Beiträge von Leroux

    Was ist mit Krankenhäusern ? Ich meine darüber dürfen die auch nicht Fliegen.

    Es gibt tatsächlich so viele Bereiche wo man nicht fliegen darf mit einer Drohne.


    Zitat
    • Wohngrundstücken
    • Naturschutzgebieten
    • Flugplätze und Flughäfen
    • Kontrollzonen
    • Menschenansammlungen
    • Bundesfernstraßen (z.B. Autobahnen)
    • Bundeswasserstraßen und Bahnanlagen
    • Unglücksorten, Katastrophengebieten und anderen Einsatzorten von Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben
    • Krankenhäusern
    • Helikopter-Landeplätzen
    • militärischen Anlagen und Organisationen
    • mobilen Einrichtungen und Truppen der Bundeswehr im Rahmen angemeldeter Manöver und Übungen
    • Industrieanlagen
    • Justizvollzugsanstalten, Einrichtungen des Maßregelvollzugs
    • militärischen Anlagen und Organisationen
    • Anlagen der Energieerzeugung und -verteilung


    Nochmal ordentlich gelistet da am PC:

    "Drohne in Sensiblen Bereich"

    Vorraussetzung: 3 Pol Wachen

    Ohne POI

    Anforderung: 2 Funkstreifen

    Gefangene: 0-1 (5% Chance für 1 Gefangener)

    Vergütung: 800


    "Drohne in Hoch Sensiblen Bereich"

    Vorraussetzung: 10 Pol Wachen

    POI: Flughafen Klein (Alle POI), Flughafen Groß (Alle POI), Krankenhaus, Bahnhof Regional und Fernverkehr, Autobahn Auf und Abfahrt

    Anforderung:

    8 Funkstreifen (2 davon können durch Krad ersetzt werden)

    Helikopter (wenn vorhanden, 20% Wahrscheinlichkeit)


    Vergütung 1600


    DGL Variante 1800

    Er meint mit seiner Antwort das Thema Einbruch Spionage.


    Was letztlich mein Vorschlag "Drohne in sensiblen Bereich" ist. Denn in Wohngebieten darf man außerhalb des eigenen Grundstücks nicht fliegen

    Dann würde ich tatsächlich sagen, macht man aus dem ganzen 2 Einsätze.

    Einmal mit den hochsensiblen Bereichen von Flughafen Klein/Groß,

    Bahnhof Regional,

    Regional und Fernverkehr,

    Güterbahnhof sowie die

    Industrie POI.


    Was dann mindestens 10 Pol Wachen braucht und entsprechend 8 Fustw, 1 DGL % und ggf Heli % braucht.


    Und zum anderen den Kleineren Einsatz ohne POI mit mindestens 3 Polizei Wachen, 2 Streifen

    Da das Thema Drohnen hier ja grad aktuell zu sein scheint, hab ich direkt auch mal nen Einsatz der mir eh schon länger im Kopf rumm schwirrt als jemand der in der Nähe eines Großflughafens wohnt.

    Und mit Blick auf meine 10 Minuten Recherche gibt es mehr Gebiete in denen man nicht fliegen darf als man meint. Dazu hab ich in den Spoiler so n wenig Hintergrund Infos gepackt die ich mit meiner Recherche gefunden hab.


    Und sagt mir gern direkt, falls ich das ganze vielleicht etwas zu groß Plane. Denn letztlich kann so ein Einsatz quasi überall auftreten.

    Entsprechend kommen wir zum eigentlichen Einsatzvorschlag.


    "Drohne in Sensiblen Bereich"

    POI? Grundlegend sowohl an quasi jedem POI als auch ohne POI möglich.

    Voraussetzungen abhängig des POI unterschiedlich

    Mindestens jedoch: Polizeiwache 2


    Was man grundsätzlich Diskutieren müsste, wäre ob man den Einsatz an quasi allen POI ermöglichen möchte, begrenzt oder überall ermöglicht.

    Das Szenario wäre grundlegend überall das gleiche: Eine Drohne wird in einem Bereich festgestellt in den sie nicht hingehört und was nicht vorab angemeldet wurde per Einzelerlaubnis.

    Entsprechend wird die Polizei angerufen und je nach POI (Flughafen, Bahnhof, Autobahn) Flugsicherung, Heli o.ä. ran geholt.

    Täter bekommt man, leider sehr sehr sehr selten direkt zu fassen, weshalb bei allen Einsätzen 0-1 Gefangener mit 5% Wahrscheinlichkeit gegeben sein sollte.

