Beiträge von dirk7777

    Hi zusammen,


    wer hat denn für das SEK & MEK eventuell bereits die vollständigen Funkrufnamen parat von Euch?


    Ich kann zu mindestens verlauten lassen das sie im Bereich Baden-Württemberg beim SEK "Granit" und beim MEK "Spessart" heißen.

    Ich weiß aber nicht ob das überall so ist und wie die vollständige Bezeichnung dann lautet. Ich nehme mal an das es keine Wachennummer gibt

    und das die Fahrzeuge was den MTF wohl die "19" und das FüKW wohl die "10" haben wird...- aber die Zivilwagen??


    Wer weiß es? :)

    Hallo, habe nun Einsätze wo ich 4 Mek brauche, aber ich habe diese Fahrzeuge nicht. WIe kann ich Einsätze abbrechen? Gruß

    Die Fahrzeuge (sofern schon irgendwelche gesendet) kannst Du ja rückalarmieren. Den Einsatz selbst kannst Du nicht abbrechen. Lass ihn einfach offen und nach etwa 2 Tagen wird er von alleine verschwinden (sollte ich mich täuschen korrigiert mich bitte).


    Gruß :)

    Ja, dann stimmt ja meine Rechnung. Wobei es bei 4 Zügen a´ insgesamt 24 Mann dann aber 96 insgesamt sind (u. nicht 94, also vollbesetzt meine ich), oder?! Danke auch nochmal für Deine Antwort...:)

    Guten Morgen,


    ich frage mich zu den neuen Sondereinheiten SEK/MEK, wieviel Personal ich eigentlich für jeweils einen Zug des SEK und MEK benötige?

    Aus der extra erstellten Infoseite von Sebastian (https://blog.leitstellenspiel.de/sek-mek/), -herzlichen Dank übrigens dafür-, geht es leider wenigstens für mich nicht eindeutig hervor...


    Info der Gebäudeseite:

    SEK: 1. Zug

    Erstellt Stellplätze für 3 Zivilfahrzeuge, 1 Kleinbus und 1 FüKw


    Infoseite sagt dazu:

    SEK – Zivilfahrzeuge – 4 Leute max., 3 Leute min.
    SEK – MTF – 9 Leute min und max.


    Bedeutet dies:

    3x Zivilfahrzeuge a´ 3min/4max = 9-12 Personen mit Ausbildung

    1x Kleinbus mit 9 min/max= 9 Personen

    1x FüKW mit ? Personen (evtl. 3 wie beim FüKW der Bereitschaftspolizei?)


    ...wäre nach meiner Rechnung um 1 Zug voll zu besetzen 24 ausgebildete Personen, korrekt? Das Personal vom FüKW benötigt dann auch "SEK" od. "MEK" und keine gesonderte Ausbildung, richtig?




    Danke Euch herzlich für die kurzen Infos! Habe auf der Karte was die POIs betrifft übrigens rausgefunden das die Banken ein eigenes Symbol haben- es ist das rechteckige Kästchen mit dem Punkt drin. Wenn es hochkant mit Dach drüber ist, handelt es sich aber nur um einen Geldautomaten...;)


    Beste Grüße + erholsamen Feiertag! :)


    Auch dafür ! Ich halte eine entsprechende Verbesserung des Verbandsforum (Schriftarten, Formatierungen, Lehrzeichen- sprich die BB_Codes) auch für gut! Noch sinnvoller wäre es wenn auch einfache Umfragen (analog in Facebook-Gruppen beispielsweise) oder aber auch Fotos eingefügt werden könnten.


    Dies wäre für uns als Verband eine Möglichkeit im Führungsteam die "doppelte Buchführung" bzw. die zusätzlich vorhandenen Möglichkeiten (wie geheime Facebook-Admin-Gruppe, OneNote usw.) zu eliminieren. Diese bestehen aktuell nur aus dem Grund da dort "besser" gearbeitet werden kann was Konzeptionierungen oder ähnliches betrifft. :)

    Eine Frage zu den Sprechwünschen/Zellenzuweisungen bei der Bereitschaftspolizei- da gibt es neben der Farbe "grün" (= verfügbar) und "rot" (= belegt) auch noch eine dritte Farbe, nämlich "gelb" bzw. "orange". Wofür ist diese denn bzw. was zeigt diese denn an?


