Beiträge von domeh2103

    Sicherheitswache wäre das mindeste, fände den auch als normalen Einsatz in Ordnung - kommt ja auch mal vor. Finde es auch gut dass die Feuerwehr da dabei ist, obwohl dass im realen ja nicht unbedingt der Fall ist. Daumen hoch!

    Finde ich einen guten Einsatz, deshalb einen Daumen hoch!


    Und die Brückenbauer haben durchaus Arbeit. Bin selber schon einmal dabei gewesen und erst vor ein paar Monaten wurden sogar zu einer der 2 BaWü Gruppen die Kollegen aus Bayern dazu alarmiert.

    Funkrufnamen werden gerade neu zusammengestellt und zugeteilt. Die FGr N hat auch noch keine Funkrufnamen. Bis die Zuteilung der neuen Funkrufnamen erfolgt, werden die der 2. Bergungsgruppe weiter benutzt. Das ganze befindet sich ja auch noch im Aufbau, bisher existieren die ganzen neuen Gruppen ja fast nur auf dem Papier. Fahrzeug- und Gerätebeschaffungen laufen auch erst nach und nach an... Auch wenn es vereinzelt schon Geräte und Ausstattung für OVs gab.

    Ich bin ja für die AB Mulde, hab das glaub auch schon öfters gesagt. Wenn denn unbedingt ein Pendant zu dem AB gefordert wird dann meinetwegen, gibt es nicht oft aber ist halt so. Der Einsatz wäre sehr gut dafür in meinen Augen, weitere können ja folgen.

    Wir haben bei uns im Verband das gleiche Problem. Wir sind alle Realbauer.


    Ich hab die WF Daimler Sindelfingen selbst auch gebaut, werde aber nur die ABs reinstellen die sich auch sinnvoll und gut mit den im Spiel vorhandenen ABs darstellen und auch einsetzen lassen. Aber für den Ausbau der Wache fehlen mir einfach die Credits aktuell, da liegen die Prioritäten anders. Deswegen kann ich speziell zu der Wache nichts sagen.


    Man rechnet sich aber mal die Anzahl der Schulfahrzeuge der BwFw in Stetten a. k. Markt zusammen. Dort habe ich auch 2 Wachen gebaut, benannt in Halle 1 und Halle 2. Nur so bekomme ich, trotz Großwache, die Fahrzeuge unter.


    Ein Spieler von uns hat die Hauptrettungswache Stuttgart (RW1) gebaut, ebenfalls in 2 Hallen. Er hat meines Wissens keine Probleme.


    Aber wie auch immer, klar ist es einerseits blöd aber andererseits evtl auch übersichtlicher meiner Meinung. Denke hier gehen die Meinungen auseinander. Würde mich über mehr Stellplätze und den ein oder anderen neuen AB freuen, brauche es momentan aber eigentlich nicht. Aber ich bin da offen...

    Ich wäre für die Fachgruppe Logistik, man könnte dann ja auch wie bei der Wasserrettung den Betreuungszug bei der SEG einführen.


    In Zukunft wird die FGr Logistik ja zum Fachzug Logistik und um einen Trupp erweitert: Schwerer Transport, ausgestattet mit einem Sattelzug. Einsatzmöglichkeiten sind zum Beispiel Ladungsbergung etc

    Auch wird die Fachgruppe sprengen oft angefordert wenn schnell Gebäudereste nach Bränden weg müssen . Weil sosnt ein Weiterarbeiten unmöglich ist.

    Das ist normal Aufgabe eines Abbruchunternehmens, bei uns wird so gut wie nie gesprengt. Der einzige Einsatz evtl war, als große Betonplatten auf Schienen lagen und diese sonst nicht entfernt werden konnten. Aber das ist Jahre her.


    Löschsprengungen hab ich noch nie erlebt, wäre aber fürs Spiel meiner Meinung nach denkbar. Würde MzKW und MLW V (in Zukunft MTW Fachgruppe - aktuell in der Ausschreibung) als Fahrzeuge zu Einsätzen alarmieren, Lehrgang Sprengen ist Pflicht

    Bei den Teleladern ist einerseits die Verarbeitung nicht so der Renner und andererseits ist der Vertrag mit dem Hersteller komplett ausgeschöpft von der Stückzahl her, aber noch nicht alle die wo ihn haben sollen, haben den Telelader. Das dazu, für mehr Infos kannst gern privat schreiben, da hier OT.


    Die STAN dürfte demnächst rauskommen... Wenn sie nicht schon draußen ist, muss mal nachschauen. Aber würde da mit der FGr N warten bis die ersten Fahrzeuge ausgeliefert sind. Wir haben schon die erste Ausstattung bekommen von der RSt, aber dort sowie im LV fehlt mehrfach momentan das Geld, da muss man abwarten. Bewilligt ist es ja.