Beiträge von Victoribus41

    Die "Großen" können an allen Einsätzen des Einsatzfreitags teilnehmen. Die "Kleinen" eben nur an denen, wo die Anforderungen niedrig sind und Anfänger an fast gar keinen.

    So läuft es im ganzen Spiel! Die Vielfalt der Einsätze ist bei größeren Spielern natürlich größer als bei kleineren, daran wird und muss auch der Einsatzfreitag nix dran ändern. Als großer Spieler wirst du jedenfalls froh sein, wenn du nicht einen Haufen Kleineinsätze kriegst, sondern schöne große.



    Nach meinem Verständnis soll der Einsatzfreitag aber ein "Schmankerl" für alle sein. Darum ist die Frage der "Kleinen", wann was für sie kommt, auch gerechtfertigt.

    Dann hast du Glück: Sebastian hat für nächsten Freitag den Einsatz „Brandgeruch“ angekündigt.



    Übrigens unterstütze ich @firesani absolut: Durch Verbandsfreigaben können auch kleine Spieler schon an großen Einsätzen teilnehmen und nebenbei von den Credits profitieren, um der Stufe, den Einsatz selbst zu kriegen, ein wenig näher zu kommen.

    Ich finde es völlig richtig, dass es für manche Einsätze POIs gibt. Aber ich halte gar nichts davon, für alle möglichen Einsätze POIs einzuführen - wozu braucht man für z. B. den Kellerbrand einen? Der kann überall auftreten, unabhängig davon, ob im Seniorenheim oder im Einfamilienhaus. Und der hier thematisierte POI „Altenheim“ würde in der hier vorgeschlagenen Form (also mit Kellerbrand, Zimmerbrand, Rettungseinsätzen) eher einem POI Haus gleichen. Halt mit allen Einsätzen, die im Haus auftreten können. Ist mir leider zu viel Aufwand, alle Häuser als POI zu markieren...

    Von mir aus kann es so bleiben, wie es ist, ich komme damit gut klar.
    Für Veränderungen bin ich aber trotzdem offen. Ich würde diese unterstützen, wenn man die Vergütung für diejenigen reduziert, die mit ihrem gesendeten Fahrzeug keinen Beitrag zur Einsatzabarbeitung leisten.


    Heißt: (Ich nehme mal das Beispiel aus dem ersten Post hier) Die zwei Spieler, die die Fahrzeuge schicken, um das Fußballspiel abzuarbeiten, erhalten die normale Vergütung (unabhängig davon, wer wie viele Fahrzeuge mit wie viel Personal geschickt hat). Derjenige, der wegen der Credits noch ein Boot schickt, kriegt nur einen Teil der Vergütung (in welcher Höhe auch immer, darüber ließe sich noch streiten), sodass er sein Boot nicht umsonst losgeschickt hat, aber nur teilweise belohnt wird.
    Was aber kriegt ein Spieler, der noch einen zusätzlichen FuStW sendet, sodass insgesamt 3 vor Ort sind? Ich würde auch diesem nicht die komplette Vergütung zahlen, sondern nur einen Anteil - vielleicht einen höheren als für den, der das Boot geschickt hat, weil der 3. FuStW beim Fußballspiel ja (im Gegensatz zum Boot) nicht völlig unnütz ist, aber der Einsatz auch ohne ihn hätte abgearbeitet werden können.

    Es ist ja ein wirklich toll ausgearbeiteter Vorschlag, ich bezweifle nur seinen Nutzen, schließlich sind die Auszeichnungen quasi nur eine „optische Aufwertung“ des eigenen Profils.
    (Soll nicht heißen, dass ich den Vorschlag ablehne, nur eben, dass es vermutlich Dinge gibt, deren Einarbeitung ins Spiel wesentlich bedeutender wäre.)

    Hey @Lino_Carter,


    I try to translate the comment of @Franky80 that you could understand it better.


    He wants to raise your awareness for the rules of the forum and the game.


    The first thing he mentiones is that the forum rules content an information about the forum language, which is German, because many of the users couldn‘t speak/write English as well as you. So their opportunity to help you or to improve your suggestions is limited.


    Another point is that you declare that you have got more than one account in the game leitstellenspiel.de, but this is prohibited by the general standard terms and conditions. Sebastian, the programmer of the game, may delete all these accounts without a warning, so it is recommendable that you delete all except for one by yourself.
    I hope that you can understand that :)