Beiträge von FloFrankfurt

    Sieht schon mal sehr gut aus! Zwei Verbesserungsvorschläge hätte ich trotzdem noch:

    • Probiere mal dem Rollo Lamellen zu verpassen (einfach dünne schwarze Linien nehmen)
    • Probiere mal für deine Reifen und das Innere des Radkastens unterschiedliche Farben zu nehmen, z.B. in dem du die Reifen etwas heller machst.

    Mal ein Vorschlag zur Anpassung des Einsatzes aus Sicht eines mittleren Spielers: (auch wenn ich nach wie vor der Meinung bin, dass der Einsatz auch so wie er ist handhabbar ist)


    Gebäude:

    Feuerwachen 15

    Polizeiwache 5

    THW-OV 2 (Ausbauten bleiben gleich)

    BePo 1


    Fahrzeuge:

    Benötigte Löschfahrzeuge 10

    Benötigte ELW 1 2

    Benötigte ELW 2 1

    Benötigte Drehleitern 1

    Benötigte Schmutzwasserpumpen 4

    Benötigte Rüstwagen 2

    Benötigte GKW 2

    Benötigte MzKW 2

    Benötigte MTW-TZ 2

    Benötigte leBefKw 1

    Benötigte GW L 2 Wasser 4

    Benötigte Streifenwagen 5

    Min. Pumpenleistung 30000


    Wasser abzupumpen 500.000l

    Einsatzdauer: 3 Stunden

    Verdienst 22.500


    Das ist ein Einsatz der bei der Gebäudeanzahl in seiner Größe (und seinem Verdienst) relativ einzigartig ist. Wenn man da die Gebäude hochsetzt bleibt für mittlere Spieler nicht wirklich viel lukratives übrig. Ich gehe, rein von meinen aktuellen Erfahrungen was die Häufigkeit von Einsätzen angeht, davon aus, dass jemand meiner Größe den Einsatz einmal am Tag bekommt, mit Glück vielleicht zweimal (es sei denn, man spielt 24/7). Das ist eine Größenordnung die problemlos handhabbar ist und bei der man den Einsatz ggf. auch mal bis Abends offen lassen kann.

    Leute, wenn es euch um mittlere Spieler geht, warum ignoriert ihr dann das Feedback von mittleren Spielern? Vor allem wenn ihr explizit danach fragt?


    Edit:

    Mal nebenbei kurz eine Rechnung, wie oft ich den Einsatz bekommen kann. Ich gehe hier von den min. geforderten Gebäuden aus. Das sind 23 Stück. Davon sind 2 THW OVs. D.h. ich habe erstmal nur eine Chance von 2/23 überhaupt einen THW-Einsatz zu bekommen. Von den THW-Einsätzen müssten ungefähr ein Dutzend verfügbar sein (kann auch sein, dass es durch die ganzen Varianten mehr sind). Damit bin ich bei ungefähr 0,7% Generierungschance für einen Dammbruch. Die Wahrscheinlichkeit 2 davon gleichzeitig zu bekommen ist entsprechend noch niedriger (so um die 0,005%). Den Fall, dass mehrere davon gleichzeitig kommen können wir denke ich also mal getrost ignorieren.

    Vielleicht melden sich diese mittelgroßen Spielenden dann einfach mal zu Wort und klagen uns ihr Leid?

    Dann will ich mal. Ich muss fairerweise dazusagen, meine Fgr. Wasserschaden/Pumpe sind gerade noch in Bau, deswegen kann ich zur Generierungshäufigkeit nicht viel sagen.

    Rein von den Fahrzeuganforderungen her, muss ich aber sagen: Ich mach keine Freudensprünge, dass die Fahrzeuge so lange blockiert werden, v.a. die THW-Fahrzeuge. Was vor allem daran liegt, dass mein THW noch unterrepräsentiert ist. Aber es ist der größte und lukrativste Einsatz, den man mit so geringen Wachanforderungen bekommt. Ich persönlich schließe solche Einsätze bevor ich länger offline gehe, z.B. abends und gebe die grundsätzlich im Verband frei. Einfach damit die Verbandkameraden die Credits mitnehmen können. Dadurch sind dann mehr Fahrzeuge als gefordert vor Ort und ich bin wahrscheinlich nicht mehr bei 5 Stunden sondern eher bei 3-4 Stunden.

