Beiträge von gorgonzola86

    Bei einer einzelnen THW-Wache in einer Leitstelle wird als einziger möglicher Einsatz der Erdrutsch schon in der Liste angezeigt. Weiß jemand ob der auch tatsächlich generiert wird, so lange noch keine Fachgruppe Räumen gebaut wurde, bzw. wenn diese auf nicht einsatzbereit steht? Bisher habe ich noch die Hoffnung, dass der noch blockiert ist.

    Das geht schon so ins Detail. Da wäre ich eher dafür, selbst solche Einträge erstellen zu können. Damit wären alle Vorschläge zum Thema AAO auf einen Schlag erledigt.

    Dann braucht man ja Logikgatter, da bekomme ich ja jetzt schon Kopfschmerzen :-)

    Das ist schon ein sehr spezielles Problem, betrifft ja fast nur Realnachbauer.

    Mir fehlt in der AAO de Option 'RW oder AB-Rüst mit LF oder HLF'. Ich möchte Vorschlagen das noch zu ergänzen. Es betrifft zwar sicher nur sehr wenige Nutzer, aber ohne diese Auswahlmöglichkeit ist der AB-Rüst für alle Leute die alle drei Möglichkeiten, also HLF, RW und AB-Rüst, parallel nutzen, in der Brauchbarkeit nochmal zusätzlich sehr eingeschränkt.

    hier könnte man ja speziell Löschhubschrauber machen (also keine Polizei benutzen, dann einfach ne Polgrafik drauf) oder ggf. die Anzahl der möglichen PolH verdoppeln.

    Wenn der Eisatz der Hubschrauber zum Löschen eine Weiterbildung der Piloten erfordert, läst sich das auch gut kombinieren. Dann bekommen nur die der Löschhubschrauber diese Zusatzausbildung und die Sache läuft.

    Vieleicht wäre es Interessant wenn der neue Entwickler das mit dem Löschflugzeug erstmal in einer anderen Lokalisation des Spiels in der es besser thematisch passt einbaut. Dann könnte man das Thema ja vieleicht in ein paar vielen Monaten bis wenigen Jahren noch mal aufgreifen. Dann wird sich auch gezeigt haben, wie sich das Thema Löschhubschrauber und -flugzeuge hierzulande in der Realität weiter entwickelt hat.

    Hier noch mal meine Meinung zu den Löschhubschraubern wie sie im anderen Thema Vorgeschlagen wurden (Polizei Hubi und ein Außenbehälter der als AB oder GW an die Einsatzstelle gebracht wird):

    Optional kann man es ja Freiwillig machen (kein Behälter gekauft = keine Anforderung der Behälter)

    Genau so würde ich es mir auch denken, bei den Einsätzen für den Polizei- oder Rettungshubschrauber wurde es ja ähnlich gelöst, sie können auftreten und fordern nur dann den Hubschrauber an wenn er gebaut wurde. Die größten Wald- und Flächenbrände würden dann eine z.B. 10%ige Anforderungswahrscheinlichkeit bekommen, sobald der erste Ausbau für den Löschwasseraußenbehälter auf aktiv gesetzt wurde. Der Behälter könnte auf einem Anhänger transportiert werden und es könnte eine gewisse Grenze geben, z.B. nur ein Ausbau für jeweils 20 oder 25 Feuerwachen. In der Realität werden häufig gleich zwei Behälter pro Anhänger transportiert, das sollte man meiner Meinung auf einen vereinfachen und der Anhänger würde dann nur zusammen mit einem Polizeihubschrauber funktionieren, dessen Besatzung zusätzlich geschult wurde.

    Und auch, wenn dieser Ausbau dann erst sehr nachrangig ins Spiel kommen sollte, würde ich doch diejenigen, die gerne auf andere Projekte, für die auch schon abgestimmt wurde, drängen möchten, um etwas Nachsicht bitten, dass wir, die wir ein Interesse am Löschhubschrauber haben, trotzdem hier schon über mögliche Umsetzungen nachdenken.

    gorgonzola86 Ich persönlich freue mich über jeden, der etwas Wissen mit einbringen kann und zur Ruhe beiträgt. Allerdings haben wir diese Zahlen bereits vor -gefühlt- mehreren Seiten diskutiert. Auch wenn es viel ist, wäre ich dir dankbar, wenn du dir den vorherigen Diskussionsverlauf zu Gemüte führen könntest, bevor du tiefer ins Thema einsteigst.

