Beiträge von Fireworker911

    Steinborger Was du sagst sehe ich genauso, dieses nicht zulassen von FuStW in Verbandseinsätzen würde ich als massive Einschränkung für neue bzw. kleinere Spieler sehen da man wie du geschrieben hast seine Feuerwehrfahrzeuge zumeist noch selbst dringend benötigt, jedoch die FuStW schnell mehr werden und oft nur in den Wachen vergammeln und sie somit auch bei längerer Standzeit in Fremdeinsätzen nicht zwingend fehlen.


    Das was die anderen sagen ist natürlich auch richtig, dass jeder Verband seine Regeln macht wie er es meint.


    Was mir aber wie üblich in diesem Forum auffällt ist, dass wie immer die eigentliche Frage nicht erkannt wird und deshalb eine Menge überflüssige Kommentare geschrieben werden.


    Es wurde nie der Verband hinterfragt, es wurde was scheinbar viele übersehen tatsächlich nur die Frage gestellt was persönlich davon gehalten wird FuStW nicht für Fremdeinsätze zuzulassen.


    Aber das ist hier genau so üblich, das Menschen die hier nach persönlicher Meinung fragen gehatet werden.

    Hallo an alle Forumsmitglieder,


    wir, der Verband: VB Dortmund, Münster, Steinfurt (https://www.leitstellenspiel.de/alliances/16070) suchen neue aktive (Privatleben hat natürlich zu jeder Zeit vorrang) Mitglieder, die gerne in einem neuem Verband helfen wollen, diesen mit aufzubauen.


    Unser Verband wurde erst am 02.12.2018 gegründet und besteht aus derzeit 6 Mitgliedern, die fast alle über einige Erfahrung, Wachen und auch Schulen, Krankenhäuser, Polizeizellen verfügen. Dadurch sind auch gerne Spielneulinge bei uns Willkommen und werden mit Ausbildungen und ähnlichem versorgt bis mehr Verbandsgebäude gebaut wurden.


    Wie der Name schon sagt stehen wir alle Hauptsächlich im Raum Dortmund, Münster und im Kreis Steinfurt, teils wird auch schon der Märkische Kreis etwas abgedeckt bis in den Raum Altena/Westf.


    Die Erschließung weiterer Bereiche im Umland ist natürlich geplant.


    Wir freuen uns Dich bald in unserem Verband begrüßen zu dürfen:!:


    Hier nochmal der Link zu unserem Verband: https://www.leitstellenspiel.de/alliances/16070

    Falsch, der ELW 2 nimmt nur ausgebildetes Personal mit. Deshalb fahrt er auch nur mit einer Person raus.

    Dann weise deinem ELW 2 doch mal unausgebildetes Personal zu, es werden 6 zugewiesen, davon ist einer ausgebildet, außer an der Personalanzeige bei der Anfahrt bzw. im Einsatz findest du keinen Hinweis darauf, dass zu wenig ausgebildetes Personal auf dem Fahrzeug ist.


    Wenn man dann 1 + 1 rechnen kann weiß man das die unausgebideten Leute nicht gezählt werden, und genau das war meine Aussage, wenn du dies als falsch betrachtest denke ich mir meinen Teil.


    Und ja genau so könnte es auch bei den Fahrzeugen der WF möglich sein, statt 9, 3, 3, 3 nur je eine ausgebildete Person im FZ obwohl insgesamt das FZ voll besetzt ist, angezeigt und (wenn du es so lesen willst damit es in deinen Augen nicht wieder falsch ist) mitgenommen wird nur das ausgebildete Personal und schon sagt die Anzeige es sind weniger Leute da als den FZ zugewiesenes Personal.

    Hallo Celly2512,


    ist es möglich, dass du deine Fahrzeuge der WF mit teils nicht ausgebildetem Personal besetzt hast?


    Dann wäre es nämlich genau das was auch bei einem ELW 2 passiert, sendest du den mit z.B. 1 ausgebildeten + 5 nicht ausgebildeten zu einem Einsatz, wird im Fahrzeug nur 1 Personal angezeigt.

    Hallo an alle Forumsmitglieder,


    wir, der Verband: VB Dortmund, Münster, Steinfurt (https://www.leitstellenspiel.de/alliances/16070) suchen neue aktive (Privatleben hat natürlich zu jeder Zeit vorrang) Mitglieder, die gerne in einem neuem Verband helfen wollen, diesen mit aufzubauen.


