Beiträge von Tonersen

    Um trotzdem mal Feedback rauszuhauen: Die Geschwindigkeit, wie schnell die einzelnen Fahrzeuge arbeiten, hängt immer vom vorhandenen Personal ab. Ein vollbesetztes FuStW reduziert 100 Punkte pro Minute von der Dauer-Variable.

    Nachtrag: wie sieht es mit bildern aus? Da müsste ich dann aber die Zustimmung von jeder person schriftlich ab dem 25.05. Einholen oder?

    Es gilt weiterhin das Recht des eigenen Bildes. Du brauchst schon lange von jeder Person die Zustimmung, wenn du sie fotografierst, außer bei gewissen Ausnahmen.

    Ob die Erlaubnis schriftlich sein muss, weiß ich jetzt direkt nicht. Es wäre meines erachtens relativ sinnlos, da auch eine mündliche Erlaubnis (unter Zeugen) ausreichen würde (ACHTUNG: Da bin ich mir nicht sicher).

    Gestern hab ich von einigen kleinen Firmen gehört, die ihr Geld eigentlich nicht dafür eingeplant hatten, dass sie sich für die neue DSGVO ein Anwalt geholt haben und sich nun bei jeden Änderungen eine neue Version zuschicken lassen

    Also die EU-DSGVO trat schon am 25.05.2016 in Kraft, muss aber erst ab dem 25.05.2018 angewendet werden.


    Aber die meisten Privatpersonen brauchen sich gar keine Gedanken machen, da die Verordnung nicht für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten gilt, die von einer natürlichen Person zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten und somit ohne Bezug zu einer beruflichen oder wirtschaftlichen Tätigkeit vorgenommen wird.

    Du hast Recht am 25.5. Keine Ahnung wie ich auf den 28.5. kam.

    Die meisten wird es nicht interessieren, aber für alle die als Freelancer arbeiten oder die ganze Sache anderweitig betreiben sollten sich das schon mal angucken.


    Mich irritiert die Sache mit dem Mindestalter und der Sache mit den Bildern von externen Webseiten.

    Huhu Community,

    wir manche vielleicht schon mitbekommen haben, gibt es neue Datenschutzrichtlinien. Die Dead-Line zur Gültigkeit ist der 25.05.2018 .

    Hat jemand von euch schon seine Einstellungen dementsprechend angepasst und wenn ja, wie habt ihr das mit verlinkten Bildern (vor allem in größeren Foren) geregelt?. Was macht eigentlich Sebastian , da man für die Verwendung von Daten von Nutzern unter 16 Jahren eine Genehmigung der Eltern braucht?

    Mich würden eure Erfahrungen und eure Meinung zu den Änderungen interessieren.




    PS: Hat jemand von euch eine Checkliste mit allen Neuerungen?

    An sich kein schlechter Vorschlag, würde nur gerne wissen wofür 3 RW (90% Chance) ???

    Und der mögliche Gefangene ist dann der Brandstifter!?


    OT: Findet ihr das alle wirklich so gut den Einsatz als Quellcode zu posten? Also allgemein verständlicher finde ich persönlich klartext und den Quellcode dann als Spoiler! Nur als Anregung!

    OT: Ich persönliche finde den Quellcode viel besser, da da nur das wichtigste steht und auch noch übersichtlich.

    Mal ein neuer Polizeieinsatz.


    Du musst die FW doch nicht ganz Ausbauen. Ich baue zwar nicht mit realen Fahrzeugen nach (nur Standorte), aber wenn, dann würde ich eine FW, wo nur 2 Fahrzeuge drin stehen auch nur auf Stufe 2 Ausbauen. Das macht (wenn ich mich recht erinner) 110.000 + Fahrzeugkosten.

    Gute Idee. So könnten Creator ein Tutorial hinschreiben

    Man kann es aber auch sein lassen und schaun was Sebastian dazu sagt.

