Beiträge von Wuerttemberg24

    Was die Generierung durch die WR angeht: vielleicht kann jemand der nur die Erweiterung beim THW gebaut hat mal nachschauen ob der Einsatz in seiner Liste grün ist und damit kommen kann - wenn das der Fall ist sollte es kein Problem sein.


    Was den anderen Vorschlag angeht: auch wenn ich das selbst aufgebracht habe und unterstütze hat das weder in diesem Thema noch in sonstigen außer dem verlinkten Themen was zu suchen, das nennt sich Crossposting und darf nun endlich mal unterlassen werden. Danke!

    Kann ich so bestätigen. Ist grün, habe ausnahmslos WR beim THW

    Liebe Forenmoderatoren,


    - würdet ihr bitte einmal mehr moderieren (=verschiedene Meinungen akzeptieren und gemeinsam Lösungen zu suchen!!!!) , anstatt zu schließen und zu löschen? Schließen und löschen sind Dinge, die sehr nahe an der Zensur sind, und dies ist unerwünscht.

    - Foren - sind im allgemeinen für Diskussionen da - da gibt es unterschiedliche Meinungen - nicht nur die, die eurer entspricht (=Toleranz und Akzeptanz - Grundwerte jeder Diskussion!)

    - ständiges Threadschließen macht die Sache nur schlimmer, als mal einen Thread (gerne auch als Diskussionsthread, wie mein ursprünglicher "Quo vadis-Thread" deklariert. zu belassen


    In der Hoffnung auf Besserung...........!

    Ich bin seit 2014 dabei und ich kenne es genauso oder Schlimmer bei Sebastian. Hört mal auf die Zeit unter Sebastian mit der rosarote Retrobrille zu betrachten.

    Den eigenen Eindruck darf man aber schon noch schildern, auch wenn es nicht deiner Meinung entspricht oder? Hat nix mit rosaroter Brille zu tun, sondern freie Meinungs- und Beobachtungsäußerung......

    Dir ist schon klar das das unwahre Behauptungen, und damit ggf. Ruf/Geschäftsschadigend und damit Strafrechtlich ungünstig für dich ist?

    Bleib mal aufm Boden, mensch - Du klagst, dass andere hier unsachlich argumentieren und kommst mit so nem Mist hier an? Man kann sich auch irren ohne dass man hier gleich Bedrohungen akzeptieren muss........

    1. Unter Sebastian war es in keiner Weise an Wochenende besser.

    2. Ich kann nur berichten das das Spiel bei mir seit dem Verkauf deutlich besser läuft.

    3. Das man 50 Plus Fahrzeuge nicht alarmieren sollte sollte hinreichend bekannt sein.

    4. Serverumzug ist angekündigt, wartet da einfach mal ab.

    5. Das ewige "MIMIMI" hier ist ja nicht mehr auszuhalten.


    1. aber 100% deutlich besser - und falls mal nicht wurde es zeitnah behoben

    2. bei mir und vielen anderen täglich schlechter, dauerhaft schlecht - früher maximal am WE!, jetzt auch dauerhaft unter der Woche

    3. ist bekannt, aber sinnfrei, da es zunehmend mehr einsätze >50 Fzg gibt und es in normalen Zeiten auch problemlos möglich ist diese zu alarmieren - also es geht - wenn der Server will!

    4. richtig, bin gespannt

    5. mimimi ist das was ihr hört - Kritik ist das was wir äußern - und das zurecht - nicht jede Kritik ist gleich mimimi.........und wenn es bei dir geht - sei froh - heißt trotzdem nicht, dass andere ihre Probleme verschweigen müssen!

    Das ist nicht richtig. Abends zwischen 18 und 22 Uhr kann man das Spiel täglich knicken - gestern ging zwischen 12 und 22 Uhr nicht wirklich viel - v.a. kommen auch die PA-Turbo-Spieler bei weitem nicht auf die Einsatzzahl, die durch die Turbo-Funktion theoretisch möglich wäre. Und den anderen Thread einfach zu schließen, nur weil man nicht kritikfähig ist, zeugt nicht von professionellem Krisenmanagement! Und je schlechter das Krisenmanagement, desto aggressiver werden die Kunden - ist überall in der Wirtschaft genauso zu beobachten, wie hier.

    Das Konzept mit so und so viel Wasser muss abgepumpt werden finde ich gar nicht schlecht. So könnte man z.B. das Parkdeck auch sinnvoll gestalten. Muss halt dem Parkdeck, dem Keller unter Wasser sowie der Tiefgarage unter Wasser (und noch weiteren - z.B. Industriegebäude unter Wasser, Rechenzentrum unter Wasser, Bürogebäude unter Wasser, Einkaufszentrum unter Wasser, Sporthalle unter Wasser etc. ). Dem SW 1000/2000, RW und den Löschfahrzeugen (Fzg die Tauchpumpen/Schmutzwasserpumpen mit sich führen) muss dann eben auch ein "Abpumpwert" zugewiesen werden (ungleich dem Löschwasserwert!!).