    Mich stört die BePo-Anforderung bei dem Ganzen tatsächlich mehr, als die Einsatzdauer.


    Um's kurz zu machen: Die Einsatzdauer kann gerne verkürzt werden, ich würde aber nicht tiefer als 3 Stunden gehen. Einfach weil man einen kaputten Damm nicht mal eben so reparieren kann. Am Ende des Tages ist eine der Grundideen hinter jedem Aufbauspiel die Mängelwirtschaft und dieser Einsatz ist ein Teil des Ganzen. Nicht jeder Einsatz kann gleich lukrativ und gleich schnell sein. Muss er auch nicht.

    Der GW hat meines Wissens nach keine 8.000 l/min Pumpe wie der AB drauf, weil der Chempark nur die Schläuche gebraucht hat, das Pumpen übernehmen die GTLF/ULF.

    Ich kenne jemanden bei der WF vom Chempark. Den befrage ich mal zu dem Fahrzeug. Wenn das nämlich tatsächlich keine Pumpe drauf hat, ist es "nur" ein SW für A-Schläuche und somit kein komplettes HFS auf einem LKW.


    Error 404... Ich nehme mal an, dass das das Video ist, was beim ersten Link eigebettet ist.

    Der Punkt ist doch der:

    WLF/AB System: Optional

    Kein GW Variante = Nachteil für Spieler ohne WLF/AB System

    Kein GW Variante = Kein AB-HFS

    Wenn du voraussetzt, dass der AB-HFS verpflichtend ist, wäre es ein Nachteil für die Spieler die bisher keine WLF nutzen. So teuer und aufwendig wie WLF aktuell sind, hätte ich kein Problem damit, dass man den WLF dafür gewisse Vorteile einräumt (die sie in der Realität schon aktiv nutzen). Wie z.B. die Implementierung eines real existierenden ABs, der tatsächlich nur als AB gebaut wird. Du kannst statt des AB-HFS ja z.B. 4 LF 20 nehmen um die Pumpenleistung zu bekommen.


    Wenn man sich nun einen GW-HFS für das Spiel aus den Fingern saugt, hätte ich gerne auch einen AB-HLF. Da sind WLF Nutzer ja sonst auch benachteiligt. /s


    Spaß bei Seite: Es läuft am Ende auf die Frage hinaus: Wie viel Realismus wollen wir, bzw. wie viel Unrealismus erlauben wir? Damit haben wir 3 Möglichkeiten:

    1. Gar nix einführen.

    2. Einen AB-HFS einführen.

    3. Einen AB-HFS und zusätzlich einen rein fiktiven GW-HFS einführen.

    Wenn man das Ganze über POI (oder wie auch immer das sonst geht) so umgesetzt bekommt, dass es nur in den Bergen auftritt, ok. Eine Lawine an der Ostsee macht tatsächlich wenig Sinn.


    Für mich wäre das aber primär ein Einsatz für die Bergwacht (falls diese kommt).

    Dementsprechend entweder ein Dropdown-Menü, wo man eine der 6 Leistungen wählen kann oder einen Schieberegler, mit dem man diese Leistungen auswählen kann.

    Da wäre ich persönlich für ein Dropdown Menü. Ich sehe sonst schon die ganzen Fehlerthreads "Ich kann die Pumpe nicht auf 1234 l/min stellen" vor mir. Was ist mit den 500 l/min vom KLF und TSF-W im Spiel? Die fehlen mir in deiner Aufzählung noch.

    Nachdem wir jetzt auch Pumpleistungen für LF haben müssten man dafür im Editor auch eine Möglichkeit der Konfiguration einbauen, ähnlich der zum Wassertank. Welche Werte machen da Sinn? 500 l/min - 2000 l/min?