    Unser Verband wurde erst am 02.12.2018 gegründet und besteht aus derzeit 6 Mitgliedern, die fast alle über einige Erfahrung, Wachen und auch Schulen, Krankenhäuser, Polizeizellen verfügen. Dadurch sind auch gerne Spielneulinge bei uns Willkommen und werden mit Ausbildungen und ähnlichem versorgt bis mehr Verbandsgebäude gebaut wurden.


    Wie der Name schon sagt stehen wir alle Hauptsächlich im Raum Dortmund, Münster und im Kreis Steinfurt, teils wird auch schon der Märkische Kreis etwas abgedeckt bis in den Raum Altena/Westf.


    Die Erschließung weiterer Bereiche im Umland ist natürlich geplant.


    Wir freuen uns Dich bald in unserem Verband begrüßen zu dürfen:!:


    Hier nochmal der Link zu unserem Verband: https://www.leitstellenspiel.de/alliances/16070

    Hallo an alle Forumsmitglieder,


    wir, der Verband: VB Dortmund, Münster, Steinfurt (https://www.leitstellenspiel.de/alliances/16070) suchen neue aktive (Privatleben hat natürlich zu jeder Zeit vorrang) Mitglieder, die gerne in einem neuem Verband helfen wollen, diesen mit aufzubauen.


    Unser Verband wurde erst am 02.12.2018 gegründet und besteht aus derzeit 3 Mitgliedern, die alle über einige Erfahrung, Wachen und auch Schulen, Krankenhäuser, Polizeizellen verfügen. Dadurch sind auch gerne Spielneulinge bei uns Willkommen und werden mit Ausbildungen und ähnlichem versorgt bis Verbandsgebäude gebaut wurden.


    Wie der Name schon sagt stehen wir alle 3 Hauptsächlich im Raum Dortmund, Münster und im Kreis Steinfurt, teils wird auch schon der Märkische Kreis etwas abgedeckt bis in den Raum Altena/Westf.


    Wir freuen uns Dich bald in unserem Verband begrüßen zu dürfen:!:


    Hier nochmal der Link zu unserem Verband: https://www.leitstellenspiel.de/alliances/16070

    Hallo an alle Forumsmitglieder,


    wir, der Verband: VB Dortmund, Münster, Steinfurt (https://www.leitstellenspiel.de/alliances/16070) suchen neue aktive (Privatleben hat natürlich zu jeder Zeit vorrang) Mitglieder, die gerne in einem neuem Verband helfen wollen, diesen mit aufzubauen.


    Unser Verband wurde erst am 02.12.2018 gegründet und besteht aus derzeit 3 Mitgliedern, die alle über einige Erfahrung, Wachen und auch Schulen, Krankenhäuser, Polizeizellen verfügen. Dadurch sind auch gerne Spielneulinge bei uns Willkommen und werden mit Ausbildungen und ähnlichem versorgt bis Verbandsgebäude gebaut wurden.


    Wie der Name schon sagt stehen wir alle 3 Hauptsächlich im Raum Dortmund, Münster und im Kreis Steinfurt, teils wird auch schon der Märkische Kreis etwas abgedeckt bis in den Raum Altena/Westf.


    Wir freuen uns Dich bald in unserem Verband begrüßen zu dürfen:!:


    Hier nochmal der Link zu unserem Verband: https://www.leitstellenspiel.de/alliances/16070

    Hallo an alle Forumsmitglieder,


    wir, der Verband: VB Dortmund, Münster, Steinfurt (https://www.leitstellenspiel.de/alliances/16070) suchen neue aktive (Privatleben hat natürlich zu jeder Zeit vorrang) Mitglieder, die gerne in einem neuem Verband helfen wollen, diesen mit aufzubauen.


    Unser Verband wurde erst am 02.12.2018 gegründet und besteht aus derzeit 3 Mitgliedern, die alle über einige Erfahrung, Wachen und auch Schulen, Krankenhäuser, Polizeizellen verfügen. Dadurch sind auch gerne Spielneulinge bei uns Willkommen und werden mit Ausbildungen und ähnlichem versorgt bis Verbandsgebäude gebaut wurden.


    Wie der Name schon sagt stehen wir alle 3 Hauptsächlich im Raum Dortmund, Münster und im Kreis Steinfurt, teils wird auch schon der Märkische Kreis etwas abgedeckt bis in den Raum Altena/Westf.


    Wir freuen uns Dich bald in unserem Verband begrüßen zu dürfen:!:


    Hier nochmal der Link zu unserem Verband: https://www.leitstellenspiel.de/alliances/16070

    Roland_Weser Die Wahrheit darüber wie es in einigen Verbänden aussieht hat kaum etwas mit Adminbashing zu tun!


