Beiträge von Christian

    Es geht in diesem Vorschlag speziell um die Nutzer mit die ne Einsatz Liste von 200 und mehr haben. (als wenn ein Spieler mit 10 Einsätzen den Rechner die ganze Nacht laufen lässt)


    Es geht auch darum maximal 5coins zu bezahlen um die Einsatzliste voll zu bekommen obwohl man off ist.


    Bei Leuten die an die 500-1000 Einsätze haben, was sind da 5coins auf den Einsatz gerechnet?!


    Und PA haben ja schon mal Geld investiert und könnten sich dann 1/3 ihrer Einsätze für lau holen. (laut meinem Vorschlag)


    Ihr müsst euch jetzt nicht an den 5coins, hochziehen, sie sind als Beispiel benannt, von mir aus auch 1 coin, 2 coins, 3 coins oder 4 coins

    Müssen tut hier mal keiner was.


    Mein Gedanke war der, das die Server vom Spiel eh die ganze Zeit laufen, sonst wäre das Spiel ja down.

    Warum also nicht die (strom-) Kapazitäten dafür nutzen, wenn ich dafür privat etwas einsparen kann...

    Und die 5coins waren auch ein Beispiel.

    Guten Morgen zusammen,


    Ich hatte etwas Zeit zum Nachdenken, da kam mir eine Idee wie man in Zeiten von Nachhaltigkeit und Greta Thunberg etwas tun kann. Sehr viele große Spieler lassen ihre Rechner über Nacht laufen, damit ihre Einsatzliste voll wird. Das sollte nicht so sein.


    Anmerkung

    • Dies sind Gedanken für eine mögliche Verbesserung
    • Alle hier verwendeten Zahlen sind fiktiv
    • Ich weiß nicht ob es programmierbar ist

    Vorschlag


    Über Einstellungs Möglichkeiten erlaube ich dem System, dass es mir weiter Einsätze generiert. (obwohl ich offline bin).

    Diese Einsätze werden in einem "Pool"/Zwischenspeicher abgelegt. Komme ich jetzt wieder online kann ich diese generierten Einsätze für 5coins "abholen" und meine Liste ist voll. (für Premium Account Besitzer gibt es die Möglichkeit einmal am Tag 1/3 der Einsätze so abzuholen)


    Danke an Jan (KBOE2) für deine Hilfe.

    Guten Morgen zusammen,


    Ich hatte etwas Zeit zum Nachdenken, da kam mir eine Idee wie man in Zeiten von Nachhaltigkeit und Greta Thunberg etwas tun kann. Sehr viele große Spieler lassen ihre Rechner über Nacht laufen, damit ihre Einsatzliste voll wird. Das sollte nicht so sein.


    Anmerkung

    • Dies sind Gedanken für eine mögliche Verbesserung
    • Alle hier verwendeten Zahlen sind fiktiv
    • Ich weiß nicht ob es programmierbar ist

    Vorschlag


    Über Einstellungs Möglichkeiten erlaube ich dem System, dass es mir weiter Einsätze generiert. (obwohl ich offline bin).

    Diese Einsätze werden in einem "Pool"/Zwischenspeicher abgelegt. Komme ich jetzt wieder online kann ich diese generierten Einsätze für 5coins "abholen" und meine Liste ist voll. (für Premium Account Besitzer gibt es die Möglichkeit einmal am Tag 1/3 der Einsätze so abzuholen)


    Danke an Jan (KBOE2) für deine Hilfe.

    Du hast nen Denkfehler bei dir.


    Als erstes, grundlegend wird das LF auch als LF gewertet. Soll heißen, wenn du das umbenannte FZ zu einem Einsatz schickst wo ein ELW und ein LF fehlt, dann wird die Anzeige dir sagen LF eingetroffen. (das ist vor allem wegen Verbands Freigaben so) denn auch wenn du beispielsweise mit ner selbsterstellten "GW Logistik" spielst, das System kennt es nicht und von daher bleibt es ein LF.


    Die Lösung deines Problems ist, das du dir ne AAO anlegen musst, wo du die neue Fahrzeugklasse auswählst. Und erst dann wird auch das FZ alarmiert

    Guten Morgen zusammen,


    Ich weiß, dass es bei missionchief.com möglich ist fiktive Ränge zu erstellen.


