Beiträge von jfwl II

    Ich präsentiere:


    Ein TLF der INTERNATIONAL FIRE ACADEMY in Balsthal(Kanton Solothurn)


    Die International Fire Academy ist die europaweit führende Feuerwehrschule für Ausbildung und Trainings in unterirdischen Verkehrsanlagen. Inmitten der Tunnelnation Schweiz vermittelt ein Experten-Team die schweizerische Tunnel-Einsatzlehre mittels eines eigens dafür entwickelten und breit abgestützten Ausbildungskonzepts. Herzstücke der Feuerwehrschule sind zwei einzigartige, gasbefeuerte Tunnel-Übungsanlagen im schweizerischen Balsthal und Lungern, in denen das Erlernte 1:1 angewendet und trainiert werden kann.


    Das Fahrzeug bewegt sich auf Grund der zugehöriggeit einer Feuerwehrschuleso Gut wie nur auf Ausbildungsarealen. Daher wurde auch eine nicht alltägliche Folierung genommen(Unterhalb der Folierung ist das Fahrzeug in Lemon lackiert.) So fällt der VOLVO sicherlich auf.




    Leider hab ich das bullige Auftreten des Fahrzeuges nich so hinbekommen, wie es das Original tut.:(

    Zur Lawine selbst nicht aber für alles was im Nachhinein kommt, z.B. Suchen und Retten von verschütteten Personen, Gebäudesicherung usw.

    Könnte ich mir vorstellen, hatte allerdings noch nie was mit Lawinen zu tun.

    hab ich noch nie erlebt, sorry, bei Vermissten kommt der SAC un Zusammenarbeit mit der REGA zum Einsatz


    Die Feuerwehr dient höchstens als Sammelpunkt, wobei man dann ja bloss das Gebäude benötigt

    WIeso soll die Feuerwehr zu einer Lawine ausrücken?


    Und bevor ihr fragt:

    -Ich bin in einer Feuerwehr

    -Ich lebe in den schweizer Voralpen

    -Ich bin im Winter oft Skifahren (4 Grössere Skigebiete in 20 Minuten erreichbar, mehrere Kleine auch)

    -Erlebe ich jedes Jahr mehrere Schneelawinen verschiedenster Arten (Staublawine, Schneebrett, Nassschneelawine, etc.)

    -Ich hab noch nie mitbekommen, dass eine Wehr zu ner Lawine aufgeboten wird


    zur zeit völlig dagegen!

    Bei uns kommt der Edelweiß (Pol-hubschrauber) Könnte jetzt nicht sagen ob der RTH eine Seilwinde dran hat!?

    Bei uns hat die Polizei keine Winde, Ausserdem weiss ich von einem Heli in der ganzen Nation, während die RTHs nur schon aus Topographischen Gründen de Winde brauchen .


    RTH ohne Winde? was ist denn das für n RTH?



    Unser nächster ist der Edelweiß, Standort Flughafen München. Der ist innerhalb 10 Minuten bei uns in Landshut. Da sind wir dahingehend natürlich verwöhnt. Nach 20 Minuten ist der natürlich ein Eiszapfen, das ist klar 😄⛄

    bei uns lohnt sichs nichmal den Heli zu starten. in 20 Flugsekunden ab abheben kann er schon über meinem Dach schweben

    Schöner Einsatz.

    Ob jetzt da ne Drehleiter dazukommt oder nicht -> Mir wurscht :)


    OTT

    jfwl II : Ich hatte jetzt eher an was Größeres als den Ofen gedacht: Bitumenkocher

    Nu, ich hab noch nie n LKW auf m Dach stehen sehen. Wie im Link beschrieben ist, meinst du einen Gussasphaltkoch


    denn Bitume wird meist auf dem Dach gekocht.


    Auch wenn Asphalt Bitumen enthät, ist zwischen Bitumen und Asphalt ein gewaltiger unterschied.


    Demnach sollte der Einsatz Asphaltkocher heissen

    Wieso den Polizeiheli und nicht den Rettungshelikopter? Bei uns käme der RTH zum Einsatz


    Eventuell würde es sich ja Programierteschnisch machen lassen, dass einfach ein Heli vor ort sein muss, aber das wird wohl nur Sebastian wissen



    grundsätzlich schöner Einsatz:thumbup::thumbup::thumbup:

    Sieht so aus... ^^:thumbup:


    (Da hat wohl jemand probiert es sich leicht zumachen und die POI direkt vor die Feuerwehr gesetzt. ;))


    Ich setzte nur da Poi, Wo ich weiss, dass das da ist. da ich in M Baue, aber in derSchweiz wohne, nutze ich auc die POI anderer, ich bin also unschuldig:saint::saint::saint:

    Arbeitskolege hatte sich mit einer NAgelpistole n 35er NAgel in die Hand geschossen. Durfte selbst zum Arzt fahren.


    Aber grundsätzlich ist die Idee nicht so schlecht, besonders, da auch schon eine mögliche Ausbreitung dabei ist