Beiträge von Dispo-Nbg

    Also einfach mal so aus der Praxis, keiner (und da bin ich mir ziemlich sicher) findet es toll wenn ein Patient verstirbt.

    Klar kommt es vor nur glaube ich nicht das wir das Ganze im Spiel abbbilden müssen, die Realität ist schon schlimm genug.

    Also meine Bitte : keine Patienten die versterben


    @ Titanus, du kannst mich gerne mal im Dienst begleiten und dir sterbende Leute ansehen , ich kann es auch nach 40 Jahren im Dienst nur schwer ertragen

    Warum soll hier überhaupt nachgebessert werden -es wird nach immer mehr Realität im Spiel gerufen (hier mein Lieblingslied - es ist ein Spiel, kein Simulator) - ich glaube nicht das ein Disponent einer mittelgroßen Leitstelle (Beispiel unsere ILS = 3 Flächenlandkreise + eine größere Stadt - Tagdienst 1x DiospFW 1,5xDispoRD 1xSchichtleiter) sich um die Verteilung der Patienten an die NA's kümmert (zumindest war das in meiner Dienstzeit so). Also meine Meinung weiter so spielen wie seit Jahren. Von mir ein Dagegen falls das als Vorschlag an Sebastian gehen soll.

    Sorry, aber jeder Disponent kümmert sich sehr wohl um die Verteilung der Patienten schon aus dem Grund das er nach dem abarbeiten einer GSL seine anfallenden Patienten auch noch unterbringen muß. Wenn das nächstgelegene KH mit Pat. der Kategorie III zugeschmissen wird geht halt nix mehr wenn ein Pat. aus dem Tagesbetrieb mit Kat I auftaucht. Deswegen werden ein OrgL und ein LNA die RTH´s auch dazu nutzen Pat. aus dem näheren Umkreis zu bringen.

    Aber klar Hauptsache was geschrieben :rolleyes:

    Hi,

    ich bin ja immer für alle Rabattaktionen zuhaben, aber hier passt es einfach nicht.

    Wenn ich 50 GSL starte kostet mich das aktuell 500 Coins und jetzt soll ich das Ganze für 50 Coins kriegen, da müßte Sebastian schon echt mit dem Klammerbeutel gepudert sein um sowas zu installieren.

    Meine Meinung ist wenn Verbände unbedingt meinen sich nach oben schießen zu müssen dann sollen sie auch zahlen.

    Gibt es ja hier ein aktuelles Beispiel die dann sich auch noch damit brüsten 600 GSL gestartet zu haben.

    Aber Geld regiert die Welt, und hier ist es anscheinend auch so.

    1,) Ich habe absolut nichts gegen das Konzept

    2.) Ich bin leider nicht der IT Freak , deswegen mein Bedenken wegen dem zusätzlichen Traffic (war ja nur gut gemeint)

    3.) genauso meine Bemerkung mit den Spielern mit wenig Wachen, denn leider meinen hier einige jeder hat 500 Wachen

    4.) und die Kritik am Verhalten der Mods, da bin ich leider nicht der Einzige

    und damit sollte das hier zu Ende sein, weitere Anmerkungen gerne als PM

    Selbst wenn mal ein größerer "Wassereinsatz" kommen sollte bekomme ich das hin und es sind eben ein paar mehr HLF in Bewegung.

    eben ganz genau das ist meine Befürchtung, dann geht irgendwann wieder der Server in die Knie.

    Und was machen die Leute mit wenig Wachen, haben die auch unendlich Fahrzeuge zu Verfügung ?

    mal so einfach ein Gedanke von mir.

    Wie wäre es den wenn Sebastian einen zusätzlichen Stellplatz möglich macht, dann kann jeder seine Wachen ausbauen und ein TLF dort hinstellen.

    Ich kann mir ein spielen ohne LSSM gar nicht mehr vorstellen, also mal ein ganz dickes Lob und Danke an das Team.

    Mich ärgert es wirklich das es hier Leute gibt die anscheinend nicht lesen können oder wollen und dann plötzlich ganz entrüstet sind das hier ja Daten gesammelt werden.

    Leute ihr habt schon zugestimmt wenn ihr den LSSM nutzt !!

    Also kein Grund dem Team noch zusätzlich Arbeit aufzuhalsen, und am besten ist ja das diese Leute dann bei FB oder WhatsApp bedenkenlos alles teilen.

    Wie heißt es so schön "immer die Kirche im Dorf lassen".

    Nochmal Danke an das Team und macht bitte weiter so.

    dann kann ich meine AAO in die Tonne klopfen oder ich setze sie auf die max. geforderte Wassermenge und schick im Fall der Fälle mehr Fahrzeuge als nötig, oder ich muß dann nachalarmieren was mir ein ewiges geklicke und Zeit kostet.

    Absolut dagegen