    Und genau das was du gerade machst ist eine der Sachen, die ich so anprangere... Zeigt jemand mal sein Gesicht und spricht Probleme an wird es als Jammern abgetan anstatt sich tatsächlich mal Gedanken über das geschrieben zu machen.


    Und wer außer dir hat hier ein Wort vom Betreiber geschrieben?


    Sieht das was ich hier schreibe danach aus das ich die Probleme nicht benenne? Sieht es nach 0 Lösungsansätzen aus, wenn man gerade die Admins in die Pflicht nimmt sich der Probleme im Verband anzunehmen, und mit solchen Mitgliedern, die versuchen in die Situation Bewegung zu bekommen indem man diese Probleme versucht anzusprechen, gemeinsam zu Lösen.

    Aber natürlich ist es ja dann normal das genau diese Admins die mit ihrem Posten auch eine gewisse Verantwortung übernehmen/übernommen haben nur in Schutz genommen werden, da sie es ja nur ehrenamtlich machen etc. Ich bin auch in einer ehrenamtlichen Tätigkeit, komme ich dieser aber nicht nach muss ich mich auch dafür verantworten warum ich dieser freiwillig übernommenen Verpflichtung nicht nachkomme, in einem Spiel ist das alles anders? Dann sind also Admins nur Admins damit einer diesen Rang spazieren tragen darf?

    Und wer sagt das es nur um irgendwelche Events oder ähnliches geht, aber man sollte schon mit einem gewissen Beispiel voran gehen wenn man einen Posten übernimmt und in diesem Posten auch Kritikfähig sein und evtl. bereit auf Vorschläge/Ideen der Mitglieder einzugehen und sich nicht gleich auf den Schlips getreten fühlen wenn einer mit Verbesserungsvorschlägen ankommt, die man vielleicht lieber selbst gehabt hätte und dann dem Mitglied den Mund verbieten oder ihn gar aus dem verband werfen weil es konstruktive Kritik einbringt.

    Do_Cop , es geht mir jetzt nicht zwingend darum einen neuen Verband zu suchen, den dann hätte ich hier im Forum direkt nach einem neuen Verband im dafür vorgesehenen Threat gesucht.


    Mir geht es im Prinzip eher darum Antworten auf die Fragen nach dem "Ist es im LSS ein generelles Verbandsproblem?" "Habe ich einfach nur Pech und finde nur die Unkommunativen Verbände?" etc.


    Wie du es Am Anfang deines Textes schon geschrieben hast stößt du innerhalb der Verbände ja wenn man so etwas anspricht auf wenig bis gar keine Gegenliebe und wirst als Unbequemes VB-Mitglied aus dem verband hinaus komplimentiert oder aber hörst ständig die selben "Ausreden" wie "Ja, es ist nun mal so wie es ist, man kann niemand dazu zwingen, alle spielen nur über die app, vielleicht kommen ja bald neue die mehr aktivität im Chat etc. zeigen o.ä.

    Das aber mal ein Admin oder welcher Posten auch immer, mal auf die Idee kommt selbst Initiativ zu werden und durch eigene Ideen versucht da mehr Leben ins Spiel zu bringen erlebst du einfach so gut wie gar nicht, da ist alles so festgefahren und wird alles so hingenommen wie es gerade so ist.


    Hauptsache ist doch das im Verband X-Einsätze frei sind und alle ihre Credits verdienen können, das so ein Verband aber auch eine "SpielGEMEINSCHAFT" darstellt wo man sich austauschen kann manchmal auch sollte um das Spiel aber auch andere Dinge besser zu verstehen scheint total verloren gegangen zu sein.


    Und genau das wollte ich hier durch die gestartete Diskussion in Frage stellen und durch diese Worte den einen oder anderen Admin dazu bringen sich selbst zu hinterfragen ob es in seinem Verband nicht sehr ähnlich ist und man bei sich selbst darüber nachdenkt wie man seine und damit die allgemeine Situation in den Verbänden verbessern kann.

    Sicher haben die jenigen Recht die anmahnen, dass es zu einfach ist einen eigenen Verband zu eröffnen egal wie erfahren oder auch nicht man selbst ist, aber dies gilt ja ganz sicher nicht für alle Verbände, es wird auch den einen oder anderen erfahreneren Verbandsgründer/Verbandsadmin geben der andere Führungspersönlichkeiten hat und gerad denen sollte doch auch etwas daran gelegen sein hier im Forum, aber auch in den Verbänden ein verbessertes WIR-Gefühl zu vermitteln innerhalb des Spiels/innerhalb der Verbände.

