Beiträge von ZAV

    Du beschreibst exakt den Fehler - es verhält sich eben völlig anders als bei RTW/NEF/NAH ... Die SEG bleibt in ihrer Vollständigkeit vor Ort -> 10 GW SAN und 30 KTW B und es ist nur mehr ein Patient vor Ort. Wären es RTW - wären 29 schon am Weg heim.

    Also werden SEG Einheiten nicht als RD erkannt - sonst wären sie schon am Weg heim.

    Zusammengefasst gibt es keine automatische Rückalarmierung im SEG Bereich - obwohl automatische Rückalarmierung des Rettungsdienstes angekreuzt ist.

    Warum 4 Farben?

    Weil es mehr und intelligentere Abstufung für den Dispo ermöglicht


    ROT ich habe noch nichts getan

    GELB Ich habe alarmiert und Ressourcen sind in Anfahrt und Rückmeldung ist noch offen

    BLAU Ich habe alarmiert und Ressourcen sind teilweise auch schon eingetroffen und/oder teilweise noch in Anfahrt aber melden - wir brauchen noch etwas, das weder in Anfahrt, noch alarmiert ist (Da das Spiel das erkennen kann sollte das klaglos funktionieren)

    GRÜN alle Die gebraucht werden sind da und bei der Arbeit

    Also bei mir leider nicht. Wenn alle geforderten Fahrzeuge vor Ort sind, außer eben entsprechend RD, geht der Einsatz bei mir leider auf grün. Sprich, wenn ich die Einsatzliste nur überfliege, kann ich gut übersehen, dass z.B. ein NEF noch fehlt.

    Das ärgerliche Problem ist - dem RD fehlt noch was - aber alle von der FW sind vor Ort und der FW technische Teil wird abgearbeitet und daher ist der Einsatz grün.

    Wenn der Einsatz aus FW Sicht fertig ist - verschwindet er aber nicht als abgearbeitet, sondern jetzt erst bemerkt er - ups beim RD fehlt noch etwas und geht von grün auf rot. Das ist mehr als verwirrend


    Wie bei meinem Bild - Einsatz ist grün - obwohl RD nicht eingetroffen ist



    in 9:20 Minuten würde er erst Rot werden ....

    Das hatten wir doch schon mal diskutiert ... wenn ich mich richtig erinnere:


    Rot: Noch nichts alarmiert oder alle alarmierten Ressourcen sind eingetroffen, aber es fehlt etwas.

    Gelb: Ressourcen alarmiert und am Weg

    Grün: ALLES auch inkl RD, was für den Einsatz erforderlich ist - ist am Einsatzort

    Blau : Es sind schon Ressourcen eingetroffen, weitere Ressourcen sind alarmiert und am Weg, aber bereits erkennbar, dass noch Resourcen für die Abwicklung des Einsatzes erforderlich sind.


    Das funktioniert nur wenn die Abwicklung Patienten/Gefangene und Ressourcen FW/THW/WRD/POL/ nicht getrennt gesehen werden - also nicht mehr so wie bisher.

    Per Script, sollte das Recht einfach gehen. Gibt's das nicht sogar schon? NAtiv ist mir da Mal wieder nix bekannt. 😉

    Ich wäre aber auch für eine native Umsetzung!

    Ich weiss es leider nicht - ich war zu doof eine Liste der für mich interessanten Scripts anzulegen, seit ein paar Wochen habe ich so etwas ...

    Wenn es kein Script gibt - würde ich einen ingame Wunsch formulieren, denn ich kann mir vorstellen, dass das mehrere, vor allem ländliche Realbauer brauchen könnten ..

    Da es den Fragenfred nimmer gibt und ich auch nicht wegen jeder Frage einen Fred beginnen will - nun die erste Frage:


    Gibt es eine Möglichkeit einzustellen, dass KHs die NICHT über eine entsprechende Fachabteilung verfügen in der Auswahlliste NICHT angezeigt werden?


    Danke

    Auch österreichische interessierts nicht - Fahrzeuge ins Ausland werden weder alarmiert noch irgendwie durch die LST betreut. Die Hi Orgs benutzen unsere Systeme zur Personalsuche - machen das aber nicht in der LST sondern auf ihrer DST. Sie buchen den Auslandseinsatz der Ressource inkl. Personal in unserem System auf Auslandseinsatz. Man sieht sie nur auf der Karte fahren, so ferne nicht das hilfeempfangende Land auf einen Ausbau der Funktechnik besteht. Ich brauch im Spiel keine Auslandseinsätze des KAT Dienstes. Normale Einsätze habe ich zu Hauf im Ausland ...(dabei weiß das Spiel doch gar nicht, dass wir Hilfsverträge mit den Nachbarländern haben.

    Trotzdem wiederhole ich meinen vor Urzeiten gemachten Vorschlag nicht einzelne Betroffene oder Personal zur Berechnung heranzuziehen - sondern einfach von bis Bereiche einführen z.B.

    bis 50 zu Betreuende x Versorgungseinheiten x Betreuungshelfer x Verpflegungshelfer

    50 - 150 Betreuende y Versorgungseinheiten y Betreuungshelfer y Verpflegungshelfer

    150 - 250 Betreuende z Versorgungseinheiten z Betreuungshelfer z Verpflegungshelfer

    über 250 Betreuende xy Versorgungseinheiten xy Betreuungshelfer xy Verpflegungshelfer


    in der Realität verändern wir ja auch nicht mit jedem einzelnen Betreuenden die Verpflegung und Betreuung....

    Hallo :-)


    Folgendes führe ich dauerhaft mit mir mir bei der Feuerwehr:

    • Stoffmütze für kalte Tage oder lange Einsätze die in den frischen Abend gehen.

    LG Chrid

    Wollmütze gehört bei uns zur Uniform und ist das am häufigsten verlorene Uniformstück ;)

    Als Sani hatte ich Gürteltasche (Handschuhe, Verbandschere, Taschenlampe) Stethoskop, Leatherman, Venflonstoppeln, Sonnenvorsteckbrille, Edding, Helmhaube beim Fliegen oder Skifahren 8o

    Als Fahrer nichts außer Handschuhe und Sonnenvorsteckbrille

    Als Führungskraft Aluklemmbrett mit integrierter Box und hoffentlich meinen Lieblingsfahrer/assistent

    Warum werden die Intensivverlegungsalarme ohne Sonderrechte angefahren? In der Regel ist so ein Einsatz eine lebensbedrohliche Situation, also daher mit Sonderrechten anzufahren.

    Das ist grundfalsch. Das sind im Normalfall Patienten, die bereits versorgt sind, relativ stabil zu einer definitiven Versorgung transportiert werden. Bei meinen alle 2 Wochen stattgefundenen 24 Stunden ITW Bereitschaft wurden die wenigsten Transporte mit Sondertransporte gefahren. Einfach keine Lebensgefahr erkennbar. Selbst ein Patient an der Mobilen ECMO - da sehe ich keinen Stress - der ist nämlich stabil!

    Einzige Ausnahme - wenn der primär RD durch eine falsche Diagnose ein ungeeignetes KH angefahren hat ...