z.B. genutzt um zu schreiben das z.B. ein ELW bis 21 Uhr gesperrt ist, damit andere auch anfahren können.


    Um dies zu machen gibt es aktuell 2 Möglichkeiten:

    -Entweder erst selber allarmieren, dann Freigeben, dann Rückmeldung schreiben und absenden, dann weiter.

    oder

    -Erst Freigeben, dann Rückmeldung schreiben und absenden, dann allarmieren und weiter.


    Alles recht aufwendig mit vielen klicks.


    Daher mein Vorschlag:

    Das Rückmeldefeld ist dauerhaft vorhanden, auch ohne Freigabe.

    Man kann dann die gewünsche Fahrzeuge auswählen, eine Rückmeldung schreiben und mit einem (neuen/angepassten) Button mit einem Klick Allarmieren, Rückmeldung abegeben und weiter zum nächsten Einsatz.


    Fände ich eine schöne Erleichterung und ich sehe keine Nachteile. So gäbe es für den wer möchte sogar die Möglichkeit z.B. als Hinweis für sich selber eine Rückmeldung zu schreiben ohne Freigabe.


    Was halter ihr davon?


    Gruß

    Chris

    Am besten nochmal löschen, richtig stellen und dann ein Neuanfang und dann auch für alle ankündigen.

    Denn während die Umfrage läuft ändern und manch unklarheit gibt wohl kein sinnvolles Ergebnis.

    Auch "Entflohene Gefangene" ist nicht so ganz klar ob da ein ganzes Gefängnis flüchtet oder um was es da geht. Denn einzeln gibt es das ja schon.

    Bitte die Umfrage auch über Faceboook und News ankündigen, damit sie alle finden.


    Gut das Terror so schnell wieder raus genommen wurde, denn das hat hier echt nichts zu suchen.

    Aber "Großaufgebot der Polizei" ist für mich kein Einsatzstichwort, ein Großaufgebot wird vielleicht für ein Einsatz benötigt, aber das ist kein Einsatz...

    Vielleicht wissen die Entwickler auch noch nichts davon. Die Fehlermeldung "Die E-Mail Adresse wurde in der Datenbank nicht gefunden." klingt eher danach, dass die User-Tabelle geleert/gelöscht wurde. Ein Server- oder Datenbank-Fehler würde (bei ordentlicher Programmierung) eine andere Meldung ausgeben bzw. die Seite gar nicht reagieren.


    Mal schauen, vielleicht haben sie auch nur ein paar Dinge umbenannt und auch wenn die Tabelle gelöscht worden sein sollte gibt es sicher Backups. Aber gebt den Entwicklern etwas Zeit das zu beheben.

    Zumindest kurzzeitig kommt man ja immer wieder rein, daher können wohl nicht die User gelöscht sein.

    Könnte mir vorstellen, dass da dann noch was im Hintergrund falsch berechnet wurde, aber da kein Informatiker bin nur eine Vermutung.


    Der bzw. die betroffenen Ausbauten. Du hast ja gesagt kannst nur max. 2 weil du kein Premium hast. Also hast du jede Woche einen neuen Ausbau in die Warteschlange gepackt, denke ich mal.


    9 Ausbauten = 9 Wochen...... Vll hängt da noch was nach, vom anfänglichem Problem bei der Warteschlange. Da wurden ja auch Zeiten falsch berechnet bzw. Alles wurde zu schnell fertig, aber eher unwahrscheinlich. Liegt zulange zurück. Daher denke ich, mit einem komplett Neuladen wäre der Fehler vll weg gewesen. Das im Hintergrund einfach nur was falsch berechent wurde.

    Leider alles schwer nachzuvollziehen...

    Aber verleicht hat ja Sebastian eine Erklärung.

    Morgen werden an einem anderen Gebäude Ausbauten fertig, versuche da nochmal zu schauen.

    10 Minuten sind jetzt nicht wirklich die Welt....., aber ein Fehler, der nicht sein sollte.


    Denn der Ausbau der jetzt grade aktiv, also als nächstes Fertig wird, sollte nie über der Maximalen Bauzeit sein.


    Leider lässt sich dass jetzt nicht mehr prüfen, aber hattest du zwischenzeitlich, also als der Fehler war, vll mal die Seite neugeladen oder so, um zu schaun ob der Fehler immer noch ist?

    Nein, komplett neu geladen nicht.

    Bitte einfach nochmal kontrollieren - ich hatte gerade bei Ausbauzeiten schon die tollsten Dinge erlebt wenn sich irgendwas überschnitten hatte oder Sebastian eine Wartung laufen lies - war aber immer nach ein zeit wieder richtig gestellt.

    Mittlerweile ist es natürlich innerhalb der 7 bzw. 14 Tage.

    Wo vorher das Problem war kann ich leider nicht nachvollziehen.

    Sorry Chris stimmt so nicht ganz - die frage ist wo kommen die 7minuten und 4sekunden her?


    Ein regulärer Ausbau dauert nun mal 7Tage und 2 Ausbauten somit 14 Tage - oder kann ich nicht mehr rechnen - 7+7=14 nach Adam Riese.

    Sag ich doch die ganze Zeit...

    Daher muss das wohl ein Fehler sein.

    Die Frage die offen bleibt sind die 07:04 Minuten wo die her kommen - kann nur vermuten das da noch irgendwo ein Ausbau läuft.

    Es lief kein 3. Ausbau, ich kann ohne Premium auch nur 2 Starten.


    Was die einzelnen Zahlen bedeuten ist mir sehrwohl bewusst.

    Es geht wie gesagt immernoch darum wie es bei 2 Ausbauten über 7 Tage und über 14 Tage sein kann.

    Hallo Chris3112 - lies mal deine Beschreibung irgendwas passt da nicht - geht es um Lehrgänge dann passt das Bild nicht - geht es aber um den KH-Ausbau dann passt deine Beschreibung irgendwie nicht.

    Ansonsten schaut mir das ganze nach einem Serienausbau aus 1. Ausbau die Kardiochirugie - Dauert noch 7 Tage und 07:04 Stunden - Folgeausbau Urologie wird nach der Kardio durchgeführt also Dauer 14 Tage und 07:04 Stunden = wäre also folglich richtig - wo liegt jetzt der Fehler???


    Hab noch eine Tip - schau dir das ganze mal in der Leitstellenübersicht unter Ausbauten an da läuft die reale Zeit mit - deine 07:04 sind vermutlich 07 Minuten und 04 Sekunden - das würde zu deiner Schilderung passen.

    Fehlerhafte Beschreibung ist geändert, hatte sich ausversehen einmal Lehrgang eingeschlichen...


    Fehler ist das bei 2 ausgewählten Ausbauten einer über 7 Tage und einer über 14 Tage war.

    Dürfte meiner Ansicht eigentlich ja max. 7 und max. 14 Tage sein.