Beiträge von Markus_Rost

    Wieso nicht mehr erweitern kann ?
    Nach 7 Tage ist die Großwachen Erweiterung fertig und dann kannst du du die Flughafen Erweiterung bauen. Und 10 zusätzliche Stellplätze hast du dann auch.


    Also verstehe ich dein Problem nicht ?(

    Er hat alle seine möglichen Ausbauten getätigt, sodass er keine weiteren dieser Art bauen kann.
    Man kann alle 10 Feuerwachen eine Flughafen und Großwache ausbauen. Die bisher einzige Lösung für das Problem wäre, solange weitere Feuerwachen zu bauen, bis einem ein weiterer Ausbau zur Verfügung steht.

    Zitat von Wiki

    Die Kosten für einen Neubau steigen nach der folgenden Berechnungsformel : Baukosten für die nächste zu bauende Feuerwache (in Credits) = 100000+(200000×LOG2(Anzahl der Wachen−22)) Die 1. bis 24. Feuerwache kosten jeweils 100.000 Credits, die 25. Wache 300.000 Credits, die 26. Wache 416.993 Credits, die 27. Wache 500.000 Credits, die 28. Wache 564.386 Credits, die 29. Wache 616.993 Credits..... die 45. Wache 991.886 Credits, usw. Die Beträge in Coins bleiben jedoch unverändert. Auch die Ausbaukosten auf höhere Ausbaustufen bleiben wie bei den ersten Feuerwachen.

    Herzliche Glückwunsch @Tristan, du hast nun über 24 Feuerwachen. Damit steigt der Preis allerdings mit jeder weiteren Wache. Die 300.000 Credits sind also kein Fehler.

    Eine Umstellung wie beim Dekon wäre eher ungünstig, dann kann der Notarzt ja von überall kommen. Aber man könnte es ja vielleicht so ähnlich machen wie beim NAW, dort wird ja auch nur ein Notarzt gebraucht und es können noch zwei weitere Sanitäter mitfahren.

    Das erreicht leider nicht ganz das, was ich gerne hätte. So bekomme ich zwar die benötigten Fahrzeuge zusammen, wenn ich diese Fahrzeuge aber alle in einer bestimmten Kombination haben möchte, funktioniert dies nicht.


    Beispiel 1: Ich möchte , dass immer alle Fahrzeuge im Löschzug von der selben Wache kommen. Dies ließe sich nur durch viele Züge oder viele AAOs mit Wachenbindung lösen :/ Denn einige Fahrzeuge fahren ja auch zu kleineren Einsätzen und wenn nur 80% des Löschzuges vorhanden ist soll lieber der vollständige kommen (auch wenn er etwas länger braucht).


    Beispiel 2: Ich möchte meine SEG immer vollständig zu Einsätzen schicken, aber sonst nie. Mit einer AAO könnten die KTW Typ B von einer anderen SEG kommen, deren GW-San und Co gerade noch im Einsatz sind. Dies möchte ich ja aber nicht.

    Die Züge sind eine nette und hilfreiche Funktion. Leider werden sie immer unbrauchbarer je größer man im Spiel wird. Sobald man mehrere Züge mit den gleichen Fahrzeugen hat muss man bei jedem Einsatz selbst überlegen welcher Zug der schnellste ist. Durch die Zunahme der gleichen Züge wird auch der AAO-Bereich im Einsatzfenster immer voller.


    Meine Idee dazu wäre es jetzt, dass man Züge per AAO alarmieren könnte damit immer der schnellste Zug automatisch ausgewählt wird.
    Hierzu müsste ein zusätzlicher Reiter "Züge" in der AAO hinzugefügt werden in dem alle* eigenen Züge aufgelistet sind. Pro AAO wird nur einer der ausgewählten Züge alarmiert, es ist allerdings möglich zusätzlich zu den Zügen noch weitere Fahrzeuge normal auszuwählen.


    • Beispiel:

      • Ich wähle in einer AAO fünf meiner Züge aus.
      • Es wird der Zug alarmiert, der zuerst vollständig am Einsatzort ist.


    • Beispiel:

      • Ich wähle in einer AAO fünf meiner Züge aus.
      • Ich wähle in der AAO zusätzlich drei HLF aus.
      • Es wird der Zug alarmiert, der zuerst vollständig am Einsatzort ist sowie drei weitere HLF.


    Sollte keiner der in der AAO ausgewählten Züge verfügbar sein, wird die AAO ganz normal eine Fehlermeldung geben nach dem Prinzip "Es fehlen: Züge". Kein Zug wird nur zum Teil alarmiert. Sollten in der AAO allerdings noch zusätzliche Fahrzeuge ausgewählt sein, werden diese wie auch bisher wenn verfügbar dabei ausgewählt.


    *Da man durch diesen Vorschlag wieder viele Züge anlegen müsste und damit der AAO-Bereich im Einsatzfenster dadurch nicht überquillt bräuchte man noch eine weitere Option. Dies wäre die Option "Sichtbarkeit" beim Bearbeiten eines Zuges und hätte die Auswahlmöglichkeiten "nur Einsatzfenster", "nur AAO" oder "beides". Letzteres als Standardwert.

