Beiträge von dfrom

    Zitat aus dem link

    "Auch Länder wie Portugal, Spanien, Albanien oder Polen setzen in der Wald- und Flächenbrandbekämpfung regelmäßig Löschhubschrauber deutscher ziviler Luftfahrtunternehmen ein."

    Zivil hat nix im Leitstellenspiel zu suchen sonst kannste auch Abschleppdienst und bestatter reinpacken...

    Du Hast das noch nicht ganz verstanden, oder ?


    Sowohl Abschleppdienst als auch Bestatter werden über die Leitstelle verständigt, wenn nötig. Meinste die die FW oder KDD telefonieren erstmal zig Unternehmen ab ?
    Und natürlich kommen in anderen Ländern zuerst zivile Unternehmen zum Einsatz. Die BP darf nicht mal eben so nach Polen etc. fliegen. Das muss zuerst in den diplomatischen Kreisen geklärt werden. ( Ausnahmen in Grenzregionen gibt es natürlich, aber auch diese wurden vorher politisch geklärt )

    Dann hätten die das auch so sollen sagen.


    Es wurde nur auf diesen Vorschlag hier verwiesen. Und da ging es halt um einen reinen Löschhubschrauber.

    jep, da wäre ein weiterer Halbsatz besser gewesen. Erschwerend kommt hinzu, dass das Bild ja nur in der FB Nachricht zu sehen ist, während die eigene Seite und die "mail" nur von "Auf dem Bild seht ihr den Löschhubschrauber bereits in Aktion!" spricht. Völlig ohne Bild bzw. link dazu. Gutenberg spart Zeit, kann aber unnötige Diskussionen verursachen. Noch dazu hätten sie im Statement darauf eingehen können.

    Lassen wir uns überraschen.

    Also ich kenne die Dinger aus...Griechenland, Spanien...diese Hubschrauber können mit unterschiedlichen Modulen ausgestattet werden. Wassertank, Transportcontainer, Personenkabine etc.....das sind richtig grosse Arbeitsmaschinen.

    genau, Module. Also keine dedizierten Löschhubschrauber. Da kann auch eine Säge drunter gehängt werden, um Überlandleitungen freizusägen.


    Und, nach meiner Meinung, haben die Entwickler bewusst ein Bild mit ALB gewählt.

    Das was du verlinkt hast ist ja auch kein Löschhubschrauber ;)

    dan Google mal Löschhubschrauber, da findest 80% nur mit ALB. Es ist das Bild was auch die Entwickler genutzt haben.....

    Es gibt eigentlich quasi gar keine explizierten Löschhubschrauber (ausser den Dingern in Japan, von denen ich aber kein Bild gefunden habe).
    Die Dinger mit Tank unter dem Rumpf, werden auch nur zur Waldbrandzeit umgerüstet, und machen den des Jahres andere Dinge. Auch die Aircranes, die selbstständig Wasser aus einem Gewässer ansaugen können, haben das nur als Modul. Hubschrauber sind halt flexibler als Flugzeuge. Ein Löschflugzeug steht den Grossteil seiner Zeit nur im Hangar. Ein Hubschrauber kann in kurzer Zeit umgerüstet werden, was ihn durch Mehrfachnutzung günstiger macht. Plus natürlich der Möglichkeit zu Schweben, aber dem Nachteil der geringeren Nutzlast.


    @sb-modder
    Ok, dachte die gibt es nur in Japan, wieder was gelernt, danke für das Bild.
    Aber das kommt mir beim Begriff Löschhubschrauber nicht als erstes in den Sinn. Mag natürlich in Ländern mit vielen Hochhäusern anders sein.
    Das zweite Bild ist der Aircrane, siehe mein Text oben, der nur zeitweise für Löscheinsätze genutzt wird. Ausserhalb der "Saison" montieren die Dinger Antennen, Seilbahnen etc. also kein explizierter Löschhubschrauber.

    Wie hier viele steil gehen, weil nicht exakt das gemacht wird, was man sich selbst wünscht......


    Was spricht denn gegen einen Löschhubschrauber ?
    Ich denke mal viele hier verwechseln das etwas mit den Dingern in Japan (eingebauter Wassertank und LK zur Hochhausbrandbekämpfung ).


    Seht euch doch mal das Bild auf der FB Seite an:

    Das ist ein Heli mit Aussenlasbehälter (BambiBucket), nix mit Löschkanone und Tank. Also exakt das, was tausendfach in DE und dem Rest der Welt ständig in den Einsatz kommt.


    Desweiteren schreiben die Entwickler:

    Zitat

    Auf dem Bild seht ihr den Löschhubschrauber bereits in Aktion! Doch bis dieser den Weg in das Leitstellenspiel findet, möchten wir vorher mit euch über das neue Fahrzeug diskutieren. Wie genau stellt ihr euch die optimale Implementation vor? Wann soll der Hubschrauber eingesetzt werden? Welche Ausbildung wird hier benötigt? Lasst es uns gerne im Forum wissen und diskutiert eure Vorschläge!



    Da ist noch nichts in Stein gemeisselt, sondern es wird im Gegenteil sogar um Vorschläge gebeten.

    Und hier wurden bereits sehr gute Vorschläge gemacht. Z.Bsp. Ein AB Waldbrand in Kombi mit dem Pol oder RD RD Heli. Das ist absolut realitätsnah, im Gegensatz zu einem SW welcher den Wasserbedarf an der Einsatzstelle reduziert, anstatt die Einsatzzeit aufgrund verringerter Transportfahrten zu verkürzen.


