Beiträge von Franky80 II

    Ist doch geändert 🤣

    "And the winner is..."


    Die Ergebnisse verstehen sich zzgl. des Abzuges der Selbstlikes und der Likes von

    Konten welche nach dem 28.05.2021 hier registriert wurden.



    Herzlichen Glückwunsch!


    Vielen Dank an euch alle für die Teilnahme und den grösstenteils fairen Ablauf des Wettbewerbs.

    Uns hat es sehr viel Spass gemacht und wir werden es sicher wiederholen.


    Jeder Teilbehmer (bis auf die ersten 3) welcher bis zum Ende in der Wertung war, erhält zudem 15 Coins.

    Hierfür bitte ALLE den Link zu ihrem IngameAcc an sb-modder , FL291 oder Franky80 II senden,

    damit wir alles gesammelt an SHPlay geben können und alles da landet wo es hingehört.


    Gebt gerne Feedback was ihr von diesem Format haltet und ob ihr es euch wieder wünschen würdet.


    Das gesamte OrgaTeam


    "And the winner is..."


    Die Ergebnisse verstehen sich zzgl. des Abzuges der Selbstlikes und der Likes von

    Konten welche nach dem 28.05.2021 hier registriert wurden.



    Herzlichen Glückwunsch!


    Vielen Dank an euch alle für die Teilnahme und den grösstenteils fairen Ablauf des Wettbewerbs.

    Uns hat es sehr viel Spass gemacht und wir werden es sicher wiederholen.


    Jeder Teilbehmer (bis auf die ersten 3) welcher bis zum Ende in der Wertung war, erhält zudem 15 Coins.

    Hierfür bitte ALLE den Link zu ihrem IngameAcc an sb-modder , FL291 oder Franky80 II senden,

    damit wir alles gesammelt an SHPlay geben können und alles da landet wo es hingehört.


    Gebt gerne Feedback was ihr von diesem Format haltet und ob ihr es euch wieder wünschen würdet.


    Das gesamte OrgaTeam


    Guten Abend zusammen


    nach einer kleinen schöpferischen Pause, geht es wieder weiter...

    Hier mal ein kleiner Zwischenstand zum HLF n.B. der Hamburger FF

    Wenn es gut läuft kann ich ihn im Laufe der nächsten Woche fertig machen.



    Einen schönen Abend noch.


    Franky

    Und wenn man vom Hilfeleistungs-Modul spricht? Weil das Fahrzeug im Spiel ja auch Hilfeleistungs-Lösch-Fahrzeug heißt. Da müsste eigentlich jeder wissen, dass es um technische Hilfeleistung geht. Und Modul wäre vlt etwas mehr/allgemeiner als Satz

    Wie gesagt, ich beuge mich da mit einem schmunzeln der Mehrheit und denk mir meinen Teil.

    Sorry Jungs ich ändere es gern wenn die Mehrheit es so will aber es ist einfach fachlich völliger Blödsinn. Es heißt nunmal THL Zusatzbeladung und nicht Rüst oder Rüstsatz Zusatzbeladung. Der Rüstwagen hat seinen Namen nicht wegen dem Rüstsatz, genauso wenig wie der AB Rüst (welche zum grossen Teil nicht mal einen Rüstsatz drauf haben). Jeder ist stolz auf die Realitätsnähe und dann machen wir so nen Käse. Ich nenn doch den GW- Öl auch nicht plötzlich Streuwagen nur weil Bindemittel drauf ist.

    Das ein HLF einen kompletten Rüstwagen ersetzen kann finde ich nach wie vor noch mehr lächerlich als sinnvoll.

    Statt "THL" solltet ihr bei den Begriffen aus dem Spiel bleiben, also "Rüstsatz" oder nur "Rüst".


    Nach dem bisher Geschriebenen halte ich einen Rüstsatz für TLF nicht für notwendig, aber wenn das allgemeiner Konsens wird, stört mich das nicht.

    THL ist die allgemein bekannte Bezeichnung, nur "Rüstsatz" wäre fachlich nicht richtig, da mehr dazu gehört als nur der reine "Rüstsatz"

    Viele Feuerwehren haben Akkugeräte oder THL Komponenten auch auf den TLF verstaut. Dies ist rein der Individualisierung geschuldet.

    Wenn die Mehrheit das anders sieht, kann man das aber auch komplett weglassen.