    Motorrad kann Streife ersetzen, je nach Variante: 1 Streife - 0; 2 Streifen - 0; 3 Streifen - 0; 4 Streifen - 1; 5 Streifen - 2; 6 Streifen - 3


    Zitat

    Kein POI > 2 Pol Wachen -> 1 Streife

    1. Park > 3 Pol Wachen -> 2 Streife
    2. = See -> 2 Pol Wachen -> 1 Streife | Ausbreitung zu Abgestürzte Drohne (Was dann ne Variante mit Wasserrettung/Taucher benötigen könnte, aber das halt im entsprechenden Thema)
    3. = Krankenhaus -> 3 Pol Wachen -> 2 Streifen | + DGL Variante
    4. = Wald
    5. = Bushaltestelle -> 2 Pol Wachen -> 1 Streife
    6. = Straßenbahnhaltestelle -> 2 Pol Wachen -> 1 Streife
    7. = Bahnhof (Regionalverkehr) -> 4 Pol Wachen -> 3 Streifen
    8. = Bahnhof (Regionalverkehr und Fernverkehr) -> 5 Pol Wachen -> 4 Streifen | + DGL Variante
    9. = Güterbahnhof -> 5 Pol Wachen -> 4 Streifen | + DGL Variante
    10. = Supermarkt (Klein) -> 2 Pol Wachen -> 1 Streife
    11. = Supermarkt (Groß) -> 3 Pol Wachen -> 2 Streifen
    12. = Tankstelle -> 2 Pol Wachen -> 1 Streife
    13. = Schule -> 3 Pol Wachen -> 2 Streifen
    14. = Museum -> 2 Pol Wachen -> 1 Streife
    15. = Einkaufszentrum -> 4 Pol Wachen -> 3 Streifen | + DGL Variante
    16. = Auto-Werkstatt -> 2 Pol Wachen -> 1 Streife
    17. = Autobahnauf.- / abfahrt -> 5 Pol Wachen -> 4 Streifen | +DGL Variante
    18. = Weihnachtsmarkt -> 3 Pol Wachen -> 2 Streifen
    19. = Lagerhalle -> 2 Pol Wachen -> 1 Streife
    20. = Diskothek -> 2 Pol Wachen -> 1 Streife
    21. = Stadion -> 5 Pol Wachen -> 4 Streifen | + DGL Variante
    22. = Bauernhof -> 3 Pol Wachen -> 2 Streifen
    23. = Bürokomplex -> 2 Pol Wachen -> 1 Streife
    24. = Schwimmbad -> 4 Pol Wachen -> 3 Streifen
    25. = Bahnübergang -> 4 Pol Wachen -> 3 Streifen
    26. = Theater -> 2 Pol Wachen -> 1 Streife
    27. = Festplatz -> 3 Pol Wachen -> 2 Streifen
    28. = Fluss -> 4 Pol Wachen -> 3 Streifen
    29. = Baumarkt -> 2 Pol Wachen -> 1 Streife
    30. = Flughafen (klein): Start-/Landebahn -> 4 Pol Wachen -> 3 Streifen | + DGL Variante
    31. = Flughafen (klein): Gebäude > 4 Pol Wachen -> 3 Streifen | + DGL Variante
    32. = Flughafen (klein): Flugzeug Standplatz > 4 Pol Wachen -> 3 Streifen | + DGL Variante
    33. = Flughafen (groß): Start-/Landebahn > 6 Pol Wachen -> 5 Streifen | + DGL Variante
    34. = Flughafen (groß): Terminal > 6 Pol Wachen -> 5 Streifen | + DGL Variante
    35. = Flughafen (groß): Vorfeld / Standplätze > 6 Pol Wachen -> 5 Streifen | + DGL Variante
    36. = Flughafen (groß): Parkhaus > 6 Pol Wachen -> 5 Streifen | + DGL Variante
    37. = Biogasanlage -> 2 Pol Wachen -> 1 Streife
    38. = Bank > 4 Pol Wachen -> 2 Streifen
    39. = Kirche > 3 Pol Wachen -> 2 Streifen
    40. = Chemiepark > 6 Pol Wachen -> 5 Streifen | + DGL Variante
    41. = Industrie-Allgemein > 6 Pol Wachen -> 5 Streifen | + DGL Variante
    42. = Automobilindustrie > 4 Pol Wachen -> 3 Streifen
    43. = Müllverbrennungsanlage > 3 Pol Wachen -> 2 Streifen
    44. = Eishalle > 4 Pol Wachen -> 3 Streifen
    45. = Holzverarbeitung > 2 Pol Wachen _> 1 Streife

    Ich würde da tatsächlich wenn dann von einer Drohne ausgehen die sowieso einen Schein braucht zum Fliegen und die hat dann schon so n paar Kilo mehr wie die Hobby/Spielzeugdrohne die frei verkäuflich ist.


    Potentiell würd ich mehr mit Prozentual Anforderung arbeiten.


    Benötigte Wachen:

    3 Feuerwehrwachen

    3 Polizeiwachen


    Benötigte Fahrzeuge:

    2 LF

    1 RW (30%)

    1 ELW 1 (30%)

    1 GW-Öl (5%)

    2 FuStW (30%)


    Weitere Infos:

    Credits: 800

    Einsatzlänge: 3-8 min



    Einfach um mal Zahlen in den Raum zu schmeißen

    Also das LF-L hat Platz für Ausrüstungsgröße 15.