    Die globalen Einstellungen sind schon interessant. Besonders die Soll-Einstellungen. Wer dauerhaft mit Premium spielt hat dort kein großes Problem, wenn man aber erst später damit anfängt ist es durchaus mühsam alle Wachen per Hand dort einzutragen.

    Da vernünftige Regelungen zu treffen dürfte ziemlich schwer sein.
    Nehmen wir mal dein Beispiel mit den Verletzten:
    Wann soll man die hinzufügen? Dann wenn die ursprünglichen Patienten alle behandelt sind und dies wiederholt man mehrfach? (Wuhu ein Einsatz mit unbegrenzt Verletzten!)
    Oder nur, wenn vorher keine gesetzt waren? Das wäre eventuell sogar machbar.


    Oder man ändert die Anzahl der benötigen Fahrzeuge:
    Mist, wir schaffen so viel nicht, reduzieren wir die Anforderungen! Dann sollte natürlich auch der Verdienst am Ende weniger werden.
    Und was ist wenn der Einsatz schon fertig ist und nur noch Gefangene oder Verletzte transportiert werden müssen? Wenn man die Fahrzeuge dann erhöht, würde ja die Belohnung steigen, ohne dass man überhaupt die Fahrzeuge dafür hat.


    Der Vorschlag ist also noch nicht wirklich zuende gedacht.


    Wenn man aber Änderungen nur dann vornehmen kann, solange noch kein einziges Fahrzeug vor Ort ist oder war, könnte dieser Vorschlag durchaus interessant sein. Die Änderungen sollten natürlich nur von Ersteller vorgenommen werden können. So könnte dies durchaus hilfreich sein, wenn man etwas falsch eingestellt hatte.

    Gutes Beispiel was passiert wenn man zwei völlig unabhängige "Fehler" gleichzeitig postet und abwenchselnd geantwortet wird: das mit den Grafiken steht schon oben.

    Klar, Sammelthemen sind unübersichtlich. Der Grafik-Punkt wurde aber noch nicht richtig behandelt.
    Zu den Grafik ist oben genannt, dass sowohl LKW als auch BrmG auf der Karte zusehen sind. Der einzige Kommentar dazu ist bisher der Hinweis, dass das Bild vom BrmG auch einen LKW enthält. Dies wurde aber auch nie anders behauptet. Es sind zwei Fahrzeuge auf dem Screenshot der Karte zu sehen: Ein BrmG (Bild mit BrmG und LKW) und ein LKW (Bild mit LKW). Der genannte Fehler soll nun sein, das eben der LKW auch zu sehen ist und nicht wie beim WLF nur der Anhänger/BrmG/AB.

    Ich vermute mal, dass der mögliche Fehler darin liegt, dass beim BrmG (und auch allen anderen Anhängern) auf der Karte sowohl der Anhänger, als auch das Zugfahrzeug angezeigt werden. Beim WLF hingegen werden nur die ABs angezeigt, jedoch nicht das Zugfahrzeug. Dabei sind sich Anhänger und ABs eigentlich ziemlich ähnlich.


    Nur das Bild des Anhängers/ABs hat den Vorteil, das man eine Textur mit Zugfahrzeug setzen kann. Beim WLF funktioniert dies sehr gut, bei Anhängern nicht (diese können aber auch von verschiedenen Arten von Fahrzeugen gezogen werden).

    Auch ich kann mich mit diesem Vorschlag nicht anfreunden. Abgesehen davon, dass in der BF häufig alle diesen Lehrgang haben müssen, werden im Einsatz immer mindestens zwei Trupps benötigt. Ein Trupp der arbeitet und ein Sicherheitstrupp. Daher sind (auch in der FF) auf einen LF häufig vier Mann (zwei Trupps) mit entsprechendem Lehrgang. Deine Zahlen kommen schonmal nicht hin und dann müsste man auch noch fast das gesamte Personal entsprechend ausbilden.

    So, die Meldung ist wiedergekommen: Fehler beim Berechnen der Anfahrzeiten. Möglicherweise sind die Fahrzeuge nicht verfügbar oder nicht mit Zeiten aufgelistet.
    Fahrzeuge sind verfügbar. Und es erscheint bei jedem Fahrzeugtyp.

    Guck dir mal die Fahrzeugliste an, die Fahrzeuge dort haben bestimmt eine km Anzeige anstelle der Zeit. Wenn die Zeit berechnen lässt, stimmt auch die Meldung in der AAO wieder

    Man kann ein NAW pro Wache bauen, dies bezieht sich auf die Anzahl der möglichen Fahrzeuge (5 Wachen - 5 NAW)


    Wo diese abgestellt werden ist egal, man kann auch mehrere NAW auf einer Wache stationieren.


    Die Formulierung ist nicht unbedingt ideal, besser wäre "Man kann so viele NAW besitzen, wie man Wachen besitzt"