    Ihr könntet ggf. noch Preiserhöhungen bei den Coins mit einbeziehen. (Oder soll der Preis bei jeder Kombination fix sein? Fände ich persönlich auch in Ordnung.)

    Da würde ich grundsätzlich einen Fixpreis bevorzugen.


    Falls ihr die Grafik nochmal bearbeitet, schreibt "Standard" doch bitte überall mit "d". Und vielleicht könnten die Sitzplätze bei 1 statt 0 beginnen.

    Wird nachgebessert


    Das mit dem Punktesystem verstehe ich nicht. Bemisst sich der fire_value bzw. dessen Abarbeitungsgeschwindigkeit nicht sowieso an der absoluten Personalzahl der Fahrzeuge? Ich finde nicht, dass man da rumbasteln sollte.

    Hatte ich gestern mehrfach getestet, konnte aber nicht wirklich einen grossen Unterschied feststellen, aber hierzu kann das Team sicher mehr sagen.

    Ganz kurz zusammengefasst, der Einsatz eines GW-G ist, aus eigener Erfahrung, sicher nicht ganz abwegig. Kühlmittel bei zentralen Klimaanlage (z. B. R117 Ammoniak) oder Batterieanlagen zur Notstromversorgung. Grundsätzlich aber bei der Erstalarmierung sehe ich den jetzt nicht.

    Hallo Community,


    zusammen mit DarkPrince , Crazycake und sb-modder habe ich versucht die bisherigen Gedankengänge zu sammeln und graphisch zusammen zu fassen.

    Die allgemeine Meinung, welcher wir voll zustimmen, war zunächst nur den Bereich Löschfahrzeuge in den Editor aufzunehmen.
    Hierfür habe ich die Grafik von Darkprince nochmals ein bisschen angepasst.



    Nicht mehr wählbare Bereiche wie Personal oder THL sollten beim überschreiten der angegebenen Wassermengen "ausgeraut" werden.



    Das Balancing sollte entsprechend angepasst werden, damit ein Fahrzeug mit 3 Mann und 10.000l die Einsätze nicht in der gleichen Zeit abarbeitet wie ein HLF mit 2600 l und 9 Mann. Hier könnte man ja das Punktesystem (fire_value/police_value) wie beim LF 20 verwenden (100 Pkt/min)


    z.b. TLF 4000 mit Staffelbesatzung 80 Pkt/min

    oder TLF/ GTLF 10 mit Truppbesatzung 60 Pkt/min


    so kann man das ganze noch etwas ausbalancieren.


    Die Möglichkeit einer "eierlegenden Wollmilchsau" die viele anmahnen, sehe ich mit dieser Lösung nicht.

    Wir sehen dies als die einfachste und verständlichste Lösung an.


    Gebt gern Feedback

    Ja, aber da es nicht überall so ist (bei mir gibt es im ganzen Landesgebiet einen richtigen ELW2).

    Und oft wird eine solche Lage bei uns aus nur 2-3 ELW1 geführt.


    Von daher würde ich hier schon beim 1:5-Prinzip bleiben.


    Aber mit der Aussage „2 ELW1 sind zu wenig“ bin ich bei dir, aber nicht schon einen ELW2 bei nur 2 ELW1.

    Kann ich wie gesagt mit leben. Nur die Aussage es sei übertrieben ist schlichtweg falsch!


    Viele FW gerade in ländlichen Gebieten haben nicht mal ELW1 oder Kdow. Dann schnapp ich mir ein MTW oder MZF und funktioniere den um. Aber irgendwann ist auch da die Grenze erreicht und wenn ich einen ELW2 haben kann inkl. Stab, hol ich mir den ran.

    Ich brauche Trotzdem nicht wegen 2 ELW 1 ein Fahrzeug fordern was aus meiner Sicht allgemein viel zu oft gefordert wird. Das ist wie mit 2 Löschgruppenfahrzeugen die ohne ZF im Einsatz sind . Dort übernimmt dann auch ein GF die EL und der andere spielt ganz normal sein Rolle.

    So kann man es bei 2 ELW 1 auch machen. Der Kommandant, also der Einsatzleiter braucht nicht zwangsweise einen ELW 2 um zwei ELW 1 zu führen.

    Ich würde einen ELW 1 persönlich nicht vor 4 ELW 1 fordern im Spiel. In der Realität kommt man sogar ganz ohne aus wenn man es will.