    Das habe ich noch nicht ganz geblickt...:/

    Wenn jemand bei uns nach einem Lehrgang fragt eröffnen wir i.d.r. mehr als ein Lehrgang dieser art so das es bei uns ziemlich egal währe ob irgendwer einen Lehrgang voll macht.

    Hallo Jonas,


    ja- das ist natürlich komfortabel wenn Ihr das kapazitiv leisten könnt. Ich kann mir auch vorstellen das die richtig großen Verbände das Problem vielleicht nicht haben (das weiß ich aber nicht). Aber den ganzen vielen kleineren Verbänden wird es wohl eher so gehen das dies immer mal wieder vorkommt das einige nicht aufpassen (oder aufpassen wollen) u. Lehrgänge auffüllen...


    Bei uns gab´s übrigens noch den ergänzenden Vorschlag das es gut wäre wenn man die Fahrzeugzuordnung bei der Auswahl des Personals sehen könnte. :)

    Mal eine Frage an die Real-Spieler:

    Die jeweiligen Wachen werden an den realen Standorten gebaut, bestückt Ihr aber die Wachen dann auch real, evtl mit wenigen Fahrzeugen?

    Hallo Babsi,


    ich bin so ein Realbauer was die Wachen angeht, allerdings bestücke ich sie nicht wie in der Realität. Der Grund liegt einfach darin das hier im Spiel viel mehr Einsätze als in der Realität vorkommen und daher wenigstens die Fahrzeuge an das Spiel angepasst sein sollten. Sonst müsste man ewig warten (u. es dauern) bis man auf die Credits kommt. Aber es soll ja Spaß machen und zudem magst Du ja evtl. auch andere Spieler unterstützen od. auch viele Einsätze bei VerbandsEvents fahren.


    Hoffe, das hat dazu geholfen,

    Grüsse :)

    Lieber Sebastian,

    Liebe Leitstellenspieler,


    hiermit schlagen wir als Verband Metropolregion Rhein-Neckar vor bei offenen Lehrgängen eine Sichtbarkeit einzuführen, welche Spieler (Spielernamen) bereits in einem Lehrgang sind! Damit eben andere Verbandsmitglieder bei einem offenen Lehrgang erkennen können, ob der Lehrgangs-Bedarfsmelder bereits am Lehrgang teilnimmt u. der Lehrgang somit aufgefüllt werden kann.



    Warum?

    Verbandsmitglieder melden einen Bedarf im Forum. Der Lehrgang wird (über den Lehrgangsmeister) gestartet u. darauf hingewiesen wer den Bedarf angemeldet hat.


    Bisher können andere Verbandsmitglieder nur indirekt anhand der offenen Plätze abschätzen, ob der Bedarfsmelder bereits im Lehrgang ist (vorausgesetzt er geht als erster in den Lehrgang u. kein anderes Mitglied). Es ist also nicht wirklich für ein anderes Mitglied erkennbar ob der Bedarfsmelder im Lehrgang ist oder nicht, besonders wenn sich nicht alle an die Regel halten (Bedarfsmelder zuerst).


    In einem Verband mit wachsenden Mitgliederzahlen steigt auch durch die Bandbreite der Mitglieder/Charaktere das Potential das dies eben nicht zuverlässig funktioniert- und damit auch das Potential für Unmut u. Unruhe innerhalb eines Verbands! Und genau dieses Potential möchten wir zugunsten eines nachhaltig positiven Spielerlebnisses dadurch ausschließen das künftig erkennbar ist, welche Spieler bereits in einem offenen Lehrgang sind.



    Edit vom 08.04.18:

    Zusätzlich möchte ich vorschlagen, das Admins/CoAdmins u. Lehrgangsmeister generell alle Lehrgänge einsehen können, welche von Verbandsschulen laufen (sprich den Lehrgang an sich + die Teilnehmer). Derzeit können Admins/CoAdmins u. Lehrgangsmeister wie alle anderen normalen Mitglieder auch nur die Lehrgänge sehen welche mit eigenem Personal laufen (haben hier also keine weiteren Einsichtmöglichkeiten- ist aber schlecht um beispielsweise zu analysieren wer gerade das schwarze Schaf war das entgegen den Regeln einen Lehrgang voll gemacht hat)!


