Beiträge von JonBen1704

    Spiegeln geht nur bedingt.

    Bei einer Limosine ist das eher unkritisch.

    Bei einem RTW oder ELW z.B. geht das garnicht, da die Beifahrerseite komplett unterschiedlich ist.

    Dann gehen bei schlechter Perspektive / Licht oft auch Beschriftungen verloren oder sind nicht mehr ordentlich lesbar.

    Um die Gründe der Ablehnung einer Spiegelung zu komplementieren fallen mir persönlich noch Schriftzüge ein, die ich lieber mit del Stift nachziehe als mit einem Schrifttool (wegen Position, Schriftart, Auflösung, ...) Aber auch das ist wieder Grafikerabhängig

    Und vor allem: die Motivation des Grafikers


    Ich z.B. zeichne nur noch von sehr guten Vorlagen, d.h. 95% der aus dem Internet nutze ich nicht, da die mir zu sehr komprimiert sind. Da macht es weniger Spaß das Fahrzeug zu zeichnen und es bleibt länger liegen. Klar, dauert es dann halt mal 6-15, aber da setzt man sich wenn man richtig Lust hat auch mal 6h an einem Wochenende dafür hin (aber sowas kann ich mir ja nur als relativ inaktiver Grafiker leisten, der das nicht jede Woche macht :D)

    Hallo liebe Zeichenfreunde
    So, ich hätte da mal wieder eine komplizierte Frage ... :saint:

    Ist es grundsätzlich möglich, dass ihr an eines eurer vorhandenen Fahrzeuge einen Bootsanhänger "anbauen" könntet ?

    Ja, sowas ist möglich. Zum Beispiel in diesem Grafikset der GW-H (oder GW-Wasserrettung), den ich mal vor langer Zeit erstellt hatte (meine ganzen alten Grafiken sind irgendwo verstreut, deshalb jetzt hier nur der Link von einem Grafikset).

    Aber wenn da du ja ein spezielles Fahrzeug suchst, muss wohl Adrian sich datum kümmern mit seinem LF ;)

    Ist ja nicht so als ob wir nicht schon genug Serverprobleme hätten ;) Muss ja nicht noch unnötig Last drauf.

    Ich habe ja nicht großartig Ahnung von dem ganzen Server-Kram, aber ich kann es mir nicht vorstellen, dass es wichtige Kapazitäten frisst, wo man im Grunde doch eigentlich bloß eine Verlinkung auf die sowieso schon vorhandenen Gebäude in der Karte draufhauen muss.


    Das ist meine Privatsache da braucht niemand reinzuschauen. Auch dagegen

    Es geht hier ja nur darum das man es im Verband anschauen kann, bzw. Bei Bewerbungen die Verbandsführung. Wenn dir das als Privatsache so wichtig ist, brauchst du auch in keinen Verband zu gehen.


    Ich bin immernoch der Meinung, dass es zwar nicht essentiell ist, aber zum Helfen und der Befridigung meiner Neugier wäre es Nice2have.

    Wie THW-Fabi bereits schrieb, ist das Grafikerstellen ein Prozess den du beim Machen erlernst. Es ist wirklich noch kein Meister vom Himmel gefallen. Über meine erste Grafik will ich gar nicht reden. Da hatte ich selbst das dümmste Programm gewählt, was man hätte wählen können.

    Meine kleine Kritik im ersten Beitrag habe ich bewusst so geschrieben, denn wenn alle schreiben "Es ist gut" siehst du vielleicht nicht das Potential dich weiter zu entwickeln. Auch das hatte jeder gute Grafiker von uns am Anfang. Ich würde beispielsweise für meine umrunden Räder kritisiert, bin jedoch über die Jahre an der Aufgabe gewachsen.

    Also es ist der falsche Weg jetzt aufzugeben. Es macht so viel Spaß Grafiken zu erstellen die am Ende cool aussehen. Und das schönste ist, wenn du selbst siehst, wie du dich entwickelst.

    Mit welchem Programm zeichnest du denn? Also ich zeichne mit Gimp und da kannst du einen Startpunkt markieren und mit Linker Shift Taste dann den nächsten Klick machst, kannst du eine Strecke zeichnen. Diese Funktion gibt es 100% auch in PS oder Paint.Net, jedoch weiß ich nicht, ob auch die Tastenkombination gleich ist.

    Also meine Art zu zeichnen ist, dass ich immer kurze Strecken mache und nicht mit meiner Hand ohne Absetzen zeichne. Somit hast du das Problem nicht mit der zittrigen Hand. Dafür ist es natürlich auch wichtig, dass die Vorlage groß genug ist, da sonst das Fahrzeug auch wieder kantig oder pixelig werden kann.


    Ich hoffe du konntest mir folgen ^^

    Ich würde dir empfehlen eine Vorlagegrafik mit sehr guter Auflösung zu nutzen. Das sieht mir hier doch recht pixelig aus. Etwas seltsam nach meinem Geschmack sieht der Kühlergrill aus, sonst ist es aber ganz in Ordnung ;)

    Das Ergebnis ist leider so ausgefallen, viele Menschen in Deutschland haben ihr bestes gegeben und versucht es zu verhindern. Die Rechnung kommt dann bei der EU-Parlaments-Wahl.


