Beiträge von Feuerloescher291

    An dieser Stelle möchte ich dann doch nochmal kurz was dazu schreiben.


    keks192221 und meine Wenigkeit haben uns gestern mal den "Spaß" gemacht und die anderen Versionen (sind ja mittlerweile ein paar) durchgeschaut und alle Sets, wo wir Grafiken von deutschen Grafikern gefunden haben, gemeldet. Das waren locker mal so eben 10 - 15 Sets wo Grafiken von einem deutschen Grafiker zu finden waren. Alleine in der ukrainischen Version waren es 4 oder 5 Sets.

    Natürlich ist sowas sehr schwer zu verhindern, nimmt uns Grafikern aber auch einfach die Lust am zeichnen, was dazu führt, dass die Grafiker (wie eben z.B. Keks jetzt) ihre Arbeit einstellen. Leider wird meiner Meinung nach seitens XYRALITY und LSS-Team zu wenig dagegen getan. So warten etliche Grafiker seit Wochen auf die Freischaltung als Grafikprüfer...seit Wochen. Natürlich gibt es aktuell andere Baustellen, aber bei dieser massiven Internationalisierung sollte dieses Thema definitiv nicht unter den Tisch fallen. Ich sehe daher auch das LSS-Team in der Pflicht, uns Grafiker irgendwie zu schützen und dafür sorgen zu tragen, dass sowas nicht mehr passiert. Sei es durch verstärkte Kontrollen oder auch eine Art Verifizierungssystem, was dafür sorgt, dass nur noch verifizierte Grafiker ihre Sets ohne weiteres öffentlich stellen können und alle anderen vorher geprüft werden müssen....

    Es muss sich aber definitiv etwas tun, sonst wird es am Ende von unserer Seit gar keine Grafiken mehr geben, was hier glaub ich keiner will.....

    Ah, das hatte ich tatsächlich missverstanden. Ich ging nicht davon aus, dass es für jedes "erste Mal" eines Flugzeuges auf einem Flughafen gilt. Das wäre aber ganz schön viel, oder?

    Das wird glaub ich nicht für jedes gemacht (wäre tatsächlich etwas viel). Viel eher, wenn eine Fluggesellschaft oder ein neuer Flugzeugtyp (z.B. A380 oder 747) das erste mal an einem Flughafen landet. Manchmal auch wenn ein Pilot seinen letzten Flug hat.

    Mit den Anmerkungen von Jan (jxn_30) und sb-modder  dafür (evtl. als POI anstatt Landebahn eher Vorfeld - ich kenn das eher auf dem Vorfeld als direkt auf der Piste)

    Entweder du nutzt ein Set privat oder lässt es sein. Wenn du es an andere Spieler weitergibst (egal ob öffentlich oder per Passwort) ist das eine Weitervebreitung und damit verboten. Entweder nutzt du es also nur privat oder du fragst die Grafiker um Erlaubnis für eine öffentliche Nutzung.

    Daher dagegen....

    Ich finde es sehr traurig, dass solche Maßnahmen heute an der Tagesordnung sind bzw. sein müssen.


    Das ist kein Vorwurf an die Grafiker! Ich schätze eure Arbeit und weiß, dass ihr sie schützen müsst. Aber dass man vielfach auf so viel Unverständnis stößt, dass man einen Anwalt bemüht, ist traurig. Jeder, der selbst schon einmal anwaltliche Schreiben mit "mehr als nur unerheblichen" Kostenforderungen erhalten hat, dürfte nachvollziehen können, warum man sowas nicht leichtfertig jemand anders zumuten sollte. Mir zumindest fiele es schwer.

    Vielen Leuten kann man es aber nicht anders beibringen. Viele legen eine solche Ignoranz an den Tag, dass man sich den Mund fusselig reden kann und trotzdem nichts bei rum kommt. Natürlich gibt es da immer noch die Mods / die Betreiber, aber ob das dann von Erfolg gekrönt ist, sei mal dahin gestellt (nichts gegen die Mods).

    Bei vielen wo man es teilweise weiss oder vermutet ist teilweise das Alter mitunter das Problem. Wahrscheinlich muss da wirklich mal die Brechstange ran.


    Wo wir aber mehr oder minder bei dem Thema sind. Wie haltet ihr Grafiker das im allgemeinen eigentlich wenn man Videos macht und eure Grafiken da durch die Videos huschen?

    Das ist ja ok. Da wird denke ich niemand was sagen (eigentlich ist das ja fast schon so'ne Art Werbung für uns ;)). Es geht hier wirklich um die Verwendung als Avatar, Verbandslogo o.Ä. . Ich kann das mit dem Alter zwar nachvollziehen, aber dass sind nicht nur "Kinder" wo sowas vorkommt. Leider ist es dann auch häufig normal, dass man angeschnautzt wird, wenn man die Leute drauf hinweißt (siehe meinen Beitrag). Ich bin ja selber erst 17 und hab es jetzt schon mehrfach erlebt, dass ich deswegen angegangen werde, dass ich doch leise sein soll, weil ich doch keine Ahnung hätte. Und das kam dann auch von Erwachsenen, die es eigentlich besser wissen müssten..

    Dem kann ich mich voll und ganz anschließen...

    Kaum ein Grafiker wird, wenn man ihn nett fragt, nein sagen, aber die Grafiken einfach so zu nehmen geht gar nicht.