    Wenn Ihr diesen Vorschlag ebenfalls für sehr sinnvoll haltet würden wir uns darüber freuen wenn Ihr das nun „liked“ oder positiv darauf antwortet! :)


    Danke Euch + Euch allen ein erholsames Wochenende!

    +++ News April 2018 / Verband Metropolregion Rhein-Neckar +++



    Liebe Leitstellenspieler,


    hier ein paar kurze Zahlen, Daten & Fakten als News zu unserem Verband- innerhalb der vergangenen 6 Monate haben wir rund 50 neue Mitglieder gewonnen.
    Unser Verbandsgebiet ist mittlerweile deutlich von Frankfurt nach Stuttgart und von Landau in der Pfalz bis nach Würzburg angewachsen.


    Wir unterstützen ganz besonders die Anfänger im Spiel sehr stark und schauen das sie schnell weiter kommen. Das erreichen wir durch viele freigegebene Einsätze sowie natürlich Verbands-Groß-Einsätze (VGE). Für die Ausbildung haben wir insgesamt 10 Verbandsschulen mit insgesamt 33 Klassenräumen und können dadurch fast immer sofort einen benötigten Lehrgang anbieten. Das ganze runden wir noch mit einem „Beginner´s Guide“ und einer „Teamspeak-Sprechstunde“ zusätzlich ab.


    Unsere Mitglieder können derzeit insgesamt 41 Verbandskrankenhäuser sowie 13 „JVA´s“ (Polizeizellen) als Verbandsgebäude in allen Himmelsrichtungen nutzen.
    Auch hier erweitern wir uns ständig mit dem Augenmerk auf aktuelle u. zukünftige Bedarfe.


    Wir sind gut organisiert und haben sogar ausländische Spieler im Verband. Wir entwickeln uns ständig weiter u. dies auch sehr demokratisch.
    Und schließlich auch insgesamt achten wir seit dem Beginn unseres Bestehens auf einen sehr kameradschaftlichen und locker-entspannten Umgang untereinander bei welchem der Spaß nicht zu kurz kommen soll… :D


    Es bewegt sich viel- kommt zu uns in den Verband! leitstellenspiel.de/alliances/8094 :)



    Euer Verbands-Admin,


    Dirk7777

    Es ist hier im Spiel einfach so geregelt dass jede Person die in einem NEF mitfahren soll den Lehrgang "Notarzt" besucht haben muss. Das NEF funktioniert auch mit nur einer Person falls du es unrealistisch findest.
    Ich vermute der Grund ist dass man halt pro Patient mit NA-Forderung ein NEF braucht (oder halt den NAW oder RTH oder GRTW, ist klar) und es vielleicht damals technisch noch nicht vorgesehen war dass Personen mit unterschiedlichen oder gar ohne Lehrgang in so ein Fahrzeug einsteigen können.
    Die Antwort ist zwar platt aber: mich stört es nicht und man könnte sich einfach denken dass die zweite Person ja auch einen Lehrgang zum Rettungsassistenten (?) braucht oder so.

    Ja, die haben beide natürlich jeweils die Notarzt-Ausbildung...die da testweise zu zweit im NEF-Fahrzeug saßen...aber nur einer behandelt worden.

    Hallo zusammen,


    eine Frage zum Rettungsdienst und hier speziell dem NEF. Das NEF-Fahrzeug kann mit 2 Notärzten besetzt werden, das habe ich testweise so gemacht:
    Das NEF-Fahrzeug besetzt mit 2 NEF vor Ort bei einem Einsatz wo 2 NEF insgesamt erforderlich waren- es wurde aber nur ein Patient behandelt...


    -> Ist das nun so da der NEF ja üblicherweise (wenn angefordert) mit seinem NEF-Fahrzeug den Patienten ins Krankenhaus begleitet...und dies bei 2 Notärzten aber nur einem Fahrzeug schlecht umsetzbar ist, falls beide Patienten in unterschiedliche Krankenhäuser kommen sollten? Aber am Einsatzort könnten doch beide NEFs ihre Arbeit verrichten wenn schon 2 drin sitzen... ?(


    -> Findet Ihr das dies einen Verbesserungsvorschlag wert wäre? ?(


    Grüsschen + Euch schönen Sonntag! :)


    P.S. Ich weiß- in der Realität sitzt da in der Regel nur einer drin. Aber bei größeren Schadenslagen könnte das Sinn machen das alle im Fahrzeug befindlichen NEFs auch Ihre Arbeit verrichten da aus meiner nicht professionellen Sicht dazu nicht immer der NEF den Patienten auch in das Krankenhaus begleiten muss, auch wenn vielleicht eher selten...

