Beiträge von FlorianSiegen



    Hallo liebe Community,


    ich möchte euch kurz HilfsOrg.net vorstellen.

    Viele werden jetzt direkt denken "Oh Nein nicht noch eine Seite".

    Aber lassen Sie mich kurz erklären was unser Ziel mit der Seite HilfsOrg ist.



    Bevor ich anfange viel zu erklären zeigt das Bild schon mal wie die Seite aussieht.

    Natürlich ist oben direkt Werbung für Leitstellenspiel.de


    Mit HilfsOrg wollen wir die Kommunikation fördern zwischen und untereinander der einzelnen Hilfsorganisationen , Verbände , Vereine usw.

    Wir haben feststellen müssen das Kommunikation ein wichtiges Thema ist und die Art der Kommunikation sich in den letzten Jahren stark verändert hat.

    Früher ist man raus auf die Straße gegangen , hat sich mit Menschen unterhalten und heute findet die meiste Kommunikation Digital statt wie z.b.

    über Sociale Netzwerke wie Facebook oder WhatsApp.


    HilfsOrg möchte einen Bereich schaffen der speziell auf Hilfsorganisationen und deren Mitglieder zugeschnitten ist.

    Neben bekannten Möglichkeiten der Kommunikation über ein Forum , nutzen wir auch Moderne techniken wie z.b.

    Discord; TeamSpeak und Chat.

    Wir wollen das Angebot in Zukunft erweitern und dabei auf die Wünsche der Hilfsorganisationen eingehen.


    Wie würden uns freuen wenn der ein oder andere Interesse hat vorbei zu schauen, oder

    vielleicht so gar aktiv mitarbeiten möchte in einem jungen engagierten Ehrenamtlichen Team.


    mit kameradschaftlichen Grüßen

    Florian Müller

    https://www.hilfsorg.net Schau doch mal vorbei

    Da ich auf jeder Wache mindestens 1 KTW stehen habe wäre ich auch froh wenn die Maximale Anzahl der Einsätze von 10 verschwindet und es an den Vorhandenen Rettungswachen gemessen wird.
    Hat man z.b. 30 Rettungswachen dann können auch maximal 30 KTW Einsätze aufkommen.

    Ich denke ich mach hier mal den Schluss Redner sonst nimmt das kein Ende.
    Wie gesagt es war nur ein Vorschlag und nach den meisten Meinungen ist der Vorschlag als zu Negativ zu betrachten als das er umgesetzt wird.
    Im Grunde war mir nur aufgefallen das man alle frei geben kann bis auf die KTW´s von daher ist es auch kein Weltuntergang wenn es so bleibt wie es ist.


    Danke für eure Meinungen. ( Ich glaube ein Danke für eine reiche beteiligung an einem Thema hat noch kaum einer gepostet.)

    Ich denke es kommt nicht auf die Credis an sondern auf die nötigen Fahrzeuge im Verhältniss zu Einsätzen bei dem ein oder anderen Spieler,
    wie das ja aktuell auch bei Feuerwehr oder Rettungsdienst Einsätzen ist.
    Von daher warum nicht einfach die Möglichkeit bzw. Funktion auch für die KTW´s frei schalten.

    So lange Rede kurzer Sinn,


    mein Vorschlag wäre die Einsatzgeschwindigkeit individuell anpassbar zu machen.


    Damit meine ich der eine mag mehr Polizei Einsätze der andere mehr Feuerwehr der nächste mehr Rettungsdienst.


    Der Speed wirkt sich dann aber nur auf Einsätze aus wo rein die Einsatzkraft benötigt wird deren Speed man erhöt hat.


    z.b. Krankentransport. Würde ich den Geschschwindigkeitsregler nach oben schieben dann tauchen viele Krankentransporte auf aber die anderen Einsätze kommen weiter in der vorher einstellten normalen Geschwindigkeit.

    Ich würde mich nicht unbedingt auf die Credits festlegen.


    Mein Vorschlag eine art Coin Bank.
    Jedem Spieler steht es frei erspielte oder gekaufte Coins in die Coin Bank des Verbandes ein zu zahlen.
    Admins und Co Admins können dann Verbands Einsätze mit Coins aus der Coin Bank starten.
    Jetzt kommt die Frage auf warum nicht selber einen Verbands Einsatz starten mit den Coins die ich eh selber gekauft hab warum die allen im Verband dafür zugänglich zu machen.
    Klar kann man da drüber streiten ob es sinn macht oder nicht aber ich finde es wäre eine nette kleine Erweiterung.

    Ich hab mal ein neues Thema aufgemacht.


    Und ich mach mal den Anfang damit jeder sieht wo drum das Thema geht.


    Verband: Kreis Siegen Wittgenstein


    Feuerwehrleute : 2.356
    Rettungsdienstler : 243
    Polizisten : 243
    THWler: 88





    Zugunglück (Groß)


    Am Bahnhof 4, 57072 Siegen, Germany



    Dann Zeigt mal was Ihr so schafft 8o:D

    Hi Leute,


    am Anfang war es egal aber da ich inzwischen viele Fahrzeuge habe dauert es echt alle Wache durch zu klicken um entsprechende Fahrzeuge zu einem Bereitstellungsplatz zu schicken.


    Mein Vorschlag die AAO die man bei Einsätzen ja schon hat auch bei Bereitstellungsplätzen mit zu integrieren damit man gezielte Fahrzeuge von einer Qualifikation zu dem entsprechenden Bereitstellungsplatz schicken kann.

    Ich dachte jetzt wo die Streifenfahrten drin sind mach ich mal den Vorschlag,
    dass man die Polizeiwache auf Kriminalpolizei erweitern kann um diese dann auch bei Einsätzen zu benötigen.
    z.b. Versuchter Todschlag oder Mord, wo man dann 3 oder 4 Streifenwagen benötigt und dann einmal die Kriminalpolizei.


    Vielleicht könnte man ja noch weiter denken und die Spurensicherung mit dabei packen später als Ausbaustufe der Polizeiwache.


    Sinn meines Vorschlages mehr Ausbaumöglichkeit der Polizeiwache + Fortbildung in der Schule für Personal + Neue Einsätze

    In der Realität fährt bei uns der KTW-B regulär Krankentransporte, wenn kein KTW des Hauptamtes verfügbar ist in kurzer Zeit.
    Aber auch bei Unterstützung von Regelrettungsdienst wird er eingesetzt.


    Was hier im Spiel geht habe ich festgestellt man klickt auf die Wache wo der KTW-B steht klickt auf das Fahrzeug und kann diesem dann einen Krankentransport zuweisen. Dierekt aus dem Einsatz geht es nicht leider.