Beiträge von Roadblox

    In diesem Fall lädt sich das WLF allerdings den AB nicht selbst auf. Es fährt zur ES (bzw. einfach wieder zurück, sollte der Einsatz vor dem Eintreffen fertig sein) und sitzt dort die Zeit ab, und steuert dann ohne AB wieder die Wache an. Selbst wenn du direkt danach den Sprechwunsch des ABs bearbeiten willst, kannst du nur WLFs im Status 2 zum Abholen schicken.


    Das liegt daran, dass die ABs so programmiert sind, dass nur mit dem Sprechwunsch ein WLF zugeordnet werden kann. Selbst wenn noch ein freies WLF an der Einsatzstelle ist, fährt dieses danach erstmal zur Wache zurück.


    Ich finde generell, dass die Spielmechanik der WLFs noch nicht ausgereift ist.

    Wie läuft der Test? Ich würde das Script auch sehr gerne nutzen, ohne jetzt den Code mühselig aus dem Video zu entnehmen ^^


    Ich habe allerdings festgestellt, dass bei deinem First Responder Script irgendwann kein Fahrzeug mehr ausgewählt wurde, da sich seltsamerweise die ID der AAO geändert hatte. Ich hoffe, das war ein Einzelfall... Sollte das Spiel regelmäßig (warum auch immer) diese IDs ändern, wird dieses Script sehr aufwändig zu pflegen sein.

    Moin,


    Bei der Alarmierung eines Abrollbehälters werden scheinbar nur WLFs im Status 2 berücksichtigt. Sollte ein verfügbares WLF gerade auf dem Rückweg zur Wache sein, weil der erste AB schon an der Einsatzstelle abgeladen wurde, muss man immer waren, bis es zurück im Status 2 ist, da sonst ein WLF einer anderen Wache (soweit eingestellt) angefordert wird, welches möglicherweise eine viel längere Anfahrtszeit, als das zurückfahrende WLF hat.


    Es gab schon unzählige Diskussionen zum Thema WLF/AB und der Abladen Funktion, daher wurde es vielleicht schon mal angesprochen, jedoch fehlt mir da der Überblick.

    Servus,


    Heute wurde die Möglichkeit Implementiert, in der Schule Personal auszuwählen, welches bereits Lehrgänge absolviert hat.

    Ich schlage in diesem Zuge vor, auch das Personal anzeigen zu lassen, welches gegenwärtig an ein Fahrzeug gebunden ist.


    Heute musste ich beispielsweise anhand der Namen abgleichen, ob eine Person frei für einen Lehrgang oder an ein Fahrzeug gebunden ist. Ich hätte auch alle Fahrzeuge der Wache alarmieren können und dann die Verfügbaren ausgewählt, aber generell wäre das alles etwas einfacher, wenn die Lehrgangsteilnehmerliste auch eine Spalte mit der Fahrzeugbindung hätte.


    Gruß

    Ui, das ist mir tatsächlich noch nicht aufgefallen.

    Wenn das jetzt auch auf der Liste funktioniert, auf die man über Personalzuweisung kommt, wäre ich schon zufrieden ^^


    Den Max Unit Calculator habe ich, aber der zeigt nicht an, dass z.B. alle 9 Plätze des GW-Höhenrettung auch mit Höhenrettern besetzt sind.

    Servus,


    Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich finde es immer mühselig, mein Personal den Fahrzeugen zuzuordnen. Die Liste ist lang und man verrutscht schnell in der Zeile.


    Mein Vorschlag daher:

    Personal in Gruppen einteilen. Beispielsweise Gruppen mit bestimmter Ausbildung oder Kombinationen mit verschiedenen Ausbildungen für ein bestimmtes Fahrzeug. Bei mir versinkt die Übersicht auf größeren Wachen meist im Chaos. Ebenso könnte ein Filter nur genau das Personal anzeigen, das ich gerade zuordnen will. Mit der Zeit fragmentiert sich die Liste und man muss von Hand abzählen und suchen, ob das Personal für das Fahrzeug X vollständig ist.


    Geht es euch ähnlich oder habt ihr andere Vorschläge, wie und ob man das ganze etwas besser strukturieren kann?

    Den abgestürzten Kletterer habe ich generell sehr selten. Doch die Häufigkeit des Fallschirmspringers ist mir auch schon aufgefallen und den Gedanken von Patrick hatte ich schon mehrfach. Es ist allerdings auch zu beachten, dass es von diesem Einsatz 3 Ausführungen gibt (Nur Rettungsdienst; Mit DLK; Mit allem + Höhenrettung). Daher ist die Wahrscheinlichkeit für einen solchen Einsatz auch 3x höher.

    Langfristig gesehen, tritt es bei mir aber auch immer nur stoßweise auf, also entweder gar nicht oder ganz oft hintereinander. Ist zwar auch sonderbar, aber wahrscheinlich.

    Werden mit 'Einzelgrafiken' die Grafiken für einzelne Gebäude gemeint? Diese greifen ja auch auf die Grafiksets zu. Oder gibt es irgendwo eine Funktion die ich nicht kenne, dass jedem Fahrzeug individuell eine Grafik zugewiesen wird?

    Wenn man die aktuelle Funktion mit dem Sollwert nutzt, ja. Natürlich muss es eine Übersicht geben, aber da reicht auch ein kleines Feld unter der jetzigen Option in der Leitstelle. Die Sache ist, falls du diesen Wert vorgibst, hast du ja schon ein Konzept im Kopf, nachdem du dann die jeweiligen Lehrgänge planen kannst.


    Im Lehrgangsfenster wäre auf jeden Fall eine Checkbox nötig, ob diese "Soll"-Funktion berücksichtigt wird.


