Beiträge von Teddybaer28121989


    Weiß noch jemand eine Seite, wo man die Anzahl der Fahrzeuge pro Wache herausfinden kann?

    manche wachen haben ja auch noch eine Motorrad Streife oder die Jungs auf ihren Diensträdern.


    Ein weiterer Tipp. Schau dir auf YouTube diverse Blaulicht Filmer oder die Dokumentationen von Kabel 1/DMAX/SAT 1 usw. an. Falls dir da jemand zusagt, kannst du die ja auch fragen, ob die eine Ahnung haben wie viele Fahrzeuge in den einzelnen Bezirken zu finden sind.


    Falls dir ganz langweilig ist, geh mit offenen Augen durch die Stadt. Sobald du einen Streifenwagen siehst, merk dir das Kennzeichen. Leg dir eine Excel Tabelle an, mit Stadt und Kennzeichen. Dann hast du es Recht genau.

    Beispiel:

    Hamburg/ Kfz-Kennzeichen Streife Zivil Motorrad Bereitschaft
    Altona hh 4167 hh 1864 hh 9843 hh 6053
    harborn hh 3589
    st pauli hh 2366

    Usw.

    Theoretisch kannst du so eine Liste für jede Wache/Abteilung/Organisation Machen. Es wäre sehr mühsam, aber dann hast es so realitätsnah wie nur eben möglich.

    LSS-Team   Community-Manager Hendrik ist es richtig, das die Hunde bei der AAO Erstellung nur im Bereich SEG auftauchen? Wir haben ja auch ein externes Gebäude der Hundestaffel. Worunter fällt das? Unter SEG, unter Rettungsdienst oder wie bei der Wasserrettung als extra Reiter? Die Wasserrettung ist ja auch ein Ausbau der SEG aber taucht nicht im Rettungsdienst auf, sondern hat einen Extra Reiter bekommen.

    Wenn demnächst die Erweiterung beim THW reinkommt, wäre es möglich dann auch dort die Hundestaffel einzupflegen?

    Dann hat das aber nichts mit dem Einsatz zu tun.

    Sondern ist eine planungstechnische Sache. Du weißt, das du Personal auf den Fahrzeugen fixieren kannst?

    Wie schon erwähnt, die erst 25 wachen, wenn möglich nur von der Feuerwehr, sind schon sinnvoll, um dann mit anderen Wachen bzw Bereichen weiter zu machen.


    Wenn du schon andere Bereiche hast, die kannst du zum Teil auch auf nicht einsatzbereit stellen, wäre mein Tipp. Dann hast du zwar die wache, oder den Ausbau. Kannst aber die Einsätze nicht bekommen.

    Also was ich mir beschissen und peinlich vorstelle, du bist auf einer Beerdigung und dann geht Sirenen Alarm und zeitgleich gehen 3 oder mehr Melder. Unter anderem bei einem der Sargträger und Bei einigen anderen Personen.


    Keine eigenen Erfahrung mit gemacht, aber solche Erfahrungen gibt es wahrscheinlich auch.

    Keine Ahnung. Vlt dauert es auch wie immer, bis die Einsätze auftauchen.

    Also alle Einsätze mit Hund sind bei mir noch nicht grün in den möglichen Einsätzen.

    Dabei sind Gebäude und Ausbau bei der Seg ebenso die Ausbildung seid 1 Tag durch.

    alles vorhanden

    Das ab 100 Fahrzeugen die Chance bzw das Risiko für einen kurzweiligen Serverfehler steigt, ist dir schon bewusst oder?

    Klar sind Serverfehler. Aber wenn man die alle auch noch hier rein schreiben würde, dann wären sehr viele im Bezug auf die Abarbeitung der selbsterstellten Großeinsätzen mit dabei.

    Wenn ich das auf mich beziehen würde, dann würde ich mindestens 3 bis 4 Posts in der Woche schreiben, (manchmal auch am Tag), weil ich bei uns im Verband regelmäßig die selbsterstellten beende und regelmäßig über 100 Fahrzeuge raussende.