    Ja, da war ich glaube ich sogar mal dran beteiligt. Ich glaube dieses ewige Geschrei der Leute die einfach nur ständig ablehnen nimmt mich zu sehr emotional mit. Da lass ich mich manchmal zu sehr provoziren. Vieleicht ist es für meinen Blutdruck besser wenn ich mich aus dem Forum wieder zurückziehe. :-)

    Wie viele Löschhubschrauber gibt es in Deutschland?? REINE Löschhubschrauber die für nix anderes da sind NULL... Es gibt bei der Bundes/Landespolizei bzw bei der Bundeswehr zwar Maschinen die man mittels Aussenlastbehälter zum löschen einsetzen kann allerdings ist die Anzahl dieser Maschinen doch sehr Überschaubar.


    Daher... (und weil völlig Sinnbefreit) ABSOLUT DAGEGEN

    Die Bundeswehr hat circa 50 CH-53 und 70 NH-90 und die Bundespolizei circa 30 Super Puma. Die sind alle für die Aufgabe geeignet. Bei größeren Wald- und Flächenbrandlagen kommen davon auch schon mal mehrere gleichzeitig zum Einsatz. Daher möchte ich das doch eher ein wenig relativieren. Und es wurden auch schon wesentlich seltenere Einsatzmittel ins Spiel eingebaut, nämlich vor allem die Turbolöscher der Werkfeuerwehr.

    Als geplanter Einsatz an entsprechenden POIs ergibt das ja durchaus Sinn. Mir kämen da vor allem in den Sinn: Bahnhof, Einkaufszentrum, Flughafenterminal, Straßenbahnhaltestelle. Der Einsatz sollte dann vieleicht eine Dauer von 30 Minuten oder einer Stunde haben. Alternativ dazu, dass er als Anforderung ein oder zwei Streifenwagen hat, könnten auch einfach vier Polizsten angefordert werden, dann könnte auch ein Gruppenkraftwagen zum Einsatz kommen.

    AB sind bislang unabhängig von Ausbauten, d.h. ich kann mir z.B. auch einen AB-Boot auf eine Wache stellen, obwohl ich dort keine Wasserrettung habe, richtig?

    Das war mir nie aufgefallen. War bisher davon ausgegangen, dass man den AB-MZB nur auf Wachen mit Abrollbehälterstellplatz und Wasserrettungserweiterung bauen kann. Von daher ist der Programmieraufwand natürlich deutlich höher. Beim Boot spielt das Ganze ja keine große Rolle, da immer noch ein Gerätewagen mit angefordert wird. Bei einem Abrollbehälter Werkfeuerwehr müsste das definitv so sein, dass er nur mit beiden Ausbauten gekauft werden kann.

    Zur Verbreitung: Viele Fahrzeuge der Werkfeuerwehr die wir hier haben sind nicht sehr verbreitet. Der GW-Werkfeuerwehr soll ja etliche Spezialfälle abdecken, genauso würde der Abrollbehälter Spezialfälle wie zum Beispiel diese abdecken:

    http://www.feuerwehrinduesseld…rkfeuerwehr%20Henkel.html


    https://bos-fahrzeuge.info/ein…ian_Werk_Hoechst_-_AB_CO2


    https://bos-fahrzeuge.info/ein…erck_32_AB-Druckbehaelter


    https://bos-fahrzeuge.info/ein…ian_TU_Garching_AB-Umwelt


    https://bos-fahrzeuge.info/ein…Sindelfingen_AB-Luefter_2


    https://bos-fahrzeuge.info/ein…_Werk_Hoechst_-_AB_Pulver


    Genauso wie der GW-Werkfeuerwehr ein Sonderfall, natürlich Alles Dinge die man als Realnachbauer durch umbennnen realisiert, dann sollte der Abrollbehälter aber auch im Einsatz die entsprechende geforderte Funktion GW-Werkfeuerwehr abdecken können.

    Warum sollte der im Spiel kommen - welchen Vorteil bringt mir das - wie oft gibt es ein solches Fahrzeug und und und.

    Also einfach nur DAGEGEN!!

    Erstell ihn dir doch einfach selber mit der Funktion "eigene Fahrzeugklasse".

    Das funktioniert einfach nicht.

    Ich sehe es mal so, Die bisherigen WF-Fahrzeuge sind komplett Songerfahrzeuge, ohne WLF/AB Entsprechung.