    LSS-Team   Community-Manager Hendrik


    Bitte nehmt bei den Anforderungen den GW-Wasserrettung raus, den gibt es bei der THW-Wasserrettung nicht. Somit können alle die die Wasserrettung beim THW angesiedelt haben, den Einsatz nicht ohne Verband aktuell abarbeiten. Nehmt stattdessen wie bei den anderen Wasserrettungseinsätzen eine Mindestanzahl an Personal mit Wasserrettungsausbildung rein, dann gehts, aber nicht wenn das Fzg verpflichtend ist. Bitte unbedingt anpassen!!


    Danke und schönes WE!

    Dir ist bewusst das SH-Play übernommen wurde und die Firma an sich weiterhin das Spiel betreibt nur das die Firma einen anderen Eigentümer hat? Somit dürfte die Frage beantwortet sein.

    Dir ist bewusst, dass ich die Firma in diesem Thread angesprochen habe, die für Server etc verantwortlich ist? Ich kenn den Unterschied. Und wen ich meine, weißt du glaub ich nicht. Hauptsache nen Kommentar abgeben..........

    Zitat

    Hat den Titel des Themas von „Quo vadis XYRALITY GmbH??“ zu „Quo vadis SH-Play ??“ geändert.


    Warum änderst du den Titel? Der Titel war bewusst so gewählt - SH-Play macht derzeit nix.........oder gibts etwa ne Rückübernahme?

    So langsam platzt mir auch die hutschnur. Ich kann dieses Kindergarten MIMIMI echt nicht mehr hören.

    Unter Sebastian lief das Spiel bei mir auch nie besser als jetzt, gut ok die Kommunikation war besser aber da hab ich mich gestern glaub ich schon genug zu ausgekotzt auch das die Community damals ziemlich viel Mist gemacht hat.

    Les mal deine Signatur - die ist auch nix anderes als Mimimi ;)

    So langsam platzt mir auch die hutschnur. Ich kann dieses Kindergarten MIMIMI echt nicht mehr hören.

    Unter Sebastian lief das Spiel bei mir auch nie besser als jetzt, gut ok die Kommunikation war besser aber da hab ich mich gestern glaub ich schon genug zu ausgekotzt auch das die Community damals ziemlich viel Mist gemacht hat.

    Bei mir liefs unter Sebastians Zeiten um Welten besser und es gab hin und wieder (1-2x Monat) wirkliche Probleme - aktuell ist es täglich - man kann sich den Wecker danach stellen...........

    Da kann ich naivi nur zustimmen. Das dann ein Moderator des Forums auch noch Kritik löscht und ein Thema schließt, gib mir schon sehr zu denken. 👎👎👎👎

    Das sag ich schon lange, aber gegen Zensur (von sachlichen Fehlermeldungen!!!!!!!!!) hatte noch nie jemand eine Chance ......

    So nachdem mein erstes Posting nun ein viertel Jahr her ist, hier mal ein kleines Zwischenfazit:


    - seit Donnerstag ist das Spiel tagsüber (zwischen 7 und 22 Uhr) unspielbar, da Alarmierung & Sprechwunschbearbeitung im Schnitt ca. 30sek jeweils beanspruchen. An sämtlichen bisherigen Wochenenden war es genauso.

    - keine Reaktion obwohl massenhaft Fehlermeldungen und Server Errors im Fehlerthread

    - Einsatzfreitag läuft recht zuverlässig, sonst allerdings bislang keine tiefgreifenderen Neuerungen oder Ankündigungen was denn entwickelt wird (außer sämtliche Sprachversionen, von denen der Stammspieler nix hat)

    - Hin und wieder mal eine Reaktion auf Fragen, jedoch kein wirklich Support auf spieltechnische Probleme

    - hin und wieder Rabattaktionen (prinzipiell gute Idee), allerdings wohl nur um die betriebsinternen Weihnachtsgelder zu finanzieren (so erweckt es den Eindruck)


    Mir fällt sonst leider nichts wirklich positives mehr dazu ein.

    Offensichtlich haben sich die meisten der anfänglichen Bedenken bestätigt. Es war mehr als genug Zeit irgendwas in Gang zu setzen, insbesondere wenn man den Personal-,/Finanz- und Materialvorteil einer Firma gegenüber eines einzelnen Betreibers beachtet.


    XYRALITY   Community-Manager Hendrik


    irgendwelche Statements hierzu?