    Theoretisch ja, aber warum sollte man wenn man die Möglichkeit hat. Aber bei einem Punkt gebe ich dir Recht 2 ELW1 sind bei dieser Lage deutlich zu wenig. Bei den meisten Feuerwehren egal ob FF oder BF ist es ab 2 Zügen die Regel das ein ELW 2 mit raus fährt. Es ist eine Erleichterung/ Unterstützung des EL. Wenn es die Möglichkeit gibt, warum nicht? Bei einer solchen Lage hast du mehrere Abschnitte welche wiederum von einem zentralen Punkt koordiniert werden müssen. Da komm ich mit 2 ZF schon nicht aus. Dein Vergleich mit der Führung von 2 Löschgruppen ist bei so einer Lage mal. überhaupt nicht angebracht. In der Realität würde ich so gar nicht arbeiten wollen, da das dermaßen in die Hose gehen würde! Ich kann weder jeden GF als Abschnittsleiter einsetzen, geschweige denn als ZF. Das kommt immer drauf an wen du dabei hast. Wenn du die Gelegenheit hast, stell die Lage mal in einem Planspiel oder ähnlichem nach. Da wirst du ganz sehen wie schnell dir die Führungsdienstgrade ausgehen. Deswegen, ELW2 definitiv und lieber noch ein paar ELW1 dazu. Siehe Vorschlag von Crazycake

    THW mit Prozent Anforderung ist beschissen. Das wurde bis jetzt noch bei keinem Einsatz gemacht.

    Ein Aerosollöschfahrzeug macht hier glaub auch wenig Sinn. Da braucht man Wasser für die Riegelstellung und nicht für ein Fahrzeug was nur Wasser schluckt.

    Und bei 2 ELW 1 einen ELW 2 zu schicken macht auch keinen Sinn ( 2-5er Regel).

    GW-G bei der Brandbekämpfung? Mit der Fasspumpe und dem CSA Anzug ist das ein Himmelfahrtskommando. Falls Gefahrstoffe dort sind, verbrennen diese und sind nur noch ein Fall für den GW-M.

    Eine prozentuale Anforderungswahrscheinlichkeit für das THW fände ich jetzt nicht schlimm. Auch bei diversen FW oder RD Fahrzeugen ist das die Regel. Warum also nicht auch beim THW?


    Ein Aerosolfahrzeug würde gerade für deine angeführte Riegelstellung Sinn machen. Durch das zerstäuben des Wassers erhälst du eine größere Oberfläche und somit eine höhere Kühlwirkung. Da es ja aber meinem Verständnis nach kein reiner Werksfeuerwehreinsatz werden sollte und die Fahrzeuge sehr selten sind finde ich auch das dieses Fahrzeug eher nicht mit angefordert werden sollte. Auch wenn bei vielen Feuerwehren mit den LUF die Hosentaschenvariante Einzug gehalten hat.


    Zum Thema ELW scheint sich bei dir ein Verständnisproblem eingeschlichen zu haben. Die 2-5 Regel besagt, dass ein Einheitsführer zwischen 2 und 5 taktische Einheit der niederen Führungsebene führen kann. Verstehe also die Argumentation nicht. 1 ELW2 (Verbandsführer) führt 2 ELW1 (Zugführer).


    Zudem sehe ich kein Problem bei einem Gw-G. Das Fahrzeug hat mehr dabei als CSA und Fasspumpen. Gerätschaften zum Auffangen und Abdichten z. B. Thema Löschwasserrückhaltung! Des weiteren Bindemittel oder diverse Behälter zum Umlagern. Behältnisse die man mal schnell als Kühlbecken für Gasflaschen benutzen kann. Mess und Nachweisgeräte... Etc. Wenn du Gefahrstoffe lieber verbrennen lässt als zu zu bergen oder abzuschirmen hoffe ich das du nie Einsatzleiter bist.


    Im grossen und ganzen finde ich die Idee des Einsatzes nicht schlecht. Auch wenn in letzter Zeit unrealistische Weltunzergangsszenarien bei den Wünschen Einzug gehalten haben. Ich sehe es so das die regulären Einsätze einen Durchschnitt der möglichen Szenarien darstellen sollten. Für euer persönliches Armageddon nutzt doch bitte selbsterstellte VGE.

    Der Einsatz gern, aber bitte mit realistischen Anforderungen.