Beiträge von FlorianSalz

    Gäbe es eine Möglichkeit, dass man die Wachenplanung dahingehend erweitert, dass man nur Wachen mit bestimmten Fahrzeugen drauf ein/ausblenden kann ? Bzw. die auf denen das Fahrzeug steht normal auf der Karte angezeigt werden, die die es nicht besitzen als Wasserzeichen. Mein Gedanke wie der Code dazu arbeiten müsste (ich kann nur bisschen C-Programmierung leider): Erst den Datensatz aller Wachen auslesen, Diesen dann nach Wachen mit dem ausgewähltem Fahrzeug durchsuchen und wenn es auf ner Wache draufsteht den Zustand auf True(1) stellen. Am Ende dann alle Wachen mit dem Zustand True (1) normal ausgeben und die die auf false stehen als Wasserzeichen auf der Karte darstellen (damit man diese trotzdem anklicken kann um z.B. dann dort wo man sieht dass ein Auto fehlt dieses dort hinstellen kann)

    Gibt es eine Möglichkeit das "Wachen auf der Karte planen" so zu erweitern, dass man den Wachentyp nochmal nach Fahrzeugtyp filtern kann ? So dass man den Kreis quasi nur um die Wachen zieht, wo ein bestimmtes Fahrzeug bzw eine bestimmte Fahrzeugkombi drauf steht ?

    Mit der Ausbreitungsvariante ist es noch besser.......


    Ich würde dann aber noch ein paar LF`s draufpacken. Der Unterschied ist etwas zu gering (alternativ im kleinen Vorschlag eben senken).

    Ich habe mich bei den Fahrzeugen beim Großfeuer Krankenhaus orientiert und die benötigten Wachen und Fahrzeuge etwas runter geschraubt. Daher würde ich eher im kleinen Einsatz was verändern, sonst sind die beiden Einsätze zu ähnlich

    Auch schon eine gute Ausführung. Das könnte man als Brand in Behindertenwohnanlage "klein" laufen lassen und meinen Vorschlag unter "groß"

    Genauere Ausführung:

    Patientenanzahl ungefähr wie bei Großfeuer im Krankenhaus

    Nef Wahrscheinlichkeit: 20-30%

    Tragehilfewahrscheinlichkeit: 80%

    Feuerwehr:

    16 LF

    4 DLK

    4 GW-A

    3 GW-Mess

    2 GW-G

    4 ELW 1

    2 ELW 2

    2 Schlauchwagen

    4 Rüstwagen

    5 FustW

    THW:

    1 LKW K9

    1 BRmG R

    1 MzKw

    1 MTW-TZ

    1 GKW

    Wasserrettung (bei POI gewässer) mit 20% Wahrscheinlichkeit


    Verdienst, da etwas Kleiner als Großfeuer im Krankenhaus ~ 10500 Credits

    Benötigte Wachen

    FW: 27

    THW: 2

    Rettung: 8

    Pol: 4

    Mein Einsatzvorschlag ist mal ein größerer Einsatz. So geschehen ist er bei uns vor ca 3 Jahren in Maria Bildhausen einem alten Kloster welches als Behindertenwerkstatt genutzt wird. (War gelaufen unter B5)


    Was ich mir drunter vorstelle im Spiel.

    -Eventuell variable Größe wie Bürobrand.

    -Viele verletzte geringe NEF Wahrscheinlichkeit dafür große Tragehilfe Wahrscheinlichkeit (Ich weiß nicht was die Tragehilfe im Code abfragt- das zusätzliche Fahrzeug oder zusätzliches Personal. Müsste in dem Einsatz nach Personal welches nicht auf den geforderten Fahrzeugen sitzt irgendwie realisiert werden)

    -Viele Feuerwehrfahrzeuge

    -geringe Wahrscheinlichkeit nach Wasserrettung (wenn POI Gewässer in der Nähe)

    -1-2 THW Wachen

    In Hubschrauber werden fast immer ganz oben angezeigt wurde sowas mal als als Fehler gemeldet (ich glaub das ist auch dein Problem), in Post 11 steht dann auch eine Erklärung von Sebastian.



    Nachtrag: ich schließe das Thema hier jetzt nicht, wenn der Ersteller mir sagt wo es am besten hinpasst verschiebe ich das gerne oder schließe hier falls man sich wo anders dranhängen möchte - auch wenn meine Beispiele hier teils schon älter sind dürfen sie weitergeführt werden.

    "Es wird nach Zeit sortiert.

    Bei den Fahrzeugen wird keine Zeit berechnet, weil die zu weit entfernt sind. Die Hubschrauber werden allerdings berechnet, weil das einfachste Mathematik ist und nicht den Routenplaner benötigt.

    Was man machen könnte: Zeit bei Hubschraubern nicht berechnen, wenn die zuweit entfernt sind.


    Wenn ihr das wollt, dann bitte einen Thread im Vorschlagsforum dafür aufmachen."