    Sonst kommt der nächste und will nen AB-Turbolöscher oder AB-GM-50 :)

    Im Gegensatz dazu funktioniert es aber mit dem Gerätewagen Werkfeuerwehr als Abrollbehälter. Da dieser sämtliche exotischen Spezialfahrzeuge darstellen soll die bei manchen Werkfeuerwehren vorkommen (daher ja auch bis zu neun Leute an Bord) und auch den Realnachbauern Möglichkeiten bieten sollte, fehlt gerade dafür die Möglichkeit ihn auch als Abrollbehälter zu haben. Wenn man die Abrollbehälter als Alternative im Spiel hat, sollte das auch Konsequent sein.

    Und Eins noch zu so manchem Anderen: Wenn man etwas Anderes dringender im Spiel haben will, sollte das kein alleine ausreichender Grund sein gegen einen anderen Vorschlag zu stimmen, denn andere Vorschläge können sich ja auch hinten anstellen. Unsere Spekulationen wie viel Arbeitsaufwand die jeweiligen Änderungen haben, bringen ohnehin nicht viel, das hängt ganz am Programmierer.

    Es ist OT, zeigt aber wie der Norden eine Katastrophe bewältigt:
    Waldbrand außer Kontrolle | die nordreportage | NDR

    Da es kaum Polizeihelis gibt und die Nutzlast eh zu klein ist, kann man alle Transporthubschrauber vom Bund bei der Arbeit über Tage sehen.


    Hochgerechnet würden es auch die Bayern mit vielen Flugbewegung nicht ohne schaffen ;)

    Die Bundespolizei hat fast zwei Dutzend Super Puma, die ungefähr 2000 Liter Wasser tragen können, natürlich können die CH-53 etwas mehr als das Doppelte, aber die müssen dann auch erst mal kommen.

    Macht es doch wirklich ganz simpel: Sobald der entsprechende Ausbau für den Löschwasserbehälter vorhanden ist, kann dieser wie die Polizeihubschrauber auch, auf aktiv gesetzt werden. Wenn dann ein Waldbrandeinsatz kommt, kann der Löschbehälter und Polizeihubschrauber mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit angefordert werden. Das ist im Spiel schon teilweise als Mechanik drin, bei EInsätzen wie dem entflohenen Gefangenen wird der Hubschrauber ja auch nur angefordert wenn man wirklich einen hat.

    Im wirklichen Katastrophenfall im Spiel, also dem selbstgebastelten Verbandsgroßeinsatz, kann man die Wasserwerfer ja auch noch zusätzlich anfordern. Zum Beispiel ein großer Vegetationsbrand und neben einer Wassermenge werden noch Wasserwerfer mit angefordert. Wenn die auch noch auf den Wasserbedarf angerechnet würden, müsste man die maximale Anforderungsmenge an Wasser meiner Meinung nach noch erhöhen. Aber so funktioniert es zur Zeit auch und wir bei uns im Verband auch immer so gehandhabt. Ähnlich machen wir es in dem Fall mit den Polizeihubschraubern als Löschhubschrauber :-)

    Abfackelungen in Chemischen Anlagen oder Rafierien sind heute in Europa eher eine Ausnahmesituation wenn etwas unvorhergesehenes passiert, daher dieser Einsatzvorschlag. Erforderlich natürlich der POI Chemiewerk oder später noch Rafinerie.


    Anforderungen:

    1 GW-Mess

    1 LF

    1 ULF mit 40% Wahrscheinlichkeit

    1 ELW1 mit 40% Wahrscheinlichkeit

    1 Turbolöscher 20% Wahrscheinlichkeit

    1 Teleskopmast 10& Wahrscheinlichkeit

    Wenn, dann zusätzlich zum Wünschewagen. Ich will nämlich keine KT haben, hab deshalb auch keine KTW. Einen Wünschewagen würd ich mir jedoch kaufen.

    Gutes Argument. Aber es könnte dann ein Einsatz sein den man auch ohne KTW bekommt, dann müsste der RTW herhalten, wenn man keinen KTW hat.

    Wäre es nicht eine Alternative, wenn es gelegentlich solche Wünsche-Einsätze für den KTW geben würde? Könnte ein Saisonaler Einsatz im Advent sein, oder z.B. am Welt-MS-Tag und ähnlichen Awareness-Tagen.