    Ich hab doch gar nichts gegen die Idee gesagt, sondern nur eine Alternative aufgezeigt. Ich finde die Idee auch sehr interessant, doch es kann sein, dass die Idee nicht umgesetzt wird oder erstmal aufgeschoben wird.

    Die Meinungen gehen ja ziemlich stark auseinander. Ich würde dir empfehlen diesen Beitrag in den Bereich "Scriptwünsche" zu verschieben. Man könnte einfach eine Datenbank anlegen, allen Admins Zugriff drauf geben und bei jeder Verwarnung trägt der verwarnende Admin die Verwarnung in die Datenbank ein. Dann müsste man sich noch einigen wie man das Handhabt bzgl Strafen löschen und kicken/bannen.

    Man könnte eine Website draus machen, ein Browserplugin oder ganz simpel: Eine Datenbank und sich diese immer über Discord schicken oder auch einfach ein Webexeceldokument auf Dropbox, wo jeder Admin Schreib- und Leserechte hat.

    Kostenlos gibt es eigentlich gar nichts. Die Anbieter haben mit jeder Website ihre kosten. Zuerst einmal musst du dir im Klaren sein, was du alles brauchst. Das ist ein Server und eine Domain.


    Domain:

    Eine Domain bestellst du dir bei einem Anbieter wie zum Beispiel OVH, Nitrado, Strato, 1&1, Mediolutec, ... Die Domain gehört dann (Mindestlaufzeut 1 Jahr jeweils) dir. Der Presi dafür richtet sich nach der Top-Level-Domain (.de oder .com oder sonste was). Die Preise schwanken von Anbieter zu Anbieter. Nitrado ist das relativ teuer, OVH sehr günstig und Mediolutec hat mit einmal gesagt, sie seien da immer die Günstigsten (auch wenn ich bisher nur ein paar Supportgespräche mit Mediolutec hatte, aber noch keinen Dienst). Die Domain wird in der URL/Adresszeile angezeigt. Für das Leitstellenspiel ist: Leitstellenspiel.de . Für den Einsatz-Generator: lssgenerator.com .


    Server:

    Eigentlich benötigst du keinen Webserver. Ein Webspace reicht auch aus. Es ist zwar ein Unterschied, aber als 0815 Nutzer sollte man damit keine Probleme haben. (Für mehr Details PN). Gehen wir davon aus, dass du nun einen Webspace hast (oder einen fertig konfigurierten Webserver). Dort loggst du dich per FTP (bzw. SSH oder SFTP) ein. Jetzt kommt der Teil, indem du etwas Ahnung benötigst. Es kommt ganz drauf an was das für eine Website werden soll. Ich gehe jetzt mal von einer Standartwebsite aus, wie zum Beispiel lssgenerator.com . Nun musst du wissen, was du auf deinem Webspace/Webserver installieren willst. Falls du dich mit HTML auskennst (gegebenenfalls auch noch mit CSS, PHP, JavaScript, ... ) musst du nur deine Website programmieren, die Dateien (den Quellcode) hoch und schon ist deine Website online. Sollte HTML und das Zeug für dich böhmische Dörfer sein, dann installier am Besten WordPress (oder Joomla und wie sie alle heißen), so kannst du die Website dir änhlich wie mit einem Baukasten erstellen.


    Da hier ganz schön viel Zeug da steht, was nicht direkt zum Thema passt, eine Zusammenfassung:

    Eine kostenlose Website ist bekommst du nicht. 99.99% der Angebote haben einen Haken. Du musst also bezahlen, aber das ist nicht wirklich teuer. Ich bezahl für den Einsatz-Generator circa 2€ pro Monat. (Runtergerechnet, die Domain kostet jährlich und den Webspace miete ich mir meist jeweils gleich für 90 oder 180 Tage).


    Solltest du irgendetwas nicht verstanden haben, noch etwas wissen wollen oder brauchst Hilfe, schreib mich einfach an.