    Ich werde in Zukunft auch so verfahren, dass ich solche Verstöße (egal ob es meine Grafiken oder die anderer betrifft) rigoros melden werde und nicht, wie bisher, vorher erstmal das Gespräch suchen, da das mittlerweile scheinbar auch nicht mehr hilft. Ganz besonders schmeichelhaft ist es dann ja auch noch, wenn man als Kind ohne Ahnung o.Ä. bezeichnet wird....


    LSS-Team   Community-Manager Hendrik

    Hier wäre glaub ich auch ein offizielles Statement nicht schlecht, was nochmal klar macht, dass sowas nicht toleriert wird und das Spieler bei Verstößen auch entsprechend sanktioniert werden...

    Was soll man denn dann schreiben wenn man den Beitrag einfach nur mal wieder nach oben holen möchte? Sollte ja möglich sein, denn sonst macht das ganze Vorstellen hier keinen Sinn, da kaum einer weiter als Seite 1 oder vielleicht noch Seite 2 liest. ob ich "Up" oder "nach 15 Tagen hole ich den Beitrag mal wieder hoch" kommt aus gleiche hinaus, ist nur quasi mehr zu lesen. Soll jetzt nicht beleidigt wirken, ich frage einfach nur weil ich da die Regeln sehr unklar finde. Genauso: was heisst kurze Zeitliche abstände? 1 Std, 1 Tag, 1 Woche, 1 Monat? Vielleicht sollte man das mal genauer definieren.

    Man kann z.B. schreiben, was im Verband so passiert: Beförderungen von Mitgliedern, besondere Events, Meilensteine, Bau von Verbandsgebäuden - Möglichkeiten gibt es da genug.

    Aber sowas wie "push" ist einfach nicht sonderlich aussagekräftig und zeugt nicht von sonderlich viel Kreativität. Zumal hat der Großteil der hier im Forum registrierten Leute schon eine Verband.

    The time has come....


    Engine 321 des FNDY



    Ja, ich bin wieder da...

    Ich habe gesehen, dass mittlerweile vieles in die richtig Richtung läuft - es geht voran !

    Es ist also an der Zeit, wieder aktiv zu werden und wieder zu zeichnen.

    was passiert wenn du die Bindung zum Zugfahrzeug trennst ? Radlader brauchen keine Bindung mit dem Zugfahrzeug, weil es nur ein Zugfahrzeug gibt. Fahrzeugbindungen bringen oft Probleme mit.

    Oder beim LKW K9 einfach mal auf alarmieren drücken ?

    Der fährt los und holt den Radlader wieder ab - genau wie bei den AB..

    Schlauchanhänger oder wie man sie schimpfen möchte sind keine sonderlösung von irgendwelchen kommunen, sondern flächendeckend im einsatz


    https://www.google.com/search?…FwKHep5DQAQ_AUoAXoECAwQAw

    Wir reden hier ja auch nicht über einen STA, sondern einen WTA, also quasi einen Tank auf einem Anhänger...


    Da es seht stark nach einer regionalen Sonderlösung klingt (ich hör von sowas jetzt das erste mal) dagegen.

    Vorschläge, wie du dir selber behelfen kannst, wurden dir ja genug genannt.

    Warum muss hier jemand den Poster beleidigen? Das versteh ich einfach nicht.

    Ich dachte das hier wär ein Forum wo lauter Kameraden von Feuerwehr, Rettungsdienst, THW, ... drin sind...... Da muss man sich doch nicht gegenseitig auch noch beleidigen.


    Alle anderen haben es ja auch geschafft sachlich zu formulieren warum sie gegen einen solchen Einsatz sind. Da versteh ich nicht warum dann manche über die Stränge schlagen müssen.

    Ganz einfach.....wer hier solch einen Schwachsinn postet, hat doch nichts anderes zu erwarten.

    Dieser Virus ist nicht witzig und hat, genau wie das Thema Tod, hier im Spiel nix verloren. Abgesehen ist dieser Einsatz komplett sinnfrei, wie dem Zitat in meinem Beitrag zu entnehmen ist. Und sachlich sind eher die wenigsten, aus gutem Grund...

    Warum war mir klar, dass irgendein Depp mit so einem Schmarn um die Ecke kommt ?


    Ich bin ja nun schon ein paar Tage länger hier im Forum, aber so einen Nonsens liest man selbst hier selten.

    Nur weil die Medien sagen, dass diese Virus ja ach so gefährlich ist, trifft das noch lange nicht zu....geht einfach mal an die frische Luft und verlasst mal eure Prepper-Bunker. Dann seht ihr, dass die Welt noch nicht untergegangen ist und es auch nicht wird (wobei das in Anbetracht mancher Tatsachen gar nicht mal so schlecht wäre)...

    Ernsthaft, wenn ich den Vedracht habe, infiziert zu sein, informiere ich zunächst Arbeitgeber/Schule, ruf dann beim Arzt an und lass mich von dem beraten. Dann gehts zur nächsten Möglichkeit nen Test zu machen und bis der zurück kommt bleib ich zuhause. Da brauch ich keinen RTW für!

    Ausserdem: Der Virus is ja jetzt nur temporär so "populär", und da das Spiel ja noch einige Jahre bestehen soll, wenn der Virus wieder in Vergessenheit geraten ist, wird der Einsatz ziemlich schief angeschaut werden.


    => Dagegen!

    Das trifft den Nagel ganz gut aufn Kopf..

    Von daher dagegen aus offensichtlichen Gründen...