Beiträge von PolleBln

    Moin moin

    Ich hab da n kleines funktionales und optisches Problem. Muss das mit den Überlagerungen so sein? Ich denke nicht.

    Ich habe gestern Redesign eingeschaltet um das einklappen der Aufgaben nutzen zu können. Seit dem ist es so. ?

    Ich würde mich freuen, wenn da jemand n Tip zur Abhilfe hätte.

    Bilder

    • Screenshot Kauderwelsch.png

    Er merkt sich, wenn du oben über den "alle ein-/ausklappen"-Knopf gehst, und dann wird das deine Standard-Form sein ;)


    Ich brauchte zwar erstmal ne Weile bis ich gecheckt habe, dass ich dafür Redesign einschalten musste.

    Aber das Ergebnis gefällt mir durchaus. ?

    Richtig. Aber es gibt ja noch andere Aufgaben. Aktuell z.B. Gib ... Coins aus. Die interessieren mich nicht, nehmen aber viel Raum ein. Das macht das ganze unübersichtlicher.

    Allein die Option wäre halt nett.

    Na da bin ich ja mal gespannt, wie die Lösung aussehen würde.

    Mir würde schon ne Taste reichen um die entsprechende Aufgabe zu minimieren. Dann sind die interessanten lesbar und die anderen laufen einfach unauffällig mit.

    Wie bei den Einsätzen.

    Sehr geil. ?

    Wie siehts denn mit der Möglichkeit aus, bestimmte Aufgaben einklappen oder verstecken zu können?

    Mich interessieren z.B. die ganzen Kaufe-Coins- Aufgaben nicht. Die nerven nur.

    Ist sowas möglich?

    Ich hab da mal ne Frage zur Creditserweiterung.

    Ich hab da jetzt "Credits statt Sparschwein", "Toplisten-Position" und "Ziele" eingestellt. Es tut sich aber nix. Ich hab immer noch die gleiche Ansicht wie vorher. Hab ich da was vergessen oder ist da n Bug drin?


    Gruß Polle

    Moin Moin


    Nettes Skript. Sehr hilfreich. Ich sehe da allerdings in der jetztigen Grundlage durchaus mehr Potential.

    Besteht evtl die Möglichkeit, zusätzlich das Personal in Bezug auf die Ausbildung zu spezifizieren? Der Button "ohne Ausbildung" existiert ja schon.

    Hintergrund: Ich habe Poolwachen gebildet, in denen ich zB SEK in Masse ausbilde. Beim Kauf einer BePol ziehe ich von da aus dann die benötigten 42 Personen in die neue Wache. Nu ist 42x klicken n bissl nervig. Wenn man mehere BePol gebaut hat kann einem da schonmal der Finger abfaulen.

    So bestünde die Möglichkeit, 42 Personen als Anzahl zu definieren und beim öffnen der Poolwache dann die benötigte Ausbildung.

    Quasi Definition der Anzahl, Definition der Ausbildung (Pol, RD, FW...) und übernehmen.

    Das wäre ein Traum

    Nein. Um Gottes Willen.

    Mir gings halt nur um die Möglichkeit, meine Bereit zu stellen, wenn ich offline bin.

    Damit eventuelle Engpässe bedient werden können. Die Bereitschaft dazu wurde in unserem Verband von mehreren signalisiert. Alleine es fehlt die Möglichkeit.

    Es geht mir nicht um das verdienen von Geld.

    Es geht auch nicht um ein schnellstmögliches Schließen der Einsätze.

    Die Frage ist halt, ob Interesse an sowas besteht und ob es Umsetzbar ist.

    Ich habe versucht, wie Gedanken zu formulieren. Ob sie vom Leser auch so verstanden wurden? ?‍♂️

    Dass viele Spieler hier nicht mitlesen ist mir klar. Und dass neue Ideen gerne mal öffentlichkeitswirksam geschreddert werden, weil es nicht ins eigene Weltbild passt ist mir auch bewusst. Das ist halt das Internet. Trotzdem wollte ich es nicht ungefragt lassen.

    Ist sicherlich eine interessante Herangehensweise. Wenn es bei euch so funktioniert ist das Top. ?

    Das setzt aber auch Kapazitäten bei den Sonderfahrzeugen voraus.

    Bei 20 Einsätzen mit 6 Booten plus die anderen großen mit Bootsbedarf kommt man auf ne große Summe.

    Mir gings halt um die Möglichkeit der Symbiose. Keiner soll gezwungen werden. Aber halt die Möglichkeit haben.

    Ist bei den Zellen und Krankenhäusern ja auch nicht anders. Man muss sie nicht frei geben. Aber man kann.


    Und mal ganz ehrlich. Ich hab nicht die Zeit, morgens den Rechner hochzufahren. ?

    Ahhh. Das ist mal ne Antwort. ?


    Ich habe keine Ahnung von Programmierung. Daher kenne ich die Abläufe da nicht. ?


    Sollte der Aufwand in der Richtung zu Groß sein, dann isses sicherlich ein kleiner Wunschtraum meinerseits. Mein Gedanke ging ja in Richtung Verbandssolidarität.


    Es geht mir auch nicht darum, dass irgendwo aus 400km Entfernung auf meine Fahrzeuge zugegriffen wird. Ich denke, wenn der Entsendende sie in den B-Raum schickt, dann sind sie als Startpunkt dort angesiedelt. Nicht in der Heimatwache. Das geht ja jetzt auch schon so. Neu wäre also“ nur“ eine Markierung zur freien Verfügung. Was ja allerdings auch erstmal sinnvoll umgesetzt werden müsste.


    Den Gedanken wollte ich aber nicht unausgesprochen lassen, weil es eben nicht nur große Verbände gibt, bei denen alle überquellen vor Kohle und Technik. Das wird in solchen Diskussionen ja gerne mal vergessen. Man denkt nur an das, was man kennt. Die Mehrzahl ist ja eher kleiner angesiedelt. Hier könnte man als Gemeinschaft davon profitieren. Und mal ehrlich. Immer nur Hitzewelle ist lächerlich. Da holst kein hinterm Ofen vor.