    Das war damals der Wortlaut von Sebastian in dem Thread, den ich im Zitat habe stehen lassen. Ich denke das passt so am besten, dann werden Helis nicht ganz oben angezeigt, und man würde sie halt über "Fahrzeuganzeige begrenzt!..." nachladen können. Das wäre ein Guter Kompromiss. Sebastian sagt ja auch, dass man das im Vorschlagsforum sagen soll. Ich denke da bin ich hier ja dann richtig- müsste vielleicht der Titel dann kurz angepasst werden.

    Hallo, Ich weiß nicht ob es aktuell irgendwo schon das oder ein ähnliches Thema gibt...

    Mich stört es beim alarmieren immer, dass die Hubschrauber immer ganz oben angezeigt werden, dass man ab einer gewissen Menge recht weit runter Scrollen muss, wenn bei den restlichen Fahrzeugen keine Zeit berechnet werden kann. Speziell wenn man zu Verbandseinsätzen bloß das nächste Fahrzeug alarmieren will ist es nervig, da da Fahrzeugladen gefühlt durch die Helis verlängert wird. Man will bereits ein Fahrzeug auswählen, dann werden die Helis dazu geladen und bis man dann auf ein Fahrzeug geklickt hat wird es wieder durcheinander gewürfelt weil nochmal nach Anfahrtszeiten sortiert wird. Wäre es nicht möglich, dass man die Helis gesondert laden lässt? Das meine ich so, dass man auf einen Reiter klickt "Hubschrauber", welcher dann die Funktion hat wie die gelbe Leiste "Fahrzeuganzeige begrenzt! Fehlende Fahrzeuge laden!". Immerhin werden die Helikopter ja nicht ganz so oft gebraucht wie die gewöhnlichen Fahrzeuge.



    *Tagtraum*

    Vielleicht kann man daraus auch weiter arbeiten und in der Leitstelle eine Tabelle einfügen, in der man Einstellen kann (ähnlich in einer AAO) wieviele Fahrzeuge von welchem Typ jeweils geladen werden sollen, sodass man evtl die Fahrzeuganzeige Begrenzt Anzeige nahezu überflüssig machen könnte...



    Was haltet ihr davon ?

    So, ich habe direkt 2 Fragen.

    Nummero Uno: Wieso benötigen die Einsätze wie LKW im Wasser mind 2 THW'ler mit Wasserrettung-Ausbildung, obwohl ich dort einen LKW 7 mit genau denen dort stehen habe?

    Nummero dos: Bei manchen habe ich auf den Wachen eine Anzeige gesehen, wo man sieht wieviel Personal man Maximal Brauch und wieviel man (durch manuelle Fz Begrenzung) momentan Brauch. Weiß jmd wie ich das auch sehen kann?

    Zu nummero Uno: sind die Richtigen Leute auf dem Auto ? nicht dass eventuell andere aufs auto gestiegen sind


    zu Nummero dos: Eventuell ein spezielles Skript ?

    Suche AAO

    Anforderungen:

    -Jeder Fahrzeugtyp 1 mal einzeln alarmierbar

    -möglichst jeden Einsattz mit 4+ Fahrzeugen extra

    -möglichst kompakt in möglichst einem Reiter


    Hatte eine Pause eingelegt und vorher hatte ich meine eigene durch das einbinden einer fremden "zerschossen" und bin jetzt zu blöd die eingebundene zu löschen ohne meine eigene zu löschen... Falls jemand was hat wovon er denkt es würde auf meine Beschreibung passen, wäre es schön wenn dieser seine AAo mal vorstellen würde.


    Formatierung ist bei mir zwar nicht Perfekt, aber als Anhaltspunkt genügt es denk ich


    [Blockierte Grafik: http://prntscr.com/mme01a]

    Dann hast du in der Leitstelle die Einstellung " Fenster nach erfolgreicher Alarmierung schliessen" aktiv. Mit dieser Einstellungen funktioniert das Alarmieren&Weiter nicht.

    Vielen Dank für den Hinweis. Jetzt geht das Script in den nächsten Einsatz, jedoch ist dieser definitiv nicht sortiert. Ich sortiere nach Verdienst und bei meinen Eigenen Einsätzen springt das alarmieren und weiter vom Skript einfach wild durch die Einsätze durch. Mal 2000+ Verdienst dann wieder nur 100 dann wieder +2k ... :/ (Die Einsatznummern vom Spiel gehen der Reihe nach runter- Ich weiß nicht ob das durch das Skript beeinflusst wird ..

    Ein Script wie ich es gesucht habe. Allerdings ... Alarmieren und weiter schließt das Fenster und geht nicht zum nächsten Einsatz. Und bei den Verbandseinsätzen hat die Sortierung nach Verdienst komischerweise nicht so hingehauen... Da kommen zwischendrin in der Liste auch mal Hilflose Personen dann wieder Brennende Loks und so weiter...

    Edit: Weiter taucht bei mir der Fehler "Fehler! Es konnte keine Sortierung gefunden werden | ID: #2 (no storage item)" auf.