Beiträge von bonkerman0

    Eine Möglichkeit wäre, diesen "Sandkasten-Modus" gegen einen gewissen Geldbetrag pro Zeit (z.B.: monatlich 15€) verfügbar zu machen, das ermöglicht ein stetiges Einkommen und sorgt dafür, dass Premium, Coins etc nicht überflüssig werden, da sich jeder sein lieberes Modell auswählen kann und bei einigen auf lange Sicht beim Sandkasten Modus mehr Geld gelassen würde als beim normalen LSS.

    Ich glaube der Vorschlag ist vom Konkurrenzprodukt inspiriert, dort kriegt man nämlich alle Statusänderungen mitgeteilt.

    Welches Konkurrenzprodukt ?( Die einzigen Spiele in dieser Richtung, die ich kenne, stammen entweder von Sebastian oder sind nicht im geringsten Konkurrenz (lstsim kommt da nicht ran, da anderes Genre)

    Mir fiel eben auf, dass beim manuellen Ändern des Status 2 in 6 und umgekehrt kein Eintrag bei den Funksprüchen erfolgt.
    Vorschlag ist, die Änderung dort auch anzeigen zu lassen (in der Realität wird der Status ja übertragen).
    Die Frage der Implementation ist, ob sich diese rein ästhetische Änderung für Sebastian lohnt (Kosten vs Nutzen), daher drängt das ganze nicht so sehr ;-).



    Da ich mir nicht sicher bin, ob dies ein Fehler, oder gewollt weggelassen ist, poste ich das erstmal in Vorschläge, kann ja bei Bedarf verschoben werden.

    Nix Leute leben da, Fahrradgarage gelöscht, in Folge dessen vollgelaufen.
    Oder:
    Vollgelaufen und versucht mit Feuer zu verdampfen. (im Zweifelsfall ist die Bezeichnung Parkdeck/Garage beim Notruf fallsch angegeben worden, besser währe Fahrrad brennt an Stellplatz)

    Man munkelt ja, dass das LF unserer JF mal 19 Personen mitgenommen hat (bevor es aus der Abteilung zu uns ging, d.h. 19 aktive Wehrmitglieder), also scheint mir diese Zahl doch nicht ganz abwegig, obwohl fahrlässig.

    Da im echten Leben ja auch bei einem (Lösch-)Zug manchmal ein Fahrzeug (idr. Pol oder RD) nicht da ist, wäre es eine schöne Ergänzung, die Zug und AAO Methoden kombinieren zu können.


    Beispiel:

    Zuvor:
    Zug bestehend aus ELW, LF 1, LF 2, DLK und RTW 1 wird alarmiert, RTW 1 ist aber bereits bei einem anderen Einsatz,
    REAL
    es wird ein anderer RTW alarmiert
    SPIEL
    Einblendung und manuelles Alarmieren von RTW 2 (2-5 Klicks)
    Geändert:
    es wird ein anderer (der nächste) RTW alarmiert


    Nötige Einstellung Seitens des Spielers:
    Zug bestehend aus ELW, LF 1, LF 2, DLK und RTW


    AAO-Methode Zug-Methode


    Ansonsten artet das Geklicke insbesondere bei mehreren/größeren Lagen gleichzeitig doch stark aus, wenn man mit Zügen spielt.

    Noch bezüglich des Amphibienfahrzeuges (THW): Wer lesen kann ist klar im Vorteil!
    Die letzten verbliebenen 2 Fahrzeuge sind Museumsstücke und a.D.
    Bundeswehr gibts hier (noch) nicht und BePo hat derzeit keine techn. Kräfte.

    Tja, leider sind auch bei Lego die Möglichkeiten nicht Grenzenlos, was aber bei Steinmangel oder allgemein ganz praktisch ist, ist der Lego Digital Designer http://ldd.lego.com/de-de (wenn es die Funktion noch gibt kann man sich die Modelle dann mit Anleitung zuschicken lassen)


    Wie immer: Top Modell


    Was ich mich bei deinen Fahrzeugen frage: Bleiben die so oder werden die wieder auseinandergenommen? Sonst wären die ideal für Stop-Motion-Filme.

    Da es ja jetzt möglich ist, nur eigene POI zu verwenden, könnte man auch analog zu den Grafiksets Poisets einführen, so dass man von anderen Spielern ein/mehrere Sets laden kann und damit sich etwas Arbeit beim (realen) Setzen der POI spart, das löst auch halbwegs nachhaltig das Problem mit den falsch gesetzten POI.


    Ob einzelne Funktionalitäten (zB: mehrere Sets gleichzeitig nutzen) dabei nur Premium-Nutzern vorbehalten wären, wäre Sebastian vorbehalten.

    Hab mal den hier fertig gemacht Leck in Chemikalientank