Beiträge von DJfiredancer

    Wir haben das Problem der Lehrgangsanforderungen über das Umfragenformular von Google gelöst.
    Einzigster Nachteil, es kann immer nur ein Lehrgang gleichzeitig angefordert werden, bis dieser von einem Lehrgangsmeister bearbeitet wurde.


    Die angeforderten Lehrgänge werden dann über die verbandseigenen Schulen freigegeben und über ein Formular durch Google-Tabellen organisiert.

    Von daher sehe ich hier nicht unbedingten Handlungsbedarf.

    Sollte diese Funktion eingeführt werden, halte ich es jedoch für sinnvoll, dass die Freigabe nur über die Lewhrgangsmeister erfolgen kann, sofern die Verbandskassd aktiviert wurde.

    was anderes als ein Doppelklick, kann ich mir nicht vorstellen. Du wärst der erste der jedes mal wenn so eine Meldung kommt seine alarmierten Fahrzeuge zählt.
    Aber beim nächsten mal mach bitte Bilder davon, dann kann man es besser nachvollziehen.

    Ich zähle nicht die markierten Fahrzeuge ;-)
    Im Alarmierungsfenster wird ja die Anzahl der markierten Fahrzeuge angezeigt.
    Und gerade mit der App und mit dicken Fingern hat man sich bei den klitzekleinen Schaltflächen schnell mal vertippt. Da kontrolliert man die Anzahl automatisch.

    Ich will hoffen das irgendwann auch ein Einsatz den großen Flughafen kommt...

    Die Flughafeneinsätze laufen doch schon lange.
    Du kannst sie natürlich nur dann erhalten, wenn Du alle Voraussetzungen erfüllst.
    Ausbau der Flughafenfeuerwehr in Feuerwache abgeschlossen, POI's gesetzt und die nötige Anzahl der Wachen existiert.

    ok eine Lösung habe ich für Dich.


    Deine Maus spinnt. Wenn Die AAO grün anzeigt und du trotzdem eine Fehlermeldung bekommst, dass Fahrzeuge fehlen. Dann macht die Maus statt einem Klick einen Doppelklick.


    Dann werden die Fahrzeuge doppelt alarmiert.


    Wie schon richtig bemerkt an der Maus kann es nicht liegen, weil kann man nicht am IPhone anschliessen ;-)



    Aber bleiben wir mal am Beispiel der Gasex:
    Wenn man dort tatsächlich doppelt klicken/antippen würde, dann müssten ja auf jeden Fall mehr als die in der AAO hinterlegten 47 Fahrzeige markiert sein, was aber auch nicht der Fall ist.

    Irgendwie steig ich bei deiner Beschreibung nicht durch, deshalb mach bitte eine vollständige Fehlermeldung

    Ich mache einen eigenen Einsatz auf und alarmiere aus der AAO heraus.
    Obwohl dann freie Fahrzeuge alarmiert werden müssten, werden vom System einfach im anderen Einsatz befindliche Fahrzeuge alarmiert. (nicht immer, aber immer öfter)
    Evtl. kann der Fehler damit zusammen hängen, dass z.B. in der AAO "Gasex" grün angezeigt wird, aber wenn ich drauf klicke kommt auch schon mal Fehlermeldung, dass Fahrzeuge fehlen.




    Hast du ggf. mehrere Tabs auf zum alarmieren?

    In der Ios-App gibt es keine Tabs. Hierüber alarmiere ich in der Regel.
    Selbst wenn ich den Einsatz in einem zusätzlichen Tab im Browser öffnen würde, dürfte es auch keinen Unterschied machen. Fahrzeuge sollten nur dann weiteralarmiert werden, wenn dies Manuell über die Fahreuginfo oder über den "Reiter "weiteralarmieren" im Alarmierungsfenster geschieht.

    Leider muss ich immer wieder feststellen, dass bei der Alarmierung von Fahrzeugen aus der AAO heraus, diese teils willkürlich aus vorherigen Einsätzen weiteralarmiert werden,
    Sehr ärgerlich ist dies bei Einsätzen die im Verband freigegeben werden und dadurch Einsätze ohne eigene Beteiligung trotz Alarmierung beendet werden und man ergo keine Vergütung dafür erhält.


    Seltsamerweise kommt es auch bei fast jeder Großschadenslage im Verband dazu, dass Fahrzeuge zum gleichen Einsatz nachalarmiert werden, Somit wird duch Status "gelb" auch fälschlicher Weise angezeigt, dass Fahrzeuge auf Anfahrt sind. Durch diesen Umständen werden Einsätze die eine weitere Alarmierung von Fahrzeugen bräuchten unnötig verzögert.
    Zumal ist die Weiteralarmierung zu bereits angefahrenen Einsätzen ziemlich nutzlos, wenn es sich nicht um Rettungsdienstfahrzeuge handelt.


    Fehler tritt sowohl in der IOS-App, wie auch unter Mozilla Firefox (neueste Version) auf.
    Wäre schön wenn das endlich mal behoben würde.

    Dann achte mal darauf, was angefordert ist.
    Ich wette 2 LF werden angefordert und daher wurde der POI "Flughafen - klein" gesetzt, wo keine Flughafenfeuerwehr für vorausgesetzt wird.