    Heute im Laufe des Tages, hatte die Einsatzliste der Eventeinsätze einen kleinen Schluckauf. Aber ansonsten läuft es bei mir bis jetzt ohne Probleme.

    Das heißt auf deutsch eine Verknüpfung von Zugalarm und AAO?

    Per Zugalarm kannst du ja Fahrzeuge einzelner wachen zusammenfügen.

    Beim Anhänger kann man das Zugfahrzeug auswählen.

    Und in der AAO kann man sowohl den Anhänger inklusive dem zweiten Fahrzeug (nicht das Zugfahrzeug) auswählen.


    Aber ja bei den Booten macht es Sinn, wenn das Gespann (Boot 1, Wasserrettung 1 und Taucher 1) immer als eine Einheit ausrückt, vor allem beim Hochwasserevent merke ich das, dass oft die Einheiten auseinandergerissen werden.

    Dann erzähle ich auch Mal eine Geschichte. Auch wenn ich nicht in einer der Farbfraktionen bin, habe ich etwas erlebt.

    Ich war mit einer Freundin unterwegs. Sehen jemanden am Straßenrand liegen, dem Pfeffer ins Auge gesprüht worden ist. (keine Zeugen der Tat ansich). RTW gerufen, hält vor dem Patienten und somit vor meinem Auto. Polizei kam, hält hinter meinem Auto. Während einer Zeugenaufnahme rollt dieser Streifenwagen auf mein Auto drauf. Es geschah wir in Zeitlupe. Das Auto war ein Automatikwagen und die Beamtin am Steuer hat das wohl vergessen.

    Die Unfall Aufnahme musste dementsprechend auch eine anderer Bezirk machen. Von unserer Ankunft bis Abschluss der Unfallaufnahme hat ca. 2 Stunden gedauert.


    Folge Geschichte zum selben Fall. Diesmal vom Amtsgericht.

    Ich bekomme eine Vorladung zur Zeugenaussage. Habe mich schon gewundert, weil vorher schon nichts darüber gehört habe. Als ich dann beim Amtsgericht im Saal war, haben sich Richter und Anwalt gefragt, warum ich überhaupt eingeladen worden bin.


    Hatte mich auch vorher schon gefragt, warum ich die Vorladung bekomme, aber die Freundin nicht.


    Ende vom Lied: Knöllchen vorm Amtgericht, weil ich nicht gesehen habe das ich auf einem Arztparkplatz gestanden habe. Erstattung der Fahrtkosten bzw eine kleine Entschädigung.

    wenn ich jetzt die RHS als eigenständiges Gebäude errichte(nicht der Ausbau bei SEG) wie viele Personen gibt es da zum Start und wie oft kann das Gebäude ausgebaut werden? Danke schonmal ;-)

    Insgesamt gehen 35 Personen im eigenständigen Gebäude. 1 Auto und 10 Personen am Anfang. Bei 35 Personen insgesamt und 5 Personen pro Fahrzeug macht das 7 Fahrzeuge.

    10 Personen im Ausbau bei der Seg. Auch hier 1 Fahrzeug am Anfang.

    Leute streitet euch nicht. Es sind doch seid gestern diverse Vorschläge eingegangen. Manch Vorschlag kam auch einer Forderung gleich bzw sehr nahe.


    Fakt ist nach dem Update werden die Anforderungen sowohl bei vorhandenen Einsätzen, die vor dem Update aufgelaufen sind als auch bei allen zukünftigen Einsätzen angewendet.


    Ich bringe einen weiteren Ansatz ins Spiel.

    1. Man macht 2 Einsätze mit 2 IDs oder Es bleibt abschaltbar wie jede andere Erweiterung oder Sondergebäude wie Z.b. die Wasserrettung. (Einsätze werden nur generiert, wenn die passende Erweiterung vorhanden und aktiv ist)


    Aber die Mehrheit hier ist für eine und Variante. Das heißt 2 Einsätze und die abschaltbare Funktion. Worin ich persönlich keinen Sinn sehe.


    OT: Die Einführung der Hundestaffel ist genauso wie das Hochwasser Event. Danach haben auch viele ihre Wasserrettung aufgestockt. War auch kein muss. Nur viele haben es so empfunden.