    Mit dem Starten des Lehrgangs ist damit dann auch alles erledgt, d.h. du musst nichts mehr nachtragen.
    Das Problem bei den meisten Neuerungen ist aber leider, dass man sie rückwirkend für alle bestehenden Wachen/Fahrzeuge etc. machen muss.

    Ich bin absolut FÜR den Vorschlag.


    Die Methode mit dem Umbenennen ist nicht gerade die schönste Variante und im Bezug auf Übersichtlichkeit wird es mit zunehmender Wachenanzahl auch wieder mühselig, die Wachen zurück zu benennen (ganz zu schweigen davon, dass so die Wachenliste umsortiert wird).


    Auch aus planerischer Sicht hilft es ungemein: Ich baue Wache X, stelle meine Soll Stärke fürs Personal ein (wenn ich schon ein Konzept habe, die diese Wache am Ende sein soll) und verteile dann die Soll Stärke für die Lehrgänge.

    Es brauchen doch nicht auf jeder Wache Kräfte mit jedem Lehrgang zu sein. Eine Wache, die nie einen Kran bekommen wird braucht auch keine Leute mit Kranlehrgang.

    Und aus diesem Grund finde ich es sinnvoll, dass genau diese Wache nicht aufgeführt wird, da sie einen Soll von 0 hat und somit keine Kräfte nötig sind.


    Sollte ich allerdings bereits ausgebildetes Personal haben (Für FLFs beispielsweise) und für weitere FLFs holen, muss ich genau vergleichen, ob ich die richtige Wache ausgewählt habe, wie viel Personal schon da ist und dementsprechend noch gebraucht wird. So könnte man alles direkt sehen. Da es auch Spieler gibt, die nicht so kreativ sind, könnte solch eine Neuerung sehr praktisch sein, bevor sie jede ihrer Wachen mit dem Namen 'Feuerwache' durchsuchen :D

    Moin,


    Ich hatte im Vorschlag-Forum bereits einen Thread zum Thema Anfahrtszeit in der AAO, wobei dieser allgemein nicht viel Zuspruch fand. Als Script ist es deshalb wahrscheinlich eher passend.


    Die Idee:
    Wenn man mit der Maus über eine AAO geht, wird die Zeit angezeigt, bis alle Fahrzeuge eingetroffen sein werden. Also quasi die Zeit des zuletzt eintreffenden Fahrzeugs.
    Da einige Einsätze von mehreren verschiedenen Fahrzeugen abgearbeitet werden können, kann man sofort sehen, welches am schnellsten vor Ort ist. Alarmiere ich bespielsweise für eine kleine Ölspur ein Löschfahrzeug oder lieber einen GW-Öl? Oder ich habe einen weit entfernten ELW 1 zur Verfügung, jedoch ist ein ELW 2 direkt um die Ecke. Diese Fahrzeuge jedes mal über die Suche zu filtern und zu vergleichen, würde 1. Zeit kosten und 2. könnte ich mir so die AAO auch gleich sparen.
    Wenn man den Fahrzeug Radius hoch eingestellt hat, könnte man sehen, dass ein Fahrzeug z.B. 45min zum Anfahren bräuchte und man deshalb lieber wartet, bis ein naher Einsatz fertig ist und ein entsprechendes Fahrzeug frei wird.



    Da ich nicht sonderlich fit mit html/css bin, hoffe ich, dass jemand von euch ein solches Script nützlich findet und es im Idealfall auch umsetzen könnte.


    Gebt mir gerne Feedback, was ihr von so etwas haltet :thumbup:

    Da der Vorschlag auf wenig Begeisterung gestoßen ist, werde ich wahrscheinlich versuchen, das ganze selbst über ein Benutzerskript zu realisieren. Am besten wahrscheinlich über ein Mouseover, dann wird kein Platz verschwendet und es müssen nicht die Zeiten aller AAOs geladen werden.


    Kurzum für die Frage nach dem Sinn: Man sieht, wie lange einzelne Fahrzeuge für die Anfahrt benötigen. Ich möchte eben auch sehen, wann die ganze AAO eingetroffen sein wird. Bei vielen Fahrzeugen müsste man zum einen die ganze Anfahrtsliste nach dem langsamsten Fahrzeug durchsuchen und zum anderen nutze ich die Ausrückeverzögerung (weil ich es so realistischer finde), welche zunächst als Countdown runter läuft und erst danach die Anfahrtszeit anzeigt.

    Ich finde, das ist keine große Sache. Einfach eine Option, die man pro AAO einzeln mit anzeigen lassen kann. Bei größeren AAOs wird immer nur das letzte Fahrzeug angezeigt. Da beim Laden der Seite ja bei jeder AAO berechnet wird, ob die Fahrzeuge verfügbar und im Radius sind, ist die Info über die Dauer des letzten Fahrzeuges eigentlich vernachlässigbar.


    Es geht einfach darum, dass, wenn mehrere Fahrzeuge einen Einsatz erledigen können, das geschickt wird, welches effizienter da ist. Neben dem Beispiel mit den ELWs hier noch eins: RTW + NEF benötigt, ich könnte nun sofort sehen, ob die beiden den gleichen Anfahrtsweg hätten oder ob doch ein RTH besser geeignet wäre. Andersherum will ich nicht unbedingt den RTH einsetzen, wenn der NEF nur unmittelbar später da wäre.


    Lasst dieses Szenario mal mit in eure Entscheidung einfließen =)

    Im Prinzip holt sich das Spiel erstmal die Fahrzeuge vom Server, die Auswertung nach Anfahrtszeit wird dann vom Client erledigt.


    Leider kann man nicht die Spezialfahrzeuge filtern, bzw. nur die gesamten Organisationen.