    Meine (bzw, schon genannte ) Vorschläge:

    Zusatzausbildung für Pol- und RD Hubschrauber in Verbindung mit einem AB Waldbrand (oder eigenem Fzg. dafür)

    Einsätze: Gr. Feldbrand, gr. Waldbrand, Grossfeuer im Wald, Inferno im Wald (noch zu schaffen, gerne auch mit FLF )


    TlL/ DR:
    Bleibt bitte sachlich und freundlich, nur weil es euer Wunschfahrzeug / Feature noch nicht in das Spiel geschafft hat, muss man nicht gleich alles andere schlechtreden, oder Leute wegen einer anderen Meinung diskriminieren. Es ist nur ein Spiel.

    Sieht schick aus, und die Allradlenkung ist auch ein nettes Gimmick. Wie verhält sich das mit der Zuladung ?


    Als Insellösungen sind E-Fahrzeuge durchaus eine gute Idee. Paketdienste etwa, die jeden Tag ähnliche Routen fahren und über Nacht schonend geladen werden können, bleiben dann lokal emmissionsfrei.

    Einsatzfahrzeuge wären eigentlich auch ideal, da diese ja nur wenige KM zurücklegen müssen (schaut mal bei gebr. LF´s, die kommen kaum auf 5k-10k pro Jahr) allerdings sehe ich da eher ein Lade- Batterieproblem. Die Fzg. müssen ja immer bereit sein und werden daher nach jeder Bewegung (Übergabe, Einsätze, etc.) wieder zum laden angeschlossen. Bei einer BF ist das also mind. 1x pro Tag. Bei 1000-1200 Ladezklen einer Batterie sind die Dinger spätestens nach drei Jahren fritte, und ein Batteriewechsel ist immens teuer.

    Dazu kommt dann noch die Wartung / Instandhaltung, für die speziell geschultes Personal vorgehalten werden muss.


    Langfristig und für die breite Msse ist E-Mobilität aber nicht wirklich sinnvoll, sollte es nicht irgendeinen Quantensprung in der Batterietechnik geben. Netzinfrastruktur, Rohstoffe, Recycling und Brandgefahren sind aktuell einfach zu grosse Komplikationen, von der Ladeproblematik mal ganz abgesehen. Stellt euch mal eine Reisewelle vor. Wieviele Ladesäulen bräuchte da wohl eine Autobahn Raststätte, 100 oder besser 400 ? Und wo sollen die alle stehen, und wie sollen die alle versorgt werden ? Da bräuchte man an jeder Autobahntanke eine eigenes Kleinkraftwerk.


    Wasserstoff, idealerweise in Verbindung mit einer Brennstoffzelle für den besseren Wirkungsgrad, ist aktuell aber die bessere Option. H kann dezentral und klimaneutral produziert, transportiert und gelagert werden, und auch der Tankvorgan ist nicht wesentlich anders als jetzt. Dazu muss H aber auch wirklich aus klimaneutralem Strom produziert werden, und nicht wie aktuell zu grosen Teilen per Dampfreformierung aus Erdöl.


    Just my 2 cent

    Zitat


    Mein Spruch: "Immer höher - immer weiter - immer schneller - immer mehr - ich will enbedingt haben" trifft hier mal wieder voll.

    Eben nicht, ich schrieb ja es geht speziell darum Anfänger zu fördern. Wenn ich credits machen möchte, starte ich eine Hitzewelle. Das ist aber nichts für Spieler mit sehr wenigen Fahrzeugen. Und wenn die jetzt etwas zu einem VGE schicken das 45 Minuten läuft und nur 13k abwirft, ist das nicht lohnenswert. Da können dann die grösseren Spieler lieber 2x Biogas freigeben. Dauert genauso lange, und ist ertragreicher. Daher sollten wirklich grosse VGE mit über 200 Fahrzeugen halt auch mindestens 20k abwerfen, sonst ist es schlicht unwirtschaftlich.
    Und das war ja auch mal so. Wir haben unsere alten Einsätze, bei denen immer 20-30k rauskamen, gestern getestet, mit oben genanntem Ergebnis. Da muss also in den letzten Monaten etwas verändert worden sein.


    Vllt. hat ja auch einer nen Tip für mich, wie die optimale Zusammenstellung ist. Gerne per PN an mich.
    Danke für eure Hilfe

    Interessant. Ich habe seit längerer Zeit gestern wieder mit spielen angefangen. Die Vergütung für die VGE scheint extrem reduziert worden zu sein. Uns sind fast die Augen rausgefallen, als nur knapp 13k übrig waren. Und das mit einem Aufgebot von weit über 200 Fahrzeugen, und von jedem Typ (ausser Taucher) mehrere dabei.

    Haben dann direkt noch einen von den gespeicherten gestartet, mit dem selben Ergebnis, auch nur knapp 13k.

    Das mag für grosse Verbände in Ordnung sein, wenn wirklich jeder nur ein - zwei Fahrzeuge entsendet, aber für kleinere Verbände, speziell mit Anfängern, ist das ein Schlag ins Gesicht. Wir nutzen die VGE um gerade Anfängern ein wenig credits mit auf den Weg zu geben, ohne das die über die halbe map müssen mit ihren 3-4 Autos.


    20-30k sind in Ordnung, darunter darf es aber bei so vielen Einsatzkräften nicht liegen. Bei weniger als 20k kann man auch direkt normale Einsätze abarbeiten, und verdient mehr dabei.

    Wie ich hier lese haben einige schon WF Einsätze bekommen. Bei mir war da n och nicht ein einziger. Poi´s sind 3x gesetzt (VW Wob),18 FW Wachen, 5 Pol, 6 RD und THW ist auch da, warum generieren sich bei mir da keine Einsätze ? Gibts da noch einen Trick ?


    Bin für jede Hilfe dankbar.