    Guten Morgen,


    folgende Situation: Die Bereitschaftspolizei sitzt beispielsweise bei Mainz, ist aber der Leitstelle "Bergstraße" südlicher in der Rheinebene zugeordnet. Die Einsätze sollen auch da
    generiert werden.


    Laut "Einsatzgenerierung" vom Sebastian sucht sich der Algorithmus aber die nächste Möglichkeit in der Nähe zur Wache aus- trifft dies auch bei Zuordnung zu einer
    weiter entfernten Leitstelle zu? Sprich, die zugeordnete Leitstelle hat keinen Einfluss auf den Ort der Einsatzgenerierung, richtig?


    Probleme einer Realbauers... :D:D:D Euch schönen Sonntag!


    Beste Grüße

    Guten Morgen,


    GW-Wasserrettung:
    In der AAO ist 1x Wasserrettung mit der GW-Wasserrettung + 1x Boot allgemein verknüpft. Beide besitzen die selbe Ausrückverzögerung von 60 Sekunden.
    Ich alarmiere zu einem Einsatz also über den Button in der AAO 1x Wasserrettung, es rückt aber nur das Fahrzeug selbst ohne das Boot (MzB) aus!


    Problem ist natürlich das fehlende Boot- liegt das nun daran das ich in der AAO festgelegt habe dass die GW-Wasserrettung mit 1x Boot allgemein ausrücken soll
    und nicht mit 1x MzB (denn das sind die vorhandenen Boote)??


    Das scheint nur sporadisch auf einer speziellen Wache zu passieren...ich bin am rätseln woran das liegen kann...- andere Wache funktioniert es nämlich! ?(
    Danke für einen hilfreichen Hinweis!

    Danke Victoribus41 + Grisu,


    beides gute Ideen!


    Das Rauslöschen der alten, erledigten Sachen von Zeit zu Zeit durch einen CoAdmin/Admin ist sowieso eine gute Idee, damit die Meldungen gleich immer übersichtlich + auf der ersten Seite bleiben.
    Ob nun die Bedarfsmelder das selbst editieren (wäre auch sinnig) oder der Lehrgangsmeister antwortet u. meldet "erledigt" ginge ja beides...


    In jedem Fall gute Ideen,
    beste Grüße,


    Dirk :)

    Eine Frage auch mal wieder von mir... :D :


    -> Bei uns geben Mitglieder Bedarfsmeldungen für die Verbandsschulen ab; ist der Lehrgang gestartet haben die Admins (bislang) dann in die Originalbedarfsmeldung ein "Hinweis Admin: ERLEDIGT" eingefügt- einfach der Übersichtlichkeit halber in dem Forumsthema.
    -> Aufgrund der Verbandsgröße startet nun ein Lehrgangsmeister die Lehrgänge, der kann aber nicht die Beiträge editieren (analog CoAdmins beispielsweise), korrekt?


    Einen "Moderatorenstatus" kann (soweit gesehen) im Verbandsforum nicht vergeben werden- denn diesen könnte ein Lehrgangsmeister ja erhalten um die Beiträge zu editieren, auch korrekt?
    Sprich, es bleibt entweder nur dem Lehrgangsmeister ebenfalls die CoAdmin-Rechte zu geben oder ein anderer CoAdmin muss im Verbandsforum die Beiträge von Zeit zu Zeit aufräumen (da der Lehrgangsmeister dies dann eben als eigenen Beitrag/Antwort drunter schreibt, also das die Bedarfsmeldung abgearbeitet wurde)...- sehe ich das richtig?


    Danke Euch für einen kurzen Hinweis! Falls Ihr eine noch bessere Handlungsweise dazu kennengelernt habt bin ich natürlich wissbegierig...


    Euch einen erholsamen Sonntag,
    beste Grüße,
    Dirk7777 :)