Beiträge von Cheunh

    Ein weiterer Grafikwunsch des Msch23 fertiggestellt, ein SW 2000 der Freiwilligen Feuerwehr Tettnang (Baden-Württemberg).

    Kritikpunkte meinerseits: bei den Riffelblechen habe ich deutlich an Details gespart und es mir sehr leicht gemacht. Und bei den animierten Sondersignalen stand ich diesmal vor der Aufgabe zum ersten Mal eine Drehspiegelleuchte zu animieren, sehe das erste Resultat aber kritisch. Meinungen insbesondere zu letzterem?

    Bilder

    • sw2000_tt_os.png
    • sw2000_tt_ms.png
    • sw2000_tt_ms.png

    Dies ist eine weitere Feldjäger-Grafik, die das Bundeswehr-Set um den GruKw berreichen wird.

    Mir ist durchaus bewusst, dass diese Aufgabe ein ESK Mungo besser übernehmen könnte (gleiches wird bei einer weiteren geplanten Feldjäger-"FuStw"-Grafik für den GefKw gelten, der besser mit dem GFF Yak mit MZA Gefangenentransport daherkommen würde), doch zum einen möchte ich die verschiedenen Feldjäger-"FuStw"-Grafiken in das Set einbauen und mir dadurch der Platz fehlen würde und zum anderen halte ich die einfachen Feldjäger-Fahrzeuge auf zivilien Pkw-Gestellen erträglicher für das LSS als deren monströse realen Vertreter (so sehr ich diese auch mag).


    Kritikpunkte: irgendwie ist in dieser Zeichnung der Beifahrersitz abhanden gekommen und der Werbespruch unterhalb des schwarzen Tatzenkreuzes der Bundeswehr ist mir grausig misslungen.

    Bilder

    • feldjaeger_mk3_os.png
    • feldjaeger_mk3_ms.png

    Eine etwas kleinere Aktualisierung.

    (Und ja, der Kühlergrill hat eine dämliche Farbe, welche mir leider zu spät aufgefallen ist. Ebenso sind mir die Reifen wieder nicht ganz gelungen.)

    Ich habe mich an den Kühlergrill mit seiner merkwürdigen Farbwahl herangesetzt und dadurch auch die Ingame-Versionen verbessert, auch wenn das alles andere als ein großes Projekt war.

    Bilder

    • feldjaeger_mk2_os.png
    • feldjaeger_mk2_ms.png

    Hier meine nächste Graf--- WAS ZUM IST DAS?? WAS IN ALLER WELT?!



    Darf ich vorstellen?
    Der (GFF) YAK mit dem Merzweckaufbau Wasserwerfer der Feldjäger. Dieser soll die Greif- und Rückholtrupps, bestehend aus speziell ausgebildeten Feldjägern, bei CRC-Aufgaben im Ausland zum Schutz militärischer Objekte und Einrichtungen der Bundeswehr unterstützen.


    Die Gitter im 'Kühlergrill' würde ich beim nächsten Mal anders gestalten.

    Bilder

    • feldjaeger_wawe_os.png
    • feldjaeger_wawe_ms.png

    Der Vorschlag kommt ja nichtmal direkt vom Grafiker selbst ^^


    Als Grafiker wird man irgendwann so - die Standarte-Sachen werden langweilig, da sucht man verrückte Sachen :D8o:saint:

    Langeweile? : P ich bastel an meinen Ewigkeiten rum und werd aufs Verrecken nicht fertig.

    Was geht nur bei euch ab? Da kann ich nur den Kopf schütteln. :D

    Was ist entscheidend für eine gelungene Fahrzeuggrafik?

    Würde diese Frage verschiedenen Grafikern gestellt, würden die Antworten sicherlich unterschiedlich ausfallen:

    "Das wichtigste ist ein gutes Zeichenprogramm", "genug Zeit zu haben", "die Einfachheit oder Komplexität eines Fahrzeuges", "die eigene Motivation ist das entscheidende", "eine gelungene Bildvorlage ist das wichtigste" oder "es kommt ganz auf das zu zeichnende Fahrzeug an, wenn das einem Freude bereitet, dann zeichnet es sich ganz anders, als wenn man das Fahrzeug weniger mag".


    Meiner Meinung:

    Die richtige Musik. ^^


    Je aufwendiger die Zeichnung, desto wichtiger.

    Wir sind Sicherheit. Die Bundespolizei.

    Auch die Bundespolizei ist in Freiburg unterwegs. Es wird aber bei dieser einen Grafik der Bundespolizei bleiben, solange es nicht ausdrücklich anders gewünscht wird. Allein schon deswegen, da ich bisher reichlich "Funkstreifenwagen"-Varianten gezeichnet habe (Feldjäger, Zoll, zwei der Landespolizei und eben hiermit einen der Bundespolizei).


    Allmählich gehen mir sinnvolle Platzhalter in den Grafiksets aus; dieses Bundespolizeifahrzeug wird im Mixed-Set als leBefKw zu finden sein.


    Mit den Scheibenwischern will ich mich nicht wirklich anfreunden, die gelingen mir bisher nie recht, nicht? Die Frontblitzer sind etwas merkwürdig geraten und die verspiegelte Fahrertürscheibe ist mir nicht ganz gelungen. Der Innenraum war auf der Vorlage derart dunkel, dass ich kaum etwas erkennen konnte, weswegen dieser detailärmer ausfällt (allerdings hat der Innenraum auch keine sonderlich hohe Priorität). Mit dem Kranz des Polizeisternes im Wappen bin ich auch nicht wirklich zufrieden.

    Bilder

    • fustw_bpol_os.png
    • fustw_bpol_ms.png

    Der Freiburger Funkstreifenwagen der Landespolizei soll nicht alleine in meinen LSS-Sets fahren, daher habe ich eine geräumigere Version zusätzlich gezeichnet, welche im Mixed-Set seinen Platz findet.

    Diese Grafik gefällt mir nicht so sehr (da ich eine Vorlage verwendete, die ich selbst schoss; leider in keiner großen Auflösung, zudem stark unterbelichtet. Das hatte zur Folge, dass diese Grafik mehr eine Raterei denn eine Zeichnung war. Sehr Ärgerlich!). Daher sind die Reifen so schlecht ausgefallen und einige Details bleiben aus oder sind nicht gelungen. Doch auch hier gilt wieder: all diese Makel fallen bei der letztendlichen Größe nicht ins Gewicht.

    Der Winkel gefiel mir im Nachhinein auch nicht, weswegen ich die Game-Version um einige Grad drehte.

    Bilder

    • fustw_fr_2_os.png
    • fustw_fr_2_ms.png