    Aktuell habe ich das Problem auch seit gestern.
    Erst wurden die Sprechwünsche bei Ausbreitung kurz angezeigt und verschwanden wieder und seit mittags kommen gar keine Sprechwünsche mehr.
    Egal ob Mülltonne -> Krankenhausbrand, wo eh nur ein LF anrückt oder andere Szenarien, bei denen sich nicht nachvollziehen lässt welches Fahrzeug zuerst da war, da die Fahrzeuganzeige irgendwie immer willkürlich aufgelistet ist und erst eingetroffene Fahrzeuge nicht unten an erster Stelle stehen.


    Aktuell bei diesem: Großer Waldbrand -> Großfeuer im Wald, Einsatz wurde erst nach Ausbreitung im Verband freigegeben
    https://www.leitstellenspiel.de/missions/451795984

    Auch die Feuerwehr Köln ist mit einem Verband hier bei Leitstellenspiel.de vertreten. Alle die Ihre Wache in Köln oder dem Umland haben, sind herzlich Willkommen!


    http://www.leitstellenspiel.de/alliances/191

    Seit dem ersten Eintrag ist einige Zeit vergangen.
    Der Kamerad "sebiba" hat eine hervorragende Aufbauarbeit geleistet.
    Unser Verband ist um einiges gewachsen und zwischenzeitlich habe ich die Führung des Verbandes übernommen.


    Uns ist egal, ob Du aus Köln, Leverkusen, den Kreisen Rheinisch-Berg, Ober-Berg, Rhein-Erft, Rhein-Sieg, Rhein-Kreis-Neuss, Aachen, Heinsberg, Mettmann kommst.
    Unser Verbandszentrum ist Köln und wird es auch immer bleiben, auch wenn wir weiter in alle Richtungen expandiert haben.
    Ein zweites Zentrum ist bereits in Deutschlands Norden im Bundesland Schleswig Holstein, zwischen Kiel und Fehmarn im Aufbau



    Ob Du im wahren Leben einer Behörde oder Organisation mit Sicherheitsaufgaben angehörst, ist nicht von Bedeutung. Es interessiert uns auch nicht, ob Du blutiger Anfänger oder gestandener Spieler mit über 200 Wachen bist. Es ist uns egal, ob Du deine Wachen originalgetreu und an realen Standorten aufbaust (auch wenn die realen Standorte zumindest strategisch einen Sinn ergeben) oder einfach deiner Phantasie freien Lauf lässt.


    Wir legen nur höchsten Wert auf einen kameradschaftlichen Umgang miteinander und wenn Du dich für unseren Verband interessierst, solltest Du auch aktiv spielen. Denn Verbandsmitglieder die sich wochenlang nicht sehen lassen, sind für keinen Verband wirklich attraktiv und wir wollen unsere Mitlgiederliste auch nicht unnötig aufblähen, weil es vielleicht gut aussehen könnte. Schließlich zählt stets die Qualität eines Verbandes viel mehr, als die Quantität gemessen an der Anzahl dessen Mitspieler.


    Das engmaschige Netz an Verbandsbetten und Zellen, garantieren kurze Anfahrtswege. Auch bei Einsatzstellen, die weiter vom Zentrum des Mitpsielers entfernt liegen.


    Unsere Verbandsregeln und die weitere Beschreibung unseres Verbandes sind unter unserem Verband "Feuerwehr Köln" ersichtlich


    Wir würden uns freuen, auch Dich in unserem Verband als aktives Mitglied begrüßen zu dürfen.

    Ich habe da ein Problem welches im Zusammenhang mit den Bereitstellungsäumen und den Anhängerfahrzeugen der Wasserwacht und dem THW steht.


    Mein Zentrum liegt in Köln. Verbandsmäßig wird nun eine zweite Basis im Norden zwischen Kiel und Fehmarn aufgebaut.
    Aufgrund der Entfernung müssen wir mit 2 Bereitstellungsräumen arbeiten, um die aufkommenden Einsätze überhaupt abarbeiten zu können. Da das Spiel keine Rücksicht darauf nimmt, wie viele Wachen/Fahrzeuge im jeweiligen Ballungsraum vorhanden sind, sondern von der Gesamtanzahl der Wachen des jeweiligen Spielers ausgeht.


    Um Einsatzfahrzeuge in den Norden zu bekommen, liegt nun ein Bereitstellungsraum vor Bremen und ein zweiter vor Ort im Norden.
    Von der Heimat die Stationierung nach Bremen funktioniert einwandfrei. Wählt man die Anhängerfarzeuge für den Bereitstellungsraum aus, rücken diese auch samt Zugfahrzeuge dorthin aus.


    Zum weiteren Transfair der Fahrzeuge, muss man nun den Bereitstellungsraum Bremen" für diese Fahrzeuge auflösen, um diese dann dem Bereitstellungsraum im Norden zuweisen zu können.
    Das Problem besteht jedoch dann, dass sich die Anhänger nicht dort hinbewegen. Im Normalfall wenn die Fahrzeuge unterwegs sind, wähhlt man das Zugfahzeug aus, um es einer neuen Einsatzstelle zuzuweisen, weil der Anhänger ja schon angehangen ist. Funktioniert dann nach Auflösenung des Bereitstelungsraumes nicht. Weder die alleinige Markierung des jeweiligen Anhängers oder Markierung von Anhänger und Zugfahrzeug bringen die Anhänger nicht zum zweiten Bereitstellungsraum.
    Stattdessen fahren die Anhängerfahrzeuge alleine ohne Zugfahrzeug zuzück zur Heimatwache (genau hier liegt der Fehler/Bug) und die Zugfahrzeuge fahren alleine den neu zugewiesenen Bereitstellungsraum an