    Smarty du hast schon recht was die Sache mit dem "als Team zusammensetzen und Lösungen finden angeht"
    Dafür musst du aber als Mitglied was sich versucht für eine verbesserter Kommunikation zu kämpfen erstmal Gehör finden, versuchst du aber dich dafür einzusetzen bekommst du eher einen mit Worten auf die Fresse von den Herren Admins als das sie tatsächlich darauf eingehen und selbst merken das es im Verband nur Bergab geht wegen mangelnder Kommunikation. Mit diesem Punkt hat es Do_Cop sehr gut getroffen mit diesem Absatz:

    Solche Vorschlagsrunden bringen allerdings nur etwas, wenn sie auf offene Ohren stoßen. Es soll Verbände geben, wo man für Kritik und Verbesserungsvorschläge rausgeworfen wird, da sich die Verbandsführung für unantastbar hält ...

    Hallo Alemannia und Jan,


    das es sicher nicht täglich einen mit Nachrichten gefluteteten Chat geben kann und wird ist mir natürlich auch bewusst. Ich selbst kann ja auch nicht jeden Tag mehrere Stunden nur im Chat verbringen, nur war es in fast allen Verbänden (waren jetzt 5-6 in etwa einem Jahr) so, dass du teils 3 Tage nach deiner eigenen letzten Nachricht, diese Nachricht noch lesen konntest weil in diesen 3 Tagen absolut gar nichts geschrieben wurde.


    Und wenn du dann mal etwas findest wo mehr geschrieben wird (denkt man) dann ist es 5x moin, tach, nabend oder ähnliches... 3x hallo zurück und das war dann auch schon die gesamte Tagesunterhaltung der Gemeinschaft. (Dieser Verband hatte über 200 Mitglieder). Zudem gab es im Forum eine Umfrage zu neuen Sprechwunschadmins oder auch anderen Posten, die Beteiligung daran belief sich auf 7!!! Teilnehmer nach 20 Tagen.


    Sorry, wenn sich da ganze 7 Mitglieder an solchen Umfragen beteiligen, im Chat auch außer ein paar "gewünschten Tageszeiten" keine Kommunikation herrscht und man dies dann bei den Admins aber auch Mitgliedern offen im Forum anspricht und darauf dann max. Antworten wie: "Ja, dann ist es halt so... man kann ja niemand dazu zwingen sich zu beteiligen, vielleicht kommen ja bald paar neue die Schwung rein bringen" frage ich mich gleich 3 Dinge..


    1. Warum scheint es die Admins dann rein gar nicht zu interessieren das in ihrem Verband rein gar nichts los ist?

    2. Warum gehen so viele Mitglieder in irgendwelche Verbände, wenn sich sich am Verbandsleben kaum bis gar nicht beteiligen wollen?

    3. Erwarten die Admins und Mitglieder tatsächlich, dass neue Mitglieder kommen die ihren Job machen und den Laden zum laufen bringen bzw. die Ideen reinbringen wie man Events rein bringt bei denen man evtl. auch mal Kommunizieren muss etc.?


    LG Peter :/:/:/

    Hallo Kameraden,


    ich würde mal gerne eure Meinung zum Thema Kommuniaktion in Verbänden lesen.


    Mir ist in der Zeit wo ich dieses Spiel spiele leider immer mehr aufgefallen, dass in sehr vielen Verbänden so gut wie gar keine Kommunikation herrscht. Der Chat ist so gut wie tot, im Forum beteiligt sich fast niemand an Diskussionen, Umfragen und ähnlichem. Auch die frei gegebenen Einsätze werden oft nur von den gleichen 3-7 Mitspielern angefahren.


    Natürlich kann nicht immer jeder an jedem Tag online sein, und natürlich gibt es auch ein Leben neben dem Spiel, nur frage ich mich warum ich in einen Verband (eine Gemeinschaft) gehe wenn ich mich daran gar nicht beteiligen will, gerade jetzt wo z.B. wieder "Sondereinsätze-Halloween" auftauchen werden z.B. nicht mal diese frei gegeben um sie in der Gemeinschaft zu erledigen und somit für viele die Errungenschaft voll zu bekommen (ja, ich weiß auch hier, dass man sich dafür nix kaufen kann... dennoch wäre es eine "Gemeinschaftsaktion".


    Hier verstehe ich aber auch die Admins oft nicht, warum ist es vielen so wichtig eine große Mitgliederzahl zu haben (wovon teils 70%-90% gar nicht aktiv sind) ?


    Wie sieht das in euren Verbänden aus?

    Sind die Verbände die ich kennen gelernt habe nur Ausnahmen oder ist das tatsächlich ein allgemeines Problem in den Verbänden?