    Und der RC-DEKON hat Größe 20 und kann dementsprechend auch nicht auf einen LF-L gepackt werden laut Fahrzeug Einweisung. Was auch ziemlich schade ist

    Meine Frage zu den RC-Modul Größen war darauf aus, dass man erkennt, das ein kompletter Dekon-P nunmal viel Platz braucht und dann entsprechend die Frage gewesen wäre ob man also die LF-L Größe auf 20 setzt (Größe des GW-L1, also eines "Sprinter mit Kastenaufbau" oder das Modul auf 15 was dann gleich zu einem kleinen RC Modul Schlauch wäre. Während 20 ja eigentlich die Größe des normal großen RC Schlauch Moduls ist.


    Entsprechend wurden die Größen mit Einführung schon wirklich gut gewählt.


    Und sollte es in Dortmund die LF-L geben die RC Dekon transportieren, so könnte es wie genannt vermutlich gut sein, dass entweder nicht die Gleiche Menge an Material mitgeführt wird wie bei einem GW-Dekon-P oder das auf 2 oder mehr LF-L aufgeteilt ist.

    Man könnte ja, basierend auf dem vorhandenen POI schauen was für Einsätze man diesem hinzufügen könnte die passend sind.

    VU's, Ölspur usw sind alles Sachen die von der Streckensicherung bei Motorsportveranstaltungen abgearbeitet werden.

    Ich hab mal das Internet etwas durchforstet nach einem Einsatzbericht.

    Kann natürlich sein, dass nur die Fahrzeuge der einen Wehr gelistet wurden. Aber falls noch anderen Feuerwehren vor Ort gewesen wären, hätte man die zumindest genannt.


    https://ffw-losheim.de/archive…hte/brand-windkraftanlage


    Entsprechend muss man sagen, dass es so aktuell verglichen mit dem Bericht etwas übertrieben ist. Sollte das so die Regel an Kräften sein die anrücken.


    Zitat

    KdoW, ELW1, TLF24/50, HLF20/20, DLK23/12, GW-L2, MTW-1, MTW-2


    Weitere Kräfte: Energieversorger, Landesbetrieb für Straßenbau, Polizei

    Außer dass es sich beim THW nicht Dienstgruppen Leitung nennt find ich es gut ausgearbeitet.



    Ob und in welcher Form der FZ FüKom des THW benötigt wird wäre denke ich zu diskutieren. Im Thread zur Einführung wurde mal genannt, dass man diesen Fachzug bzw seine Fachgruppen F bzw K erst ab einer gewissen Zahl an Fachgruppen bzw MTW-TZ benötigt.


    2 MTW-TZ mit jeweils einem GKW, einer FGr N und einer der beiden ZTr führt die Räumen.

    Auch wenn der THW FZ FüKom noch ganz ganz frisch ist, hätte ich da einen Grafikwunsch der sicherlich auch für andere interessant sein dürfte.
    Und zwar gibt es in der FGr K Typ B den Weitverkehrstrupp mit dem Mastkraftwagen (MastKW) zum errichten von temporären Relaisfunkstellen und Richtfunkstrecken.

    Entsprechend möchte ich den MTW FGr K gern mit einem Bild eines MastKW ersetzen.


    Nach einiger Suche im Internetz habe ich folgendes gefunden mit möglicherweise passenden Bildern:

    https://www.thw-fuekom.de/fahrzeuge/mastkw.html


    In welcher Form, ob schräg oder seitlich / animiert oder nicht ist mir persönlich nicht so wichtig da ich alle arten von Grafiken verwende (vorrangig aber tatsächlich schräg animiert).




    Und dann die andere Sache, vielleicht hab ichs seit dem letzten mal verpasst xD
    Gibt es inzwischen eigentlich Grafiken mit Opel Fahrzeugen als Basis? Movano Kasten/Bus, Ampera KdoW, etc? Ist schon länger her dass ich da mal gefragt hatte und irgendjemand hatte es sich auch aufs To Do geschrieben.

    ( sb-modder )

    Ich bin mal so frei und führ das hier einfach mal fort. ggf schiebt n Mod den rest ja noch mit rüber.



    - Drohne kann man weg lassen, es gibt entsprechende Fahrzeuge mit Drohnen und ausgebildetem Personal schon.


    - Man sollte sich erstmal überlegen, was man denn haben will. Denn es ist doch ein erheblicher Unterschied zwischen einem LUF60 (https://www.feuerwehr-frankfur…ik/sonderfahrzeuge/luf-60) und dem Alpha Wolf Löschroboter (https://www.feuerwehr-lohne.de/fahrzeuge/gw-alpha-wolf/)