    Viel wichtiger ist jetzt jedoch, dass wir erstmal ca. 2? Jahre haben, bis der Artikel in nationales Recht umgewandelt wird und dann gemeinsam mit Sebastian an Vorschlägen arbeiten, wie wir die Qualität des Spiel ohne oder mit stark eingeschrängkten (z.B. durch einzelne Verträge) user-generated-contend weiterhin am Laufen halten. Vor der Umsetzung in nationales Recht, macht es, außer ein paar grobe Ideen, vermutlich eh noch kein Sinn, darüber zu philosophieren, weil wer weiß was kommt, was unsere Liebe CDU/CSU und SPD für einen Vorschlag unterbreiten, wenn sie sich an ihren Koalitionsvertrag halten, und wenigstens auf nationaler Ebene Upload-Filter verhindern. BTW: Gilt für Nutzer bspw. aus Österreich oder der Schweiz dann in Bezug auf das Leitstellenspiel deutsches Recht?

    Selbst ein privates Grafikset sehen andere auf ihrer Karte, damit fällt das da rein. Hier im Forum gibt es nichts "privates"

    Da kann Sebastian nur die Standartgrafiken nehmen, wie es sie jetzt gibt oder muss eine der Grafiker unter Vertrag nehmen, das er ihm ein Set (für alle) macht (wie damals men Standartset, was ja leider nicht übernommen wurde) und das muss dann aber rechtlich abgesichert sein, das der Grafiker alle Grafiken selbererstellt hat und die Frei von Ansprüchen anderer sind (und selbst das müsste Sebastian theoretisch prüfen, was er eigentlich nicht kann).

    Das Problem sehe ich auch.

    Irgendwie ist das ja aber unfair für Grafiker, wenn nur einige "unter Vertrag" genommen werden, andere nicht. Woran würde das Sebastian festmachen? Gut, es ist jetzt noch der falsche Zeitpunkt darüber nachzudenken. Ein anderes Problem Ist, dass man als Grafiker dann ja selbst unter Vertrag nichtmal einfach eine neue Grafik hinzufügen kann.


    Was würden für Möglichkeiten bestehen nachzuweisen, dass das die eigene Grafik Ist? Reicht dafür eine Gimp Datei bspw, wo man das Hintergrundbild und die eigene Zeichnung als Ebene darauf hat? Also eigentlich würde man ja nicht die Orginaldatei weitergeben, sondern ja nur die exportierten PNG in unserem Bsp.

    Wie ich im Anfangsbeitrag sagte, gerade die Grafiker hier im Forum wären davon extremst betroffen. Von Grafiken könnten wir uns hier dann verabschieden. :|

    Nach dem heutigen Video ist mir das erst richtig bewusst geworden, wie stark das das Leitstellenspiel davon betroffen ist. Also bei den Profiltexten wäre es jetzt nicht so schlimm, wenn die verschwinden würden. Aber es geht schon bei den Verbandstexten, Regeln, Forum usw weiter. Artikel 13 müsste ja auch Verbandsintern gelten, oder? Also müssten das interne Forum und selbst der Chat verschwinden?

    Am schlimmsten finde ich wirklich, dass die Grafiken verschwinden werden, wenn Artikel 13 so durchkommt. Mein erster Gedanke war, gut, dann kann man zwar keine öffentlichen Grafiksets mehr machen, die privaten dürften aber bestehen bleiben - Problem: Auch das Forum würde verschwinden und die Frage für die Nicht-Grafiker wäre, wo diese ihre Fahrzeuggrafiken herbekommen...



    Nein, es geht nur um die Betreiber. Die sollen dafür haften, wenn Sie auf Ihrer Webseite urheberrechtlich geschütztes Material haben, ohne dass Sie mit dem Urheber dafür eine Lizenzvereinbarung geschlossen haben.

    Christian Solmecke und Rezo hatten in ihren Videos zu Artikel 13 auch erwähnt, dass das gar nicht mal so klar ist. Was ist, wenn keine Lizenzvereinbarung geschlossen wurde, da sich der Betreiber und der Urheber nicht einigen konnten, aber auch der Upload-Filter aus irgend einem Grund (z.B. weil es zu viel Aufwand ist) nicht mit dem Material gefüttert ist. Der User lädt dann eine urheberrechtlich geschützte Datei hoch, sie wird frei gegeben, aber es gibt keine Lizenz. Der Betreiber ist raus, da er sich um eine Lizenz bestmöglich bemüht hat und somit könnte der User belangt werden


    Den Rettungwagen der BF findest du hier. Bin zu faul, um in meinem Thread danach zu suchen :D

    Dessen bin ich mir Bewust, leider war der Grafiker ja seid einem Jahr nicht mehr Online, dass ich Ihn direkt Fragen könnte.
    Ist ja die Frage ob es denn überhaupt ginge, mit den Spielversion Grafiken?
    Vielleicht könnte ich es mit Unterstützung ja auch selber hinbekommen.
    Da ich die Grafik ja nur selber nutze und nicht veröffentliche, sehe ich auch nicht so das Problem.

    Fakt ist jedenfalls ausschließlich aus der grafischen Sicht: Praktisch ist es nicht umsetzbar an einer kleinen Spielversion das Blaulicht das Blaulicht zu ändern. Wir Grafiker erstellen das Blaulicht immer an der großen Version und dann werden Blaulicht und Fahrzeug skaliert. Umgekehrt ist die Qualität absolut nicht akzeptabel (also man kann niemals eine kleine Grafik wieder groß machen)