    Nun möchte ich vorschlagen, dass dieses auch im Leitstellenspiel.de übernommen wird. Es gibt so einige die sich das auch hier wünschen.


    Mit freundlichen Grüßen

    Guten Morgen Community-Manager Hendrik

    Guten Morgen XYRALITY


    Ihr habt durchblicken lassen, das ihr demnächst auf bessere Server umziehen wollt.


    Ich möchte hiermit den Vorschlag machen, das ihr das vorher in den News ankündigt, ich denke, wir alle können damit leben wenn das Spiel mal offline ist. Und ihr habt dann ruhe alles schick zu machen und zu testen.


    Mit freundlichen Grüßen

    Ein kleiner einzelner Spieler.

    Guten Morgään,


    Ich suche auf diesem Wege einen neuen Verband.


    Das bin ich...

    250.000.000 mille schwer, meine Wachen sind in MV und "Geldtransporter" in ganz Deutschland

    Ich bin berufstätig und Papa was meine Aktivitäten etwas einschränkt, aber wenn ich spiele dann gut. Ich gebe immer ab 5000cr frei, die ich üblicherweise befriste. Ich versuche auch junge Spieler an die Hand zu nehmen und zu fördern.


    Das suche ich...

    Einen regionalen oder bundesweiten Verband, der im Durchschnitt mindestens genauso schwer ist. Und eine gewisse Struktur aufweist. Verbände wo jeder machen kann was er will ist nicht so meins.

    Ich würde den überarbeiteten Vorschlag unterstützen, möchte aber gerne noch nen Einwand (möglichen Fehler in der Denkweise) hervorbringen. UND/ODER vielleicht habe ich das Argument jetzt auch überlesen?!


    Was ist mit Freigaben?!

    Du gibst Einsätze im Verband frei, ein junger Spieler schickt all seine FZ zu den verschiedenen Einsätzen, in der Hoffnung das die Einsätze bald zu gefahren werden. Plötzlich bist du aber 2 Tage nicht online, das heißt der junge Spieler müsste notgedrungen 2 Tage warten bis er die FZ wieder hat (was der Motivation, für das Spiel, hinderlich ist) oder zieht sie ab und bekommt keine credits

    Morgään,


    OT Anfang

    Meiner Meinung nach ist "Entführung" schon das harmlose Wort. "Geiselnahme" das harte Wort.


    Denn eine Entführung trifft auch zu, wenn beispielsweise, der/die Ex das gemeinsame Kind unerlaubt an sich nimmt und sich ins Ausland absetzen will. (öfters mal in den Medien gesehen)


    Bei Geiselnahme nehme ich, bei meinem Verständnis, eine akute Bedrohungslage an. Wo das SEK notwendig ist.


    OT Ende


    Ich bin gegen den Vorschlag, weil es simpel gesagt, eigentlich nen Einzel Einsatz ist. Was die Einheiten vor Ort genau machen, ist bisher auch nicht überliefert.

    Moinsen ich würde 2 Einsätze draus machen.

    1. Einmal so wie er beschrieben ist.

    (das ist dann der Wertstoffhof in der Stadt, wo du deinen kaputten Fernseher hin bringen kannst.)


    2. Einmal mit SW und evtl mit Wasser Konzept.

    (das wäre dann für die "Industriellen" Wertstoffhöfe)


    Ich bringe das zweite Beispiel mit ein, weil wir hier in Rostock dieses Jahr 3 davon hatten und der vorgeschriebene Löschwasserteich nicht ausgereicht hat. So das die FW pendeln musste.

    Guten Morgen, lieber Sebastian und XYRALITY


    Es ist schon ein weilchen her das ihr eine Kooperation eingegangen seid. Und es ist noch länger her das Sebastian ein Dienstags Video präsentiert hat.


    Ich wollte jetzt einfach mal nachfragen, ob ihr uns (der Community) eine Freude macht und uns vielleicht mitteilen könntet wie es weiter geht?

    Nur so ein kleines Feedback.

    Sind in den nächsten 2-20 Wochen nur Server arbeiten geplant? Gibt es vielleicht die Reiterstaffel oder den lieb-gehasten Abschleppdienst?!


    Ich bitte euch, gebt uns ein wenig Feedback, zur Beruhigung vieler User. (ich würde auch betteln :P)